Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest Du eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Du kannst deine Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

Ausland

Zurück
1
0

UK: Kreditkarten für Glücksspiel verboten, Zocken via Handyrechnung erlaubt

Zwar haben Spielsuchtexperten und Wohltätigkeitsorganisationen endlich erreicht, dass Kreditkarteneinzahlungen in Großbritannien im Bereich des Online-Glücksspiels nicht mehr erlaubt sind, trotzdem schlagen sie weiterhin Alarm. „Pay-per-Phone-Online-Casinos“ sind der neue Trend. Die Spieler können relativ einfach über die Handyrechnung einzahlen, was quasi ein kreditbasiertes System darstellt.

0

Sportwetten UK: Wettverhalten der Briten während des Lockdowns

Die britische Gambling Commission führte kürzlich eine interessante Studie über das Wettverhalten erwachsener Briten durch. Dabei bestätigte sich die verbreitete These, dass Risikospieler derzeit nicht häufiger zu Spielsucht neigen als vor der Krise. Darüber hinaus hat die Gambling Commission Online Glücksspielanbieter viel stärker in die Pflicht genommen. Schließlich brachte eine Studie der Marketingfirma XL Media überraschende Ergebnisse zutage.

0

Auswirkungen von Covid-19 auf die internationalen Glücksspielparadiese

Von der Corona-Pandemie sind fast alle Länder weltweit betroffen. Die wirtschaftlichen Probleme zeigen sich auch in den Spielbanken der Glücksspielparadiese. So wird in Atlantic City nur unter striktesten Sicherheitsmaßnahmen an eine Öffnung gedacht, während in Macau über 95 % weniger Einnahmen für den vergangenen Monat April durch das Glücksspiel verzeichnet werden. Der unvermeidliche Trend setzt sich in der gesamten Szene fort.

0

Neue Richtlinien der schwedischen Regulierungsbehörde

Angesichts der Corona-Krise könnte die schwedische Regierung noch diesen Monat Maßnahmen ergreifen, die das Online Glücksspiel ab dem 01.06.2020 einschränken würden. Am 07.05.2020 soll im Parlament ein Gesetzesvorschlag öffentlich debattiert werden, der, sollte er in Kraft treten, mindestens bis zum Ende des Jahres bestehen dürfte. Dabei beschränkt sich das Vorhaben für umfassendere Einschränkungen nicht nur auf die Online Casinos, sondern auch auf den Bereich der Sportwetten. Indessen formen sich bereits Proteste seitens der Anbieter.

0

Schweden – mehr Bürger spielen in Online Casinos, die durchschnittlichen Wettausgaben bleiben aber stabil!

In diesen turbulenten Zeiten debattiert Schweden schon seit Wochen über eine Eindämmung des Online Glücksspiels zum Schutze der Bürger. Kürzliche Untersuchungen haben tatsächlich eine Zunahme an Neuanmeldungen auf Glücksspielportalen festgestellt. Haben sich seit Ausbruch der Krise aber auch die Risikobereitschaft und somit die durchschnittlichen Spielausgaben der Besucher erhöht?

0
0

Liechtenstein – der lange Weg von der Steueroase zum Glücksspieltempel

Still und heimlich füllten sich die Schatzkammern Liechtensteins über die Jahre mit Geld aus Spielbanken, die im kleinen Fürstentum eröffnet wurden. Wenn wir nur von offiziellen Spielbanken ausgehen, würde es wohl niemanden verwundern, dass Las Vegas im Verhältnis zu Deutschland mehr Spielbanken pro Einwohner hat. Aber hättet ihr gewusst, dass Liechtenstein bald noch viel mehr Spielbanken im Verhältnis zur Bevölkerung besitzen könnte als Las Vegas selbst?

7

Lettland verbietet Online-Glücksspiel, Schweden und Portugal könnten bald nachziehen

Europa befindet sich seit einigen Wochen in Aufruhr und fast alle europäischen Länder haben den Ernst der Lage mittlerweile erkannt. Dabei versuchen jetzt mehr und mehr Länder die Gefahren, die vom Glücksspiel in Zeiten der Not ausgehen könnten, durch verschiedene Maßnahmen einzudämmen. Lettland ist das erste europäische Land, dass es vorgemacht hat und ein landesweites Verbot für Glücksspiele und Sportwetten ausgesprochen hat. Einige weitere Länder wie Schweden und Portugal könnten in den nächsten Wochen diesem Beispiel folgen.

0
3
3
0
0

USA: Präsident Trump begnadigt Glücksspiel-Betrüger

Am Dienstag (dem 18. Februar 2020) hatte US-Präsident Trump einem Who-is-Who von Wirtschaftskriminellen aus Politik, Sport und Wirtschaft Gnade gewährt. Früher wurden die Männer wegen Betrugs, Korruption und Lügen verurteilt, nun sind sie von der obersten Stelle des Landes begnadigt worden.

0
GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2021 GambleJoe.com

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun