Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest du eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Du kannst ganzen Kategorien zustimmen oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

GambleJoe Team

Wir geben unser Bestes - für euch!

2012 hat Daniel die Seite GambleJoe.com für euch ins Leben gerufen, das war vor mehr als einem Jahrzehnt. Seitdem hat sich bei GambleJoe.com einiges getan. Die Seite hat in den Jahren nicht nur ein Facelifting bekommen, sondern wurde seit dem Jahr 2015 von Matthias und Counter komplett neu entwickelt. Wie genau das Projekt damals entstanden ist, haben wir auf unserer „Über GambleJoe“-Seite niedergeschrieben.

Immer wieder lassen wir unsere Köpfe für euch rauchen und überlegen uns neue und sinnvolle Features, um euch den Aufenthalt auf GambleJoe.com so angenehm wie nur möglich zu gestalten. Abgerundet wird das Ganze durch die Aufnahme der neusten Casinospiele und die Moderation des Forums durch Julian und Andre. Auch bei eventuellen Problemen mit den bei uns gelisteten Glücksspielanbietern steht das Forenteam jederzeit zu eurer Verfügung.

Das Projekt, das damals als kleine Website begann (Daniel nennt GambleJoe.com immer noch liebevoll „sein Baby“), ist mittlerweile den Kinderschuhen entwachsen und hat - auch dank euch - nicht nur laufen, sondern auch fliegen gelernt!

Damit ist gemeint, dass GambleJoe in den letzten 10 Jahren zum Portal mit der größten deutschsprachigen Community herangewachsen ist.

Hinter GambleJoe stecken also keine Maschinen oder KIs (Künstliche Intelligenzen), sondern echte Menschen und es ist uns wichtig, dass ihr euch ein gutes Bild von uns machen könnt.

Außerdem wollen wir unsere Zuständigkeiten auf GambleJoe besser erläutern und damit mehr Transparenz schaffen.

Profilbild von Daniel
Daniel
Gründer
Im GambleJoe Team seit 12. Okt. 2012
Slogan:
Gründer und Inhaber von GambleJoe - The Boss :)
Erreichbarkeit:
Auf der Plattform zurzeit nicht erreichbar.
Zuständigkeiten:
Der Gründer von GambleJoe
Über mich:
Ich heiße Daniel und wurde im Oktober 1982 in der Nähe von Stuttgart geboren.
Schon von klein auf war ich technikbegeistert und bastelte gerne am Computer herum.
Als ich etwas älter wurde, begann ich mich für Webseiten zu interessieren und hatte auch schon vor GambleJoe einige Seiten in verschiedenen Bereichen erstellt.
Ein damaliges Herzensprojekt war zum Beispiel eine Website, auf der ich über Map Tutorials von Videospielen geschrieben und berichtet habe.
GambleJoe wurde dann schließlich Ende 2012 von mir ins Leben gerufen. Die Geschichte dahinter und auch wie ich Matthias kennengelernt habe, kannst du auf der „Über GambleJoe“ Seite nachlesen.
Leider habe ich durch die ständige Entwicklung und Arbeit an GambleJoe für einige Jahre kein richtiges Leben außerhalb des Bildschirms mehr gehabt und mich selbst komplett vernachlässigt, und das nur, weil ich dieses Projekt zum damaligen Zeitpunkt perfektionieren wollte. Das hat leider auch einige Spuren hinterlassen, weshalb ich den Entschluss gefasst habe, mich 2019 von diesem Projekt zurückzuziehen, um mich wieder auf mich selbst konzentrieren zu können.
Vollständigen Text anzeigen
Profilbild von Matthias
Matthias
Projektmanager
Im GambleJoe Team seit 01. Mai 2015
Slogan:
Staatlich geprüfter Spielautomatenbedienungs- und Geldvernichtungsspezialist
Erreichbarkeit:
Montag bis Freitag 11 Uhr bis 18 Uhr, Samstag und Sonntag 11 Uhr bis 13 Uhr
Zuständigkeiten:
Ich bin verantwortlich für die Suche nach technischen Fehlern und überlege mir Verbesserungen für die Website. Außerdem kaufe ich Gutscheincodes und bin für den reibungslosen Ablauf der monatlichen GJ-Coin-Verlosung verantwortlich.
Meine internen Aufgaben bestehen im Management des Unternehmens. Ich bin Ansprechpartner für alle Mitarbeiter und helfe bei Problemen, die im Arbeitsalltag auftreten können, sofern diese nicht alleine gelöst werden können.
Über mich:
Ich wurde 1985 in Berlin Pankow geboren und habe mich schon immer für LEGO, Elektronik, Computer und das Internet interessiert.
Als ich im Alter von 12 Jahren (1997) meinen ersten eigenen Computer (Pentium 1 mit 75 MHz, 8 MB RAM, 630 MB Festplatte) bekam, fing ich sofort an, mich mit der Technik zu beschäftigen. Nachdem ich in der Fachzeitschrift Computer-Bild eine AOL-CD mit „50 Stunden gratis Internet“ entdeckt hatte, war mir klar: So ein Laufwerk muss her!
Ich rüstete den Computer mit 32 MB RAM und einem Mitsumi CD-ROM-Laufwerk vom Flohmarkt aus und träumte davon, eines Tages ins Internet gehen zu können...
Erst im Alter von 14 Jahren bekam ich ein 56k-Modem und konnte auf das „selfhtml-Projekt“ (Lernkurs für einfache Webentwicklung) zugreifen und begann, mich mit der Entwicklung von Internetseiten zu beschäftigen. So kam es, dass ich 2004 mein erstes Internetportal online stellte, auf dem man Bilder ins Internet hochladen konnte.
Das Entwicklen und Betreuen von Internetseiten hat mir so viel Spaß gemacht, dass die Schule irgendwann zur Nebensache wurde. So habe ich mich nach der 10. Klasse Realschule gegen den Übergang in die gymnasiale Aufbaustufe entschieden. Dann habe ich eine schulische Ausbildung zum technischen Assistenten für Elektronik und Datentechnik begonnen. Ich war einer der Jüngsten in der Schule, nicht wohlhabend und nicht aus West-Berlin wie alle anderen in der Klasse. Ich war ein Außenseiter und fühlte mich in dieser Schule irgendwie fehl am Platz. Das hat schließlich dazu geführt, dass ich die Schule nach einem Jahr wegen mangelnder Leistungen verlassen musste. Ohne Ausbildung ins Berufsleben zu starten, war aber auch für meine Eltern keine Option, so dass sie mich aufforderten, mir "wenigstens" eine Berufsausbildung zu suchen.
Glücklicherweise fand ich aufgrund meiner Vorkenntnisse im Bereich EDV und Elektronik schnell eine passende Lehrstelle und fühlte mich in der neuen Firma schnell wohl.
Während meiner Ausbildung zum IT-Systemelektroniker lernte ich in meinem Ausbildungsbetrieb Counter kennen. Er war der letzte Azubi, der kurz vor mir die Ausbildung zum Anwendungsentwickler abgeschlossen hatte und wusste alles, was man als Azubi wissen muss.
Wir haben zusammen Mittag gegessen, uns über unsere privaten Internetprojekte ausgetauscht und ansonsten an verschiedenen Projekten in der Firma gearbeitet. Schon während der Ausbildung packte mich der Ehrgeiz, irgendwann genug Geld mit Internetwerbung zu verdienen, um davon leben zu können. Und so habe ich mich in meiner Freizeit ausschließlich auf die Weiterentwicklung meiner Website konzentriert, wobei mir Counter oft geholfen und Probleme gelöst hat.
Er war schon damals ein besserer Programmierer als ich 😉.
Nach meiner Ausbildung musste ich mich entscheiden.
Weiter in der Firma als Aushilfe arbeiten (es gab zu wenig Arbeit) oder mich selbstständig machen und ich habe mir mit 19 Jahren gesagt: „Die paar Euro, die ich im Monat zum Leben brauche, kann ich auch online verdienen.“ - In dem Alter hat man keine Ansprüche, ich brauchte nur Geld zum Essen und hatte keine Ahnung von Banken, Steuern und Sozialabgaben.
Viel Ehrgeiz, aber auch eine Portion Glück sorgten dafür, dass das frisch gegründete Unternehmen Früchte trug und ich mir nach einigen Monaten mit den Einnahmen aus dem Internet ein recht gutes Leben finanzieren konnte. (Zumindest so lange, bis das Finanzamt kam und der Kreislauf der Steuervorauszahlungen seinen Lauf nahm.)
Viele Jahre, genauer gesagt von 2004 bis Anfang 2018, war ich in Deutschland selbständig bzw. Unternehmer. Mein Traum war es immer, die besten Webseiten zu bauen, aber ich habe relativ schnell gemerkt, dass das alleine nicht möglich ist. Also eröffnete ich ein Büro in Berlin, stellte Mitarbeiter ein und baute mein damaliges Geschäft kontinuierlich aus.
Mit dem Thema Glücksspiel bin ich etwa 2010 in Berührung gekommen. Damals war ich mit Freunden oft in echten Spielotheken und Casinos. Jeden Sonntag sind wir nach dem Essen zusammen zocken gegangen - bis wir jede Spielothek in Berlin kannten...
Im Jahr 2014 habe ich die erste Version von GambleJoe und auch Daniel kennengelernt. Mein Anliegen war damals ein nicht ausgezahlter Online Casino Gewinn. Bereits ein Jahr später haben Daniel und ich uns persönlich kennengelernt, uns auf Anhieb super verstanden und die gemeinsame Neuentwicklung von GambleJoe in Angriff genommen.

Gegen Ende des Jahres 2017 wuchs in mir der Wunsch, Deutschland zu verlassen und mir einen neuen Lebensmittelpunkt zu suchen. So kam es bereits im Februar 2018 zur Firmengründung in Malta und nur wenige Wochen später zur Auswanderung.
Malta hat für mich so viele positive Aspekte, dass ich den Umzug bis heute nicht bereut habe.
Nicht nur die niedrigeren Steuern, sondern auch das gute Wetter, die geringere Pollenbelastung und auch das friedlichere und entspanntere Leben auf der Insel haben für mich ihren Reiz.
Insgesamt bin ich hier sehr zufrieden und kann mir eine Rückkehr nach Deutschland momentan nur mit vielen Nachteilen und Umständen vorstellen.
Vollständigen Text anzeigen
Profilbild von Counter
Counter
Software-Entwickler
Im GambleJoe Team seit 01. Mai 2015
Slogan:
It's not a bug, it's a feature
Erreichbarkeit:
In der Regel erreichbar Mo-Do von 07:30 - 15:00 Uhr
Zuständigkeiten:
Zu meinen Aufgaben bei GambleJoe gehören die Entwicklung, Implementierung und Wartung von neuen Funktionen und die Fehlerbehebung bei bestehenden Funktionen. Derzeit sowohl im grafischen als auch im programmiertechnischen Bereich.
Über mich:
Ich bin 1977 im sogenannten Speckgürtel Berlins in der DDR geboren. Mit technischen Spielereien bin ich erst nach der Wiedervereinigung in Berührung gekommen. Vorher war das eher etwas für Familien mit „besonderen“ Beziehungen.
Kurz nach der Wende bekam ich einen C64 mit Monitor, Diskettenlaufwerk und 9-Nadeldrucker geschenkt. In der Schule arbeiteten wir im ersten Informatikunterricht mit Basic auf dem Kleincomputer KC 85/2. Neben dem C64 war Basic für mich natürlich ein passender Einstieg und schon einigermaßen bekannt. Diese Zeit scheint mich irgendwie geprägt zu haben. Das Interesse war geweckt und brannte lichterloh.
Privat reichte das Ausprobieren von Spielen und Programmen bald nicht mehr aus. Wie kann ich da etwas verändern oder wie kann ich so etwas selbst entwickeln? So fing ich an Quellcodes zu verändern oder auch selbst Ideen zu entwickeln. Später stieg ich dann auf einen 386er um, durch welchen dann die restlichen Türen zum Thema Entwicklung geöffnet wurden.
Der Informatikunterricht am Gymnasium war damals allerdings recht dürftig, da es auch für die entsprechenden Lehrer neu war. Die Aufgaben waren meistens schnell erledigt und ich hatte Zeit, anderen zu helfen oder den Lehrern zu helfen, Fehler in ihren Programmen zu finden.

Nach dem Abitur gings dann an die Uni zum Studiengang Diplominformatik mit Nebenfach Stochastik. Hier kam ich dann zweckmäßig erstmals mit dem Thema Internet direkt in Berührung, da viele Informationen im Netz der Uni zur Verfügung gestellt wurden. Für mein Empfinden passte damals aber vieles noch nicht zusammen in diesem Studiengang und so beschloss ich nach 4 Semestern, dass mir das Studium einfach zu trocken war und ging neue Wege. Um einen Abschluss zu haben machte ich eine Ausbildung zum Fachinformatiker FR Anwendungsentwicklung und arbeitet mehrere Jahre in einer Firma die sich auf Embedded Entwicklung spezialisiert hat. Dort gab es dann auch einen Azubi für IT-Systemelektronik namens Matthias. Ich hatte mich in den Jahren zuvor schon mit einigen Internetprojekten beschäftigt und so fand man schnell eine gemeinsame Basis.
Nachdem Matthias die Firma verlassen hatte blieb ich fast 10 weitere Jahre in der Firma angestellt, kümmerte mich jedoch nach wie vor um Internetprojekten in meiner Freizeit.
In den letzten 3 Jahren in dieser Firma habe ich dort bereits verkürzt und nebenberuflich für Matthias gearbeitet. 2013 kam dann der komplette Wechsel. Von da an ging es nur noch um unsere Internetprojekte, wobei GambleJoe zu unserem Hauptprojekt wurde. Mit dem Thema Online-Casino bin ich erst durch das Projekt an sich in Berührung gekommen. Danach habe ich ab und zu gespielt, aber entweder aus informationstechnischen Gründen oder just for fun auf niedrigen Einsätzen. Der größte Anteil meiner Freizeit fließt in meine Familie und der über 20-jährigen Ehrenamtstätigkeit im Verein.
Vollständigen Text anzeigen
Profilbild von Julian
Julian
Moderator / Support
Im GambleJoe Team seit 10. Mai 2017
Slogan:
Bei Fragen gerne via Communicator melden
Erreichbarkeit:
In der Regel erreichbar von Montag bis Freitag von 12 bis 20 Uhr, gelegentlich auch am Wochenende.
Zuständigkeiten:
Meine Aufgabe besteht darin, zusammen mit meinen Kolleginnen und Kollegen das Forum zu betreuen, und darüber hinaus mich um generelle Content-Arbeiten zu kümmern, wie beispielsweise dem Einpflegen von aktuellen Spielen, der Zuordnung von den einzelnen Anbietern. Das Bearbeiten der Demos und der Bearbeitung von den Gewinnvideos.
Bei allgemeinen Fragen oder Anregungen stehe ich euch natürlich zur Verfügung 😊
Über mich:
Ich heiße Julian und bin in der Nähe von Stuttgart geboren und aufgewachsen.
Mit dem Glücksspiel kam ich zum ersten Mal in Berührung, als wir früher immer unsere Stammkneipe besuchten und mich ein guter alter Freund auf die Spielautomaten aufmerksam machte. Auch wenn ich als Schwabe anfangs relativ wenig Verständnis dafür aufbringen konnte, haben mich meine ersten Freispiele bei Book of Ra sofort in ihren Bann gezogen und mein Interesse geweckt.

Als mein Bruder Daniel dann angefangen hat, das Projekt „GambleJoe“ ins Leben zu rufen, habe ich das natürlich sehr interessiert von außen beobachtet und es war für mich einfach sehr schön zu sehen, wie viel Leidenschaft und Herzblut er in das Projekt gesteckt hat. Kurz gesagt, ich war einfach stolz auf ihn, was er da auf die Beine gestellt hat!

Im Jahr 2017 hatte ich selbst einen kleinen Wendepunkt in meinem Berufsleben und hatte das Bedürfnis, mich neu zu orientieren. Mein Bruder bot mir sofort an, seinem Projekt beizutreten, und kurz darauf ging es für mich auch schon nach Malta!
Vollständigen Text anzeigen
Profilbild von Andre
Andre
Moderator / Support
Im GambleJoe Team seit 04. Okt. 2022
Slogan:
Arbeitszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag 16-0 Uhr // Wochenende 10-18 Uhr
Erreichbarkeit:
Meistens erreichbar von 16-0 Uhr und am Wochenende von 10-18 Uhr
Zuständigkeiten:
Zu meinen Aufgaben bei Gamblejoe zählt, dass ich aufpasse, dass ihr nicht im Forum durchdreht und sich an alle Regeln gehalten wird ;-) darüber hinaus helfe ich meinen Kollegen Sachen im Hintergrund zu erledigen.
Über mich:
Ich bin "erst" seit Oktober 2022 bei Gamblejoe und unterstütze seitdem das Team tatkräftig. Ich habe bereits von 2014 bis 2017 auf Malta gelebt und dort für einige Sportwetten Anbieter gearbeitet. Als ich dann zurück in meine Heimatstadt Bremen gegangen bin, habe ich gemerkt, dass mir die kleine Insel im Mittelmeer dann doch fehlt. Ich habe dann lange überlegt in welche Richtung sich mein Berufsleben entwickeln soll und das kalte, zum Teil oft hektische oder unentspannte Deutschland hat mich gestört.

Die Glücksspielbranche bringt seine ganz eigenen Herausforderungen und ich bin davon überzeugt, dass man zusammen als Community das besser überstehen kann. Im Alltag erlebt man oft eine Ellbogengesellschaft, hier pflegen wir das Gegenteil.
Vollständigen Text anzeigen
Profilbild von
GJ Community 20 Mitglieder online
Community Mitglieder
Im GambleJoe Team seit 2012
Zuständigkeiten:
24/7 auf GambleJoe aktiv
Inzwischen zählen wir mehr als 36.000 Mitglieder, welche an der Mitgestaltung von GambleJoe beteiligt sind. Dazu gehören z. B. über 7.400 Casino- und Spielotheken-Bewertungen sowie über 375.000 Spielbewertungen von echten Nutzern. Zusätzlich wurden über 23.000 Gewinnbilder und mehr als 3.000 Gewinnvideos unserer Plattform zur Verfügung gestellt. Das Forum wächst ebenfalls nach wie vor mächtig und umfasst derzeit über 300.000 Beiträge verteilt auf mehr als 10.000 Einzelthemen.

Möchtest du auch zum GambleJoe Team gehören? Wir bieten diverse Ausschreibungen auf unserer Karriere-Seite an.

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher, an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers, sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
Glücksspiel kann süchtig machen. Bitte spiele verantwortungsvoll.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2024 GambleJoe.com

Du hast dein Passwort vergessen?

Erstelle hier ein neues Passwort

  • 1. Fülle die 3 Felder sorgfältig aus und klicke auf den grünen Button
  • 2. Schaue in deinem E-Mail Postfach nach einer Nachricht von GambleJoe
  • 3. Klicke in der E-Mail den Bestätigungslink an und dein neues Passwort ist dann sofort aktiv