Ausland

Zurück
0
11
0

Für Spanier ist Glücksspiel eine Form der Unterhaltung

In Spanien ist Glücksspiel in breiten Teilen der Bevölkerung akzeptiert. Eine neue Studie hat nun gezeigt, dass für die meisten Spanier das Glücksspiel eher eine Form des Entertainments ist. Das Ziel ist also nicht primär, Geld zu gewinnen, wenn man spielt.

0
2
0

Schweizer Post verkauft keine Lotto- und Rubbellose mehr

Die Schweizer Post hatte zur Kompensation der rückläufigen Nachfrage 2004 mit dem Verkauf von Lotto-Scheinen und Rubbellosen begonnen. Am letzten Apriltag 2020 wird man die Kooperation mit den Lotteriegesellschaften komplett einstellen. Das Geschäft mit dem Verkauf der Lottolose galt als nicht kostendeckend.

0
1

UK Lizenz von Slotty Vegas widerrufen

Bei Slotty Vegas hat die Betreibergesellschaft gewechselt. Durch die Übernahme hat die UK Gambling Commission dem Betreiber, MaxEnt, die Lizenz zeitweise widerrufen – das wurde von der Regulierungsbehörde in der letzten Woche bekannt gegeben.

0

Österreich: Größtes privates Poker Casinos insolvent

In Österreich wurde Poker bis 2014 nicht als Glücksspiel angesehen. Ab 2014 galt es als Glücksspiel – bis 2020 sollen nur noch Spielbanken das beliebte Kartenspiel anbieten. Der größte private Pokerraumanbieter soll zudem mehrere hundert Millionen Euro Steuerschulden haben. Ein Insolvenzverfahren wurde eröffnet.

0

Campione d’Italia: Ein Jahr nach der Pleite von Europas größtem Casino

In Campione d’Italia war einst Europas größtes Casino. Seit letztem Jahr ist die Spielbank insolvent. Der Spielbetrieb wurde eingestellt, die Mitarbeiter entlassen und die italienische Exklave Campione d’Italia in der Südschweiz macht seitdem viele Schulden. Grund: Das Casino war die einzige Einnahmequelle der Gemeinde.

0

USA: Strafe gegen MGM Springfield wegen Alkoholausschank an Minderjährige

In Massachusetts wurde das erste Casino-Resort MGM Springfield als zu einer Geldstrafe von 100.000 Dollar verurteilt. Der Glücksspielbetreiber hat einige Verfehlungen beim Jugendschutz. So konnten Personen zwischen 18 und 20 Jahren nicht nur dort spielen, ihnen wurde auch noch Alkohol vom Servicepersonal gebracht.

0
1

Österreich: Hartes Vorgehen gegen illegales Glücksspiel

Die österreichische Polizei versucht immer noch vehement gegen illegale Spielautomaten vorzugehen. Die neue Casino- und Lotterien-Generaldirektorin fordert weiterhin ein hartes Vorgehen, während man in Wien über die Einführung des kleinen Glücksspiels nach festen Regeln nachdenkt.

0

Niederlande warnt vor Inkasso-Betrügern mit Glücksspielschulden

Am 30. April hatte die niederländische Glücksspielkommission Kansspelautoriteit (KSA) in einer Pressemitteilung offiziell vor drei angeblichen Inkassobüros gewarnt, bei denen es sich um Betrüger handelt. Sie sollen mit fiktiven Glücksspielschulden versuchen Geld einzutreiben.

0
GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2019 GambleJoe.com

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Alles über Cookies auf GambleJoe

Das bietet dir ein kostenloser Account:

  • Bewerten von Online Casinos
  • Hochladen von Gewinnbildern & Videos
  • Nutzung der Kommentarfunktion
  • Beiträge im Forum schreiben
  • Private Nachrichten senden
  • Spiele bewerten
  • Aktivitätspunkte sammeln

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun