Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest Du eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Du kannst deine Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

Ausland

Zurück
0

Es ist fix: World Poker Tour wird nun verkauft

Lange zogen sich die Verkaufsverhandlungen der World Poker Tour hin. Zuerst legte Element Partners ein Angebot auf den Tisch. Dann funkte aber der Casinobetreiber Bally’s Corporation mit einem Kaufangebot von 100 Millionen US-Dollar dazwischen und überbot Element kurzfristig. Jetzt wird die World Poker Tour doch von Element Partners für 105 Millionen US-Dollar übernommen.

2

Ehemaliger Mitarbeiter von Glücksspielunternehmen begeht Betrug

Betrugsfall im Hause Ladbrokes: Ein ehemaliger Mitarbeiter des Glücksspielanbieters Ladbrokes, der angeblich unter einer schweren Spielsucht litt, hat sein internes Wissen dafür eingesetzt, um sich bei EuroMillions einen Gewinn von 1500 Euro zu sichern. Der Betrugsfall wird nun bei einem Gericht in Irland genauer unter die Lupe genommen.

2
0

WSOP 2021 - ja oder nein?

Die Hoffnung besteht, dass die World Series of Poker (WSOP) dieses Jahr in Las Vegas abgehalten wird. Doch ob das Event trotz der noch immer vorhandenen COVID-19-Pandemie überhaupt stattfinden wird, ist nicht bestätigt. Somit bleiben viele Fragen rund um das Turnier ungeklärt: Wo würde die WSOP ausgetragen werden, nachdem das Rio von Caesars gekauft wurde?

3

Britische Glücksspielkonzerne unterstützen Windhunde

Einige britische Glücksspielunternehmen, darunter Größen wie BetVictor, Betway und die 888 Holdings, setzen sich jetzt für Windhunde ein. Genauer gesagt jene Glücksspielkonzerne, die Mitglieder des Betting and Gaming Council (BGC) sind, wollen dem British Greyhound Racing Fund (BGRF) finanziell unter die Arme greifen.

0

Casinos Austria bald in Japan?

Die Casinos Austria AG befindet sich nun in der engeren Auswahl für ein Casino Resort in der japanischen Stadt Nagasaki. Dass das österreichische Glücksspielunternehmen tatsächlich nach Japan expandieren könnte, wird also immer realistischer und könnte schon bald Lizenznehmer für das zukünftige Integrated Resort (IR) in Nagasaki werden.

3

Salzburg - Erneut Glücksspiel-Razzien in Österreich

Kurz nachdem gegen die Untergrund-Glücksspiel-Mafia in Wien vorgegangen wurde, hat die Salzburger Polizei gleich vier Razzien im Kampf gegen das illegale Glücksspiel durchführen müssen. Insgesamt wurden 69 Spielautomaten beschlagnahmt und Geldstrafen in der Höhe von ungefähr 500.000 Euro verteilt.

5
0

Wird die WPT von Bally’s gekauft?

Der Casinobetreiber Bally’s Corporation möchte die World Poker Tour (WPT) für 100 Millionen US-Dollar übernehmen. Wird das Kaufangebot von Element Partners dadurch scheitern? Die Aktionäre müssen eine Entscheidung fällen.

0

Breitet sich die Glücksspiel-Mafia in Wien aus?

Und schon wieder haben wir Neuigkeiten zum Thema Glücksspiel-Mafia. Diesmal nicht aus Italien oder Deutschland, sondern aus Österreich. In der österreichischen Hauptstadt scheint sich das illegale Glücksspiel rasant zu verbreiten. Dabei spielen die Untergrund-Casinos eine ganz große Rolle.

0

Las Vegas: Sands verkauft Glücksspieleinrichtungen

Die Vermutungen, die sich im Februar verbreiteten, dass sich der kürzlich verstorbene Casino-Tycoon Sheldon Adelson für einen Käufer des Venetian Resort Las Vegas umsehen würde, haben sich nun bestätigt. Apollo Global Management und Vici Properties haben das Venetian und das Sands Expo and Convention Center für satte 6,25 Milliarden Dollar gekauft.

0
0

Ist die abnehmende Kanalisierung in Schweden ein Warnsignal für Deutschland?

Die Schweden haben bereits vor einiger Zeit ihr Glücksspielgesetz verschärft. Die Motivation bestand darin, den Spielerschutz zu erhöhen und die Kanalisierung der Spieler auf dem legalen Glücksspielmarkt zu erhöhen. Nun zeigt sich, dass diese Ziele wohl nicht erreicht werden konnten. Ist die abnehmende Kanalisierung am schwedischen Glücksspielmarkt auch ein Warnsignal für Deutschland?

8

Casino-Sperrliste in der Schweiz funktioniert nicht richtig

In der Schweiz gibt es mehr als 300 Online Casinos, die auf einer landesweiten Sperrliste stehen. Die zuständige Glücksspielkommission ESBK will die Spielerinnen und Spieler damit vor illegalen und damit unseriösen Plattformen schützen. Leider scheint diese Casino-Sperrliste jedoch nicht wirklich zuverlässig zu funktionieren. Jedenfalls sind viele dieser Plattformen trotz gültiger Sperre nach wie vor frei zugänglich.

0

Crown Resorts-CEO Ken Barton tritt wegen Geldwäscheskandal zurück

Ken Barton, CEO des australischen Glücksspielkonzerns Crown Resorts, ist von seiner Position zurückgetreten. Der Beweggrund dafür ist ein Geldwäscheskandal. Dadurch kam es bereits zu einem Lizenzentzug für ein Casino in Barangaroo und die zuständige Glücksspielbehörde verlangte deshalb eine Umstrukturierung des Managements. Dies bedingte den Rücktritt von Ken Barton. Wie steht es nun genau um das Glücksspielunternehmen?

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2021 GambleJoe.com

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun