VoodooDreams: Voodoodreams storniert Auszahlungen und Konto gesperrt seit 4 Wochen trotz vorheriger verifizierung (Seite 8)

unicorn
Jokerboy schrieb am 18.09.2020 um 16:17 Uhr:
Mit Gamblejoe kann ich nicht zustimmen. Nur weil mal jemand was erzählt, heißt es noch lange nicht, dass es auch alles so abgelaufen ist. Es wird immer zuerst eine Sau durchs Dorf getrieben, bevor man eine Entscheidung hat bzw. den eindeutigen Beweis für die Darstellung des TE. 

Ich finde, man sollte erstmal abwarten, was bei der Schlichtungsstelle rauskommt und wenn die es auch ablehnen, dann liegt das Casino wohl im Recht. Wenn nicht, dann kann GJ immer noch über eine Sperrung/Blacklist nachdenken. 

Für dich liegt ohnehin jedes Casino im Recht. Verstehe nicht wieso du den Casinos immer so den Rücken stärkst bzw. denen so in den Arsch kriechst? Das fällt immer wieder auf. Bist bestimmt so Typ der den Lehrern auch immer die Tasche getragen hat..
Jokerboy
unicorn schrieb am 18.09.2020 um 18:32 Uhr:
Für dich liegt ohnehin jedes Casino im Recht. Verstehe nicht wieso du den Casinos immer so den Rücken stärkst bzw. denen so in den Arsch kriechst? Das fällt immer wieder auf. Bist bestimmt so Typ der den Lehrern auch immer die Tasche getragen hat..

Ich stärke niemandem den Rücken. Ich sehe es nur realistisch. Auf dieser Seite gibt es leider viele Leute, du mit einbezogen, die die Schnauze voll haben vom ganzen verlieren und ausschließlich darauf aus sind hier zu hetzen. 
Das Geschäft von GJ ist die Werbung der Casinos. Nur weil ich jetzt einen Thread eröffne und ein Casino in den Dreck ziehe, muss doch GJ deswegen nicht erstmal das Casino sperren. Glaubst du wirklich, dass das Casino die Geschäftsbeziehung danach noch weiterführen möchte? Ich weiß nicht, was du in deinem Studium alles gelernt hast. Ich betrachte hierbei nur die wirtschaftliche Seite. Es macht zum jetzigen Zeitpunkt einfach noch keinen Sinn für GJ das Casino auf eine Blacklist zu setzen. Das geht doch auch aus Caros Beitrag hervor, bei dem sie ganz klar geschrieben hat, dass noch weitere Informationen fehlen, bzw. man diese gar nicht bekommt. Lass doch erstmal die Schlichtungsstelle ihren Job machen und der TE wird uns hoffentlich über den Ausgang informieren. Ich wünsche ihm sehr, dass er sein Geld bekommt. 
Kleinkariert
Jokerboy schrieb am 18.09.2020 um 19:30 Uhr:
Ich stärke niemandem den Rücken. Ich sehe es nur realistisch. Auf dieser Seite gibt es leider viele Leute, du mit einbezogen, die die Schnauze voll haben vom ganzen verlieren und ausschließlich darauf aus sind hier zu hetzen. 
Das Geschäft von GJ ist die Werbung der Casinos. Nur weil ich jetzt einen Thread eröffne und ein Casino in den Dreck ziehe, muss doch GJ deswegen nicht erstmal das Casino sperren. Glaubst du wirklich, dass das Casino die Geschäftsbeziehung danach noch weiterführen möchte? Ich weiß nicht, was du in deinem Studium alles gelernt hast. Ich betrachte hierbei nur die wirtschaftliche Seite. Es macht zum jetzigen Zeitpunkt einfach noch keinen Sinn für GJ das Casino auf eine Blacklist zu setzen. Das geht doch auch aus Caros Beitrag hervor, bei dem sie ganz klar geschrieben hat, dass noch weitere Informationen fehlen, bzw. man diese gar nicht bekommt. Lass doch erstmal die Schlichtungsstelle ihren Job machen und der TE wird uns hoffentlich über den Ausgang informieren. Ich wünsche ihm sehr, dass er sein Geld bekommt. 

Vielleicht ist das ja auch das Problem, du betrachtest nur die wirtschaftliche Seite. Aber die Spieler betrachen die in meinen Augen genauso wichtige moralische Seite. Das heißt im Casino Kontext, das Gewinne fair ausbezahlt werden und man etwaige Probleme nicht für sich behält bis der Spieler groß gewinnt. Plötzlich gibt es Probleme die davor keine waren. Man kann sich bei hohen Gewinnen wegen solchen Geschäftspraktiken nicht mehr freuen.

Man sollte zwar warten was die Schlichtungsstelle letztendlich dazu sagt und ob noch Details hinzukommen die verschwiegen wurden. Aber um es nüchtern zu sagen: Das Casino entscheidet nach wochenlanger Wartezeit das man 160.000 € Gewinn streit, eine Einzahlung von 2200 € einfach einbehält, das Konto blockiert und sagt der Fall sei geklärt. Und sowas zu kritisieren oder zu verteufeln soll nun Hetze sein? 

Wenn das Casino, sollten alle User Angaben korrekt sein, hier seine Listung so beibehält dann möchte ich wirklich nicht mehr User hier sein. Ich hoffe das alles seinen richtigen Lauf nimmt. Nun warten wir auf die Antwort der Schlichtungsstelle, ich möchte keine voreilige Schlüsse ziehen. Aber sollte es sich so zugetragen haben, dann denke ich ist die Kritik und die Bedenken vieler User hier nicht ungerechtfertigt.
Jokerboy
Kleinkariert schrieb am 18.09.2020 um 23:19 Uhr:
Vielleicht ist das ja auch das Problem, du betrachtest nur die wirtschaftliche Seite. Aber die Spieler betrachen die in meinen Augen genauso wichtige moralische Seite. Das heißt im Casino Kontext, das Gewinne fair ausbezahlt werden und man etwaige Probleme nicht für sich behält bis der Spieler groß gewinnt. Plötzlich gibt es Probleme die davor keine waren. Man kann sich bei hohen Gewinnen wegen solchen Geschäftspraktiken nicht mehr freuen.

Man sollte zwar warten was die Schlichtungsstelle letztendlich dazu sagt und ob noch Details hinzukommen die verschwiegen wurden. Aber um es nüchtern zu sagen: Das Casino entscheidet nach wochenlanger Wartezeit das man 160.000 € Gewinn streit, eine Einzahlung von 2200 € einfach einbehält, das Konto blockiert und sagt der Fall sei geklärt. Und sowas zu kritisieren oder zu verteufeln soll nun Hetze sein? 

Wenn das Casino, sollten alle User Angaben korrekt sein, hier seine Listung so beibehält dann möchte ich wirklich nicht mehr User hier sein. Ich hoffe das alles seinen richtigen Lauf nimmt. Nun warten wir auf die Antwort der Schlichtungsstelle, ich möchte keine voreilige Schlüsse ziehen. Aber sollte es sich so zugetragen haben, dann denke ich ist die Kritik und die Bedenken vieler User hier nicht ungerechtfertigt.

Ich zitiere mal meinen geschriebenen Satz: "Lass doch erstmal die Schlichtungsstelle ihren Job machen und der TE wird uns hoffentlich über den Ausgang informieren. Ich wünsche ihm sehr, dass er sein Geld bekommt."

Und die hetze ist auch auf die Aussagen "Arsch Kriecher" und "Lehrer die Taschen hinterher tragen" gemeint. Man wird hier gleich verurteilt, nur weil man die eine oder andere Sache gut nachvollziehen kann. Ich stelle mich nicht hinter ein Casino, was nachweislich Fehler macht. Wir haben in diesem Fall leider keine Nachweise und daher ist der Ruf nach Blacklist noch etwas verfrüht. Wie gesagt, ich kann hier auch einen Thread über ein Casino eröffnen und GJ darum bitten nach meiner Erfahrung das Casino zu sperren. Wenn ich keine Beweise bringen kann, ist es dem Casino und auch GJ gegenüber nur unfair! 
Ricofrx
Guten Abend zusammen,

Ich habe bei 2 Stellen Beschwerde  eingereicht, bei der MGA und bei Pardee. Ich verstehe überhaupt nicht, wie die von Voodoo einfach so einen Fall für sich schließen können. Wie gesagt, ich habe nichts falsch gemacht und gegen keine Bedingungen verstoßen. Ich habe auch nicht mit Bonus eingezahlt, oder etwas der gleichen genutzt. Leider habe ich noch keine Antwort seitens der MGA oder Pardee. Voodoo gehört in jedem Fall auf die Blacklist. Was da alles in der Kommunikation abgelaufen ist, finde ich mehr als Fragwürdig. 

Sobald ich neue Infos habe, melde ich mich wieder.

Viele Grüße und einen schönen Abend 
Taybone
Ist echt schade, ich hoffe du bekommst dein Geld....
Sindragosa
Ricofrx schrieb am 21.09.2020 um 18:53 Uhr: Guten Abend zusammen,

Ich habe bei 2 Stellen Beschwerde  eingereicht, bei der MGA und bei Pardee. Ich verstehe überhaupt nicht, wie die von Voodoo einfach so einen Fall für sich schließen können. Wie gesagt, ich habe nichts falsch gemacht und gegen keine Bedingungen verstoßen. Ich habe auch nicht mit Bonus eingezahlt, oder etwas der gleichen genutzt. Leider habe ich noch keine Antwort seitens der MGA oder Pardee. Voodoo gehört in jedem Fall auf die Blacklist. Was da alles in der Kommunikation abgelaufen ist, finde ich mehr als Fragwürdig. 

Sobald ich neue Infos habe, melde ich mich wieder.

Viele Grüße und einen schönen Abend 

Ich hoffe du bekommst dein Geld, es steht dir zu! 

Kleinkariert
Ricofrx schrieb am 21.09.2020 um 18:53 Uhr: Guten Abend zusammen,

Ich habe bei 2 Stellen Beschwerde  eingereicht, bei der MGA und bei Pardee. Ich verstehe überhaupt nicht, wie die von Voodoo einfach so einen Fall für sich schließen können. Wie gesagt, ich habe nichts falsch gemacht und gegen keine Bedingungen verstoßen. Ich habe auch nicht mit Bonus eingezahlt, oder etwas der gleichen genutzt. Leider habe ich noch keine Antwort seitens der MGA oder Pardee. Voodoo gehört in jedem Fall auf die Blacklist. Was da alles in der Kommunikation abgelaufen ist, finde ich mehr als Fragwürdig. 

Sobald ich neue Infos habe, melde ich mich wieder.

Viele Grüße und einen schönen Abend 

Du musst erst Schlichtungsstelle Pardee einschalten. Du kannst auch bei CM es probieren. Aber MGA als letztes da wartest du jetzt umsonst.

Die Mga braucht Wochen zu antworten und wird dich im Normalfall an Pardee verweisen. Auch da kann es dauern eine Antwort zu erhalten.

Alles unter 2-3 Wochen ist unrealistisch. Das ganze wird ein monatelanger Kampf.
cbz490
Früher habe ich meinen Freunden gesagt bei der Frage nach einem seriösen Casino:" Schau bei GJ!"

Hat sich geändert!

Wenns ums Geld geht ist sich eben jeder selbst der nächste!

Finde es immer erschreckend, wenn das Casino einfach sagt "Der Fall ist für uns abgeschlossen" und der TE sitzt zuhause um 160 k betrogen und GJ macht einfach nichts und beruft sich dabei auf Datenschutz!

Wenn die Datenschutzrichtlinen so hart  wären könnt Ihr niemanden helfen!(Nur ganz nebenbei. die Casinos fordern die sensibelsten Unterlagen von uns und berufen sich auf Datenschutz!) --> Einfach nur eine Aussagen um GJ ruhig zustellen mehr ist das nicht und ihr nehmt brav den Knoch anstatt euch um die Menschen zu kümmern die eure Existenzberechtigung sind. Schwach ganz schwach

GJ scheint mir immer mehr überflüssig zu werden..

  
redfoxx
derbe. die ganze geschichte.

und die nummer mit dem datenschutz ist sehr eigenartig. VoodooDreams besitzt doch eine EU-lizenz oder nicht? sonst wär das online- glücksspiel-angebot hier nicht möglich. damit unterliegt der laden doch aber auch der EU-datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das wiederum bedeutet, dass Voodoodreams auskunftspflichtig ist.

das statement seitens GJ (also von Caro in dem fall) war im grunde keins. zumindest keins, dass irgendeinen inhalt geliefert hätte (sorry - aber es gibt einfach in den paar wenigen sätzen keinerlei info oder tatsächliche stellungnahme). 
und dass es auf GJ  (hier auf der Voodoodrerams bewerbenden seite) nicht mal einen aktuellen warnhinweis gibt - so wie fast bei keinem hier gelisteten Casino, egal wie schwarz der Schafspelz ist - tja.
ausser das Casino hat die böse Curacao-Lizenz - dann gibts sofort nen öffentlichen Vermerk (in der no-dep-tabelle) und sogar persönliche warnungen im thread.

wär es für den TE nicht so eine unglaublich beschissene situation, wär die ganze farce hier lächerlich.




Aktuelle Themen21.10.2020 um 09:39 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2020 GambleJoe.com

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Alles über Cookies auf GambleJoe

Das bietet dir ein kostenloser Account:

  • Bewerten von Online Casinos
  • Hochladen von Gewinnbildern & Videos
  • Nutzung der Kommentarfunktion
  • Beiträge im Forum schreiben
  • Private Nachrichten senden
  • Spiele bewerten
  • Aktivitätspunkte sammeln
Leider ist die Registrierung vorübergehend deaktiviert

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun