Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest Du eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Du kannst deine Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

Alle

Zurück
1
4

Casino: 2 Euro Einsatz - 2,6 Mio. Euro Gewinn

Vor rund zwei Wochen knackte ein 30-jähriger Gelegenheitsspieler in Frankreich einen millionenschweren Jackpot. Mit einem Einsatz von nur zwei Euro gewann der Franzose mehr als 2,6 Millionen Euro. Aber wie kann ein derart hoher Gewinn in einem landbasierten Casino überhaupt zustande kommen?

5

Lotto BW plant staatliche Online Spielothek

Wie vor wenigen Tagen bekannt wurde, plant die Lotto-Gesellschaft Baden-Württemberg eine staatliche Online Spielothek mit Automatenspielen und anderen Casino Spielen. Hintergrund ist, dass Lotto BW den liberalisierten Markt nicht allein den privaten Anbietern überlassen will, sondern ein attraktives staatliches Angebot bereitstellen will.

11

Poker-Millionärin kann ihren Erfolg nicht empfehlen

Die professionelle Pokerspielerin Xuan Liu hat bei Business Insider einen Artikel veröffentlicht, in dem sie das Leben als erfolgreiche Spielerin nicht empfehlen kann. Und das, obwohl sie in den sieben Jahren als Profi-Pokerspielerin rund drei Millionen US-Dollar gewonnen hat. Aber was kritisiert die 36-Jährige daran, selbst Poker-Millionärin zu sein?

10

OASIS: Mehr als 22.000 neue Selbstsperren

Bis Ende Dezember 2021 haben sich mehr als 22.000 Personen neu bei der zentralen Sperrdatei OASIS sperren lassen. Seit dem Inkrafttreten des neuen Glücksspielstaatsvertrags (GlüStV) ist die Sperrdatei spielformübergreifend und einheitlich strukturiert. Damit müssen sich die Spieler nicht mehr bei jedem Anbieter einzeln sperren lassen.

2

Urteil: Bankmitarbeiter veruntreut und verspielt 460.000 Euro

Erst vor wenigen Tagen wurde ein ehemaliger Sparkassenmitarbeiter wegen Betrugs zu einer mehrjährigen Gefängnisstrafe verurteilt. Um seine Spielsucht zu finanzieren, hat der Ex-Kundenberater seine Kunden um etwa 460.000 Euro betrogen. Aber wie konnte der Bankberater über mehrere Jahre einen derart hohen Schaden anrichten?

5

GB: Viele Spieler kritisieren drohende Bonitätsprüfungen

In Großbritannien sollen strengere Bonitätsprüfungen dazu führen, dass die Spielerinnen und Spieler besser vor den Gefahren des Glücksspiels geschützt werden. Jeder soll nur so viel Geld verspielen können, wie er nachweislich übrig hat. Wie eine aktuelle Umfrage eines TV-Senders ergeben hat, kritisieren jedoch viele britische Gambler das geplante Vorgehen.

0

Umstrukturierung: 888 Holdings verkauft Bingo-Sparte

Etliche Glücksspielanbieter orientieren sich derzeit am Markt um. Grund dafür sind mehrheitlich geänderte gesetzliche Vorgaben oder auch interne Umstrukturierungsmaßnahmen. Wie vor kurzer Zeit bekannt wurde, verkauft die 888 Holdings sein komplettes Bingo-Geschäft. War die Bingo-Sparte des Unternehmens nicht mehr lukrativ oder war das Kaufangebot zu lukrativ?

5

"Spielautomat" in Las Vegas gibt echte Autos aus

In kaum einer anderen Stadt auf der Welt gibt es derart viele Spielautomaten wie in der Wüstenmetropole Las Vegas. Seit einiger Zeit gibt es hier sogar noch einen zusätzlichen „Spielautomaten" der besonderen Art. An diesem überdimensionalen Automaten können die Teilnehmenden echte Autos gewinnen. Aber wie funktioniert dieser Spielautomat und wie hoch ist der Einsatz?

4

Wie wird Silvester 2021 gefeiert?

Ein weiteres Jahr im Ausnahmezustand neigt sich dem Ende. Der anstehende Silvesterabend ist dabei der perfekte Anlass für einige besondere Stunden im Kreise der Liebsten. Leider ist auch Silvester 2021 wieder von Einschränkungen geprägt, sodass die Feierlichkeiten (wieder) etwas kleiner ausfallen werden. Aber wie lässt sich das Jahresende dennoch angenehm verbringen?

15

Urteil: Sozialhilfeempfängerin verschwieg Casino-Gewinn

Eine arbeitslose Schweizerin hat nach einem Casino-Gewinn in Höhe von 9.000 CHF die zuständige Behörde nicht über die zusätzlichen Einnahmen in Kenntnis gesetzt. Da die junge Frau allerdings Sozialhilfe vom Staat bezieht, hätte sie den Gewinn melden müssen. Dafür musste sie sich vor wenigen Wochen vor einem Gericht verantworten. Aber welche Strafe droht ihr nun?

6

Dresden: Spielsüchtiger betrügt Freunde um 447.000 Euro

Vor wenigen Tagen hat das Amtsgericht Dresden einen jungen Mann zu mehr als zwei Jahren Haft verurteilt. Der Verurteilte hat mehrere Personen aus seinem Freundes- und Bekanntenkreis um knapp eine halbe Million Euro betrogen. Das erbeutete Geld verlor er beim Glücksspiel.

2

Sportwetten-Betrüger nach langer Flucht in Australien gefasst

Ein millionenschwerer Sportwetten-Betrüger ist vor wenigen Tagen der Polizei in Australien ins Netz gegangen. Dem 59-Jährigen wird unter anderem vorgeworfen, einen Glücksspieler aus Hongkong um Bitcoins im Wert von mehr als 1,2 Millionen US-Dollar betrogen zu haben. Aber wie soll der Mann das gemacht haben und welche Strafe droht ihm jetzt?

9

Lehnte MontanaBlack einen Casino-Deal über 12 Mio. Euro ab?

Eigenen Angaben zufolge hat der Twitch-Streamer einen millionenschweren Casino-Deal ausgeschlagen, um weiter mit der Streamingplattform Twitch zusammenarbeiten zu können. Demnach seien ihm von einem Online Casino insgesamt zwölf Millionen Euro angeboten worden, wenn der Live-Streamer regelmäßig dort spiele. Aber wie glaubwürdig ist diese Aussage und warum hat MontanaBlack diesen gigantischen Deal ausgeschlagen?

3
GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2022 GambleJoe.com

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun