Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest Du eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Du kannst deine Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

Online Casinos allgemein: Online Casinos ohne 5% Slotsteuer oder reduzierter RTP (85-91%) (Seite 10)

Tinag1
Sugar casino, viggoslots, loccowin, 20bet, bei rant bin ich mir nicht ganz sicher, aber diese sind auch noch steuer und drossel frei
TranceBabe
evopower140 schrieb am 29.07.2021 um 13:16 Uhr: Naja das mit dem RTP sehe ich jetzt nicht so ganz also aus meiner Erfahrung muss ich echt sagen das ich beim Platincasino dick im Minus bin und die haben den Höchsten RTP bei BOD. 

Bei NYspins und N1 habe ich mehr dicke Bilder bekommen also bei Platin auch in denn Freegames. 

Ja schon klar RTP 100000 Drehs und und und. 

Jedoch ist meine Erfahrung so und ja ich spiele sehr viel und fast nur BOD zu 95% und habe es bei 56000 Euro bei Platin dieses Jahr nicht mal geschafft einen 1000 Plus Hit zumachen. 

Jedoch bei N1 und Nyspins mit deutlich weniger Einsatz schon 11 mal also ist es zum größten Teil weiter Glück und nicht nur der RTP 

Meine Rede, die RTP sind in erster Linie nicht wirklich dafür verantwortlich, ob und wie viel man gewinnt. In erster Linie, ist es nach wie vor, einfach nur Glück. 
RainerHeiner

TranceBabe schrieb am 31.07.2021 um 22:26 Uhr:
Meine Rede, die RTP sind in erster Linie nicht wirklich dafür verantwortlich, ob und wie viel man gewinnt. In erster Linie, ist es nach wie vor, einfach nur Glück. 

Immer noch nicht verstanden?

EIn RTP von 86% reduziert die Chance auf das Quentschen Glück um den Faktor 3, weil einfach 3x mehr Geld von den OCs einbehalten wird.
TranceBabe
Klempo77 schrieb am 24.07.2021 um 16:47 Uhr:
Ist nur noch play'n'go, netent, Pragmatic und Red tiger. 

Bei VoodooDreams ebenfalls. 🤢
TranceBabe
RainerHeiner schrieb am 31.07.2021 um 22:39 Uhr:

Immer noch nicht verstanden?

EIn RTP von 86% reduziert die Chance auf das Quentschen Glück um den Faktor 3, weil einfach 3x mehr Geld von den OCs einbehalten wird.

Wie in dem anderen Thread bereits erwähnt: Ich lege keinen Wert auf die RTP, weil ich an den BoD Slots mit 96% bisher auch nicht mehr gewonnen habe, als an den BoD Slots mit 86%. Im Gegenteil. Jetzt verstanden? 🙄
WhatAboutTism

TranceBabe schrieb am 31.07.2021 um 22:55 Uhr:
Wie in dem anderen Thread bereits erwähnt: Ich lege keinen Wert auf die RTP, weil ich an den BoD Slots mit 96% bisher auch nicht mehr gewonnen habe, als an den BoD Slots mit 86%. Im Gegenteil. Jetzt verstanden? 🙄

Sehr einseitige Betrachtung. Spiel doch mal 100 Spins an einem Slot der nur 87% RTP ausliefert und zur "Belohnung" auch noch Steuern abzieht. Das Ganze dann mehrmals, dann wirst du den Effekt selbst erkennen.

Es geht nicht mal so sehr um Gewinne. Deine Playtime wird schlicht drastisch reduziert sein und du butterst im Schnitt mehr Kohle über die Zeit da rein. Man merkt sowas spätestens wenn es deutlich teurer wird im Monat zu spielen, nur manche Leute scheinen das nicht zu verstehen.

Die Varianz und der "Glücksfaktor" haben damit rein gar nichts zu tun sondern nur das was der Slot im Rücklauf durchschnittlich auszahlt.
Na viel Spass noch bei der Nutzung von MGA OC mit der "tollen neuen Regulierung".
Krabbenburger
TranceBabe schrieb am 31.07.2021 um 22:55 Uhr:
Wie in dem anderen Thread bereits erwähnt: Ich lege keinen Wert auf die RTP, weil ich an den BoD Slots mit 96% bisher auch nicht mehr gewonnen habe, als an den BoD Slots mit 86%. Im Gegenteil. Jetzt verstanden? 🙄

84% ist die niedrigste Version . Ein Curacao Casino hat sogar mal Spieler entschädigt weil das Spiel versehentlich mit dem 84% Setting lief anstatt wie geplant 94% .
Lustig das 84% und 87% Versionen mittlerweile  fast Standard für deutsche in Malta Casinos sind .
Es gibt bestimmt aber auch irgendwo noch Fake Versionen die nicht auf den Play and Go Servern laufen mit einem noch niedrigeren RTP .
Vielleicht so um die 50 % RTP ich bin sicher das du dort noch mehr gewinnen wirst als mit dieser bösen bösen Abzocker 96% Version 
Blubbo33
WhatAboutTism schrieb am 01.08.2021 um 02:28 Uhr:

Sehr einseitige Betrachtung. Spiel doch mal 100 Spins an einem Slot der nur 87% RTP ausliefert und zur "Belohnung" auch noch Steuern abzieht. Das Ganze dann mehrmals, dann wirst du den Effekt selbst erkennen.

Es geht nicht mal so sehr um Gewinne. Deine Playtime wird schlicht drastisch reduziert sein und du butterst im Schnitt mehr Kohle über die Zeit da rein. Man merkt sowas spätestens wenn es deutlich teurer wird im Monat zu spielen, nur manche Leute scheinen das nicht zu verstehen.

Die Varianz und der "Glücksfaktor" haben damit rein gar nichts zu tun sondern nur das was der Slot im Rücklauf durchschnittlich auszahlt.
Na viel Spass noch bei der Nutzung von MGA OC mit der "tollen neuen Regulierung".

Und wer garantiert dir das die rtp bei der Curaçao Bude stimmt? 
Hinzu kommt immer das unangenehme Gefühl sein Gewinn nicht ausgezahlt zu bekommen. 

Natürlich verstehe ich dein Argument , trotzdem pflichte ich trance babe bei , bei mir läuft es weder besser noch schlechter als vorher. Und ob das schon innerhalb eines Monats ersichtlich ist , wage ich auch zu bezweifeln. 

Woran willst du das feststellen? 

Die rtp bezieht sich auf unendliche spins,  die keiner nachvollziehen kann . Und wenn mich eine runtergesetzte rtp stört,  sollte ich lieber ganz aufhören. 

Oder wie erklärst du dir die ganzen gewinnbilder hier , plus die megahits? 

Sehe keinen Unterschied zu früher. 
WhatAboutTism

Blubbo33 schrieb am 03.08.2021 um 07:34 Uhr:
Und wer garantiert dir das die rtp bei der Curaçao Bude stimmt? 
Hinzu kommt immer das unangenehme Gefühl sein Gewinn nicht ausgezahlt zu bekommen. 

Natürlich verstehe ich dein Argument , trotzdem pflichte ich trance babe bei , bei mir läuft es weder besser noch schlechter als vorher. Und ob das schon innerhalb eines Monats ersichtlich ist , wage ich auch zu bezweifeln. 

Woran willst du das feststellen? 

Die rtp bezieht sich auf unendliche spins,  die keiner nachvollziehen kann . Und wenn mich eine runtergesetzte rtp stört,  sollte ich lieber ganz aufhören. 

Oder wie erklärst du dir die ganzen gewinnbilder hier , plus die megahits? 

Sehe keinen Unterschied zu früher. 

Das braucht man nicht garantiert bekommen, das braucht man nur mal selbst nachprüfen (wenn man weiß wie sowas gemacht werden kann).
Es läuft in jedem Fall deutlich besser als in den Malta Buden, und ich nutze inzwischen 6 verschiedene Curacao OC.

Und zu Curacao OC selbst. Hier werden aus verständlichen Gründen gern Malta OC "belobigt", dabei habe ich in den letzten Monaten sogar sehr viel postivere Erfahrungen mit den "pöhsen" Curacao Casinos gemacht. Das fängt beim Kundenservice an und hört bei den 3 Minuten Auszahlungen (auch etwas höhere Beträge, in einem Fall 2k) auf. So viel besser waren Malta OC generell nicht, nur die Lizenzierung und das ständige Gerede von "seriös" gaben diesen OC schlicht den positiveren Anstrich, denn ich habe genauso gut sehr negative Erfahrungen mit Malta OC machen dürfen. Schwarze Schafe findest Du in jeder Branche und an allen Standorten.

Pauschal zu behaupten das Curacao Casinos schlecht wären ist ein sehr weit hergeholter Trugschluss. Es liegt doch am Spieler selbst sich zu informieren oder meinst Du das "betreute" spielen wie es jetzt vom Staat propagiert und umgesetzt wird macht die Situation für alle hier besser?

Es geht nicht um Spielerschutz sondern wie auch in allen anderen Fällen wo Vater Staat mal wieder einfällt neue Gesetze "zum Schutz seiner Bürger" zu erlassen um Abzockerei und Monopolzementierung, nicht mehr und nicht weniger. Warum soll man sich das gefallen lassen?

Deine Meinung in ehren, aber wenn mich eine runtergesetzte RTP (wie du das so nennst) stört, höre ich eben nicht auf sondern suche mir Alternativen die mich in meiner Spielfreiheit nicht beschränken, so einfach ist das.
upola
Nur das es mehr schwarze Schafe von Curacao Casinos gibt  als von MGA lizensierte Casinos.
Und wo genau soll man sich erkundigen.Bei Askgamblers?
Bei denen ist jedes Casino seriös,haupsache die zahlen.

Warum werden denn hier keine Curacao Casinos aufgenommen,das hat schon seinen Grund.Meinst du Gj würde sich die Provision nicht gerne einstecken. 

Aktuelle Themen20.09.2021 um 17:12 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2021 GambleJoe.com

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun