zocker0815
gamble1 schrieb am 26.07.2020 um 20:19 Uhr:
Ein Automat kann durchaus auch für den Betreiber in manchen Monaten Minus machen 

Wir hatten vor kurzem einen bei uns stehen der hat sage und schreibe 10k mehr ausgezahlt als er im letzten Monat eingenommen hat natürlich bleibt das kein Dauerzustand aber möglich ist es hin und wieder mal 

da du ja nach deinen Kommentaren selber Automaten aufstellst/reparierst ?

kannst also auch nix dazu sagen oder wie darfst du nicht?


bzw. kannst mir ja mal sagen- wenn du das weisst- für was ist das gut in der spilo oder im richtigen Casino wenn da mal son paar typen kommen in Automaten nen schlüssel reinstecken und den Automaten resetten was hat das für einen Grund?

Im richtigen Casino machen die das immer nach einen Jackpot- und in der Spilo hab ich das schon häufiger beobachtet wenn man da mal vormittags drinn war kamen 2-3 Typen daher mit nem Schlüssel haben von ca. 20 Automaten 3 resettet und sind wieder gegangen

kennst du dahinter den Grund wäre mal neugierig was das für einen Sinn macht bzw warum die das machen?

redfoxx
vomvom12 schrieb am 26.07.2020 um 05:51 Uhr:

also der offensichtliste grund um so hoch zu zocken ist ganz klar noch mehr geld zu verdienen...

die gier nach mehr die wir als spieler doch alle gut kennen.
ich glaube auch nicht das jeder spielablauf zu 100% nach einem vorgegebenen chema abläuft.
es ist mehr so eine mischung aus randem spins bis zu einem gewissen punkt...sagen wir die
randem spins haben bei dir in einer session zu einem guten plus geführt und jetzt löst der geschriebene
code chema f aus und bringt dir mehr oder weniger nur noch dead spins aber ständig 2 skat


exactly. und wann hätte je ein unternehmen ernsthaft in Erwägung gezogen keine Gewinnmaximierung zu betreiben? und gewinnen heisst in dem fall, das andere verlieren müssen (liegt in der Natur der sache, da hier aber keine ware oder dienstleistung verkauft wird sondern schlichtweg geld generiert wird, sind die bedingungen nochmal (verschärft) andere, als wenn es sich um ein "normales" evtl. sogar börsendotiertes Immobilienunternehmen handeln würde.)

eine variable in einer firma nicht zu steuern, die gesteuert werden kann - oder nicht zu überwachen / auszureizen und das größtmögliche an geldwertem potential auf den tisch zu schütteln - das ist aus kapitalistischer sicht völliger Irrsinn. wäre kein Unternehmer der welt mit einverstanden. da werden nun nicht ausgerechnet casinobesitzer und provider die große ausnahme bilden.
cbz490
Arab201 schrieb am 25.07.2020 um 02:58 Uhr: So, ich erkläre euch mal wie es wirklich abläuft in Online Casinos und das es sich auf garkeine Fall lohnt zu spielen. Die Anbieter wie Play'n go und Co speichern eure IP Adressen und die Speicherung dient dazu um festzustellen wieviel ein Spieler an einem Slot verloren hat. Die 97% Rtp werden wirklich ausgezahlt das wird auch von MGA dem Lizenz geber überprüft. Nur es gibt da einen hacken bei der Sache. 97% heißt das ihr immer und garantiert 3% im Minus seid egal auch wenn ihr 100€ einzahlt und auf 20 Cent spielt wenn der Betreiber meint ihr habt genug gewonnen werdet ihr auch wenn ihr 1000 Runden dreht verlieren. Ich bin Programmierer und weiß wovon ich spreche weil anders würde es garnicht funktionieren und ihr könnt mir absolut glauben genau so läuft es auch ab. Vieleicht hat der ein oder andere bemerkt nach einem Großen Gewinn kommt garnichts mehr von dem jeweiligen Betreiber egal welches spiel ihr öffnet ihr werdet verlieren und egal bei welchem Casino ihr seid. Weil alles über den Servern der Betreiber läuft. Zum Bsp für die die es nicht verstanden haben, wenn ihr 1000€ bei play'n go gewonnen habt dann habt ihr warscheinlich bereits 1030€ oder sogar mehr verloren bei diesem Betreiber. Heißt das es sich garnicht um Zufall handelt. Also bekommt ihr immer nur ein Teil des Geldes zurück was ihr verloren habt. Je nachdem wann der Betreiber und die Slots der Meinung sind ihr habt genug verloren. Das ganze soll für Ausgleich sorgen damit die Spieler ausgeglichen gewinnen. Nur das Problem ist, dass Spieler die ganze zeit über im Minus Bereich liegen und nicht die Chance haben im Plus Bereich zu kommen. Und genau da ist der Punkt. Ihr spielt also nur um die Slots zu bezahlen und das ziemlich teuer. Es ist quasi das selbe wie StarGames wo nur Spielgeld angeboten wird. Es ist wirklich schwer es verständlich zu erklären. Aber auf jeden Fall zahlen die Spieler in Wirklichkeit die ganze zeit nur ein und haben nicht die Möglichkeit plus zu machen. Außerdem weißen die Slots sehr merkwürdiges verhalten auf. Die Gewinne wiederholen sich andauernd und man kann dadurch sehr genau erahnen wann der Betreiber die Verluste teilweise wieder zurück geben will. Wenn bei Book of Dead die ganze zeit nur 2 Bücher kommen und der dritte kommt nicht könnt ihr dort und bei allen anderen spielen einen Gewinn komplett vergessen. Den wenn ein Slot von Play'n go nicht Auszahlt zahlen die anderen auch nicht aus. Wenn aber einer dieser slots auszahlt dann zahlen die anderen auch was aus. Das bedeutet quasi wenn ein Spiel von den Betreibern gut läuft dann laufen die anderen auch gut. Aber ihr seid trotzdem niemals im Plus Bereich. Also wäre es genau das Selbe wie wenn ihr euch einen Computerspiel wie World of Warcraft kauft und es ständig mit 3% zahlt Monat für Monat. Wenn ihr mir nicht glaubt probiert es mal aus. Spielt mal bei einem Anbieter so lange bis ihr mal was größeres gewonnen habt zum Bsp mit 1€v1000€ dann spielt mal von dem jeweiligen Betreiber die Slots und ihr werdet feststellen da kommt überhaupt nichts mehr. Egal bei welchem Casino ihr spielt ihr werdet verlieren. Also Leute ich hoffe dadurch viele sucht kranke zu helfen damit sie aufhören zu spielen weil es eben von meiner Sichtweise sich um Betrug handelt. 


Da die ersten 10 Sätze schon Müll waren habe ich aufgehört zulesen.. Ich hatte begonnen Online Casino zuspielen und 20 € eingezahlt am ende 500€ ausbezahlt, wäre ja schon unmöglich nach deiner Auffassung! Was bist du fürn Hobby Programmierer?
Begbie
Bin mir manchmal nicht sicher, ob die Zweifler hier wissen, dass alle Spiele eine Zulassung benötigen, bevor sie veröffentlicht werden dürfen.
Die Provider können die Spiele nicht einfach so auf den Markt werfen.
In Deutschland werden alle Spiele (bzw Spielepakete), egal ob offline oder online, vor der Zulassung durch eine Bundesbehörde (PTB) kontrolliert.
Solllte es da Unstimmigkeiten geben, würde das denen auffallen. Das ist kein Abnickverein, die prüfen relativ streng.
Sicherlich wird es in anderen Staaten ähnliche Instanzen geben.
slotliebe
Ein gut funktionierendes Geschäftsmodell zu ruinieren macht wirtschaftlich gesehen keinen Sinn. Daher kann ich mir ein generelles Betrugssystem auch nicht vorstellen.
Geeman
Die letzten Wochen und Monate passiert folgendes : Ich öffne ein Spiel und starte es, und nach wenigen Minuten stockt das Spiel und es kommt kein Gewinn, Nix! H***nsöhne sind das allesamt! 
upola
Geeman schrieb am 27.07.2020 um 10:13 Uhr: Die letzten Wochen und Monate passiert folgendes : Ich öffne ein Spiel und starte es, und nach wenigen Minuten stockt das Spiel und es kommt kein Gewinn, Nix! H***nsöhne sind das allesamt! 

Dann hör auf zu zocken.
bruffl
Das Ordnungsamt in unserer Stadt kontrolliert auch regelmäßig die Automaten,
es geht dabei nicht ausschließlich darum zu schauen, ob der Automat zugelassen ist.
Es wird auch überprüft, ob er richtig eingestellt ist.

Von den ganzen Teestübchen, den Kulturvereinen, mag ich garnicht reden, ist ehh offtopic.
Aber da stehen in  jedem Lokal mindestens 4 Automaten....die brauchen keine Konzession,
und die Automaten sind als Geldspielgeräte ohne Gewinnmöglichkeit ausgewiesen.
Die Gewinne zahlt der Vorsitzende des Vereins dann selbst aus...

Jojolino
Geeman schrieb am 27.07.2020 um 10:13 Uhr: Die letzten Wochen und Monate passiert folgendes : Ich öffne ein Spiel und starte es, und nach wenigen Minuten stockt das Spiel und es kommt kein Gewinn, Nix! H***nsöhne sind das allesamt! 

Warum muss man sich nur so Äußern? 
Frust weil viel Verlust ? Wer zockt muss davon ausgehen das man am Ende auch verliert und wer die Kontrolle darüber verliert sollte aufhören zu Spielen. 
Man muss sich hier nicht so Äußern! 
b****a

Wutmaennchen schrieb am 26.07.2020 um 19:05 Uhr: @Katharina2

Warum es Casinos gibt, obwohl es Provider gibt?
Warum kaufst du deine Einkäufe beim Supermarkt, und nicht direkt beim Großhandel?
Ein Provider ist ein Provider, ein Casino ist ein Casino.

@blackmamba

Wir hatten ja bereits in einem vorherigen Thread eine ähnliche Diskussion.
Wir könnten mit unserer Meinung nicht weiter voneinander entfernt sein.
Anders als andere finde ich, drückst du dich gewählt aus, und es macht Spaß mit dir darüber zu diskutieren, weil du von deiner Meinung überzeugt bist. Ernst gemeint.

Natürlich kenne ich die genauen Verträge zwischen Provider uns Casino nicht. Die kennst du auch nicht.
Die kennt wahrscheinlich keiner hier.
Ein festzuhaltender Fakt ist, dass die Casinos die Provider bezahlen, damit verdienen die Provider Geld.
Das Casino gewinnt durch den gesamten Verlust aller Spieler Geld.

Es gibt keinen logischen Grund, warum diese zusätzlich betrügen sollten. Ausser eben die Gier nach dem Profit.
Aber da kommt wieder der Punkt. Warum? Das Casino gewinnt doch automatisch immer, egal welche oder wie viele Spieler gewinnen.

Das mit Gauselmann habe ich wage mitbekommen (irgendwann mal was drüber gelesen), hab ich damit aber
nicht intensiv beschäftigt. Falls ich hier also Informationslücken hab, bitte ich um Verständnis und Aufklärung.
Aber das Hauptmerk bezüglich der Gauselmann Geschichte war doch, dass es an stationären Geräten war, oder?
Das passt finde ich hier nicht ganz so rein.

Die Kontokündigungen, Zahlungsverbote etc. haben meines Erachtens einfach mit der Gesetzeslage zu tun.
Es ist eine Grauzone in Deutschland Online Casinos zu spielen. Laut Deutschem Gesetz verboten, laut EU Recht erlaubt.
Aufgrund der Chargeback Gefahr hat sich PayPal ja von den Online Casinos zurückgezogen, was absolut nachvollziehbar ist.

Danke, für das Kompliment. Kann ich aber nur zurückgeben. Ich denke, man kann durchaus sachlich mit 2 verschiedenen

Meinungen argumentieren. Ich mag es nicht, wenn man immer nur Beweise schreit, oder alles so hin nimmt, wie die Casinos
das sagen.
Hatte das ja schonmal geschrieben: ich möchte niemanden vom zocken abhalten. Habe ich selbst lange genug. Aber da mein Mißtrauen
immer größer wurde, muß man dann auch konsequent sein, und aufhören. Sonst ist es ja wirklich hirnrissig.

Ich möchte nur zum nachdenken anregen. Alle Informationen, die wir haben, stammen von den Casinos selbst, oder von Spielern
mit Erfahrung. Alleine die Tatsache, daß Casinos so im dunkeln wursteln, sollte einem zu denken geben. Ebenso, daß die Casinos
selbst sagen, es sei alles fair und abgesichert, können oder wollen aber nichts belegen.

Und es muß eine Absicherung geben, bzw. es kann nicht nur vom Glück abhängen.
Ein Casino muß sich selbst schützen. Sonst mach ich neu auf, es kommen 100 Highroller und spielen mit ihren 50-100€, gewinnt jeder
80.000€, da ja alles vom Glück abhängig ist, und das Casino ist pleite.
Glaube, jeder Unternehmer würde sich gegen sowas absichern! Wäre es wirklich nur vom Glück abhängig, müssten eigentlich viel
mehr Casinos pleite gehen. Und die Großen der Branche, da scheint ja noch mehr nicht zu stimmen. Wie kann man sonst in einem
glücksbasierenden Spiel so groß werden?

Aber genug davon, wir wiederholen uns ja, und drehen uns im Kreis. Soll jeder zocken oder Nichtzocken, wie er mag!

Aktuelle Themen19.09.2020 um 11:09 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2020 GambleJoe.com

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Alles über Cookies auf GambleJoe

Das bietet dir ein kostenloser Account:

  • Bewerten von Online Casinos
  • Hochladen von Gewinnbildern & Videos
  • Nutzung der Kommentarfunktion
  • Beiträge im Forum schreiben
  • Private Nachrichten senden
  • Spiele bewerten
  • Aktivitätspunkte sammeln
Leider ist die Registrierung vorübergehend deaktiviert

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun