Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest Du eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Du kannst deine Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

Online Casinos allgemein: Diese Casinos ziehen sich im Oktober 2020 vom deutschen Markt zurück (Seite 4)

Kleinkariert
Hanshanshans schrieb am 07.10.2020 um 23:24 Uhr: Hallo zusammen.
Keine Ahnung ob das in den Thread passt aber ich frage mich, wie die Casinos, die dann demnächst unter deutscher Flagge segeln, sich die Lizenzkosten versüssen lassen, und Papa Staat will ja sicher auch noch an uns mitverdienen...
Ob dann auch so eine Art Wettsteuer kommt, quasi wie die 5% bei den Sportwetten? Wir "stecken" dann 1 Euro in den Slot,  spielen jedoch nur mit 95 Cent?

Solche Gebühren werden kommen, aber nicht so sichtbar wie du es dir jetzt vorstellst. Man wird wie MGA oder UKGC vom Lizenznehmer Gebühren verlangen, wahrscheinlich erstmal ein fixer Betrag um die Lizenz zu erhalten und dann % vom Gewinn od. Umsatz. Wenn es zu viel wird, werden die Casinos eben schlechtere Bonusangebote machen oder eben gar keinen Bonus mehr vergeben. Da in der DE Lizenz bisher keine Mindestrtp vorgeschrieben ist wirds auch reduced RTP geben im größeren Umfang. Bei der MGA geht es nicht unter 92 %, aber mit DE wären auch die 85 % Settings kein Problem. Man könnte auch für den deutschen Markt extra 60-75 % Sets entwickeln um es weiterhin lukrativ für die Betreiber zu gestalten.

Daneben kommen eben die 1 € Max Bet, die 5 Sekunden pro Spin Regelung, max. 1000 € monatlich. Ich denke während ich mit 1 € Max Bet und 1000 € monatlich kein Problem habe, nervt mich die 5 Sekunden Regel derzeit am meisten. Ich hoffe das man sich das nochmal neu überlegt. 

Klüger wäre es impulsives und krankhaftes Spielen abzudämpfen z. B. max. 100 € Einzahlung pro Stunde. Und ab der zweiten Einzahlung muss man 15 Minuten warten bis man Spielen kann. Auszahlungen sollten nicht storniert werden können, Spieler sollten nach 14 Tagen nicht einloggen automatisch vom Newsletter abgemeldet werden. Man sollte erst nach erfolgreicher Verifizierung spielen dürfen, Auszahlungen müssen innerhalb 24 Stunden bearbeitet werden (mit wenigen Ausnahmen). Täglich sollte man max. 6 Std. spielen können (Ausnahme: Poker, sollte man das regulieren wollen).
Falko
Das wird man aber auch dann einsehen können, sollte das so drastisch reduziert werden wie du es hier darstellst ? Also bei RTP 60-75 würde ich aufhören mit spielen. 
Hanshanshans
Stimme dir in deinen letzten beiden Absätzen voll und ganz zu. 5 Sekunden-Regel halte ich auch für Quatsch. Wenn sich jemand "vornimmt" eine Summe X zu verspielen, wird sich an der Summe nix ändern, dauert nur halt etwas länger. 
Und wenn die den RTP wirklich so weit runtersetzen, dann macht's nicht nur keinen Sinn mehr, das zieht sich denn auch noch wie Kaugummi, dank 5 Sekunden-Regel. 
Die Bonusangebote können die von mir aus einkassieren, ist ja mittlerweile utopisch geworden, die frei zu spielen bei teilweise 40 facher Umsetzung.
Katharina2
Es ist zum weinen: mein schönes *GJ-Team* ......auch das haben sie am Wickel.
Es gab ja den 'European Gaming Congress'  vom 6. - 7.10. mit gefühlten 100 Fachleuten
und 1000 Delegierten. Und jetzt läuft der Countdown hier:

https://europeangamingcongress.com/

und Affiliate-Seiten werden verboten und der >Rest ..

Muss jetzt erst mal was tun und ziehe es mir in Ruhe rein. Ciao..Ciao....

-- Link zur Konkurrenz wurde entfernt --
Elleoj59
Gamebookers ebenfalls. 
Soweit. Ich weiß sportingbet auch 
Bonusbaron
Wunderinosport hat soeben auch geschlossen.
M****8
das habe ich gradeben als E-Mail erhalten:


Ihr Konto wird in wenigen Tagen automatisch von bwin.com auf bwin.de umgestellt und Sie haben Ihr Konto bereits erfolgreich verifiziert.

Ihr Guthaben bleibt dabei selbstverständlich erhalten. Es bedarf keiner weiteren Handlung Ihrerseits.

Sozusagen die grossen Player die sogenannten Big Bois bleiben am Start vielleicht wird diese umstellung doch gar nicht so schlecht sein wenn wir statt 100 tausend casinos haben einfach strikt 100 seriöse Ocs nur noch haben wo alles gut geregelt ist.
Matthlign
Metallica_88 schrieb am 08.10.2020 um 15:20 Uhr: das habe ich gradeben als E-Mail erhalten:


Ihr Konto wird in wenigen Tagen automatisch von bwin.com auf bwin.de umgestellt und Sie haben Ihr Konto bereits erfolgreich verifiziert.

Ihr Guthaben bleibt dabei selbstverständlich erhalten. Es bedarf keiner weiteren Handlung Ihrerseits.

Sozusagen die grossen Player die sogenannten Big Bois bleiben am Start vielleicht wird diese umstellung doch gar nicht so schlecht sein wenn wir statt 100 tausend casinos haben einfach strikt 100 seriöse Ocs nur noch haben wo alles gut geregelt ist.

Das steht wie ich schon die ganze Zeit sage, außer Frage, die "Big Player" werden sich auf keinen Fall zurück ziehen - für die wird auch mit deutscher Lizenz und deren Abgaben, das ganze noch sehr lukrativ bleiben. 
Die stellen eben auf ".de" Seiten um und erfüllen die Auflagen, fertig. 
Auf der einen Seite ist es sicherlich nicht verkehrt das die Casinos unter deutscher Lizenz und Gerichtsbarkeit laufen, um Auszahlungen wird man sich nur noch selten Sorgen machen müssen aber die eventuellen (immerhin gibt es aktuell noch keinen Vertrag / Gesetz) Einschränkungen die kommen könnten, überwiegen für mich leider die positiven Effekte. 
Peter8
Hab auch heute von bwin und betfair Mails bekommen

Das Casino wird bei betfair ganz gestrichen 
Nur noch sportwetten
Huseyin
 betfair ab 15 oktober in deutschland nicht mehr verfügbar

Aktuelle Themen24.07.2021 um 19:56 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2021 GambleJoe.com

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun