In den Jahren 2014 bis 2019 ist der Gesamtumsatz auf dem deutschen Sportwettenmarkt von anfangs 4,5 Milliarden Euro (2014) auf rund 9,3 Milliarden Euro (2019) gestiegen. Zuletzt gelang es einigen ausgewählten Wettkunden, beeindruckende Sportwetten-Gewinne zu erzielen. So zum Beispiel bei der diesjährigen Fußball-Europameisterschaft.

Sportwetten gehören mittlerweile zu einem spannenden Fußball-Spieltag dazu. Doch auch in anderen Sportarten nimmt die Beliebtheit und Relevanz von Wettangeboten immer weiter zu. Zuletzt berichteten wir darüber, wie Medien für gezielte Sportwetten-Werbung kritisiert wurden. Aber heute wollen wir uns mit der Frage beschäftigten, wie hoch die höchsten Sportwetten-Gewinne in der Vergangenheit ausgefallen sind.

Spieler gewinnt mit 5 Euro-Wettschein über 100.000 Euro

Bei der diesjährigen Fußball-Europameisterschaft durfte sich ein Wettkunde über einen besonders beeindruckenden Sportwetten-Gewinn freuen. Er tippte darauf, dass zwei Achtelfinalbegegnungen in der regulären Spielzeit mit einem Unentschieden (3:3) enden. Es handelte sich dabei um die Begegnungen Frankreich gegen die Schweiz sowie Kroatien gegen Spanien. Mit diesem äußerst unwahrscheinlichen Tipp behielt der Glückspilz jedoch Recht. Er gab seinen Kombiwettschein mit einem Einsatz von 5 Euro ab – und gewann daraufhin einen Betrag in Höhe von 106.875 Euro.

Der Umsatz am deutschen Sportwettenmarkt stieg von 2014 bis 2019 kontinuierlich an. Während im Jahr 2014 noch ein Gesamtumsatz von 4,52 Milliarden Euro erwirtschaftet wurde, waren es 2018 bereits 7,68 und 2019 gar 9,28 Milliarden Euro. Erst im Jahr 2020 sank der Branchenumsatz infolge der weltweiten Coronapandemie auf 7,79 Milliarden Euro. Das geht aus aktuellen Daten von Statista hervor.  

Ähnlich viel Glück hatte auch ein deutscher Wettkunde im Jahr 2018. Der zeigte sich besonders risikofreudig und wettete bei fünf Begegnungen auf „Halbzeit/Endstand“. Tatsächlich traten alle fünf Tipps genauso ein, wie der Mann aus Herne (Nordrhein-Westfalen) vorhergesagt hat. Mit einem läppischen Einsatz von einem Euro gewann der glückliche Sportfan damit 250.000 Euro. Die Wettquote von 357.739,19 hätte sogar dazu geführt, dass der Gewinn rund 357.000 Euro betragen hätte. Allerdings hatte der Wettanbieter in seinen Geschäftsbedingungen festgeschrieben, dass höchstens 250.000 Euro pro Wettschein ausgezahlt werden.

Übrigens wurde der Kombiwettschein beim deutschen Branchenpionier Tipico abgegeben. Erst vor einigen Monaten berichteten wir über die spannende Geschichte von Europas größtem Wettanbieter.

Höchster Sportwetten-Gewinn aller Zeiten – Wettquote von zwei Millionen

Den uns bekannten höchsten Sportwetten-Gewinn aller Zeiten erzielte jedoch ein junger Mann aus Kenia. Der setzte umgerechnet 81 Cent ein und tippte auf das richtige Spielresultat bei 17 Partien. Die unglaubliche Wettquote betrug knapp zwei Millionen. Folglich durfte sich der junge Afrikaner über einen Gewinn in Höhe von rund 1,8 Millionen Euro freuen.

Allerdings sollten sich vor allem unerfahrene Wettfreunde darüber bewusst sein, dass gerade Kombiwetten ein hohes Verlustrisiko mit sich bringen. Viele Spieler lassen sich von den vermeintlich hohen Gewinnen, die in Aussicht gestellt werden, locken. Tatsächlich werden jedoch gerade Wettscheine, in denen viele Partien miteinander kombiniert werden, sehr oft verloren.

Bei der Fußball-EM 2021 haben wir uns beispielsweise vor Turnierbeginn gefragt, welche Mannschaft der Favorit der Bookies ist. Wer hier auf einen Außenseiter wie Finnland getippt hätte, hätte sich über eine Quote von über 200 freuen dürfen. Doch wie bekannt sein dürfte, hat Italien die diesjährige Fußball-EM gewonnen. Vor Turnierbeginn betrug die Quote für einen Sieg der Italiener immerhin 12,00.

Fazit

Selbst mit der besten Vorbereitung und einem guten Gespür für den richtigen Tipp benötigt jeder Sportwetten-Fan auch ein Quäntchen Glück, um zu gewinnen. Natürlich sollten sich die Wettfreunde darüber bewusst sein, dass das Verlustrisiko mit einer steigenden Anzahl an Tipps im Kombiwettschein immer größer wird. Von daher ist es manchmal gar keine so schlechte Idee, weniger Wetttipps miteinander zu kombinieren und dafür den möglichen Gewinn etwas zu begrenzen. Doch die Erfolgsgeschichten anderer Spieler zeigen, dass man natürlich auch mit einem geringen Einsatz und einer hohen Risikobereitschaft richtig attraktive Sportwetten-Gewinne mit nach Hause nehmen kann!  

 Quelle des Bildes: https://pixabay.com/de/photos/sport-fußball-tischkicker-4518188/

Du hast Fehler in unseren Daten entdeckt?

Um einen Fehler zu melden musst du dich zuerst bei GambleJoe .

Wie gefällt dir der Artikel?