Die Fußball-Europameisterschaft 2021 findet im Zeitraum vom 11. Juni bis 11. Juli 2021 in insgesamt elf verschiedenen Städten statt. Ursprünglich hätte das Turnier bereits im vergangenen Jahr stattfinden sollen. Die Zuschauerinnen und Zuschauer dürfen sich auf 51 Spiele freuen, die von 24 Nationen absolviert werden. Aber wer ist aus Sicht der Wettanbieter der Favorit und wie attraktiv sind die Wettquoten hier im Allgemeinen?

Große Wettbewerbe wie die Fußball-EM oder die Fußball-WM sind bekannt dafür, dass Buchmacher hier besonders attraktive Wettquoten anbieten. Grund dafür ist die hohe Nachfrage in Verbindung mit einem starken Konkurrenzdruck. Wir haben uns umgeschaut, welches Team bei der diesjährigen Fußball-EM 2021 aus Sicht der Wettanbieter die höchsten Siegchancen hat.

„Euro-Sieger“: England und Frankreich sind die Favoriten

Ein Blick auf die aktuellen Sportwetten-Quoten zeigt, dass nicht etwa die deutsche Nationalelf um Trainer Jogi Löw der Favorit für einen Turniersieg ist. In diesem Jahr halten viele Wettanbieter einen Turniersieg von England oder Frankreich für besonders wahrscheinlich. So bietet etwa Betsson für einen Sieg von England oder Frankreich jeweils eine Wettquote von 6,00 an. Eine ähnliche Wettquote (6,50) bietet Betsson für den Turniersieg von Belgien. Ein Tipp auf Deutschland als Turniersieger wird hier mit einer Wettquote von 8,00 honoriert.

Zum Betsson Testbericht

 Sind Außenseiterwetten bei der EM 2021 empfehlenswert?

Nicht selten haben die Zuschauer in der Vergangenheit bei der Fußball-EM oder Fußball-WM einige Überraschungen erlebt. Es ist auch nicht auszuschließen, dass es bei diesem Turnier wieder hin und wieder zu einem „Underdog-Sieg“ kommen wird. Dass ein Außenseiter allerdings das Turnier gewinnen wird, ist schon sehr unwahrscheinlich. Nichtsdestotrotz haben wir natürlich auch einen Blick auf die Wettquoten der Außenseiter geworfen.

Bei Betsson wird die höchste Quote auf einen Turniersieg von Nordmazedonien geboten (Quote: 701). Wer also beispielsweise zehn Euro auf den Turniersieg dieser Mannschaft setzt, wird im Erfolgsfall mit einem Gewinn in Höhe von 7.010 Euro belohnt. Ähnlich attraktive Wettquoten gibt es für einen Sieg der Mannschaften von Schottland, Ungarn, Finnland, Wales sowie der Slowakei (jeweils 201).

Die Fußball-Europameisterschaft 2021 findet vom 11. Juni bis 11. Juli 2021 statt. Das Auftaktspiel zwischen der Türkei und Italien wird am Abend des 11. Juni im Olympiastadion in Rom angepfiffen. In Deutschland finden in der Münchener Allianz Arena insgesamt drei Gruppenspiele sowie das Viertelfinale statt. Beide Halbfinale und das Finale finden im Londoner Wembley-Stadion statt. Weitere Spiele der Fußball-EM finden unter anderem in Baku, Glasgow, Sankt Petersburg, Kopenhagen, Sevilla, Amsterdam, Budapest und Bukarest statt.

Die Nationalelf um Bundestrainer Jogi Löw muss in der Vorrunde zunächst gegen folgende Mannschaften antreten:

  • Deutschland – Frankreich am 15. Juni 2021 um 21:00 Uhr
  • Deutschland – Portugal am 19. Juni 2021 um 18:00 Uhr
  • Deutschland – Ungarn am 23. Juni 2021 um 21:00 Uhr

 

Attraktive Wettoptionen mit begrenztem Risiko

Natürlich steht es jedem Wettspieler frei, seinen Einsatz auch auf den größten Außenseiter zu setzen. Ob das am Ende wirklich sinnvoll und empfehlenswert ist, sei einmal dahingestellt. Fakt ist, dass es auch einige durchaus realistische Wettoptionen gibt, bei denen trotzdem attraktive Quoten angeboten werden.

Die Rede ist unter anderem von einem Turniersieg von Spanien, Portugal, Italien oder der Niederlande. Portugal ist aktuell amtierender Europameister, überzeugte bei der letzten Fußball-EM 2016 unter anderem durch Siege in der K.o.-Runde gegen Kroatien, Polen, Wales und bezwang schließlich im Finale Frankreich mit 1:0.

Hier haben wir bei Betsson folgende Wettquoten in Erfahrung bringen können:

  • Spanien (Quote: 9,00)
  • Portugal (Quote: 9,00)
  • Niederlande (Quote: 12,00)
  • Italien (Quote: 12,00)

 

Fazit

Erst zum Turnierende am Abend des 11. Juli 2021 werden wir wissen, ob sich in diesem Jahr mal wieder ein Favorit durchsetzen konnte – oder ob es vielleicht zu einer unvorhergesehenen Überraschung kommen wird. Zu den aktuellen Favoriten für einen Turniersieg gehören vor allem England, Frankreich und Belgien. Aber auch Deutschland könnte aus Sicht der Wettanbieter das Rennen machen und den begehrten Pokal mit nach Hause nehmen. Wir sind gespannt auf den Verlauf der diesjährigen Fußball-Europameisterschaft 2021 und hoffen auf ein unterhaltsames und spannendes Turnier!

Quelle des Bildes: https://pixabay.com/de/photos/publikum-fußball-stadion-1866738/

Du hast Fehler in unseren Daten entdeckt?

Um einen Fehler zu melden musst du dich zuerst bei GambleJoe .

Wie gefällt dir der Artikel?