Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest du eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Du kannst ganzen Kategorien zustimmen oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

News & Hinweise: MEGA-Verlosung 15.07.2019 - Die Gewinner stehen fest! (Seite 13)

Thema erstellt am 15.07.2019 | Seite: 13 von 15 | Antworten: 143 | Ansichten: 22.964
Begbie
Elite
hab ja eine vermutung wers war.
iseedeadpeople?
Skitch22
Elite
Daniel schrieb am 17.07.2019 um 14:34 Uhr: Wow, einer oder eine hat die PSC gespendet und hat damit einem Kind schätzungsweise 5 warme Mahlzeiten ermöglicht. Danke an den Spender!

Skitch22

Quelle: https://www.gamblejoe.com/mega-verlosung/

Von 400 Gewinnern hat Einer oder Eine was gespendet, ernüchternde Statistik, ich wusste ja davor das die meisten mit der Paysafe zocken wie auch ich, aber dachte nicht das die Statistik so schlecht ausfällt. 
Daniel
Elite
Skitch22 schrieb am 17.07.2019 um 15:46 Uhr:
Von 400 Gewinnern hat Einer oder Eine was gespendet, ernüchternde Statistik, ich wusste ja davor das die meisten mit der Paysafe zocken wie auch ich, aber dachte nicht das die Statistik so schlecht ausfällt. 

Waren ja nur knapp über 200 Gewinner. Mit etwas mehr hätten (ich und Matthias) auch gerechnet. Aber gut, man kann die Leute ja nicht zwingen. Wir werten das auch nicht positiv oder negativ. Ist aber interessant.

Noch sind 25 Karten nicht abgerufen. Es könnten also rein theroetisch noch 625€ drauf kommen, wenn entweder alle die Karten weggeben oder diejenigen nicht wieder kommen und die Karten bis zum Monatsende nicht abrufen ...
RiverSong
Legende
Begbie schrieb am 17.07.2019 um 15:45 Uhr: hab ja eine vermutung wers war. iseedeadpeople?

nein, du darfst noch knapp über 200 mal raten   --> ich werde hier jedoch auch nie auf diskussionen antworten wem ich wieviel zukommen lasse ausser bei eigenen kleinen verlosungen.
Zwischenmeister
Stamm-User
Vorweg bei der Gelegenheit mal meinen kurzen "allerherzlichsten“ und fette Props an GambleJoe für die Aktion und für die PSC natürlich.

Ich bin allerdings auch nicht der Spender Liebe Grüße an diese Person ——> Respekt, bester Mann/beste Frau!!!

Mein eigentliches Anliegen war aber hier den Punkt aufzugreifen, dass gerade in einem Casino-Forum voller Spielsüchtiger (ich hoffe keiner hier nimmt das persönlich, auch ich selbst nehme mich da nicht aus), die Erwartungen doch nicht allzu hoch sein sollten, wenn es darum geht, auf geschenktes Geld zu verzichten.

Wovon man dann aber wiederum doch relativ gut ableiten kann, dass wohl nicht zwingend jeder der ca. 30% der Member, die behaupten ordentlich im Plus zu sein, die Wahrheit spricht. Aber vielleicht glauben die meisten von denen das aus Selbstschutz auch einfshc selber, ich halte diese Stories meist für heiße Luft...

EDIT: natürlich nicht immer, Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel
Anonym

Zwischenmeister schrieb am 17.07.2019 um 17:37 Uhr: Vorweg bei der Gelegenheit mal meinen kurzen "allerherzlichsten“ und fette Props an GambleJoe für die Aktion und für die PSC natürlich.

Ich bin allerdings auch nicht der Spender Liebe Grüße an diese Person ——> Respekt, bester Mann/beste Frau!!!

Mein eigentliches Anliegen war aber hier den Punkt aufzugreifen, dass gerade in einem Casino-Forum voller Spielsüchtiger (ich hoffe keiner hier nimmt das persönlich, auch ich selbst nehme mich da nicht aus), die Erwartungen doch nicht allzu hoch sein sollten, wenn es darum geht, auf geschenktes Geld zu verzichten.

Wovon man dann aber wiederum doch relativ gut ableiten kann, dass wohl nicht zwingend jeder der ca. 30% der Member, die behaupten ordentlich im Plus zu sein, die Wahrheit spricht. Aber vielleicht glauben die meisten von denen das aus Selbstschutz auch einfshc selber, ich halte diese Stories meist für heiße Luft...

EDIT: natürlich nicht immer, Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel

Gefällt mir.
Daniel
Elite
Zwischenmeister schrieb am 17.07.2019 um 17:37 Uhr: Wovon man dann aber wiederum doch relativ gut ableiten kann, dass wohl nicht zwingend jeder der ca. 30% der Member, die behaupten ordentlich im Plus zu sein, die Wahrheit spricht. Aber vielleicht glauben die meisten von denen das aus Selbstschutz auch einfshc selber, ich halte diese Stories meist für heiße Luft...

EDIT: natürlich nicht immer, Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel

Richtig analysiert ...


Die meisten Langzeitspieler die behaupten im Plus zu sein sagen nicht die Wahrheit. Die meisten glauben nicht wirklich, dass sie im Plus sind. Sie versuchen es sich aber selbst einzureden, um ihre Scham vor sich selbst und anderen zu bewältigen. Die beiden häufigsten Bewältigungsstrategien sind die Verluste herunterzuspielen oder zu behaupten im Plus zu sein. Ich habe in den ersten Jahren meiner Spielerkarriere selbst meine Verluste heruntergespielt. Auf diese Weise kann man auch Außenstehenden den Spielotheken- oder Casinobesuch erklären. Entweder man sagt, dass man im Plus ist oder man behauptet es ist ein Hobby aber die Verluste halten sich in Grenzen.

Wenn ein Langzeitspieler behauptet im Plus zu sein, entspricht es meist nicht der Wahrheit - es sei denn er hat vielleicht einen großen Jackpot geknackt. Das Ausmaß der Verluste ist meist auch höher als zugegeben wird.
Begbie
Elite
guter Beitrag Daniel! 
DrPepper
Amateur
Daniel schrieb am 18.07.2019 um 11:55 Uhr:
Richtig analysiert ...


Die meisten Langzeitspieler die behaupten im Plus zu sein sagen nicht die Wahrheit. Die meisten glauben nicht wirklich, dass sie im Plus sind. Sie versuchen es sich aber selbst einzureden, um ihre Scham vor sich selbst und anderen zu bewältigen. Die beiden häufigsten Bewältigungsstrategien sind die Verluste herunterzuspielen oder zu behaupten im Plus zu sein. Ich habe in den ersten Jahren meiner Spielerkarriere selbst meine Verluste heruntergespielt. Auf diese Weise kann man auch Außenstehenden den Spielotheken- oder Casinobesuch erklären. Entweder man sagt, dass man im Plus ist oder man behauptet es ist ein Hobby aber die Verluste halten sich in Grenzen.

Wenn ein Langzeitspieler behauptet im Plus zu sein, entspricht es meist nicht der Wahrheit - es sei denn er hat vielleicht einen großen Jackpot geknackt. Das Ausmaß der Verluste ist meist auch höher als zugegeben wird.

Genau so sehe ich das auch.
Viele gestehen es sich nicht ein Spielsüchtig zu sein und vor allem derbe im Minus zu stehen, wäre dies der Fall dann wären die Meisten auch dazu bereit aufzuhören. Das ist meiner Meinung nach der schwerste Schritt um aufzuhören...alles einzugestehen. Zumindest wenn man dies natürlich auch möchte.
gamble_star
HeyHo,

Ich kenn die Hälfte von euch nur halb so gut, wie ich´s gern möchte und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern, wie ihr´s verdient.

Ich..., ääh..., ich..., äh, bin ganz ehrlich. Ich habe von der Mega Verlosung gelesen und habe mich hier nur angemeldet, um eine 25€ Paysafekarte abzugreifen. 2 Casinobewertungen waren auch okay - man kann eine Menge einfach so bewerten, ohne je im Casino gewesen zu sein.

Eigentlich wollte ich die Karte nur abrufen und verschwinden. Dann fand ich das mit der Spendensumme traurig. Bis neulich hatte nur einer gespendet. Viele Stammis. die ja nicht wegen den Geldpreisen hier sind, haben das Geld einfach abgerufen und verzockt. Selbst Leute, die angeblich dauerhaft im Plus sind. Und kommt mir jetzt nicht mit, ich habe von meinem Gewinn was privat gespendet.

Spieler sind als das egoistische Gesocks auf der weiten Welt. So süchtig, nach den drehenden Walzen. Immer wieder so moralische Züge und wenns dann hart auf hart kommt, den schwanz einkneifen und doch lieber selber zocken.

Mann Mann Mann, halt die Frau fest. Wenn ich das Geld einfach abgerufen hätte, wäre ich nicht besser als die Suchtbolzen hier. Daher habe ich die vergangenen 2 Wochen gegen meine Sucht des eigenen Profits angekämpft. Ich bin sonst auf MyDealz und Co. unterwegs um die besten Freebies zu ergattern.

Ich habe also jeden Tag aufs Neue, auf meine aktuellen Aktionen geschaut und immer wieder GambleJoe gesehen und dass ich 25€ gratis abrufen muss. Mit vulkanischen Meditationen habe ich versucht meine Emotionen um den persönlichen Profit im Zaun zu halten. Ich freue mich, dass der Betrag endlich gespendet wurde und ich eine neue Lektion gelernt habe. Man kann mit dem Teufel tanzen und ihn besiegen. Lieben Dank an Gamblejoe, ihr habt mir gezeigt, dass ich meinen inneren Schweinehund besiegen kann. Das gilt leider nur begrenzt für die anderen User der Community hier.

Falls jemand fragt, warum ich nicht gespendet habe. Der Klick auf den Button ist nur was für Pussys, die Angst haben es zu verspielen. Wer wirklich mentale Stärke zeigen will, erträgt die Zeit mit einem Gewinn im Hinterkopf und nimmt ihn nicht an, bis er weg ist – damit zeigt man wahre Stärke!

Jetzt bin ich der Moralist unter dem unmoralischen Abschaum der Menschheit - der moralische König unter den Betrügern quasi. Schämt euch alle, die ihr das Geld nicht gespendet habt. Vor allem die, die das Projekt gut fanden. Und ganz ehrlich 25€ können nicht zu viel sein. Für manche sind das gerade mal 25 Spins, für andere vielleicht über 100, aber darauf sollte man verzichten können. Vor allem, wenn man nicht hier ist, um Geld zu verdienen/gewinnen, wie alle immer sagen.

In dem Sinne viel Spaß, ihr könnt mich jetzt auch bannen - ist mir egal, dann bis ich wenigstens nicht mehr Teil einer solchen kranken Looser/Suchti-Community!

Vielleicht denkt jemand an meine worte, bevor er morgen nach der PSC suchtet wie ein Junkie nach der Nadel. Vielleicht sitzen dann einige User nicht vor dem Slot, sondern kämpfen wie ich gegen die Sucht, die sie im Griff gefangen hält. Zeigt Stärke und macht mal was aus eurem leben. Bekommt es wieder in den griff. In dem Sinne hört auf willenlose Lemminge zu sein und mal eine eigene entscheidung zu treffen, die nicht total egoistische züge zeigt.

Machts gut und danke für die Lektion! Ich habe fertig und es geschafft!

Aktuelle Themen12.06.2024 um 19:36 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher, an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers, sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
Glücksspiel kann süchtig machen. Bitte spiele verantwortungsvoll.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2024 GambleJoe.com

Du hast dein Passwort vergessen?

Erstelle hier ein neues Passwort

  • 1. Fülle die 3 Felder sorgfältig aus und klicke auf den grünen Button
  • 2. Schaue in deinem E-Mail Postfach nach einer Nachricht von GambleJoe
  • 3. Klicke in der E-Mail den Bestätigungslink an und dein neues Passwort ist dann sofort aktiv