Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest du eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Du kannst ganzen Kategorien zustimmen oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

News & Hinweise: MEGA-Verlosung 15.07.2019 - Die Gewinner stehen fest! (Seite 14)

Thema erstellt am 15.07.2019 | Seite: 14 von 15 | Antworten: 143 | Ansichten: 23.360
Anonym
Interessant geschrieben, bist sicher ein Philosoph oder Schriftsteller - aber ich muß Dir durchaus Recht geben....
Anonym
gamble_star schrieb am 31.07.2019 um 23:40 Uhr: HeyHo,

Ich kenn die Hälfte von euch nur halb so gut, wie ich´s gern möchte und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern, wie ihr´s verdient.

Ich..., ääh..., ich..., äh, bin ganz ehrlich. Ich habe von der Mega Verlosung gelesen und habe mich hier nur angemeldet, um eine 25€ Paysafekarte abzugreifen. 2 Casinobewertungen waren auch okay - man kann eine Menge einfach so bewerten, ohne je im Casino gewesen zu sein.

Eigentlich wollte ich die Karte nur abrufen und verschwinden. Dann fand ich das mit der Spendensumme traurig. Bis neulich hatte nur einer gespendet. Viele Stammis. die ja nicht wegen den Geldpreisen hier sind, haben das Geld einfach abgerufen und verzockt. Selbst Leute, die angeblich dauerhaft im Plus sind. Und kommt mir jetzt nicht mit, ich habe von meinem Gewinn was privat gespendet.

Spieler sind als das egoistische Gesocks auf der weiten Welt. So süchtig, nach den drehenden Walzen. Immer wieder so moralische Züge und wenns dann hart auf hart kommt, den schwanz einkneifen und doch lieber selber zocken.

Mann Mann Mann, halt die Frau fest. Wenn ich das Geld einfach abgerufen hätte, wäre ich nicht besser als die Suchtbolzen hier. Daher habe ich die vergangenen 2 Wochen gegen meine Sucht des eigenen Profits angekämpft. Ich bin sonst auf MyDealz und Co. unterwegs um die besten Freebies zu ergattern.

Ich habe also jeden Tag aufs Neue, auf meine aktuellen Aktionen geschaut und immer wieder GambleJoe gesehen und dass ich 25€ gratis abrufen muss. Mit vulkanischen Meditationen habe ich versucht meine Emotionen um den persönlichen Profit im Zaun zu halten. Ich freue mich, dass der Betrag endlich gespendet wurde und ich eine neue Lektion gelernt habe. Man kann mit dem Teufel tanzen und ihn besiegen. Lieben Dank an Gamblejoe, ihr habt mir gezeigt, dass ich meinen inneren Schweinehund besiegen kann. Das gilt leider nur begrenzt für die anderen User der Community hier.

Falls jemand fragt, warum ich nicht gespendet habe. Der Klick auf den Button ist nur was für Pussys, die Angst haben es zu verspielen. Wer wirklich mentale Stärke zeigen will, erträgt die Zeit mit einem Gewinn im Hinterkopf und nimmt ihn nicht an, bis er weg ist – damit zeigt man wahre Stärke!

Jetzt bin ich der Moralist unter dem unmoralischen Abschaum der Menschheit - der moralische König unter den Betrügern quasi. Schämt euch alle, die ihr das Geld nicht gespendet habt. Vor allem die, die das Projekt gut fanden. Und ganz ehrlich 25€ können nicht zu viel sein. Für manche sind das gerade mal 25 Spins, für andere vielleicht über 100, aber darauf sollte man verzichten können. Vor allem, wenn man nicht hier ist, um Geld zu verdienen/gewinnen, wie alle immer sagen.

In dem Sinne viel Spaß, ihr könnt mich jetzt auch bannen - ist mir egal, dann bis ich wenigstens nicht mehr Teil einer solchen kranken Looser/Suchti-Community!

Vielleicht denkt jemand an meine worte, bevor er morgen nach der PSC suchtet wie ein Junkie nach der Nadel. Vielleicht sitzen dann einige User nicht vor dem Slot, sondern kämpfen wie ich gegen die Sucht, die sie im Griff gefangen hält. Zeigt Stärke und macht mal was aus eurem leben. Bekommt es wieder in den griff. In dem Sinne hört auf willenlose Lemminge zu sein und mal eine eigene entscheidung zu treffen, die nicht total egoistische züge zeigt.

Machts gut und danke für die Lektion! Ich habe fertig und es geschafft!

https://www.youtube.com/watch?v=Ke97Ib7kZYY

;DD
Anonym
gamble_star schrieb am 31.07.2019 um 23:40 Uhr:  

Spieler sind als das egoistische Gesocks auf der weiten Welt. So süchtig, nach den drehenden Walzen. Immer wieder so moralische Züge und wenns dann hart auf hart kommt, den schwanz einkneifen und doch lieber selber zocken.

Ja natürlich!..

Man könnte doch mit den 25 € bestimmt locker 100 € gewinnen und dann GANZE 50 € spenden und 50 € in die eigene Tasche packen!!!

Win - Win Situation 
Begbie
Elite
erwartest du jetzt dank oder lob, anerkennung?
na gut, mama ist sicherlich stolz auf dich.
upola
Legende
Das Zeug was der genommen hat,muss aber voll rein knallen.
Daniel
Elite
gamble_star schrieb am 31.07.2019 um 23:40 Uhr:  Daher habe ich die vergangenen 2 Wochen gegen meine Sucht des eigenen Profits angekämpft. Ich bin sonst auf MyDealz und Co. unterwegs um die besten Freebies zu ergattern.

Ich habe also jeden Tag aufs Neue, auf meine aktuellen Aktionen geschaut und immer wieder GambleJoe gesehen und dass ich 25€ gratis abrufen muss. Mit vulkanischen Meditationen habe ich versucht meine Emotionen um den persönlichen Profit im Zaun zu halten. Ich freue mich, dass der Betrag endlich gespendet wurde und ich eine neue Lektion gelernt habe. Man kann mit dem Teufel tanzen und ihn besiegen. Lieben Dank an Gamblejoe, ihr habt mir gezeigt, dass ich meinen inneren Schweinehund besiegen kann.

Falls jemand fragt, warum ich nicht gespendet habe. Der Klick auf den Button ist nur was für Pussys, die Angst haben es zu verspielen. Wer wirklich mentale Stärke zeigen will, erträgt die Zeit mit einem Gewinn im Hinterkopf und nimmt ihn nicht an, bis er weg ist – damit zeigt man wahre Stärke!

Wenn das den Tatsachen entspricht, dann muss ich dir meinen Respekt zollen. Diese Einstellung ist genau das, was ich hier im Forum öfters poste und hat auch viel mit Eigenverantwortung zu tun. Und auf diese Weise kann man es auch schaffen Spielfrei zu werden und Süchte zu bekämpfen. Das "mit dem Teufel tanzen" beschreibt es ganz gut. Man kann sich auch Hilfe suchen, wichtig ist aber das man ernsthaft an die Sache rangeht. Dann hat man ein paar ernste Wochen oder Monate aber danach hat man ein entspanntes Leben und ist deutlich selbstbewusster und besser drauf als jemals zuvor. UND die positiven Effekte zeigen sich dann auch in vielen anderen Lebensbereichen.


Was mir an deinem Post aber nicht so richtig schmeckt, sind die doch harten Vorwürfe gegen die anderen Usern hier. Vor dieser Aktion gab es eine Zeit in der du noch nicht so weit warst wie du jetzt zu sein scheinst und in dieser Zeit hättest auch du noch nicht die Kraft gehabt so zu handeln.

Der Großteil deines Textes besteht aus Vorwürfen. Solche Vorwürfe kann man im kleinen Rahmen einbauen aber man sollte den Fokus meiner Meinung nach eher auf Ratschläge richten - Ratschläge, Tipps, Anleitungen, was andere User weiterbringt. Daher mein Tipp an dich: Erreiche die nächste Stufe deiner Entwicklung, indem du versuchst andere weiterzubringen bzw. andere auf deine Entwicklungsstufe zu heben. Dieses Vorgehen festigt dich selbst und bringt dir langfristig weitere Erfolge im Leben, in der richtigen Konstellation vielleicht sogar finanziellen Erfolg.

Fang mal damit an indem du mir bzw. den Usern erklärst was zur Hölle eine "vulkanische Meditation" ist? 

Gesperrt wirst du wegen dieser Meinungsäußerung sicherlich nicht. Ist eine legitime Meinungsäußerung ohne persönliche Beleidigung. Alles gut!

Starwalker schrieb am 01.08.2019 um 04:54 Uhr: Ja natürlich!..
Man könnte doch mit den 25 € bestimmt locker 100 € gewinnen und dann GANZE 50 € spenden und 50 € in die eigene Tasche packen!!!
Win - Win Situation 

Das ist die typische Denke

"Wenn ich gewinne, dann zahle ich das geliehene Geld + etwas mehr zurück"
"Wenn ich gewinne, dann lege ich das Geld wieder zurück in die Spardose meines Sohnes und erfülle ihm einen Wunsch"

Anonym
True...
Wir sollten alle unser geld lieber verschenken an Leute die es brauchen und sinnvoll einsetzten,und nicht nach was hinterherrennen was nicht passiert..

Aber uns als Abschaum oder der gleichen zu nennen hilft nicht,es hilft auch nicht die Menschen zu hassen oder zu beleidigen die damit ihr geld verdienen, es ist ein Kampf wo man sich Hilfe hollen kann,aber denn Kampf im oberen,und die lügen die man sich selbst erzählt damit muss man selbst fertig werden,da hilft ein keiner,und es sind diese Schritte die ein weiter bringen..
Bis ich an denn Punkt erstmal ankam das ich
Mich nicht mehr selbst angelogen habe,hat lange gedauert... Daniel super Beitrag.

Und noch was jeder hat sein eigenen Fortschritt, und der eine ist weiter und der andere noch nicht, und wie oben geschrieben sollte man Dan anderen weiterhelfen deren Fortschritt noch nicht so weit sind...

Du kannst mit jmd der Grad süchtig ist nicht reden wie jmd der 10 Jahre die Scheisse durch hat, der eine will aufhören,der andere weiss garnicht das er sich selbst belügt und immer süchtiger wird..
Matthias
Experte
Liebe Community,

um euch auf dem Laufenden zu halten, wir haben heute 175 Euro an die Arche gespendet.
- 25 Euro wurden direkt von euch gespendet
- 150 Euro wurden gespendet, da 6 Paysafekarten nicht innerhalb von 2 Wochen abgerufen wurden

Unter dem folgenden Link findet ihr den Spendennachweis:
https://s18.directupload.net/images/190801/j3vccalv.jpg
Anonym
Irgendwie hab ich wohl verpennt das man das spenden konnte - war zwischen Tür und Angel m Handy eingeloggt als ich die psc sah. Hab jetzt echt nem schlechtes Gewissen. Kann man künftig im Falle eines Gewinnes die Karten Immer spenden?
Begbie
Elite
ja. vorzugsweise an den verein hilfsbedürftiger Begbies 

Aktuelle Themen25.07.2024 um 15:12 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher, an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers, sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
Glücksspiel kann süchtig machen. Bitte spiele verantwortungsvoll.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2024 GambleJoe.com

Du hast dein Passwort vergessen?

Erstelle hier ein neues Passwort

  • 1. Fülle die 3 Felder sorgfältig aus und klicke auf den grünen Button
  • 2. Schaue in deinem E-Mail Postfach nach einer Nachricht von GambleJoe
  • 3. Klicke in der E-Mail den Bestätigungslink an und dein neues Passwort ist dann sofort aktiv