NoBonusUser
Hallo,

nun wurde auch ich aufgefordert Einkommensnachweise offenzulegen...
Genauer heißt es:

,,Mit Deiner Aktivität im Platincasino hast Du nun einen Status erreicht, in dem wir bei allen Spielern eine erweiterte Überprüfung (EDD- "Enhanced Due Diligence") durchführen müssen. Dieser Prozess ist Routine und dauert nur wenige Minuten. Natürlich werden Deine Informationen und alle eingereichten Dokumente wie gewohnt streng vertraulich behandelt. 

Wir möchten Dich bitten, uns Quelle bzw. Herkunft Deiner bei Platincasino eingesetzten Geldmittel zu nennen und entsprechend zu belegen. Dies können u.a. sein:
- Einkommen/Gehalt (z.B. Kopie Deiner Gehaltsabrechnung oder andere Einkommensnachweise)
- Ersparnisse (z.B. Kopie Kontoauszug, Konto muss auf Deinen Namen lauten)
- andere Gewinne, z.B. aus anderen Casino-Angeboten“


Mein eingesetztes Geld stammt aus dem zitierten letzten Punkt. 

Nun meine Frage:
Soll ich die Buchung aufs Bankkonto, die Transaktion aus dem OC Profilmenü oder die Auszahlungsbestätigung (E-Mail) an das Platin Casino übermitteln? 

Vielen Dank im Voraus. 

Edit: Schriftfarbe angepasst
evopower140
Hallo das gleiche hatte ich auch also es muss ein Dokument oder Auszug sein von einem E-wallet oder einem Bankkonto sein das auf deinen Namen läuft und wo der Gewinn zusehen ist. 

Da ein Casino Auszug nicht reicht da mit diesem ja nicht bewiesen ist das am Schluss das Geld bei dir gelandet ist. 

So habe ich es von Platin geschrieben bekommen habe dann ein Skrill Auszug von meinen 26 K bei Wildz hochgeladen wo mein Name und der Gewinn zuerkennen war und dann haben sie es akzeptiert 
NoBonusUser
Danke dir!

26K? Sauber! Bei mir sind es ,,nur“ 20K

Lief danach alles reibungslos? Konntest du Auszahlungen tätigen? 
evopower140
Ja gestern wurde alles akzeptiert und dann konnte ich eine kleiner Gewinn machen dieser war auch wie gewohnt nach einer Stunde auf meinem Skrill Konto 
Falke
Ich würde niemals einen Einkommensnachweis an ein Casino schicken. Was zu weit geht, geht zu weit.

Ich vermute mal die schauen dadurch was wer und wie viel verdient um möglichst viel raus zu quetschen. Da bekommen dann halt besser verdienende bessere/höhere Bonusangebote. 
Man muss auch mal bedenken wie viel diese Daten auf dem Schwarzmarkt wert sind. 
Ich bekomme heute noch regelmäßig SMS von allen möglichen Casinos, die ich nicht kenne und noch nie dort angemeldet habe, weil irgendwelche anderen Casinos meine Daten weitergegeben haben. Und darunter sind auch Casinos wo ich auch bei keinem Schwestercasino Kunde bin und es ist kein einziges Curacao Casino darunter, sondern nur Malta lizensierte.
Kleinkariert
Falke schrieb am 21.01.2021 um 02:23 Uhr: Ich würde niemals einen Einkommensnachweis an ein Casino schicken. Was zu weit geht, geht zu weit.

Ich vermute mal die schauen dadurch was wer und wie viel verdient um möglichst viel raus zu quetschen. Da bekommen dann halt besser verdienende bessere/höhere Bonusangebote. 
Man muss auch mal bedenken wie viel diese Daten auf dem Schwarzmarkt wert sind. 
Ich bekomme heute noch regelmäßig SMS von allen möglichen Casinos, die ich nicht kenne und noch nie dort angemeldet habe, weil irgendwelche anderen Casinos meine Daten weitergegeben haben. Und darunter sind auch Casinos wo ich auch bei keinem Schwestercasino Kunde bin und es ist kein einziges Curacao Casino darunter, sondern nur Malta lizensierte.

Und 20.000 € dann einfach abschreiben? Ich hab mir extra wegen solchen Geschichten eine zweite Handy Nr. angelegt, aber eine oder zwei Werbemails im Jahr kommen auch auf der privaten Nummer. Irgendwie kommen die immer an die Daten ran.

Das die ein Einkommensnachweis wollen finde ich auch nicht toll, aber wer gegen die Vergewaltigng der eigenen Daten ist darf eigl gar nicht erst spielen. Private Daten, Bilder vom Personalausweis, bestätigen des Wohnorts durch Dokumente od. andere Angaben sind ok - aber sobald der Einkommensnachweis kommt geht es zu weit? Finde ich immer interessant. Die Daten gehören geschützt, aber derzeit ist das der MGA und auch allen Aufsichtsbehörden leider egal.
Falke
Kleinkariert schrieb am 21.01.2021 um 10:31 Uhr:
Und 20.000 € dann einfach abschreiben? Ich hab mir extra wegen solchen Geschichten eine zweite Handy Nr. angelegt, aber eine oder zwei Werbemails im Jahr kommen auch auf der privaten Nummer. Irgendwie kommen die immer an die Daten ran.

Das die ein Einkommensnachweis wollen finde ich auch nicht toll, aber wer gegen die Vergewaltigng der eigenen Daten ist darf eigl gar nicht erst spielen. Private Daten, Bilder vom Personalausweis, bestätigen des Wohnorts durch Dokumente od. andere Angaben sind ok - aber sobald der Einkommensnachweis kommt geht es zu weit? Finde ich immer interessant. Die Daten gehören geschützt, aber derzeit ist das der MGA und auch allen Aufsichtsbehörden leider egal.

OK, für 20.000 würde ich es auch machen, dann aber nie wieder dort spielen.

Im Endeffekt ist es ja so dass wir Spieler sehr wohl eine Macht haben. Wenn niemand mehr dort spielt sobald die einen Vermögensnachweis verlangen werden die schnell mit so etwas aufhören. 
NoBonusUser
Also in meinem Fall habe ich die eingesetzten Geldmittel mit anderen Online Casino Gewinnen belegt. 
Herould
Die normale Verifizierung dauert bei denen wochenlang,ich warte da echt schon 4 Wochen drauf,zum Glück habe ich da noch nicht eingezahlt,aber wenn ich das hier lese mit Einkommensnachweis usw.,na da werde ich mich gleich abmelden,ist mir zu unseriös.
Slotlooser
Bei mir dauert die Verifizierung von Kontoauszug auch schon 8Tage,hab mir gedacht schreibst Mal den Live Chat an... Warteschlange Position 17...omg,naja da hilft anscheinend nur warten anscheinend arbeitet bei Platin bloß eine Person.

Aktuelle Themen04.03.2021 um 23:04 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2021 GambleJoe.com

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Alles über Cookies auf GambleJoe

Das bietet dir ein kostenloser Account:

  • Bewerten von Online Casinos
  • Hochladen von Gewinnbildern & Videos
  • Nutzung der Kommentarfunktion
  • Beiträge im Forum schreiben
  • Private Nachrichten senden
  • Spiele bewerten
  • Aktivitätspunkte sammeln
Leider ist die Registrierung vorübergehend deaktiviert

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun