Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest du eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Du kannst ganzen Kategorien zustimmen oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

Online Casinos allgemein: Stake Crypto Casino Gewinn und Auszahlung (Seite 3)

Thema erstellt am 30.05.2024 | Seite: 3 von 4 | Antworten: 50 | Ansichten: 2.871
frapi07
Elite

T0uchTheSky schrieb am 02.06.2024 um 12:54 Uhr:

Ja, das ist leider normal. Deshalb sagte ich ja,  auf einmal bisschen mehr kaufen und dann alles auf eine Wallet schicken.


Echt doof xD Wenn man viel kauft, dann hat man ja auch das höhere Risiko, wenn der Coin sinkt. Kann natürlich auch steigen, aber ist halt echt doof D: Wieso kann es nicht wie früher sein?

ne Frage hätte ich aber noch. Hab mich bei einer der gelisteten Verkäufer (Transak) verifiziert. Musste Ausweis hochladen usw. Sind die sicher? Also nicht bezüglich sell/buy, aber bezüglich Daten xD
T0uchTheSky
Elite
frapi07 schrieb am 02.06.2024 um 12:56 Uhr:


Echt doof xD Wenn man viel kauft, dann hat man ja auch das höhere Risiko, wenn der Coin sinkt. Kann natürlich auch steigen, aber ist halt echt doof D: Wieso kann es nicht wie früher sein?

ne Frage hätte ich aber noch. Hab mich bei einer der gelisteten Verkäufer (Transak) verifiziert. Musste Ausweis hochladen usw. Sind die sicher? Also nicht bezüglich sell/buy, aber bezüglich Daten xD

Jetzt weißt du es, warum die Crypto-Bösen/Anbieter  immer so viel Geld verdienen bzw. so reich geworden sind ^^


Deinen genannten Anbieter kenne ich leider nicht. Aber wenn man seine Daten an Casinos in Curacao vertraut, dann dürfte das doch auch  kein Problem sein oder, haha ... 
frapi07
Elite

T0uchTheSky schrieb am 02.06.2024 um 13:01 Uhr:
Jetzt weißt du es, warum die Crypto-Bösen/Anbieter  immer so viel Geld verdienen bzw. so reich geworden sind ^^


Deinen genannten Anbieter kenne ich leider nicht. Aber wenn man seine Daten an Casinos in Curacao vertraut, dann dürfte das doch auch  kein Problem sein oder, haha ... 

Ja, diese Gebühren könnte ich verkraften, wenn ich damit auch auf den Kurs spekuliere, aber fürs Zocken ist es echt uncool, weil du dann letztendlich weniger für dein Geld kriegst. Aber so ist es halt eben.

Ich persönlich hab meine Daten noch an kein Curacao-Casino anvertraut (bei Winz bin ich noch nicht einmal vollständig verifiziert), aber dafür bei den MGA. Pino hat damals sogar ein Selfie mit der ID verlangt. Hier zwar auch, aber getrennt (also nur Selfie und dann Ausweis einzeln)
moralischverwerflich
Experte
Transak kannst du bedenkenlos nutzen. Aber diese Anbieter sind zu teuer. 
Kauf die Coins besser über eine Börse und schick sie zu Trust. Bedeutend günstiger. 
Die ganzen externen Anbieter über Trust gehen alle in Richtung 10%. Trust nur zum empfangen und senden nutzen am besten, nicht zum kaufen.
gamble1
Legende
moralischverwerflich schrieb am 02.06.2024 um 10:11 Uhr:

Ich kann definitiv mehr als 1000€ am Automaten abheben von meinem normalen Bankkonto. Das ist eine absolut falsche Aussage deiner Bank. 

Bei den Sparkassen 1500 pro Vorgang (ein paar wenige auch 2000) und bei den VR Banken 2500.
Und dies kann ich so oft wiederholen bis mein Tageslimit mit der Karte erreicht ist. 
Leg ich meine Hand für ins Feuer, ich habe vor kurzem erst 15k Bar abgehoben. 

Eine Bank kann das unterschiedlich handhaben ist richtig aber meine Sparkasse macht sowas nicht da gilt für alle 1000 € pro Tag vom normalen Girokonto am Automat für alles andere muss man sich eine Einmalkarte am Schalter ausstellen lassen
Hidaruma
Stamm-User
Bei meiner Bank kann ich das Verfügungslimit auch bei Bedarf ändern. Kommt wohl auf die  Bank an.

Wie schon manch anderer hier geschrieben hat, kann man nur die Skrill prepaid Kreditkarte empfehlen.
1,25% an allen Mastercardautomaten und Limits kann man auch erhöhen.
gamble1
Legende
Hidaruma schrieb am 03.06.2024 um 15:55 Uhr: Bei meiner Bank kann ich das Verfügungslimit auch bei Bedarf ändern. Kommt wohl auf die  Bank an.

Wie schon manch anderer hier geschrieben hat, kann man nur die Skrill prepaid Kreditkarte empfehlen.
1,25% an allen Mastercardautomaten und Limits kann man auch erhöhen.

Ich kann meins nur nach unten stellen haha aber Überweisungen kann ich ändern wie ich möchte  
Hidaruma
Stamm-User

gamble1 schrieb am 03.06.2024 um 15:57 Uhr:
Ich kann meins nur nach unten stellen haha aber Überweisungen kann ich ändern wie ich möchte  

Ok. Anscheinend habe ich geflunkert. Eine Option zum Änderung bzgl. Bargeldabhebung habe ich anscheinend gar nicht. Aber das Limit für Internetüberweisungen/Zahlungen kann ich auf 50k setzen


/shrug
Dp4001
Moin Männers,
Ich hab auch ein kleines Sümmchen letztens auf stake gewonnen, hab mir das auch auf coinbase auszahlen lassen, weiß aber nicht wie ich weiter vorgehen soll ... 

Das liegt da jetzt seit knapp über ne Woche, weil ich Muffe habe das auszuzahlen.. ich hab jetzt einiges hier schon gelesen aber jeder schreibt was anderes.

 Könnt ihr mir evtl. Paar Tipps geben wie ich am einfachsten an das Geld komme, ohne das ich Angst haben muss das die Behörde Stress macht. Bin schon am verzweifeln..
Lg
Hidaruma
Stamm-User

Dp4001 schrieb am 09.06.2024 um 04:49 Uhr: Moin Männers,
Ich hab auch ein kleines Sümmchen letztens auf stake gewonnen, hab mir das auch auf coinbase auszahlen lassen, weiß aber nicht wie ich weiter vorgehen soll ... 

Das liegt da jetzt seit knapp über ne Woche, weil ich Muffe habe das auszuzahlen.. ich hab jetzt einiges hier schon gelesen aber jeder schreibt was anderes.

 Könnt ihr mir evtl. Paar Tipps geben wie ich am einfachsten an das Geld komme, ohne das ich Angst haben muss das die Behörde Stress macht. Bin schon am verzweifeln..
Lg

Viele user haben in diesem Thread die Hinweise oft genug wiederholt. Einfach mal die letzten paar Seiten durchlesen.
gamble1
Legende

Dp4001 schrieb am 09.06.2024 um 04:49 Uhr: Moin Männers,
Ich hab auch ein kleines Sümmchen letztens auf stake gewonnen, hab mir das auch auf coinbase auszahlen lassen, weiß aber nicht wie ich weiter vorgehen soll ... 

Das liegt da jetzt seit knapp über ne Woche, weil ich Muffe habe das auszuzahlen.. ich hab jetzt einiges hier schon gelesen aber jeder schreibt was anderes.

 Könnt ihr mir evtl. Paar Tipps geben wie ich am einfachsten an das Geld komme, ohne das ich Angst haben muss das die Behörde Stress macht. Bin schon am verzweifeln..
Lg

Coinbase in der App auf dem Handy im Menü auf Card klicken beantragen wenn du Skrill hast erstmal mit der Virtuellen von Coinbase skrill aufladen und dann da mit der Kreditkarte abheben wenn deine Physische angekommen ist in Coinbase auf die Kryptos stellen wo du ausgeben möchtest und bei jeder Volksbank oder deutschen Bank am Automat abheben 
zocker0815
Stamm-User
finde den thread hier nice 

der TE hat nur eine nachricht geschrieben bzw. eine frage gestellt und danach nicht mehr geantwortet xD

trotzdem besteht die Diskussion aus über 3 seiten
gamble1
Legende

zocker0815 schrieb am 09.06.2024 um 13:34 Uhr: finde den thread hier nice 

der TE hat nur eine nachricht geschrieben bzw. eine frage gestellt und danach nicht mehr geantwortet xD

trotzdem besteht die Diskussion aus über 3 seiten

Man hilft wo man kann  
Hidaruma
Stamm-User
Mal flott ne andere Frage zu Stake.
Die Play and Go´s sind nun wieder für deutsche unzugänglich.
Vor geraumer Zeit ging das nur über einen Link in deren Forum, dann waren sie mal komplett freigeschaltet und jetzt geht gar nichts mehr. Hat da wer mal mit VPN versucht dranzukommen?

Brauche Wild Frames.

 :(
roccoammo11
Experte

Hidaruma schrieb am 10.06.2024 um 19:24 Uhr: Mal flott ne andere Frage zu Stake.
Die Play and Go´s sind nun wieder für deutsche unzugänglich.
Vor geraumer Zeit ging das nur über einen Link in deren Forum, dann waren sie mal komplett freigeschaltet und jetzt geht gar nichts mehr. Hat da wer mal mit VPN versucht dranzukommen?

Brauche Wild Frames.

 :(

Klar geht mit vpn..kein problem

Aktuelle Themen16.06.2024 um 17:17 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher, an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers, sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
Glücksspiel kann süchtig machen. Bitte spiele verantwortungsvoll.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2024 GambleJoe.com

Du hast dein Passwort vergessen?

Erstelle hier ein neues Passwort

  • 1. Fülle die 3 Felder sorgfältig aus und klicke auf den grünen Button
  • 2. Schaue in deinem E-Mail Postfach nach einer Nachricht von GambleJoe
  • 3. Klicke in der E-Mail den Bestätigungslink an und dein neues Passwort ist dann sofort aktiv