Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest Du eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Du kannst deine Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

Matthlign
CashOut schrieb am 06.05.2021 um 22:04 Uhr: Wo und wie kann man so ein Konto eröffnen und wie zahlt man dort ein? 

Guck dir z.B. Skrill, Neteller, EcoPayz oder auch MuchBetter an (ich habe alle) - schau welches E-Wallet für dich in Frage kommt und dann einfach nur den Anweisungen auf der jeweiligen Homepage folgen. 

Am meisten nutze ich z.b Skrill. 
Aufladen kannst du Skrill (gilt aber auch für Neteller) über verschiedene Online-Banking Methoden aber auch "Bar" via PSC Karte und PSC Konto. 

Alle genannten bieten dir aber unterschiedliche Methoden wie du das jeweilige Wallet aufladen kannst. 

Ganz wichtig, zu jedem Wallet die MasterCard bestellen, so kannst du Gewinne ohne dein Bankkonto, direkt am Automaten auszahlen. 

Falko
Matthlign schrieb am 06.05.2021 um 22:26 Uhr: Am meisten nutze ich z.b Skrill.  "Bar" via PSC Karte und PSC Konto. 


Ich habe auch kein Ewallet bisher, deswegen versteh ich richtig man kann das Paysafe Konto umgehen, wenn man sein Skrill mit der Paysafekarte ohne PSC Konto auflädt und wie hoch sind die Gebühren, wenn ich angenommen 50 Euro PSC auf dieses Wallet drauf lade und kein Silber oder Goldstatus habe ?
garfield68
das kann man nicht umgehen falko. du must die PSC erst im paysafe konto eingeben. das einzahlen dann bei neteller oder skrill kostet nichts. finde ich aber gut,so kann man sein skrill oder neteller konto aufladen ohne das irgendwelche buchungen bei deiner bank auftauchen. 
Falko
garfield68 schrieb am 06.05.2021 um 23:13 Uhr: das kann man nicht umgehen falko. du must die PSC erst im paysafe konto eingeben. das einzahlen dann bei neteller oder skrill kostet nichts. finde ich aber gut,so kann man sein skrill oder neteller konto aufladen ohne das irgendwelche buchungen bei deiner bank auftauchen. 

Ah ok dachte schon jetzt haben wir was neues gefunden, wie man ohne Paysafe Konto in Casinos einzahlen kann. Aber das es keine Gebühren kostet, wenn man mit Paysafe diese Wallets auflädt ist schon positiv. Das ich nicht bei allen so ? Also bei Ecopayz hatte ich damals mal geschaut und da musste man Gebühren zahlen, wenn man mit Paysafe einzahlt. Hier gibt es ja auch noch den Thread von Cash to Code, wo eine billige Wallet Alternative gesucht wird, dann wäre das vielleicht auch möglich mit Skrill und Neteller sich zusammen zutun.
danny005
Falko schrieb am 06.05.2021 um 23:23 Uhr:
Ah ok dachte schon jetzt haben wir was neues gefunden, wie man ohne Paysafe Konto in Casinos einzahlen kann. Aber das es keine Gebühren kostet, wenn man mit Paysafe diese Wallets auflädt ist schon positiv. Das ich nicht bei allen so ? Also bei Ecopayz hatte ich damals mal geschaut und da musste man Gebühren zahlen, wenn man mit Paysafe einzahlt. Hier gibt es ja auch noch den Thread von Cash to Code, wo eine billige Wallet Alternative gesucht wird, dann wäre das vielleicht auch möglich mit Skrill und Neteller sich zusammen zutun.

Einzahlung mit PSC ist nicht kostenfrei. Bei Skrill beträgt die Gebühr bei mir 1% und bei Neteller 2,5%.
garfield68
komisch... also ich habe die letzten tage immer wieder mal ne 25 oder 50er bei neteller eingezahlt,und hatte immer den vollen betrag oben. bei skrill auch einmal eingezahlt und auch dort wurde mir der volle betrag gutgeschrieben. 
Wengust
danny005 schrieb am 06.05.2021 um 23:54 Uhr:
Einzahlung mit PSC ist nicht kostenfrei. Bei Skrill beträgt die Gebühr bei mir 1% und bei Neteller 2,5%.

Stimmt , steht bei mir auch bei neteller 
upola
garfield68 schrieb am 07.05.2021 um 00:53 Uhr: komisch... also ich habe die letzten tage immer wieder mal ne 25 oder 50er bei neteller eingezahlt,und hatte immer den vollen betrag oben. bei skrill auch einmal eingezahlt und auch dort wurde mir der volle betrag gutgeschrieben. 

Dir wird auch der volle Betrag gutgeschrieben.
Aber normalerweise müsste dein PSC Konto mit etwas mehr Geld belastet werden.
gamble1
DichTerKerl schrieb am 06.05.2021 um 14:07 Uhr: Hey Leute, ich bin seit knapp 3-4 Wochen in der privatinsolvenz. Das insolvenzverfahren wurde somit eröffnet. Ich habe keine Pfändung auf dem Konto. Habe gestern knapp 6.5k im online Casino gewonnen und wollte fragen ob ich mir diese einfach solange es geht auszahlen lassen kann. Würde das Geld gerne für Führerschein und Wohnung nutzen. Verdiene knapp 600€ netto monatlich (Azubi). Würde das Geld schnellstmöglich sobald es drauf ist bar abheben. Oder kann es dann zukünftig Probleme geben? 

Wär da vorsichtig man könnte es so auslegen das du Vermögen quasi verschwendet hast 

Und da ist klar geregelt wer vermögen unnötig ausgibt (verschwendet) obwohl er weis das er pleite ist erhält in der Regel keine Restschuldbefreiung vom Gericht 

Und Casino spielen ist sowas von 100 % unnötig 
CashOut
Matthlign schrieb am 06.05.2021 um 22:26 Uhr:
Guck dir z.B. Skrill, Neteller, EcoPayz oder auch MuchBetter an (ich habe alle) - schau welches E-Wallet für dich in Frage kommt und dann einfach nur den Anweisungen auf der jeweiligen Homepage folgen. 

Am meisten nutze ich z.b Skrill. 
Aufladen kannst du Skrill (gilt aber auch für Neteller) über verschiedene Online-Banking Methoden aber auch "Bar" via PSC Karte und PSC Konto. 

Alle genannten bieten dir aber unterschiedliche Methoden wie du das jeweilige Wallet aufladen kannst. 

Ganz wichtig, zu jedem Wallet die MasterCard bestellen, so kannst du Gewinne ohne dein Bankkonto, direkt am Automaten auszahlen. 


Das ist für mich noch Neuland, danke für die Info. 
Also gibt man anstatt seine Bankverbindung seine MasterCard Verbindung in OCs durch und mit dieser MasterCard kann man dann auf jeder Bank sein Geld abheben? Wahrscheinlich aber mit Gebühren? 
Wie funktioniert das eigentlich dann mit dem PSC Konto, hab eins und zahle nur über PSC ein, kann man auf der PSC Seite dann seine MasterCard eingeben und das Geld drauf transferieren? 

Ist Skrill einfach in der Nutzung und auf Deutsch? 

Aktuelle Themen23.06.2021 um 23:04 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2021 GambleJoe.com

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun