Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest Du eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Du kannst deine Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

DichTerKerl
Hey Leute, ich bin seit knapp 3-4 Wochen in der privatinsolvenz. Das insolvenzverfahren wurde somit eröffnet. Ich habe keine Pfändung auf dem Konto. Habe gestern knapp 6.5k im online Casino gewonnen und wollte fragen ob ich mir diese einfach solange es geht auszahlen lassen kann. Würde das Geld gerne für Führerschein und Wohnung nutzen. Verdiene knapp 600€ netto monatlich (Azubi). Würde das Geld schnellstmöglich sobald es drauf ist bar abheben. Oder kann es dann zukünftig Probleme geben? 
evopower140
Würde ich nicht machen wenn über ein ewallet 
Jojuaax3
DichTerKerl schrieb am 06.05.2021 um 14:07 Uhr: Hey Leute, ich bin seit knapp 3-4 Wochen in der privatinsolvenz. Das insolvenzverfahren wurde somit eröffnet. Ich habe keine Pfändung auf dem Konto. Habe gestern knapp 6.5k im online Casino gewonnen und wollte fragen ob ich mir diese einfach solange es geht auszahlen lassen kann. Würde das Geld gerne für Führerschein und Wohnung nutzen. Verdiene knapp 600€ netto monatlich (Azubi). Würde das Geld schnellstmöglich sobald es drauf ist bar abheben. Oder kann es dann zukünftig Probleme geben? 

Meine Frage ist eher, warum spielst du im Online Casino, wenn du in der Privatinsolvenz bist?
Blubbo33
Rein rechtlich darfst du es nicht behalten und dir könnte die Insolvenz versagt werden.  

Also e Wallet,  damit es keiner mitbekommt.  Und Vorsicht beim Geld ausgeben. 
Matthlign
Wenn du dich in der sogenannten "Wohlverhaltensperiode" befindest, besagt das Gesetzt, das Schenkungen und Lotteriegewinne, nicht an den IV abgeführt werden müssen - davor (vor Eintritt in die WP) müsste es dem IV gemeldet und gänzlich abgetreten werden. 

Dennoch würde ich dir davon abraten, das Geld auf dein Konto gehen zu lassen - es gibt immer gesetzliche "Grauzonen" und ich Stelle mir gerade die Frage, ob ein Lotterie Gewinn und ein Gewinn aus "illegalem" Glückspiel (immerhin ist das ganze aktuell auch noch eine "Grauzone") das selbe sind. 

Nach Möglichkeit würde ich versuchen auf ein E-Wallet auszuzahlen. 
Ichbins2018
Na dann halten wir mal fest,

Azubi 
Verdienst 600 Euro im Monat.
Spielt mit Einsätze von 10 Euro 
und in der Privat Insolvenz.

Herzlich willkommen, 
hier wirst Du geholfen!  


Armes Deutschland 
TheJoker
Ichbins2018 schrieb am 06.05.2021 um 19:29 Uhr: Na dann halten wir mal fest,

Azubi 
Verdienst 600 Euro im Monat.
Spielt mit Einsätze von 10 Euro 
und in der Privat Insolvenz.

Herzlich willkommen, 
hier wirst Du geholfen!  


Armes Deutschland 

Danke, auch wenn du die andere Seite bist, habe ich das gleiche gedacht. Ich habe mir daraus folgend noch weiteres gedacht, allerdings weiß ich jetzt schon, wenn ich das schreibe, dann werde ich wieder gelöscht.
CashOut
Blubbo33 schrieb am 06.05.2021 um 16:00 Uhr: Rein rechtlich darfst du es nicht behalten und dir könnte die Insolvenz versagt werden.  

Also e Wallet,  damit es keiner mitbekommt.  Und Vorsicht beim Geld ausgeben. 

Wie funktioniert eigentlich so ein e Wallet und bekommt das Finanzamt bei einem Datenabgleich es mit das man e Wallet benutzt? 
Blubbo33
Nein das Finanzamt weiß das nicht , solche Auskünfte sind meines Erachtens nur in sehr sehr schwerwiegenden Fällen möglich. 

Also ein "normaler Mensch" fällt da nicht drunter .
CashOut
Wo und wie kann man so ein Konto eröffnen und wie zahlt man dort ein? 

Aktuelle Themen30.07.2021 um 21:05 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2021 GambleJoe.com

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun