Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest du eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Du kannst ganzen Kategorien zustimmen oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

Online Casinos allgemein: Muchbetter kehrt wohl wieder zurück für DE

Thema erstellt am 09.03.2024 | Seite: 1 von 7 | Antworten: 92 | Ansichten: 4.986
XxxGamerXxx
Amateur
Hey leute,

habt ihr auch einen Anruf von MuchBetter bekommen? Hatte gestern schon aus UK einen Anruf bekommen, aber viele sind ja scam, bin nicht dran gegangen. Heute bin ich dran gegangen und man hat mir gesagt, dass derzeit die VIPS angerufen werden, um mittzuteilen, dass man nächste Woche eine e-mail erhhält wo darüber informiert wird, dass man muchbetter wieder nutzen kann.

Hmm bin mal gespannt. Muchbetter war wirklich much better, im Vergleich zu anderen e-wallets.
Toastbrot
Amateur
Ich verweise nur auf diesen Thread und die Tatsache das MuchBetter jetzt über ein Jahr Kundengelder einbehalten hat. 

https://www.gamblejoe.com/forum/online-casinos/einzahlung-auszahlung/muchbetter-dienstunterbrechung-328326/#p328326


Wer denen nach der Geschichte auch nur einen Cent wieder anvertraut der ist selbst Schuld 😉
frapi07
Experte
Hab MB nicht benutzt und war auch nicht betroffen, aber auch ich würde abraten das zu nutzen, falls die wirklich wieder in DE verfügbar sein werden. Egal wie besser die im Vergleich zu anderen E-Wallets sein werden -das Inferno, was die Kunden da erlebt haben, würde ich nicht erleben wollen.

Deshalb sollte man, sobald es geht, sein Geld auszahlen lassen und sein Konto dort löschen. 
gamble1
Legende
frapi07 schrieb am 09.03.2024 um 23:25 Uhr: Hab MB nicht benutzt und war auch nicht betroffen, aber auch ich würde abraten das zu nutzen, falls die wirklich wieder in DE verfügbar sein werden. Egal wie besser die im Vergleich zu anderen E-Wallets sein werden -das Inferno, was die Kunden da erlebt haben, würde ich nicht erleben wollen.

Deshalb sollte man, sobald es geht, sein Geld auszahlen lassen und sein Konto dort löschen. 

Man kann nur hoffen alle bekommen ihr Geld zurück denn niemand kann was dafür was die da verbockt haben egal wer es am ende gewesen ist 


Muchbetter ist dann ein Finanzdienstleister und ein Finanzdienstleister der Kundengelder verliert kann ich mir echt nicht vorstellen das die Bafin da eine Erlaubnis gibt und wenn sie es machen werden sicher die Mistgabeln herausgeholt und die Bafin wird gezwungen sein die Erlaubnis abzuerkennen ich meine hallo alleine bei den Leuten hier im Forum sind locker geschätzt bestimmt 20k offen alleine die liebe Kleo hatte glaube ich an die 4.000 € auf dem Wallet was ohne ihr Verschulden vorenthalten wurde 

Das wäre ein Skandal wenn die einfach wieder arbeiten dürften solange da noch Summen zurück bezahlt werden müssen 
frapi07
Experte

gamble1 schrieb am 10.03.2024 um 01:14 Uhr:
Man kann nur hoffen alle bekommen ihr Geld zurück denn niemand kann was dafür was die da verbockt haben egal wer es am ende gewesen ist 


Muchbetter ist dann ein Finanzdienstleister und ein Finanzdienstleister der Kundengelder verliert kann ich mir echt nicht vorstellen das die Bafin da eine Erlaubnis gibt und wenn sie es machen werden sicher die Mistgabeln herausgeholt und die Bafin wird gezwungen sein die Erlaubnis abzuerkennen ich meine hallo alleine bei den Leuten hier im Forum sind locker geschätzt bestimmt 20k offen alleine die liebe Kleo hatte glaube ich an die 4.000 € auf dem Wallet was ohne ihr Verschulden vorenthalten wurde 

Das wäre ein Skandal wenn die einfach wieder arbeiten dürften solange da noch Summen zurück bezahlt werden müssen 

Ja, das kann man nur hoffen.

Soweit ich weiß, hatte Kleo gut das doppelte. Waren fast 10k. Glaub mich zu erinnern, dass sie nach langer Zeit und viel Geld bei Platin gewonnen hatte und dann kam das   

So wirklich glauben kann ich das eh noch nicht. Es kam öfters mal so ne Nachricht von wegen "Bald wird MB die Gelder auszahlen" usw. Dann musste man laut MB sozusagen ein Antrag auf "Refund" stellen. Hierfür hatte man eine Woche Zeit. Kann mich gut erinnern, dass ich da geschockt war, weil es nicht sein kann, dass man dafür so wenig Zeit bekommt. Auch finde ich es total unfair ein Antrag zu stellen. Ob dahinter eine Behörde steckt oder nicht ist mir auch egal. Die Kunden haben das nicht verbockt. 
kleo7777
Erfahrene
Hey ihr lieben ich bin aua der Versenkung  zurück ja mein Geld liegt da immer noch und ihr glaubt doch nicht das ich aufgeben nix da ich habe es dann auch mit einem eigenen Anwalt versucht aber nö sogar die post von ihm kamm zurück das es diese Insolvenz adresse nicht gibt! Teils bin ich dann auch wirklich sauer geworden  ..... gestern bekamm ich dann die info das es am 13.03 wieder los gehen soll    laut  MuchBetter Support sagte mir einer  das Datum könnte er nicht bestätigen aber ja sie kommen die nächsten tage zurück.     Wenn das stimmt räume ich alles leer und werde nie wieder Geld irgendwo draufpacken   
kleo7777
Erfahrene
Im übrigen  habe ich Verschiedene Beträge gelesen die auf meiner wallet  liegen und sage euch es sind insgesammt 8721,- Euro welche sich aus dem damaligen Gewinn bei platin zusammen setzt sowie  einige erstattung von verschiedenen online  einkäufen weil die es nur dahin zurück zahlen womit mann gezahlt hat ! Da könnt ihr euch ja vorstellen wie schnell ich bin wenn das freigegeben wird;-) ...   aber ich weiss auch das es andere noch härter getroffen hat  also nie wieder geld dahin 
Xavi22
Experte

kleo7777 schrieb am 10.03.2024 um 08:30 Uhr: Im übrigen  habe ich Verschiedene Beträge gelesen die auf meiner wallet  liegen und sage euch es sind insgesammt 8721,- Euro welche sich aus dem damaligen Gewinn bei platin zusammen setzt sowie  einige erstattung von verschiedenen online  einkäufen weil die es nur dahin zurück zahlen womit mann gezahlt hat ! Da könnt ihr euch ja vorstellen wie schnell ich bin wenn das freigegeben wird;-) ...   aber ich weiss auch das es andere noch härter getroffen hat  also nie wieder geld dahin 

Schon hart. Man stelle sich mal vor, die kommen jetzt zurück, aber du hast dein Geld immer noch nicht und kannst es nicht nutzen. Dagegen waren es bei mir Peanuts. 
frapi07
Experte

kleo7777 schrieb am 10.03.2024 um 08:30 Uhr: Im übrigen  habe ich Verschiedene Beträge gelesen die auf meiner wallet  liegen und sage euch es sind insgesammt 8721,- Euro welche sich aus dem damaligen Gewinn bei platin zusammen setzt sowie  einige erstattung von verschiedenen online  einkäufen weil die es nur dahin zurück zahlen womit mann gezahlt hat ! Da könnt ihr euch ja vorstellen wie schnell ich bin wenn das freigegeben wird;-) ...   aber ich weiss auch das es andere noch härter getroffen hat  also nie wieder geld dahin 

Freut mich, dass du dich erneut meldest ^^ Hast du das Forum zufällig gelesen?

Ich hoffe es sehr für dich. 9000€ sind schon viel. Es ist echt eine Unverschämtheit, dass man da keine Verzugszinsen gelten machen kann, aber in dieser Situation würde ich froh sein, wenn endlich dann zur Auszahlung kommt.

kleo7777 schrieb am 10.03.2024 um 08:21 Uhr: Hey ihr lieben ich bin aua der Versenkung  zurück ja mein Geld liegt da immer noch und ihr glaubt doch nicht das ich aufgeben nix da ich habe es dann auch mit einem eigenen Anwalt versucht aber nö sogar die post von ihm kamm zurück das es diese Insolvenz adresse nicht gibt! Teils bin ich dann auch wirklich sauer geworden  ..... gestern bekamm ich dann die info das es am 13.03 wieder los gehen soll    laut  MuchBetter Support sagte mir einer  das Datum könnte er nicht bestätigen aber ja sie kommen die nächsten tage zurück.     Wenn das stimmt räume ich alles leer und werde nie wieder Geld irgendwo draufpacken   

Interessant. Die waren ja an sich nicht Insolvent. Sie konnten lediglich in bestimmte Länder keine Dienstleistungen mehr anbieten. Die agieren ja noch und sind dabei neue Produkte/Dienstleistungen auf den Markt zu bringen (Wear your payment device (muchbetter.com).
kleo7777
Erfahrene

Xavi22 schrieb am 10.03.2024 um 08:55 Uhr:

Schon hart. Man stelle sich mal vor, die kommen jetzt zurück, aber du hast dein Geld immer noch nicht und kannst es nicht nutzen. Dagegen waren es bei mir Peanuts. 

 Natürlich  ist das hart.. ich nenne es eine andere Art zu sparen  konnte mir ja 13 monate mein geld in der app angucken:-) .  .und nix ausgeben so wünscht man es sich doch  spass 

kleo7777
Erfahrene

frapi07 schrieb am 10.03.2024 um 08:58 Uhr:

Interessant. Die waren ja an sich nicht Insolvent. Sie konnten lediglich in bestimmte Länder keine Dienstleistungen mehr anbieten. Die agieren ja noch und sind dabei neue Produkte/Dienstleistungen auf den Markt zu bringen (Wear your payment device (muchbetter.com).

Alles gelesen und studiert...  die agieren ja bereits seit September 2023 wieder ganz Öffentlich  viele haben auch ihr geld bekommen ... Nur deutschland,Österreich  wartet noch und am schlimmsten hat es die Norweger getroffen und das sind einige denn dort hat MuchBetter klar gesagt im September 2023 wird kein Betrieb mehr aufgenommen und es gibt keine möglich ihrer Seite das Geld zu erstatten das finde ich dann absolut daneben ....  ich bin gespannt ob es jetzt mal stimmt denn die Ankündigung kamm schon oft passiert ist nix 
frapi07
Experte

kleo7777 schrieb am 10.03.2024 um 09:16 Uhr:

Alles gelesen und studiert...  die agieren ja bereits seit September 2023 wieder ganz Öffentlich  viele haben auch ihr geld bekommen ... Nur deutschland,Österreich  wartet noch und am schlimmsten hat es die Norweger getroffen und das sind einige denn dort hat MuchBetter klar gesagt im September 2023 wird kein Betrieb mehr aufgenommen und es gibt keine möglich ihrer Seite das Geld zu erstatten das finde ich dann absolut daneben ....  ich bin gespannt ob es jetzt mal stimmt denn die Ankündigung kamm schon oft passiert ist nix 

Hab mal geschaut, ob ich was finde. Echt interessant.

Für alle, die es interessiert packe ich den Link hier rein: EEA Relaunch - Germany/Austria – MuchBetter FAQ

Links finden sich auch andere Fragen, z. B., dass sie in Norwegen nicht mehr agieren wollen. Interessant wäre zu wissen, wieso die das nun so entschieden haben Evtl. kam da mehr Druck aus der juristischen Seite? 

Zumindest behaupten die, dass die Menschen in Norwegen auch ihr Geld bekommen werden. Na ja..

Hoffen wir mal, dass die das wirklich gebacken kriegen.


R3hab
Experte
Drück die Daumen das ihr euer Geld bekommt

Hatte das auch Mal benutzt ist mir echt entgegen das da Stress gab 
Aber heftig wie konnten die denn von allen einfach das Geld einfrieren lol
Lag das wegen den Reglementierung von Deutschland oder wie Kamm das zu Stande
Das hätte doch eskalieren müssen
frapi07
Experte
R3hab schrieb am 10.03.2024 um 12:05 Uhr: Drück die Daumen das ihr euer Geld bekommt

Hatte das auch Mal benutzt ist mir echt entgegen das da Stress gab 
Aber heftig wie konnten die denn von allen einfach das Geld einfrieren lol
Lag das wegen den Reglementierung von Deutschland oder wie Kamm das zu Stande
Das hätte doch eskalieren müssen

Keine Lizensierung für Europa. Die hätten sich strafbar gemacht, wenn die weitere Dienstleistungen angeboten hätten - selbst, wenn es um die Auszahlung der Kundengelder geht. Ich glaube gelesen zu haben, dass es anderswo ganz normal funktioniert hat. Weiß aber nicht mehr wo genau.

Zudem glaube ich, dass auch eine Behörde mit involviert hat. Die haben das alles eingefroren, nicht MB.
Toastbrot
Amateur
Ich glaube erst das sie wieder zurückkehren wenn es passiert. Zu viele Ankündigung von denen gelesen und bisher ist nichts passiert für Kunden in De /Österreich... Bin aber gespannt ob wirklich alles ausgezahlt wird jetzt 

Aktuelle Themen19.04.2024 um 16:44 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher, an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers, sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
Glücksspiel kann süchtig machen. Bitte spiele verantwortungsvoll.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2024 GambleJoe.com

Du hast dein Passwort vergessen?

Erstelle hier ein neues Passwort

  • 1. Fülle die 3 Felder sorgfältig aus und klicke auf den grünen Button
  • 2. Schaue in deinem E-Mail Postfach nach einer Nachricht von GambleJoe
  • 3. Klicke in der E-Mail den Bestätigungslink an und dein neues Passwort ist dann sofort aktiv