Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest du eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Du kannst ganzen Kategorien zustimmen oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

Online Casinos allgemein: Casinos wo man auf keinen Fall spielen sollte (Verlust ist kein Grund!) (Seite 73)

Thema erstellt am 16.12.2021 | Seite: 73 von 73 | Antworten: 729 | Ansichten: 206.381
gamble1
Legende

Max_Bet schrieb am 14.03.2024 um 12:41 Uhr:

Auf den Punkt gebracht 🤝🏻

Wo soll ich unterschreiben? 😉

Keine Ahnung warum ich so hochgefahren bin haha mir geht es nur die letzte Zeit so auf die Nerven wie man auf Krampf alles verteidigt egal wie unsinnig es ist und stumpf alles nachgeplappert wird was in den offiziellen Papieren steht als könnte niemand mehr selbst denken oder als ob man uns vor uns selbst schützen muss und alles wie bei einem Kind vorgelebt werden muss 


Wollte damit auch nicht jetzt im speziellen den Anbieter die Onlinespielbank ansprechen wollte es für allgemein mal klarstellen habe speziell nichts gegen besagten Anbieter bin auch kein Kunde dort 

Am ende sei aber gesagt danke für dein Lob freut mich wenn man versteht was ich ausdrücken wollte  
dazzle_tea
Amateur

gamble1 schrieb am 14.03.2024 um 07:18 Uhr:

Und genau sowas meine ich mit Anbietern die nicht Kundenorientiert handeln ! Da wird dem Kunden schlicht ins Gesicht gelogen um sich selbst besser zu fühlen mit dem Scheiß an den man gebunden ist 


Jeder Mensch wird wissen wie unsinnig die DE Regeln sind denn sonst würde dies zwangsläufig bedeuten in jedem Land mit normalen seriösen Regulierungen würden noch mehr Spielsüchtige Existieren was in der Praxis aber sicher nicht der Fall ist im Gegenteil zu starke Limitierungen fördern eher noch ein Abwandern in Bereiche wo nicht mal eine simple Account Sperre klappt 

Und wieder einen Punkt wo ich an StarGames schätze ! Da kommt auf sowas eine Antwort wie "Uns gefallen die Änderungen auch nicht aber als regulierter Anbieter sind wir verpflichtet diese Einzuhalten" oder sowas in der Art 

Da merkt man sofort jap ein ehrliches Unternehmen 

Meine Fresse jetzt fangen die echt schon alle an die größte Kacke schön zu reden wie es die ganzen Medien schon machen nur um politisch korrekt zu sein man könnte ja sonst eine Rechte Gesinnung unterstellen wenn man Dinge nüchtern betrachtet und hinterfragt die eventuell nicht so gut gelöst sind 

Wir sind doch alles freie Menschen die denken können und nur weil man staatliche lizenziert ist kann man doch auch Missstände klar mit seinen Kunden kommunizieren 

Und mit total bescheuert meine ich jetzt nicht sowas wie OASIS denn dies ist die einzig sinnvolle Konsequenz des Glücksspiel Staatsvertrags aber ich meine sehr wohl die Reglementierung mit dem 1€ pro Spin oder der 5 Sekunden Regel wenn eh schon die maximale Einzahlung pro Monat limitiert ist und ich meine ebenso die unverschämte Besteuerung und der daraus resultierenden schlechten RTP der Slots und natürlich der größte Skandal dass man in der Spielbank sein Haus verzocken kann in einer Nacht und dort auch nur Oasis zur Verfügung steht und keine weiteren Präventionen gegen Spielsucht betrieben werden und die einzige Rechtfertigung ist weil man Online ja immer zocken kann rund um die Uhr   

Und sich mit solchen Dingen als Retter der Menschen vor der Spielsucht auszugeben ist nicht nur ein Schlag ins Gesicht für jeden Spielsüchtigen der durch diese lächerliche Doppelmoral in die Sucht gerutscht ist sondern grenzt schon fast an vorsätzlichen Betrug sowie Diskriminierung denn so einheitlich wie dieses System gelobt wird scheint es ja dann doch nicht zu sein wenn Online privat sowie Offline privat und offline staatlich jeweils andere Regeln gültig sind 

finde das auch on point.

und neulich sah ich noch das hier 
https://www.youtube.com/watch?v=8j9qUz4RX2M

da eher kein Sportwetten-fan, waren mir einige folgen des staatlichen reglements in dem bereich gar nicht so klar.
meine lieblingsstelle ab ca minute 15.30
da gibt die ARD ein statement ab, warum die öffentlich rechtlichen überhaupt für sowas zweifelhaftes wie sportwetten werben. sinngemäß heisst es: Der Glücksspielvertrag hat die rechtliche Grauzone insofern geklärt, dass Sender keine rechtliche grundlage mehr haben, die ihnen erlauben würde, lizensierte sportwettenanbieter abzulehnen. 

--------------
back to topic: trifft die kriterien des threads für die gründe warum man bei casino x nicht spielen sollte, nicht ganz, aber Bing Bong und ihre aggro-"schulungs"werbung gehören für diese Spielerschutz-verarsche auf die blacklist. hab mir einen von diesen casino-liuvestreams (die legal niemand sonst machen darf, richtig?1?)  angetan und da behauptet der "dozent" auch noch, weil ein user sich zum thema abgrundtiefe RTP geäußert hat, zitat: "die RTP ist völlig egal. entweder du triffst was oder nicht, da spielt die RTP keine rolle." das ist nicht nur falsch, das ist schlichtweg gelogen, wie überhaupt diese ganze schulungs-sch... 


abstellen lassen sich die newsletter auch nicht, danke für den aktiven spielerschutz Bing Bumm, ihr kommt alle in die hölle.



 
Skinnbert

Eckbert schrieb am 01.03.2024 um 21:51 Uhr: Hallo, wer Wild Pharao, Scatterhall und Spinpirate kennt der sollte sich auch von Vikingspins fernhalten. Es ist das gleiche Seitenlayout, kein Live Chat und niemand antwortet. Bin mir zu 100% sicher es sind die gleichen Leute wie von Wild Pharao.  Auf Trustpilot kann man auch schon nur negatives über Vikingspins lesen. Wer klug ist zahlt fort nicht ein.

das unterschreibe ich !
xaan2012
Amateur
Auf jeden Fall axecasino...
Spielerschutz null, kannst dich nichtmal über verantwortungsbewusstes spielen Sperre und im livechat sagen sie vip manager meldet sich so schnell wie möglich, sonst passiert nichts...
Paddington
Stamm-User

xaan2012 schrieb am 02.04.2024 um 11:57 Uhr: Auf jeden Fall axecasino...
Spielerschutz null, kannst dich nichtmal über verantwortungsbewusstes spielen Sperre und im livechat sagen sie vip manager meldet sich so schnell wie möglich, sonst passiert nichts...

Ist ein stabiles Casino der Dama Brand. Würde ich hier nicht mit nennen. 
xaan2012
Amateur

Paddington schrieb am 11.04.2024 um 07:58 Uhr:

Ist ein stabiles Casino der Dama Brand. Würde ich hier nicht mit nennen. 

Aloa. Also bis jetzt hat doch niemand wegen dem Wunsch der kontoschließung gemeldet einzahlen geht auch. Also wenn mit dem verantwortungsbewussten spielen und dem Schutz der Spieler NICHT in keinster Weise nachgegangen wird, ist das ein Schmutz casino und gehört hier hin.

Selbstsperre oder Auszeit lässt sich nicht einstellen.
Blacklist fertig 
hustlehoff
Experte
xaan2012 schrieb am 11.04.2024 um 21:16 Uhr:

Aloa. Also bis jetzt hat doch niemand wegen dem Wunsch der kontoschließung gemeldet einzahlen geht auch. Also wenn mit dem verantwortungsbewussten spielen und dem Schutz der Spieler NICHT in keinster Weise nachgegangen wird, ist das ein Schmutz casino und gehört hier hin.

Selbstsperre oder Auszeit lässt sich nicht einstellen.
Blacklist fertig 

Darum geht es aber nicht, hier geht es darum ob die Casinos auszahlen oder nicht. Es gibt tausende Online Casinos wo man sich in 1 Minute registriert und einzahlen kann was soll es da bringen sich bei einem sperren zu lassen checke das nicht. Checke auchnicht was du von einem Curacao Casino erwartest. Das ist den doch scheiss egal was du da treibst, du spielst da sowieso illegal schätze ich mal.
Hidaruma
Stamm-User

xaan2012 schrieb am 11.04.2024 um 21:16 Uhr:

Aloa. Also bis jetzt hat doch niemand wegen dem Wunsch der kontoschließung gemeldet einzahlen geht auch. Also wenn mit dem verantwortungsbewussten spielen und dem Schutz der Spieler NICHT in keinster Weise nachgegangen wird, ist das ein Schmutz casino und gehört hier hin.

Selbstsperre oder Auszeit lässt sich nicht einstellen.
Blacklist fertig 

Ich denke, dass das gelogen ist. Bei diesen Casinos kann man immer eine Auszeit einstellen und für den permanenten Ausschluss, muss man (leider) den Support kontaktieren.

Hier handelt es sich ganz klar um ein Anwenderproblem.
Hidaruma
Stamm-User

Hidaruma schrieb am 12.04.2024 um 13:33 Uhr:

Ich denke, dass das gelogen ist. Bei diesen Casinos kann man immer eine Auszeit einstellen und für den permanenten Ausschluss, muss man (leider) den Support kontaktieren.

Hier handelt es sich ganz klar um ein Anwenderproblem.

Da ich den Beitrag nicht mehr editieren kann, hier mein edit:


Habe mich des Spaßes halber bei Axecasino angemeldet. Es stimmt, dass man selbst keine Auszeit einstellen kann. Limits sind allerdings möglich. Des Weiteren habe ich flott den Kundenchat kontaktiert und siehe da: Mein Konto wurde sofort geschlossen und anmelden kann ich mich auch nicht mehr.

Ich bleibe beim Anwenderfehler
Kleinkariert
Experte

hustlehoff schrieb am 12.04.2024 um 09:15 Uhr:
Darum geht es aber nicht, hier geht es darum ob die Casinos auszahlen oder nicht. Es gibt tausende Online Casinos wo man sich in 1 Minute registriert und einzahlen kann was soll es da bringen sich bei einem sperren zu lassen checke das nicht. Checke auchnicht was du von einem Curacao Casino erwartest. Das ist den doch scheiss egal was du da treibst, du spielst da sowieso illegal schätze ich mal.

Es geht hier allgemein darum um halbwegs vernünftige Casinos, wenn Spielerschutzbestimmungen kaum beachtet werden kann man das durchaus nennen und in die Wertung einbeziehen. Es gibt Curacao Casinos, die mit dem Thema besser umgehen.


Wobei nachfolgend schon dargestellt wurde, das ein Blick in den Live Chat gereicht hätte um sich sperren zu lassen. Trotzdem finde ich Casinos bei denen man sich nicht selbständig sperren kann immer bedenklich und der Grund warum ein Casinos das nur so anbietet ist auch eindeutig. Immerhin lassen sich Limits einstellen, damit kann man sich noch schützen wenn man möchte.

Aktuelle Themen14.04.2024 um 03:35 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher, an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers, sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
Glücksspiel kann süchtig machen. Bitte spiele verantwortungsvoll.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2024 GambleJoe.com

Du hast dein Passwort vergessen?

Erstelle hier ein neues Passwort

  • 1. Fülle die 3 Felder sorgfältig aus und klicke auf den grünen Button
  • 2. Schaue in deinem E-Mail Postfach nach einer Nachricht von GambleJoe
  • 3. Klicke in der E-Mail den Bestätigungslink an und dein neues Passwort ist dann sofort aktiv