Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, w├Ąhrend andere uns helfen, unser Portal f├╝r dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest Du eine ├ťbersicht ├╝ber alle verwendeten Cookies. Du kannst deine Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies ausw├Ąhlen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies erm├Âglichen grundlegende Funktionen und sind f├╝r die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachtr├Ąglich abgew├Ąhlt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

Bastiii
Moin Moin,
Ich brauch mal eben hilfe ­čśź 
mein spieler konto wurde vom Wildz management der casino seite gesperrt: weil ich laut deren aussage in der vergangenheit eine einzahlung über dritte vorgenommen habe was an sich auch richtig ist. 

damals vorderte Wildz eine erklärung von mir warum ich das getan habe
dem bin ich natürlich nach gegangen 
und sollte daraufhin eine beglaubigte erklärung hochladen auf der die dritte person so wie ich selber unterschrieben haben.
die dritte person sollten ich dann auch verifizieren.
nachdem ich allen forderungen nach gekommen bin war mein konto auch wieder spiel bereit ­čą│und ich wiederholte solch eine einzahlung über dritte nie wieder.

nach mehreren wochen die ich ohne probleme spielen konnte (auch fleißig ein wie  auszahlen konnte)
kam dan endlich mal ein höherer gewinn zu stande (5000€) die ich mir auch direkt habe auszahlen lassen (was funktionierte).
parallel während dieses gewinnes (ein Bild) fand bei diesem slot ein turnier statt was ich glücklicherweise durch meinen gewinn auch für mich entscheiden konnte ich war mit abstand auf platz 1.

die turnier sieges belohnung betrug 6000€ die ich zweit tage später auf meinen spieler konto hatte.
aber als ich mir auch diesen gewinn auszahlen wollte sperrten Wildz auf einmal mein konto mit der begründung :“das ich über dritte einzahlte und mich auf die agb‘s 5.11 hinweisten  wildz darf nach eigenem ermessen und ohne begründung ablehnen ein konto zu eröffnen oder ein bestehendes konto schließen. Es müssen dabei jedoch alle vertraglichen vereinbarungen beachtet werden.
am ende kam nichts bei rum und der support wollte mich per du einfach nicht mit dem management in verbindung bringen und wieß ständig darauf hin keine erklärung oder problemlösung laut agb‘s 5.11 liefern zu müssen.

aktuell is mein konto gesperrt und die 6000€ bekomme ich auch nicht
ich bitte euch höflichst um Hilfe was ich da am besten tun soll.


Ich danke schonmal für jedes Kommentar 

Mit freundlichen Grüßen 
Bastiii
Xavi22
Leider wieder so ein Fall, wo das Casino sicherlich im recht ist, es moralisch aber absolut verwerflich ist. Sie lassen dich Wochen spielen, um dann, wenn es zu einem Gewinn kommt, dich zu sperren. Hoffe, dass gamblejoe hier erfolgreich vermitteln kann. 
gamble1
Ich denke Wildz ist sehr kulant das sollte sich lösen lassen denen liegt nichts daran Gelder zu kassieren 
Bastiii
@Xavi22 danke für den Beitrag ich hoffe da auch sehr drauf das gamblejoe mir da weiterhelfen kann und für alle beteiligten  eine Lösung findet 

@gamble1 in der Vergangenheit bin ich auch sehr zufrieden mit Wildz gewesen und konnte nie ein schlechtes Word über den Betreiber verlieren nur die jetzige Situation lässt mich zweifeln vorallem weil es seitens des Betreibers keine plausible erklärung geliefert wir bzw ich das gefühlt habe abgewimmelt zu werden.
btssultan
Drücke dir mal die Däumchen, dass alles klappt. Auch wenn ich nicht ganz verstehe, warum man über eine andere Person, Geld einzahlt (in der Vergangenheit) damit man spielen kann.
Hidaruma
In der Vergangenheit ist sowas wohl schon mal kulant gelöst worden. Wobei das Geld eigentlich weg sein sollte, wenn man mit einer Zahlungsmethode einzahlt, die nicht auf den eigenen Namen läuft. Warum Leute das nicht auf die Kette kriegen, ist mir schleierhaft.
gamble1
Hidaruma schrieb am 18.07.2021 um 15:22 Uhr: In der Vergangenheit ist sowas wohl schon mal kulant gelöst worden. Wobei das Geld eigentlich weg sein sollte, wenn man mit einer Zahlungsmethode einzahlt, die nicht auf den eigenen Namen läuft. Warum Leute das nicht auf die Kette kriegen, ist mir schleierhaft.

Das hat er aber doch vor Wochen gemacht und nicht jetzt daher sollte das Geld eigentlich nicht weg sein weil er ja weiterspielen konnte 

Ich denke das war ein Mitarbeiter und nicht das Management 
Hidaruma

gamble1 schrieb am 18.07.2021 um 16:06 Uhr:
Das hat er aber doch vor Wochen gemacht und nicht jetzt daher sollte das Geld eigentlich nicht weg sein weil er ja weiterspielen konnte 

Ich denke das war ein Mitarbeiter und nicht das Management 

Ist mir eigentlich auch egal, wie der Fall gelöst wird. Ich verstehen nur nicht, warum Leute auf die Idee kommen, mit den Zahlungsmitteln andere Leute zu zahlen.
Bastiii
Hidaruma schrieb am 18.07.2021 um 17:01 Uhr:

Ist mir eigentlich auch egal, wie der Fall gelöst wird. Ich verstehen nur nicht, warum Leute auf die Idee kommen, mit den Zahlungsmitteln andere Leute zu zahlen.

Es war damals einfach die Situation die sich so ergeben hat kein Portmonee dabei ect.
Und einfach auf die dumme Idee gekommen es über andere Wege zu machen(war ein Geburtstags Geschenk) was im Nachhinein definitiv ein Fehler war und Unwissenheit nicht vor Strafe schützt wissen wir ja alle hab ich ja auch zu 10000% eingesehen nur wie schon beschrieben war die Sache ja geklärt und meiner Meinung nach vom Tisch ,da ja alles danach seinen gewohnten und auch richtigen Weg ging.
Naja hab ich wohl falsch gedacht ­čĄö
cbz490
Hidaruma schrieb am 18.07.2021 um 17:01 Uhr:

Ist mir eigentlich auch egal, wie der Fall gelöst wird. Ich verstehen nur nicht, warum Leute auf die Idee kommen, mit den Zahlungsmitteln andere Leute zu zahlen.


Du liest dir die Beiträge nicht vernünftig durch, sagst den Leuten dann Geld ist weg.

Im 2. Kommentar von dir sagst du ist dir auch egal. JUNGE dann verunsichere die Leute nicht mit deinem Halbwissen was daraus resultiert das du nicht mal in der Lage bist seine Ursprungsbeitrag vernünftig zu lesen.

Kommentiere in Zukunft doch einfach nur Beiträge die dich auch interessieren - er wird sein Geld bekommen - zumindest, wenn die Situation so ist wie er beschrieben hat.

Scheint mir so als wenn da der Neid aus dir spricht ganz schwache Persönlichkeit!

Aktuelle Themen18.09.2021 um 07:16 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschlie├člich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die g├╝ltige Gesetzeslage verst├Â├čt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich ├╝ber die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Gl├╝cksspiele sind f├╝r Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2021 GambleJoe.com
ÔťĽ

Passwort vergessen

Hiermit k├Ânnen Sie Ihr Passwort zur├╝cksetzen

  • 1. F├╝lle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Best├Ątigungslink anklicken
  • 4. Have Fun