# Sonstige Casinos #: Wegen 0,04 Bonus übrig 1777 Euro storniert brauche bitte hilfe (Seite 3)

test45
Winfest = BLACKLIST!
Knochen
Die Leute die hier was von "selber Schuld" schreiben liegen falsch. 

Ja, wir Stammuser von GJ wissen das alles längst. Wir sehen ständig Themen dieser Art und ständig Antworten die auf Bonusregeln hinweisen und sind ständig konfrontiert mit noch so kleinen Auslegungen. Tatsache ist aber, dass niemand der sich damit nicht so regelmäßig beschäftigt so geschult sein kann und dementsprechend dieses Wissen mitbringt. Es geht also um 4 Cent. Mal angenommen ein solcher Fall würde vor einem deutschen Gericht nach deutschem Recht verhandelt werden. Niemals würde hier ein Gericht entscheiden, dass aufgrund dieser 4 Cent ein Vorteil für den Spieler entstand und dadurch ein Bonusbetrug vorliegt. Es ist schlicht und ergreifend kein Betrug des Spielers. Vielmehr ist es meiner Meinung nach ein höchst unmoralischer und mit ziemlicher Sicherheit rechtswidriger Trick seitens des Casinos. 

Ich denke natürlich nicht, dass man dagegen wirklich erfolgreich klagen könnte. Es handelt sich hier nicht um deutsches Recht sondern um maltesisches bzw. europäisches bzw. auch ein Stück weit deutsches Recht. Die Lizenzbehörde mga duldet solche AGB und entscheidet ja in solchen Fällen. Und die Behörde entscheidet in solchen Fällen niemals pro Spieler. Weil ja laut den Regeln das Casino Recht hat. Dass die Regeln aber haargenau und unsinnig aufgestellt werden ist egal. Und genau dieser Fakt hätte vor einem deutschen Gericht keinen Bestand. Und deutsche Spieler auf deutschen Websites sind sozialisiert mit deutschem Recht und tappen leicht in solche kleinen Vergehen, welche unverhältnismäßig hart bestraft werden.

Die Casino Branche ist vielerseits ziemlich zwielichtig und ein Stück weit auch kriminell. Die besten Casinos sind fair, nicht weil sie es müssen sondern weil sie es wollen. Das bedeutet man kann immer an schlechte Casinos geraten und eins davon ist wohl Winfest. Es ist eine Frechheit solche Regeln aufzustellen und durchzusetzen. 
garfield68
genau wegen so etwas spiele ich mein guthaben ( wenn ich mit bonus spiele) immer auf 0,00  runter. da kann dann bei erneuter einzahlung nix passieren. so ist man immer auf der sicheren seite. 
bruffl
Hast du denn mit dem ersten Einsatz der 200€ ein Spiel gespielt, das verboten war, oder gleich gewonnen?
Ansonsten wäre das Bonusgeld nach dem ersten Spin mit den 200€ doch weg gewesen, oder sehe ich das falsch?

Auf jeden Fall ein neues Casino, das bei mir auf die Blacklist kommt...
Patizi
"Dachte das mein Bonus leer ist war ja nur 0,04 Euro übrig katastrophe..."

So damit ist doch klar das er sich seiner Schuld bewusst ist. Hätte er gesehen das sein Bonus nicht leer ist, hätte er anders gehandelt. Anders kann ich diese Aussage nicht deuten. Er hat "gedacht" aber nicht geguckt oder kontrolliert. Und jaaa, ist mir auch in der Art schon passiert aber da bin ich einfach selber schuld! Nicht denken sondern kontrollieren. Meistens ist es ein Klick der mir direkt die Antwort gibt!

Edit: Schiftfarbe angepasst
SunSun13
Patizi schrieb am 29.07.2020 um 15:30 Uhr: Ist einfach eine Sache der Logik! Keiner hat was zu verschenken. Heuchelt mal hier nicht so rum. Wenn einer von euch Besitzer des Casinos wäre, würdet ihr auch nicht auszahlen. Die Bedingungen waren bzw. sind klar. Achtet der Spieler nicht drauf, ist es sein Fehler und nicht der des Casinos! Und kommt mir nicht mit "sind ja nur 4 Cent", dann müsste man das bei jedem so machen. Egal ob 1,2,3 oder 4 Cent. Wie hoch willste dann die Toleranzgrenze ziehen? Fakt ist, es gibt Regeln und die stehen im Regelwerk des Casinos. Wer sich nicht daran hält oder eben die Bedingungen nicht richtig erfüllt, hat einfach Pech gehabt!

Wenn ich Besitzer des Casinos wäre, würde ich wollen , dass mir der Spieler erhalten bleibt.  Ich würde wissen, dass er mit sehr großer Wahrscheinlichkeit den Gewinn wieder verzockt und noch mehr. Aber was solls... einige von euch lieben eben Regeln. Weil an Regeln hält man sich einfach. Wie hirnrissig sie auch sein mögen.
bruffl
SunSun13 schrieb am 29.07.2020 um 20:27 Uhr:
Wenn ich Besitzer des Casinos wäre, würde ich wollen , dass mir der Spieler erhalten bleibt.  Ich würde wissen, dass er mit sehr großer Wahrscheinlichkeit den Gewinn wieder verzockt und noch mehr. Aber was solls... einige von euch lieben eben Regeln. Weil an Regeln hält man sich einfach. Wie hirnrissig sie auch sein mögen.

Ja es gibt Regeln, und okay, sie müssen eingehalten werden. Aber sowas ist einfach Abzocke....4 Cent...🙄🙄 einfach peinlich!!!
Lucas001
4 Cent sind 4 Cent, Bonus ist Müll, lesen wir auch jeden Tag. 

Sei froh, dass es nur 200€ waren und ned 2000. Gehe in ein ordentliches Casino und zocke da - lass diesen Bonus weg und freue dich danach auf 1777€.
Patizi
SunSun13 schrieb am 29.07.2020 um 20:27 Uhr:
Wenn ich Besitzer des Casinos wäre, würde ich wollen , dass mir der Spieler erhalten bleibt.  Ich würde wissen, dass er mit sehr großer Wahrscheinlichkeit den Gewinn wieder verzockt und noch mehr. Aber was solls... einige von euch lieben eben Regeln. Weil an Regeln hält man sich einfach. Wie hirnrissig sie auch sein mögen.

Warum sollte ich mich nicht an die Regel halten die ich selbst aufstelle? Ihr solltet mal alle euer Mimimi und euer Mitleid zur Seite schieben. Das ist nun einmal Fakt das alles ersichtlich zu lesen war. Da kann man noch so oft schrieben wie kacke das Casino ist. Es ist auch egal ob ihr bei hunderten von Leuten eine Ausnahme machen würdet. Ihr seid nicht der Besitzer des Casinos also, AGBs sagen es deutlich was Sache ist! 
b****a
Was eine Masse an nicht spielbaren Automaten beim Bonus.
Wäre für mich schon ein Grund, dort nicht zu spielen.
Das kann ja nur schiefgehen.

Find ich immer gut, dieses "das ist die finale Entscheidung und nicht anfechtbar".
Der König hat gesprochen.
Hab den Passus auch schon öfters gesehen: Die Entscheidung des Casinomangers ist endgültig,
und kann nicht angefochten werden. Jawohl, Majestät.

Mich wundern übrigens hier die Reaktionen. Normalerweise heißt es immer, man muß die Bonusregeln durchlesen,
sonst ist man blöd. Und auch sonst werden Bonusregeln bis aufs Messer als heilige Schrift verehrt und beschützt.

Hier liegt meiner Meinung nach ganz klar ein Regelverstoß vor. Wenn auch klitzeklein.
Wir alle wissen, wie die Casinos auf Bonusvergehen reagieren.

Ob ich jetzt mit 6km/h oder 20km/h zuviel geblitzt werde, ist unerheblich. Ist eine Owi.
Nur vom Preis unterscheidet es sich.

Aktuelle Themen23.09.2020 um 12:16 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2020 GambleJoe.com

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Alles über Cookies auf GambleJoe

Das bietet dir ein kostenloser Account:

  • Bewerten von Online Casinos
  • Hochladen von Gewinnbildern & Videos
  • Nutzung der Kommentarfunktion
  • Beiträge im Forum schreiben
  • Private Nachrichten senden
  • Spiele bewerten
  • Aktivitätspunkte sammeln
Leider ist die Registrierung vorübergehend deaktiviert

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun