Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest Du eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Du kannst deine Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

Sonstiges

Zurück
2

Studie aus Kanada: Hängt Spielsucht von den Genen ab?

Forscher aus der ganzen Welt widmen sich dem Phänomen der Spielsucht. An der University of British Columbia in Vancouver ist man erneut der Frage nachgegangen, ob Spielsucht vielleicht in den Genen liegt. Dafür hat man verschiedene Geschwisterpaare mit einigen psychologischen Tests konfrontiert. Es handelt sich zwar lediglich um eine erste kleine Studie, die Ergebnisse wurden vom Forscherteam in der Form aber nicht erwartet.

15

Die Rolle des Dopamins und der trügerischen “Fast-Gewinne” beim Spielen

Wir kennen alle die euphorisierende Wirkung von 3 Büchern bei Book of Dead und die damit verbundene Vorfreude auf Freispiele! Dieses elektrisierende Gefühl, welches uns betört und die wohlige Wärme, die es in uns auslöst, ist einer der wesentlichen Gründe, warum wir vom Spielen angezogen sind. Aber Vorsicht vor den “Fast-Gewinnen”, diese sind trügerisch, denn sie stimulieren die gleichen Gehirnareale wie die tatsächlichen Gewinne!

1
0
1
3
8

Spielhallen-Techniker betrügen Spielothek um 695.000 Euro

Angeblich haben drei Techniker einer Spielhallen-Kette im Landkreis Ludwigsburg in Baden-Württemberg ungefähr 695.000 Euro von Geldspielgeräten gestohlen. Nach Auffassung der Staatsanwaltschaft decken sich die drei ehemaligen Angestellten einer Spielhallen-Kette gegenseitig.

1

Neuigkeiten zur Indizierung der Coin Master App

Durch Jan Böhmermann und seinen Beitrag zur Coin Master App in seiner TV-Sendung „NEO Magazin Royale“ beschäftigt sich die Bundesprüfstelle mit der Indizierung der Coin Master App. Das Verfahren ist immer noch nicht beendet. Eine mündliche Verhandlung soll im 1. Quartal 2020 erfolgen.

10
2

Schottische Pflegekraft spielt mit Geld einer Patientin

Eine schottische Pflegekraft muss 4 Monate lang eine Fußfessel tragen. Sie hatte eine Bankkarte einer Patientin ohne deren Wissen für das Online-Glücksspiel missbraucht. Ein Gericht im schottischen Dunfermline hatte die Strafe angeordnet, nachdem die Pflegerin eingestanden hatte, dass sie rund 6.000 Euro verspielt hat.

3

Neuer Verdacht: Geldwäsche bei Oddset-Sportwetten?

In der Nähe von Zerbst sollen sehr hohe Einsätze bei der Oddset-Sportwette den Verdacht auf Geldwäsche angeregt haben. Der Lotto-Untersuchungsausschuss des Landtages Sachsen-Anhalts beschäftigt sich mit dem Problem. Das erste Mal seien solche hohen Einsätze 2017 aufgefallen.

8

Englischer Fußball-Star Wayne Rooney warnt vor Spielsucht

Wayne Rooney ist Rekordtorschütze der englischen Nationalmannschaft sowie von Manchester United. Nachdem er als Übungsleiter zum Zweitligisten Derby County gewechselt ist, hat er nun im Rahmen einer Kampagne von 32red.com offen über seine Spielsucht geredet. In wenigen Stunden soll er in einem Casino mehr als eine halbe Million Euro verloren haben.

0
0
10

Indien: Mann verliert Ehefrau beim Glücksspiel

In der Nähe von Patna, der Hauptstadt des indischen Bundesstaates Bihar soll ein Mann seine Ehefrau beim Glücksspiel verloren haben. Nachdem sie nicht mit dem Gewinner mitgehen wollte, hat er sie daraufhin angegriffen.

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2021 GambleJoe.com

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun