Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest Du eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Du kannst deine Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

Sonstiges

Zurück
1

Hamster erobern Welt der Krypto-Wetten

Ja, ihr habt richtig gelesen. Was vielleicht etwas albern klingt, ist wahr. Der neueste Trend im Universum der Krypto-Wetten dreht sich um kleine, flauschige Haustiere: Hamster. Was es damit genau auf sich hat, wollen wir im Folgenden erklären.

2

NRW: 100 Mio. Euro Glücksspieleinnahmen für gute Zwecke

In Nordrhein-Westfalen hat die CDU-Fraktion mitgeteilt, dass in den nächsten Jahren insgesamt 100 Millionen Euro in gute Zwecke investiert werden sollen. Das Besondere: Das Geld soll aus den staatlichen Glücksspieleinnahmen stammen, die seit Jahren immer weiter ansteigen. Mit dem Inkrafttreten des neuen Glücksspielstaatsvertrags (GlüStV) ist ab dem kommenden Jahr mit zusätzlichen Steuererlösen in Millionenhöhe zu rechnen.

0

NetEnt-Mitarbeiter verlieren ihre Jobs

Die gestern in Kraft getretene Fusion von NetEnt und Evolution Gaming hat dramatische Folgen für Hunderte von Mitarbeitern, die nun entlassen wurden. Das NetEnt Live-Casino-Studio in Malta wird ebenfalls geschlossen.

1

FIFA- Lootboxen haben Suchtpotenzial

Auf die scharfe Kritik, dass bei FIFA in den Lootboxen großes Suchtpotenzial liege, reagierte der Spieleentwickler Electronic Arts (EA) blitzschnell und verbesserte seinen Spielerschutz. Ob nun die neuen Spielerschutz-Maßnahmen, Experten, Glücksspielbehörden und vor allem die besorgten Eltern zufriedenstellt, schauen wir uns in diesem Artikel genauer an.

0

PokerStars startet EPT 2020 online

Wir haben gute Nachrichten für alle Poker-Fans unter euch: Nach der World Series of Poker 2020 (WSOP) wird dieses Jahr auch die European Poker Tour (EPT) online stattfinden. Das gab niemand Geringeres als Poker-Gigant und EPT-Organisator PokerStars bekannt. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Die COVID-19-Pandemie erlaubt es nicht, Pokerturniere in landbasierten Pokerhallen zu veranstalten. Die wohl beste Lösung ist, diese in die Online-Welt zu verlegen. Wie das genau ablaufen soll und was euch bei dieser Online-Veranstaltung erwarten wird, wollen wir uns jetzt etwas genauer ansehen. 

0

PokerStars und Furia machen gemeinsame Sache

Wenn die größte Online-Pokerseite der Welt und eines der besten südamerikanischen E-Sports-Teams, Furia, eine zukünftige Partnerschaft ankündigen, dann kann das nur für Schlagzeilen sorgen. Wie PokerStars und Furia ihre jeweiligen Stärken Poker und E-Sports zusammenbringen wollen, erklären wir euch gleich. 

4

Sind Kryptowährungen das digitale Zahlungsmittel der Zukunft?

Unter Kryptowährungen versteht man digitale Zahlungsmittel, die mehrheitlich auf Blockchains und anderen digitalen Signaturen basieren. Die bekannteste Digitalwährung ist nach wie vor Bitcoin, wobei es inzwischen etliche bekannte Kryptowährungen gibt. Dazu gehören unter anderem Ethereum, Ripple, Litecoin und DASH. Anfangs waren die meisten Kryptowährungen vorrangig als (hochspekulative) Geldanlage bekannt. Inzwischen werden Bitcoin und Co. auch immer häufiger als Zahlungsmittel im Internet verwendet. Die Vorteile dieses innovativen Zahlungsmittels sprechen dabei für sich. Das hat auch der Online-Glücksspielmarkt verstanden und ist bestrebt, in Zukunft legal und schnell Ein- und Auszahlungen über digitale Währungen zu ermöglichen. Inzwischen beträgt der Gesamtwert der Kryptowährungen, die speziell für den Glücksspielsektor entwickelt worden sind, bereits etwa 150 Millionen US-Dollar. Aber ist die Verwendung von Kryptowährungen als digitales Zahlungsmittel in Deutschland eine realistische Option?

4

10 nervige Verhaltensweisen am Pokertisch

Beim Poker entscheidet das Level der eigenen Skills über Sieg oder Niederlage. Einige Spieler sind daher bestrebt, das Ungleichgewicht der Fähigkeiten beim Pokern zu bewahren. Schlechte Spieler würden Tischen fernbleiben, wenn sie sich in der Gruppe nicht gut fühlen und Spaß haben. Vor allem lästige Charakterzüge können dazu führen, dass schlechte Spieler den Tischen fernbleiben und ihr Geld woanders verlieren, oder gar nicht einsetzen.

7

Glücksspiel und Aberglauben – die besten Mythen für Erfolg im Spiel

Bei Spielern sieht man immer wieder Rituale, Handlungen oder Vorstellungen, von denen sie sich mehr Glück beim Spielen versprechen. In diesem Artikel möchte ich ein paar Hintergrundinformationen zum Phänomen des Aberglaubens geben und zeigen, was Spieler alles machen, um bessere Ergebnisse mit ihren Ritualen beim Glücksspiel zu erzielen.

3

Roulette-Mythen auf dem Prüfstand – was ist an den Zockerweisheiten dran?

Roulette ist eines der beliebtesten und bekanntesten Tischspiele in Deutschland. In Bezug auf Roulette trifft man jedoch immer wieder auf viele Mythen und Aberglauben. Die wichtigsten Roulette-Mythen sollen im folgenden Artikel einmal beleuchtet werden. Vor allem Anfänger sollten sich diese Mythen genauer ansehen, damit sie nicht darauf hereinfallen.

3

Glücksspiel unter Rappern und in Rap-Songs

Rap-Musik wird immer beliebter in Deutschland. Vor allem die Jugendlichen sorgen dafür, dass die Album- und Singlecharts mit Rappern übersät werden. Capital Bra, Sido, Bushido, Kollegah, Eko Fresh, Samy Deluxe, Cro oder Kay One sind mittlerweile einer breiten Masse bekannt. Einige Rapper schreiben auch immer wieder Texte über das Glücksspiel.

0
1

Pokerprofi Mike Sexton im Alter von 72 Jahren verstorben

Die Pokerszene trauert derzeit um den Pokerprofi und Fernsehmoderator Mike Sexton. Er ist am ersten Sonntag im September 2020 im Alter von 72 Jahren gestorben. Der Tod kam nicht überraschend, er litt seit Jahren an einem unheilbaren Prostatakrebs. Er war seit mehreren Monaten in seinem Haus in Las Vegas in palliativmedizinischer Behandlung.

1
0

USK: „FIFA 21“ ohne Altersbeschränkungen trotz Lootboxen

Seit mehreren Monaten gibt es Diskussionen um Lootboxen. Es handelt sich um „Beutekisten“ in Videospielen, die glücksspielähnliche Mechaniken verwenden. Beim Videospiel „FIFA“ hat man das System auf ein neues Level gehoben. Dort stellt man sich ein All-Star-Team durch das Ziehen von Packs zusammen. Den Inhalt der Packs kennt man nicht genau – es sind verschiedene Spieler mit unterschiedlichen Fähigkeiten enthalten.

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2021 GambleJoe.com

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun