Viele Glücksspielfans haben sich in der Vergangenheit schon einmal gefragt, wie viel Geld die großen Casino-Streamer bei Twitch eigentlich verdienen. Vor rund zwei Wochen gab es bei Twitch eine Panne, bei der es Angreifern gelungen ist, interne Daten abzuschöpfen. Unter anderem wurden dabei auch die Twitch-Einnahmen der Internetstars Knossi und MontanaBlack veröffentlicht.

Erst vor wenigen Wochen haben wir uns in einem Artikel die Frage gestellt, warum so viele Casino-Streamer bei Stake.com spielen. Nun wurde vor einigen Tagen von einem Hacker ein sogenannter Torrent-Link mit 125 Gigabyte an Daten auf der Plattform 4chan veröffentlicht. Unter anderem kann die Öffentlichkeit nun nachlesen, wie viel Geld die erfolgreichen Streamer auf der Plattform Twitch in der Vergangenheit so verdient haben. In Deutschland liegen die Twitch-Stars MontanaBlack und Knossi mit ihren Einnahmen ganz weit vorne.

MontanaBlack verdiente knapp 80.000 Euro pro Monat

Der Leak enthält genaue Informationen darüber, was die einzelnen Casino-Streamer bei Twitch in der Vergangenheit verdient haben. Demnach ist es dem populären Streamer MontanaBlack zwischen August 2019 und September 2021 gelungen, einen Betrag in Höhe von 2,4 Millionen Euro bei Twitch zu verdienen. Umgerechnet entspricht das einem Monatsverdienst von 79.540 Euro. Erst vor einigen Wochen haben wir uns in einem Artikel die Frage gestellt, ob MontanaBlack zu den Casino-Streams zurückkehren wird.

Knossi kommt auf ein Monatseinkommen von rund 75.000 Euro

Auch der umstrittene Internetstar Knossi konnte sich im Zeitraum zwischen August 2019 und September 2021 nicht über ausbleibende Umsätze beklagen. Er verdiente bei Twitch 2,2 Millionen Euro und damit nur ein bisschen weniger als MontanaBlack. Umgerechnet entspricht das für Knossi einem Monatsverdienst in Höhe von 73.490 Euro. Dafür müssen selbst gut verdienende Deutsche teilweise ein ganzes Jahr lang arbeiten. Im Gesamtranking schafft es Knossi allerdings nur auf Platz 21 der Streamer mit dem höchsten Verdienst. Sein Kollege MontanaBlack schafft es immerhin auf Platz 17. Im September berichteten wir darüber, dass Knossi mit dem Publikums- und Medienpreis „Goldene Henne“ ausgezeichnet wurde.

Wer sind die Topverdiener auf Twitch?

Über deutlich höhere Verdienste als MontanaBlack und Knossi dürfen sich die Twitch-Streamer freuen, die über englischsprachige Kanäle verfügen. Diese erreichen nämlich logischerweise eine größere Reichweite, was sich natürlich auch an den Umsätzen bemerkbar macht. Den höchsten Verdienst im Betrachtungszeitraum zwischen August 2019 und September 2021 erreichte der Streamer CriticalRole. Er verdiente in den zwei Jahren unglaubliche 9,5 Millionen US-Dollar. Kürzlich streamte er beispielsweise Tabletop-Rollenspiele, Dungeons & Dragons sowie The Elder Scrolls Online. Auf Twitch hat CritcalRole aktuell mehr als 830.000 Follower.

Noch viel mehr Follower hat der Streamer „xQc“. Dieser verdiente im oben genannten Zeitraum von zwei Jahren etwa 9,5 Millionen US-Dollar. Mit 9,3 Millionen Followern hat „xQcoW“ fast genauso viele Fans wie er Geld verdient hat. Bereits im Juni dieses Jahres stellten wir uns in einem Artikel die Frage, ob der Twitch-Star „xQc“ ein Glücksspiel-Problem hat.

Fazit

Fakt ist, dass Casino-Streamer mit ihren Aktivitäten bei Twitch richtig viel Geld verdienen können. Die finanziell erfolgreichsten Glücksspiel-Streamer in Deutschland waren in der Vergangenheit MontanaBlack und Knossi. Beide erwirtschafteten in den vergangenen zwei Jahren ein durchschnittliches Monatseinkommen zwischen 73.490 und 79.540 Euro. Noch deutlich höhere Einkünfte erzielten jedoch die englischsprachigen Streamer CriticalRole und „xQcoW“, die in den zwei Jahren auf einen Gesamtverdienst von 9,5 bzw. 8,4 Millionen US-Dollar kamen.

Quelle des Bildes: https://pixabay.com/de/photos/geld-kasse-rechnungen-währung-496229/

Du hast Fehler in unseren Daten entdeckt?

Um einen Fehler zu melden musst du dich zuerst bei GambleJoe .

Wie gefällt dir der Artikel?