Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest du eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Du kannst ganzen Kategorien zustimmen oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

Anton257
Hallo Liebe GambleJoe-Gemeinde,

Ich will euch kurz mal meine Geschichte erzählen. Ich bin jetzt 30 und habe vor einem halben Jahr komplett mit allen Glücksspielaktivitäten aufgehört. Hatte insbesondere in den Zwei Jahren sehr viele Online-Casino Buchungen (Kontoauszüge sehen aus wie Sau aus der Zeit).
Ich weiß, dass ich nie wieder spielen werde, auch wenn das in diesem Forum hier wahrscheinlich andauernd erzählt wird.
Ich hätte nur eine Frage bzw das wäre mein derzeitiger Plan, da ich mir nicht Anders zu helfen weiß.
Ich werde aufgrund der vielen Abbuchungen auf meinem Girokonto mit Sicherheit bei meiner Hausbank verbrannt sein und dort nie wieder als kreditwürdig gelten (nehm ich jedenfalls an).
Würde es etwas bringen, wenn ich mir eine neue Bank suche? Kann ich somit meine Vergangenheit hinter mir lassen? Wenn ich dort in sagen wir mal 5 Jahren einen Kredit beantragen würde (baukredit zum Beispiel), würden diese dann die alten Kontoauszüge sehen wollen? 
Ich weiß echt nicht mehr weiter. Habe ein bald langes und hartes Studium hinter mir und sehe eigentlich nur Probleme in Zukunft, da ich Angst habe nie wieder Kreditwürdig zu sein und das wegen so einem MÜLL!!!
D****l
Deine Kreditwürdigkeit bemisst sich objektiv nicht nach deinen Kontoauszügen sondern nach 3 Faktoren;

1. Nettoeinkommen
2. Belastungen wie Miete, Handys, bereits vorhandene Kredite etc.
3.Schufascore

Keine Sau interessiert sich für deine einzelnen Transaktionen.

Wichtig ist nur dass du keinen negativen Schufaeintrag bekommst, weil dann auch die Punkte 1-3 irrelevant werden.
gamble1
Elite
Das schöne an Kreditwürdigkeit ist ja das man diese wieder verbessern kann  

Wenn du nicht mehr zockst und dein Konto gut ausschaut spricht einem Kredit auch bei der Hausbank nichts entgegen die geben nur meist keine bei einer aktiven Zockerlaune 
upola
Elite
Warum fragst du nicht einfach bei deiner Bank nach?
Wer soll dir hier eine verbindliche Auskunft geben?
gamble1
Elite

upola schrieb am 28.11.2022 um 18:34 Uhr: Warum fragst du nicht einfach bei deiner Bank nach?
Wer soll dir hier eine verbindliche Auskunft geben?

Was soll er denn sagen ? Ja hallo wollte mal fragen ob ich bei euch verkackt habe durch meine Zockerei oder gebt ihr mir noch einen Kredit ?  
D****l
upola schrieb am 28.11.2022 um 18:34 Uhr: Warum fragst du nicht einfach bei deiner Bank nach?
Wer soll dir hier eine verbindliche Auskunft geben?

--- Post wurde entfernt, da der User gebannt wurde ---
genrix
Stamm-User

gamble1 schrieb am 28.11.2022 um 18:42 Uhr:

Was soll er denn sagen ? Ja hallo wollte mal fragen ob ich bei euch verkackt habe durch meine Zockerei oder gebt ihr mir noch einen Kredit ?  

Naja, so ganz allgemein kann hier bestimmt jemand helfen


Wenn ich mein Konto kündige und ab der neuen Bank keinerlei Einzahlungen mehr in OCs habe, sollte die neue Bank von den alten Transaktionen (meiner Meinung nach) nix mitbekommen
Stromberg
Elite
Wenn du keine negativen Schufaeinträge hast, sollte ein normaler kleiner Verbrauvher- Kredit eigentlich kein Problem sein würde ich meinen. Auf meinem Konto waren auch oft Auszahlungen von Casinos, allerdings keine Einzahlungen, nur psc... Meine Bank Beraterin hat sich trotzdem selbst jedes halbe Jahr gemeldet, ob ich nicht mal wieder ein neues Auto oder sonst was und somit einen Kredit bräuchte...

Ein Baukredit... Ja keine Ahnung, wenn du dein Konto jetzt 5 Jahre sauber hällst und dann den entsprechenden Job und vor allem das entsprechende Eigenkapital mitbringst, würde ich da jetzt glaub ich nicht unbedingt ein Problem sehen.
Kann aber natürlich sein, dass du schlechtere Konditionen oder so bekommst...
Ich denke das kann man wirklich so pauschal nicht sagen.
Wenn du zb 600.000 brauchst und hast 400.000 Eigenkapital wird die Bank vielleicht nicht so kritisch nachschauen, wie wenn du 200.000 hast.
Aber ist jetzt alles nur meine Laienmeinung.
Mehr als dein Konto ab jetzt sauber halten kannst ja eigentlich eh nicht machen... 
upola
Elite

gamble1 schrieb am 28.11.2022 um 18:42 Uhr:

Was soll er denn sagen ? Ja hallo wollte mal fragen ob ich bei euch verkackt habe durch meine Zockerei oder gebt ihr mir noch einen Kredit ?  


Ist besser als wenn er hier halbgare Tipps bekommt,
Anton257
Gibt es denn jemand hier, der schonmal eine größere Summe finanziert hat und eine Spielvergangenheit hatte?
Ich will nur herausfinden, ob man dadurch bei den Banken als unzumutbarer Risikofaktor gilt oder nicht

Aktuelle Themen03.02.2023 um 18:35 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher, an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers, sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2023 GambleJoe.com

Du hast dein Passwort vergessen?

Erstelle hier ein neues Passwort

  • 1. Fülle die 3 Felder sorgfältig aus und klicke auf den grünen Button
  • 2. Schaue in deinem E-Mail Postfach nach einer Nachricht von GambleJoe
  • 3. Klicke in der E-Mail den Bestätigungslink an und dein neues Passwort ist dann sofort aktiv