Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest Du eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Du kannst deine Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

himmel80
bei den Rubbelosen muss man aufpassen, die Kosten jedes Mal 1 oder 2 euro.. und müssen einzeln per Kreditkarte bezahlt werden. Und Visa bucht dann immer 5 euro extra Gebühren ab, dann kostet ein Los 6 euro statt 1 euro...

deswegen erkundet euch lieber bei eurer Bank welche Gebühren dafür extra einfallen. 

mein höchster Gewinn waren 3 richtige.. 15 euro... 

ein arbeitskollege hat mal 500 000 gewonnen, seinen Job aufgegeben und nun ist er psychisch krank.
bruffl
himmel80 schrieb am 23.05.2022 um 16:31 Uhr: 

ein arbeitskollege hat mal 500 000 gewonnen, seinen Job aufgegeben und nun ist er psychisch krank.

Mit einem Gewinni.H. von 500000€ mit dem Arbeiten aufzuhören ist auch mutig.
Mit Wohneigentum mag das einige Zeit gut gehen, man sollte aber bedenken, 
dass man  weiter eine Krankenversicherung braucht,  eine vernünftige Anlage ist dann auch wichtig,
hinzu kommt die Inflation.
Sascha666
bruffl schrieb am 23.05.2022 um 17:16 Uhr:
Mit einem Gewinni.H. von 500000€ mit dem Arbeiten aufzuhören ist auch mutig.
Mit Wohneigentum mag das einige Zeit gut gehen, man sollte aber bedenken, 
dass man  weiter eine Krankenversicherung braucht,  eine vernünftige Anlage ist dann auch wichtig,
hinzu kommt die Inflation.

Finde das jetzt nicht so mutig.
Wer natürlich in Deutschland bleibt und sich die erst beste Immobilie andrehen lässt, der ist sein Geld komplett los.
Gibt noch andere Orte, da sind die Preise nicht so extrem aufgebläht wie bei uns (Südost-Europa, Kanaren, Spanien, usw)
Dort dann dolce vita genießen, gibt je nach Ort klasse Apartments zw 40k und 90k, da bleibt dann schön was übrig. Den Rest schön anlegen und das budget halten, den Genuss aber nicht vergessen. 
Mit dem Geld könnte man aber auch ewig mieten, so lange lebt man wahrscheinlich nicht mal^^
Zur Krönung zockt einen die Krankenversicherung nicht so ab wie hier, also win-win. Dazu kommen niedrigere Steuern, fast überall außer in DE.
himmel80
bruffl schrieb am 23.05.2022 um 17:16 Uhr:
Mit einem Gewinni.H. von 500000€ mit dem Arbeiten aufzuhören ist auch mutig.
Mit Wohneigentum mag das einige Zeit gut gehen, man sollte aber bedenken, 
dass man  weiter eine Krankenversicherung braucht,  eine vernünftige Anlage ist dann auch wichtig,
hinzu kommt die Inflation.

ja er hat sich ein haus gekauft, das hat er noch! die andere Kohle hat er verprasst und lebt nun von Sozialhilfe....
ich wunder mich wieso dass Amt nicht verlangt das haus zu verkaufen? gibt ja auch echte Lotto Millionäre, die nun von hartz 4 leben weil sie blank sind und damals alles verprasst haben... 
Manfrede4
himmel80 schrieb am 23.05.2022 um 16:31 Uhr: bei den Rubbelosen muss man aufpassen, die Kosten jedes Mal 1 oder 2 euro.. und müssen einzeln per Kreditkarte bezahlt werden. Und Visa bucht dann immer 5 euro extra Gebühren ab, dann kostet ein Los 6 euro statt 1 euro...

deswegen erkundet euch lieber bei eurer Bank welche Gebühren dafür extra einfallen. 

mein höchster Gewinn waren 3 richtige.. 15 euro... 

ein arbeitskollege hat mal 500 000 gewonnen, seinen Job aufgegeben und nun ist er psychisch krank.

Ich finde Rubellose toll melde mich bei Lotto Nrw an zahle 200 Euro z.B. ein. Kann mir dann Lose kaufen Geld wird bei Gewinn direkt gutgeschrieben.
Natürlich verliere ich auch meistens war beim Zocken aber auch.
Für mich gibts nur noch Lotto. Dort sind die Gewinnchancen viel geringer aber kriege mein Geld wenn ich gewinne.Ich habe beides gemacht zocken und Lotto.
Beim Zocken hatte ich nur Probleme dann wollen die dies haben dann das haben. Habe jetzt mich bei Lotto angemeldet, kann wenn ich über 1000 Euro komme nichts mehr einzahlen aber vom meinem Dauerauftrag kriege ich immer die Gewinne auf mein Konto ausbezahlt. 1000 eingezahlt 800 ca gewonnen.Wenn sich das beim Zocken ändert das ich einzahlen und direkt auszahlen kann, werde ich vielleicht wieder zocken .

Aktuelle Themen03.07.2022 um 13:48 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2022 GambleJoe.com

Du hast dein Passwort vergessen?

Erstelle hier ein neues Passwort

  • 1. Fülle die 3 Felder sorgfältig aus und klicke auf den grünen Button
  • 2. Schaue in deinem E-Mail Postfach nach einer Nachricht von GambleJoe
  • 3. Klicke in der E-Mail den Bestätigungslink an und dein neues Passwort ist dann sofort aktiv