Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest du eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Du kannst ganzen Kategorien zustimmen oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

News & Hinweise: GambleJoe: Neues Feature - Fehler melden und GJ Coins sammeln (Seite 32)

Thema erstellt am 07.09.2020 | Seite: 32 von 43 | Antworten: 427 | Ansichten: 62.212
Sarkasto
Experte
Hi, wer hat heute meine letzten 2 fehlermeldungen bearbeitet? Ich bin mir zu 99,9999% sicher, dass beide zutrafen. >.<
Shox2k17
Erfahrene
warennn schrieb am 17.12.2020 um 11:14 Uhr: Hi, wer hat heute meine letzten 2 fehlermeldungen bearbeitet? Ich bin mir zu 99,9999% sicher, dass beide zutrafen. >.<

So ging es mir Gestern oder Vorgestern auch. Fehler gemeldet, wo ein Leerzeichen zu viel gesetzt war, ob das jetzt als Fehler zählt oder nicht sei dahin gestellt.. als ich die Bestätigung bekam das meine Fehlermeldung bearbeitet wurde aber dort kein Leerzeichen zu viel sei, war ich sehr verwundert, ich kopiere immer genau den kompletten Satz wo der Fehler ist und dort war definitiv bei dem einen Wort ein Leerzeichen zu viel, habe mir den Text dann nochmal angesehen und da war der Fehler weg, schon komisch aber nichtsdestotrotz muss ich sagen, dass mir die Aktion von GambleJoe sehr gefällt und es mir auch schon passiert ist das ich einen Fehler gemeldet habe, wo es keinen Fehler gab, was mir erst im nachhinein aufgefallen ist beim nochmaligem lesen des Artikels.

Ich will damit sagen, dass Fehler auf beiden Seiten passieren können.
Sarkasto
Experte
Shox2k17 schrieb am 17.12.2020 um 12:23 Uhr:
So ging es mir Gestern oder Vorgestern auch. Fehler gemeldet, wo ein Leerzeichen zu viel gesetzt war, ob das jetzt als Fehler zählt oder nicht sei dahin gestellt.. 

Solche Sachen find ich auch hier und da mal aber dafür schick ich keine extra fehlermeldung...  Genau wie Kommas die fehlen oder zuviel sind. Oder auch Groß/Kleinschreibung zb nach nem Doppelpunkt. Da blickt man kaum durch wenn man nicht Germanistik oder so studiert hat xD

Waren aber halt Rechtschreibfehler deswegen bin ich mir auch so sicher.
Matthias
Experte

warennn schrieb am 17.12.2020 um 11:14 Uhr: Hi, wer hat heute meine letzten 2 fehlermeldungen bearbeitet? Ich bin mir zu 99,9999% sicher, dass beide zutrafen. >.<

Habe mir die abgelehnten Fehlermeldungen noch mal angeschaut, ich weiß nicht, ob du dir wirklich zu 99,9999% sicher sein solltest.

Aber das Problem an diesen Aussagen ist halt, dass andere User verunsichert werden und denken, dass wir immer falsch entscheiden.

Deine Fehlermeldung war - Zitat:
"Im vierten Satz unter "Benutzerfreundlichkeit" wird "meist bespielten" zusammengeschrieben. Zitat:
Stargames ist mit weltweit 11 Mio. Spielern eines der meistbespielten Online-Casinos."

Die zwei Wörter "meist" und "bespielten" werden aus dem Grund getrennt geschrieben, da es das Wort "meistbespielten" gar nicht gibt.
Es gibt zwar ein "meistgespielten", aber kein "meistbespielten". Hier ging es aber um das StarGames, welches das meist bespielte Casino war.

Das lässt sich mit der Rechtschreibprüfung online nachprüfen:
https://www.duden.de/rechtschreibpruefung-online
Hier einfach den Satz, wie wir ihn geschrieben haben einfügen:
"Stargames ist mit weltweit 11 Mio. Spielern eines der meist bespielten Online-Casinos." < korrekt
"Stargames ist mit weltweit 11 Mio. Spielern eines der meistbespielten Online-Casinos." < falsch

Jetzt könntest du aber auch gemeint haben, dass der Fehler ist, dass meistbespielten zusammen geschrieben wurde?
Aber dann war die Fehlermeldung einfach nicht klar und deutlich verständlich.
Manchmal müssen wir Fehlermeldungen einfach ablehnen, wenn der Sinn dahinter nicht klar ersichtlich ist.
Daher besser 1 Min mehr in die Fehlerbeschreibung investieren, dann ist die Chance auch höher, dass der Prüfer versteht worum es geht.
R0UNDER
Stamm-User
Deine Fehlermeldung zum "Zur Detailseite des News Artikels 'Online Casino Tipp: Extra-Konto mit Debitkarte als Kostenkontrolle '" wurde bearbeitet, aber deine Daten wurden nicht übernommen.10:39 Uhr

Einlagensicherungsfond - Meinten Sie „Einlagensicherungsfonds“ (Bestand)? ‚Fond‘ = Bratensud bzw. hinterer Wagenteil

meine Korrektur:

Einlagensicherungsfonds

Wo ist das Problem?
Matthias
Experte

Will777 schrieb am 21.12.2020 um 10:51 Uhr: Deine Fehlermeldung zum "Zur Detailseite des News Artikels 'Online Casino Tipp: Extra-Konto mit Debitkarte als Kostenkontrolle '" wurde bearbeitet, aber deine Daten wurden nicht übernommen.10:39 Uhr

Einlagensicherungsfond - Meinten Sie „Einlagensicherungsfonds“ (Bestand)? ‚Fond‘ = Bratensud bzw. hinterer Wagenteil

meine Korrektur:

Einlagensicherungsfonds

Wo ist das Problem?

Ist leider durchgerutscht, bitte noch mal den gleichen Fehler melden. Danke
Matthias
Experte
Update: ab dem 22.12.2020 kann man wochentags 5 Fehlermeldungen und am Wochenende maximal 3 Fehlermeldungen einreichen.
Die Änderung erfolgte aus dem Grund, dass sich das Jahr dem Ende nähert und wir die Weihnachtsfeiertage etwas stressfreier genießen wollen.
Wir hoffen auf euer Verständnis und wünschen euch auch eine besinnliche Weihnachtszeit.

P.S. Das neue Limit gilt bis einschließlich 03.01.2021 und wird danach wieder auf 8 Stück pro Wochentag und 5 Stück pro Tag am Wochenende angehoben.
R0UNDER
Stamm-User
Matthias schrieb am 21.12.2020 um 11:15 Uhr: Update: ab dem 22.12.2020 kann man wochentags 5 Fehlermeldungen und am Wochenende maximal 3 Fehlermeldungen einreichen.
Die Änderung erfolgte aus dem Grund, dass sich das Jahr dem Ende nähert und wir die Weihnachtsfeiertage etwas stressfreier genießen wollen.
Wir hoffen auf euer Verständnis und wünschen euch auch eine besinnliche Weihnachtszeit.

P.S. Das neue Limit gilt bis einschließlich 03.01.2021 und wird danach wieder auf 8 Stück pro Wochentag und 5 Stück pro Tag am Wochenende angehoben.

... du kannst den Fehler jetzt gerne melden, wir machen die Einschränkung erst ab morgen.

???

Ich habe mein Limit für heute trotzdem schon erreicht. Wie soll ich den Fehler nochmal melden?
Sarkasto
Experte
Matthias schrieb am 20.12.2020 um 23:52 Uhr:

Habe mir die abgelehnten Fehlermeldungen noch mal angeschaut, ich weiß nicht, ob du dir wirklich zu 99,9999% sicher sein solltest.

Aber das Problem an diesen Aussagen ist halt, dass andere User verunsichert werden und denken, dass wir immer falsch entscheiden.

Deine Fehlermeldung war - Zitat:
"Im vierten Satz unter "Benutzerfreundlichkeit" wird "meist bespielten" zusammengeschrieben. Zitat:
Stargames ist mit weltweit 11 Mio. Spielern eines der meistbespielten Online-Casinos."

Die zwei Wörter "meist" und "bespielten" werden aus dem Grund getrennt geschrieben, da es das Wort "meistbespielten" gar nicht gibt.
Es gibt zwar ein "meistgespielten", aber kein "meistbespielten". Hier ging es aber um das StarGames, welches das meist bespielte Casino war.

Das lässt sich mit der Rechtschreibprüfung online nachprüfen:
https://www.duden.de/rechtschreibpruefung-online
Hier einfach den Satz, wie wir ihn geschrieben haben einfügen:
"Stargames ist mit weltweit 11 Mio. Spielern eines der meist bespielten Online-Casinos." < korrekt
"Stargames ist mit weltweit 11 Mio. Spielern eines der meistbespielten Online-Casinos." < falsch

Jetzt könntest du aber auch gemeint haben, dass der Fehler ist, dass meistbespielten zusammen geschrieben wurde?
Aber dann war die Fehlermeldung einfach nicht klar und deutlich verständlich.
Manchmal müssen wir Fehlermeldungen einfach ablehnen, wenn der Sinn dahinter nicht klar ersichtlich ist.
Daher besser 1 Min mehr in die Fehlerbeschreibung investieren, dann ist die Chance auch höher, dass der Prüfer versteht worum es geht.

Ja es wurde zusammengeschrieben, aber kein Problem. Ich blick ehrlich gesagt nicht mehr ganz durch deswegen spar ich mir das, nochmal im Text nachzuschauen. ^^ Fehler passieren halt beiderseits

Zur Limitabsenkung kann ich nur sagen, sei euch gegönnt. Inzwischen sucht man auch echt schon länger um überhaupt mal einen zu finden. Deswegen werde ich keine Neuen mehr suchen. Vlt mal nebenbei wenn neue News raus kommen oder so. Hat Aber bis vor kurzem echt noch motiviert eure Aktion
R3hab
Experte
Schaltet es doch über die Festtage Komplet aus,wird euch sicher keiner übel nehmen 
Aber ich meld auch eh nie was von daher ist es mir auch egal aber früher nach Hause und Zeit mit der fam ist immer gut 

Allen schöne Feiertage

Aktuelle Themen17.04.2024 um 06:52 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher, an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers, sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
Glücksspiel kann süchtig machen. Bitte spiele verantwortungsvoll.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2024 GambleJoe.com

Du hast dein Passwort vergessen?

Erstelle hier ein neues Passwort

  • 1. Fülle die 3 Felder sorgfältig aus und klicke auf den grünen Button
  • 2. Schaue in deinem E-Mail Postfach nach einer Nachricht von GambleJoe
  • 3. Klicke in der E-Mail den Bestätigungslink an und dein neues Passwort ist dann sofort aktiv