Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest Du eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Du kannst deine Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

betsches
Hallo,
ich bräuchte nochmal euren Rat.
Ich möchte jetzt ebenfalls meine Casino Einzahlungen vom Alltagsbankkonto trennen. 
Welches E Wallet ist denn dafür gut geeignet?
Und, wie zahlt man darauf ein, wenn man die Hausbank dafür nicht nutzen möchte? Nur PSC ( was ich eigentlich nicht so möchte)?
Auszahlungen gehen ja dann per KK von den Wallets, oder? Gibts die dort relativ einfach oder wird das auch kompliziert?
Wäre nett, wenn ihr mir da nochmal ein wenig auf die Sprünge helfen könntet. 
Danke für euren Rat. 

Grüssle 
unicorn
beide Wallets sind im Grunde fast identisch, da sie vom selben Mutterkonzern kommen.

Auszahlungen in bar gehen am Automaten über die Kreditkarte, mit 1,75% Gebühr (bei Skrill). Du kannst Geld aber auch vom Wallet auf dein Bankkonto überweisen lassen, auch gegen ne kleine Gebühr. Dauert aber dann 2-3 Tage bis es auf dem Konto ist.

Einzahlungsmöglichkeiten gibt es mehrere. Wenn du die Bank aus dem Spiel lassen willst dann eignet sich PSC am besten. Kannst aber auch über Klarna, Trustly etc. einzahlen. Es ist nichts daran verwerfliches, auf eine Prepaid Kreditkarte Geld einzuzahlen, da man damit auch ganz normal Einkäufe bezahlen oder auch im Internet zahlen kann, da bei vielen Bestellungen auch nur Kreditkarten akzeptiert werden. Keine Bank kriegt letztlich mit wofür du das Geld im Endeffekt verwendest.

Die Prepaid-Kreditkarte wird dir nach Eröffnung und Einzahlung von 10€ auf das Wallet zugeschickt. Die 10 Euro werden dann für diese Kreditkarte einmalig abgebucht.
K****r
Auch beachten: Viele Casinogruppen und Sportwetten-Anbieter haben Skrill/Neteller nicht mehr als Zahlungsmöglichkeit im Angebot. Generell scheint die Zahl der unterstützten Anbieter kleiner zu werden. Zudem sind in vielen Casinos Ersteinzahlungsboni nicht mit diesen beiden Wallets einlösbar.
supermode
Ich kann dir Skrill eher empfehlen als Neteller da bei Neteller höhere Gebühren anfallen, bin von meinem Neteller auch zu Skrill gewechselt als Haupt E-Wallet, gefällt mir einfach besser. 
Xavi22
Definitiv MuchBetter
betsches
Danke für die Tipps und Ratschläge. 
Xavi22
Was findest du an Muchbetter besser als bei Skrill oder Neteller?
Das würde mich dann schon interessieren. 

Grüssle
unicorn
betsches schrieb am 12.04.2021 um 19:17 Uhr: Danke für die Tipps und Ratschläge. 
Xavi22
Was findest du an Muchbetter besser als bei Skrill oder Neteller?
Das würde mich dann schon interessieren. 

Grüssle

Da ist gar nix besser. Die haben eine litauische Lizenz, das sagt schon alles. 
risolym
Skrill und Neteller machen sich nicht viel, eigentlich beide das selbe. Ist ja auch von einer Firma.
Ich hatte über Jahre hinweg mit beiden Anbietern nie Probleme, wenn ich den Support mal nutzen musste, war der zu allen Uhrzeiten gut zu erreichen, kompetent und vorallem zielführend hilfreich.

Muchbetter habe ich nur mal probiert, um es zu probieren. Die haben mir aber im Vergleich zu Skrill/Neteller keinen Mehrwert geboten. Muchbetter hat auch getan, was es sollte.

Skrill/Neteller haben unzählige Einzahlungsmethoden, die Kreditkarten tun was sie wollen, offline wie online, man kann sogar virtuelle Kreditkarten erstellen. Auszahlungen aufs Bankkonto wurden bei mir ohne Probleme immer zügig bearbeitet (mittlerweile in Echtzeit).. Ich wüsste nicht was kommen muss, um die Anbieter zu wechseln.. Überzeugen ja auf ganzer Linie.

Vielleicht sollte man noch anmerken, dass Skrill/Neteller aber auch weiter verbreitet sind. Habe zB. schon in Elektronik/E-Zigaretten Stores mit Skrill bezahlt.
betsches
Habe mir jetzt ein Skrill Account geholt. 
Danke euch für die Tipps. 

Grüssle 
gamble1
unicorn schrieb am 12.04.2021 um 19:24 Uhr:
Da ist gar nix besser. Die haben eine litauische Lizenz, das sagt schon alles. 

Ja aber nur weil England kein Bock mehr auf Euro hat davor hatten sie eine andere Lizenz

Ne im Ernst Muchbetter ist völlig ok wenn man mit Giropay einzahlt keine Gebühren und die Kredit Karte ist ohne Jahresgebühr was man bei Skrill und Neteller nicht sagen kann

Nutze zwar auch Skrill aber mit Muchbetter komme ich besser klar 

Aktuelle Themen18.05.2021 um 16:50 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2021 GambleJoe.com

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun