Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest du eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Du kannst ganzen Kategorien zustimmen oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

Ein- und Auszahlungsmethoden: Giropay Einzahlung fehlgeschlagen - Geld abgebucht

Thema erstellt am 17.04.2024 | Seite: 1 von 1 | Antworten: 13 | Ansichten: 688
Mark190412
Besucher
Moin zusammen,
Ich habe gestern einen höheren Betrag per Giropay vom Commerzbank Konto versucht einzuzahlen. Leider kam die Meldung fehlgeschlagen, das Geld wurde aber dennoch abgebucht. Nun hab ich eben mit Giropay telefoniert, dass das bei der Commerzbank leider immer mal wieder schwierig ist und das Geld in 2-3 WOCHEN auf mein Bankkonto zurücküberwiesen werden SOLLTE. Das kann doch nicht rechtens sein, mein Geld so lang einzubehalten. Hat da jemand von euch Erfahrungen gemacht? Ich bin echt stinksauer, die Commerzbank wusste bei Anruf überhaupt nicht was los ist, die schien nichtmal ne Ahnung zu haben was Giropay überhaupt ist. Einfach unglaublich sowas...
frapi07
Experte
Ich hatte einen ähnlichen Fall.

Wollte per Bank einzahlen, ging aber nicht. Am Ende stand immer, dass das fehlgeschlagen sei. Geld wurde abgebucht. War damals mit Skrill by EPS. Waren insgesamt 2500€  

Hab mit Skrill telefoniert und die meinten ab 72 Stunden können die ein Case öffnen. Also solange gewartet und dann gings schnell. Am selben Tag wurde mir das Geld zurück erstattet. Also ne Woche kann schon gut hinkommen.

Wenn du Glück hast, dann hast du dein Geld in weniger als 2-3 Wochen zurück. 

Hab auch hier gelesen, dass es länger dauern kann. Ob es rechtens ist, keine Ahnung, aber jeder Anbieter ist unterschiedlich. 2-3 Wochen sind jetzt nicht so ungewöhnlich lang für eine Rückerstattung.
Mark190412
Besucher
Mit Skrill hatte ich die Erfahrungen auch gemacht, da ging es immer sehr schnell. Es liegt wohl nicht an Giropay, sondern an dieser katastrophalen Commerzbank. Die sind wirklich eine einzige Zumutung..
Hidaruma
Stamm-User
Lass es besser. Gibt doch eh nur Ärger, wenn du direkt von der Bank ins Casino einzahlst.
Mark190412
Besucher
Tatsächlich wollte ich die ganze Zockerei sowieso an den Nagel hängen..ich warte jetzt nur noch auf eine 250 Euro Auszahlung und meine fehlgeschlagene Einzahlung, dann war es das hoffentlich. Bei so einer Summe wird die Bank hoffentlich auch keinen Ärger machen, oder? Ist ein neues Konto, dass ich dort bei der Commerzbank habe.
frapi07
Experte

Mark190412 schrieb am 17.04.2024 um 11:22 Uhr: Mit Skrill hatte ich die Erfahrungen auch gemacht, da ging es immer sehr schnell. Es liegt wohl nicht an Giropay, sondern an dieser katastrophalen Commerzbank. Die sind wirklich eine einzige Zumutung..

Woran es liegt kann ich dir leider nicht sagen. Bei mir steckte das Geld bei Skrill, da ich weder im OC noch aufm Konto das Geld hatte. Also muss es dort gesteckt haben. Auch deshalb schätze ich, dass das Geld irgendwie bei giropay hängen geblieben ist.

Mark190412 schrieb am 18.04.2024 um 06:31 Uhr: Tatsächlich wollte ich die ganze Zockerei sowieso an den Nagel hängen..ich warte jetzt nur noch auf eine 250 Euro Auszahlung und meine fehlgeschlagene Einzahlung, dann war es das hoffentlich. Bei so einer Summe wird die Bank hoffentlich auch keinen Ärger machen, oder? Ist ein neues Konto, dass ich dort bei der Commerzbank habe.

Wie genau deine Bank darauf reagiert wird dir hier niemand sagen können. Jede Bank ist anders. Habe hier öfter gelesen, dass Sparkassen Konten gekündigt haben. Bei mir ist bis jetzt nichts passiert. Erwähne das einfach nicht bzw. wecke schlafende Hunde einfach nicht und wenn was kommt, dann mach dir kein Vorwurf. Es gibt zig Banken, wo du ein Konto eröffnen kannst.
Mark190412
Besucher
Heute nochmal bei Giropay angerufen...ich solle einfach noch einige Tage warten. Ist für mich ein absolutes Unding, dass ein dreistelliger Betrag mehrere Tage und angeblich 2-3 Wochen irgendwo rumschwirrt..
gamble1
Legende
Bin auch betroffen jetzt aber von Sparkasse zu Jeton 

70 € für einen Einkauf aufgeladen Jeton hat die Zahlung sogar laut Support schon gesehen und dann storniert 

Jetzt soll ich mich in 20 Minuten nochmal melden müsste laut denen in 1 Stunde zurück aufs Konto gehen 
gamble1
Legende

gamble1 schrieb am 19.04.2024 um 00:28 Uhr: Bin auch betroffen jetzt aber von Sparkasse zu Jeton 

70 € für einen Einkauf aufgeladen Jeton hat die Zahlung sogar laut Support schon gesehen und dann storniert 

Jetzt soll ich mich in 20 Minuten nochmal melden müsste laut denen in 1 Stunde zurück aufs Konto gehen 

Für alle die es eventuell in der Zukunft mal betrifft 


Die Rückzahlung kam nun zurück aufs Bankkonto aber nicht als Rückzahlung sondern als normale Auslandsüberweisung eines "checkout ltd" mit dem netten Hinweis "Meldepflicht beachten" 

Bin etwas sauer weil so eine Transaktion natürlich richtig hart nach Casino riecht und sowas möchte man ja nicht auf dem Konto haben ! Die Tatsache sowas von Jeton als Betreiber eines E-wallets zu bekommen macht es nicht besser eher schlimmer -.-
Malganes
Stamm-User
Ich lese immer nur Volksbank, oder Sparkasse. Warum lernt ihr nicht daraus, dass es damit Stress geben könnte? Warum nehmt ihr nicht einfach ein separates Konto nur zum Zocken? Ich würde euch, wie hier auch schon mehrmals erwähnt wurde, entweder N26, oder noch besser Revolut empfehlen. Diese Girokonten sind in der Standard-Version sogar kostenlos, also null Kontoführungsgebühren und Mindestgeldeingang.
hustlehoff
Experte

Malganes schrieb am 25.04.2024 um 23:10 Uhr: Ich lese immer nur Volksbank, oder Sparkasse. Warum lernt ihr nicht daraus, dass es damit Stress geben könnte? Warum nehmt ihr nicht einfach ein separates Konto nur zum Zocken? Ich würde euch, wie hier auch schon mehrmals erwähnt wurde, entweder N26, oder noch besser Revolut empfehlen. Diese Girokonten sind in der Standard-Version sogar kostenlos, also null Kontoführungsgebühren und Mindestgeldeingang.

Giropay bieten doch eh nur legale Anbieter an also kann es auch keine Probleme geben
gamble1
Legende

hustlehoff schrieb am 26.04.2024 um 14:33 Uhr:

Giropay bieten doch eh nur legale Anbieter an also kann es auch keine Probleme geben

Ne ich meine Platin hat das auch drin  
hustlehoff
Experte

gamble1 schrieb am 26.04.2024 um 15:56 Uhr:

Ne ich meine Platin hat das auch drin  

Okay wenn das echt so ist dann nichtmehr lange da die GGL Giropay genauso Druck machen wird wie bei Paysafecard Skrill etc Zahlungen zu Platin zu unterlassen und die werden es bei der ersten Anfrage einstellen unter Garantie. Super komisch es das es anscheinend gerade damit gehen soll dort einzuzahlen.
Toastbrot
Erfahrener
Kleine Anmerkung 😁

Der Onlinebezahldienstleister Paydirekt bzw. Giropay gehört den deutschen Sparkassen, den Genossenschaftsbanken, der Deutschen Bank und der Commerzbank.

Würde jetzt allgemein erstmal bezweifeln das es klug ist in verbotenen Casinos damit überhaupt irgendetwas zu machen 👀

Aktuelle Themen24.05.2024 um 11:39 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher, an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers, sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
Glücksspiel kann süchtig machen. Bitte spiele verantwortungsvoll.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2024 GambleJoe.com

Du hast dein Passwort vergessen?

Erstelle hier ein neues Passwort

  • 1. Fülle die 3 Felder sorgfältig aus und klicke auf den grünen Button
  • 2. Schaue in deinem E-Mail Postfach nach einer Nachricht von GambleJoe
  • 3. Klicke in der E-Mail den Bestätigungslink an und dein neues Passwort ist dann sofort aktiv