Ramon
Ramon's BeitragsbildRamon's BeitragsbildRamon's BeitragsbildRamon's Beitragsbild[/img]Ich habe 20€ eingezahlt und ganz fair gewonnen , nun wird mir unterstellt ich habe ein zweites Konto dabei ist es das Konto meines Bruders dort hatte er einmal eingezahlt aber nie etwas verifiziert von seinen Daten weil er eh nicht gewonnen hatte.

Dann habe ich aus Verzweiflung meine letzten 20€ die ich besitze mit 2 x 10€ paysafekarten eingezahlt und einen account erstellt ich hätte niemals mit einem gewinn gerechnet deswegen habe ich nur meine richtige mail,richtige Handynummer und richtigen Bankdaten eingegeben.

da sich aus der AGB bei Casumo herausliest das die Adresse und der Name von den Mitarbeitern geändert werden kann.
Also habe ich nicht mein richtigen Namen eingeben sondern einen ausgedachten der nichtmal existiert.
Aber als ich anfangs bei knapp 700€ war habe ich den Live Chat kontaktiert und sie danach gebitten meine Adresse zu bearbeiten.
Sie sagte mir sie habe eine Notiz erstellt und es vermerkt.

Anschließend habe ich auf 2,50€ Einsatz bei Book of Dead 4 Forscher in den Freispielen bekommen und war auf knapp 3600€ nach den Freispielen.

Dann habe ich 2750€ ausgezahlt und den Rest verspielt.
Bzw wollte ich die 2750€ auszahlen.

Dann hatte der live Chat mir soger wegen meines gewinnes gratuliert.

Anschließend wurde ich aufgefordert meine Adresse und Identität und Bankadresse zu verifizieren.
Das habe ich dann auch getan und mehr Dokument als verlangt geschickt damit garnicht erst fragen auftauchen.
Und noch extra einmal drum gebeten meine Daten also Adresse und Name auf meiner Bankkarte , Ausweis und andere Dokumente zu vergleichen.

Nun habe ich eine Mail bekommen in der steht das ich angeblich ein zweites Konto hätte und sie nun deswegen meinen Gewinn von 2750€ ungültig machen und die 20€ die ich eingezahlt habe auf das andere Konto übertragen haben.

Aber wie gesagt mein Bruder kann gerne bestätigen das er dieses andere Konto erstellt hat und nicht ich.

Aber im Endeffekt denke ich mir nur wichtig ist das jemand gewonnen hat und es beweisen kann.
Wer es ist ob Junge oder Mädchen kann den doch eigentlich egal sein.  
Ramon
Ich kann gerne noch paar Bilder per e-mail schicken falls jemand Ahnung davon hat was man in so einem Fall jetzt machen kann.

Habe soger ein Screenshot von der Liste meiner Einsätze , dort kann man sehen wann und zu welcher Sekunde ich den Betrag gewonnen habe.
Dutch78
So bitter das für dich ist. kann nich nicht nachvollziehen, warum du nicht einfach fair spielst.
Meiner Meinung nach handelst du sogar mit Vorsatz, da du bewusst   einen ausgedachten, fiktiven Namen verwendest.
Verbuche die 20 Euro als Lehrgeld und lass sie dir von deinem "Bruder" auszahlen.

Ramon
Ich wusste nicht das der Name Relevant ist.

Und zur adrese steht das die Mitarbeiter die jeder Zeit bearbeiten können wenn ich die Dokumente einreiche.
SNO22
Ramon schrieb am 29.01.2018 um 17:14 Uhr: Ich wusste nicht das der Name Relevant ist.

Hatte sowas auch schon mal bei einem Bananencasino. Wie du schon sagst dein Pech ist das du gewonnen hast.  
Aber Mal ehrlich man weiß doch im Vorfeld dass man einen richtigen Namen angeben muss. Wirs schwer zu erklären wieso aus Josef auf einmal Kurt werden sollte.
Tut mir Leid um deinen Gewinn
Ramon
Nein   dort in den AGBs steht nähmlich das ich die Adresse jeder Zeit zusammen mit dem livechat ändern kann. Dann muss man den Namen ja auch wohl ändern können wenn man genügend verifiziert.
Holzhupe
Dann hast du bestimmt auch in den AGBs gelesen, dass du Casumo über einen 2. Account informieren musst oder?
Dein Bruder und du seid wohl über die gleiche IP Adresse registriert. Das ist erlaubt, müsst Casumo aber auch davon in Kenntnis setzen.

Und melde dich ab sofort nur noch mit deinen richtigen Daten an, lass deinen Account verifizieren und zahle dann erst ein. So kommt es zu keinen Problemen
Tropper
Versuche Casumo zu bitten, zumindest eine Teilauszahlung und fragen um Kulanz etc...
Daniel
Hallo Ramon,

hast du mit oder ohne Bonus gespielt? Hat dein Bruder mit oder ohne Bonus gespielt? Ich meine damit haben du oder dein Bruder oder beide irgendwelche Boni in Anspruch genommen - auch wenn es nur Freispiele waren?
Ramon
Ja also nur die ganz normale Ersteinzahlungs-boni.
Aber als ich die 2750€ ausgezahlt ist mein Bonus Money verloren gegangen.

Aber das Konto meines Bruders wurde niemals in irgendeiner Art und Weise verifiziert aber dort wo ich gewonnen habe schon.
Und ich habe das Team wie gesagt mehrere male drum gebeten all meine Daten abzugleichen.

Jetzt sagen die einfach mein Bruder kriegt die 20€ auf den Account den wir zusammen erstellt haben und mein Gewinn ist ungültig , aber wenn sie meine Einzahlung übertragen können und sich sicher sind das es mein Account ist wieso können die dann nicht die Auszahlung übertragen.

Aktuelle Themen06.08.2020 um 12:37 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2020 GambleJoe.com

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Alles über Cookies auf GambleJoe

Das bietet dir ein kostenloser Account:

  • Bewerten von Online Casinos
  • Hochladen von Gewinnbildern & Videos
  • Nutzung der Kommentarfunktion
  • Beiträge im Forum schreiben
  • Private Nachrichten senden
  • Spiele bewerten
  • Aktivitätspunkte sammeln
Leider ist die Registrierung vorübergehend deaktiviert

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun