Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest Du eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Du kannst deine Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

Kleinkariert
18.000 € eingezahlt und nicht einmal nachgeschaut wo man einzahlt. Ich verstehe es bis heute nicht, das ist so viel Geld die einfach in den Müll geworfen werden.

Du hast rechtlich wenig Chancen. Ein deutscher Anwalt kann allenfalls Kontakte vermitteln und selbst mit einen Anwalt der sich damit befassen kann ist die Lage nicht einfach. Die Casinos sind bei Curacao lizenziert, das Problem ist das die Aufsichtsbehörde dort nur zum Schein existiert. Wenig Prüfung und generell wenig Aufsicht. Alle Stellen die Curacao Lizenzen ausgeben sind im Grunde korrupt.

Es gibt zwar Curacao Casinos die Gelder auszahlen, allerdings nur wenig gutes über mrbet gelesen. Du kannst versuchen die verifizieren zu lassen oder versuchen zu verhandeln. Es ist immerhin dein Geld, nur das werden die dir ungern geben. Wenn dir 1800 (wahrscheinlich ziehen die dir 10 % ab) ausreichen dann nimm das Angebot an. Ansonsten drum kämpfen auch wenn es fast nie klappt.

Dann hat man es probiert und daraus schmerzhaft gelernt wie ekelhaft manche Casinos sind. Bei MGA Casinos kann ähnliches passieren, aber immerhin kann man da mit sehr viel Einsatz noch viel rausholen da die Aufsichtsbehörde nach Monaten dann doch hilft. Bei Curacao ist mir bis heute vllt 1 Fall bekannt wo die mal reagiert haben.
Eggy092
gamble1 schrieb am 30.04.2021 um 04:59 Uhr:
Würde das auf keinen Fall unterschreiben im Normalfall kommt nur so ein Schreiben wenn die genau wissen sie haben keine Chance Recht zu bekommen wenn es in diesem Fall ein Curacao Casino ist und du nicht klagen kannst wollen sie den Wisch denke ich mal um dem Zahlungsanbieter zu zeigen schaut mal er hat darauf verzichtet 

Könnte ja sein du buchst es irgendwie alles zurück 

Deshalb würde es nicht unterschreiben außer du stehst darauf 100 % zu zahlen um 200 % zu gewinnen um dann ohne eigenes Verschulden nur 10 % zurück zu bekommen dann solltest du unterschreiben

Ich habe mit klarna geschrieben per email
Ich soll alle von der Bank wo das geld hingegangen ist Verwendungszweck usw. zu denen schicken 
Mal schauen vllt habe ich glück und klarna holt mein geld zurück. 
Weil einer hier hat sein ganzen geld auch zurück bekommen also die Bank hat es zurück geholt obwohl er über klarna übweriesen hat.
Glaube auch nicht das klarna umsonst mir geschrieben hat.
gamble1
Eggy092 schrieb am 30.04.2021 um 09:54 Uhr:
Ich habe mit klarna geschrieben per email
Ich soll alle von der Bank wo das geld hingegangen ist Verwendungszweck usw. zu denen schicken 
Mal schauen vllt habe ich glück und klarna holt mein geld zurück. 
Weil einer hier hat sein ganzen geld auch zurück bekommen also die Bank hat es zurück geholt obwohl er über klarna übweriesen hat.
Glaube auch nicht das klarna umsonst mir geschrieben hat.

Könnte eventuell ein Grund sein wie gesagt niemand schickt dir eine Verzichtserklärung einfach so drücke dir die Daumen das Klarna es regelt 

Kann ja sein das die darauf kommen das Zahlungen an dieses Casino nicht hätten ausgeführt werden dürfen 

In Zukunft bitte darauf achten wo man spielt ein Kumpel von mir hat mir auch vor kurzem berichtet das er dort gezockt hat wenn man minus macht scheint die Kohle zu kommen wenn man nahe an den Plus bereich kommt scheint es Probleme mit der Verifizierung zu geben aber wie gesagt könnten auch Einzelfälle sein aber lieber auf eine gute Lizenz achten dann kann man im Zweifel auch was machen
Eggy092
gamble1 schrieb am 30.04.2021 um 10:58 Uhr:
Könnte eventuell ein Grund sein wie gesagt niemand schickt dir eine Verzichtserklärung einfach so drücke dir die Daumen das Klarna es regelt 

Kann ja sein das die darauf kommen das Zahlungen an dieses Casino nicht hätten ausgeführt werden dürfen 

In Zukunft bitte darauf achten wo man spielt ein Kumpel von mir hat mir auch vor kurzem berichtet das er dort gezockt hat wenn man minus macht scheint die Kohle zu kommen wenn man nahe an den Plus bereich kommt scheint es Probleme mit der Verifizierung zu geben aber wie gesagt könnten auch Einzelfälle sein aber lieber auf eine gute Lizenz achten dann kann man im Zweifel auch was machen

Ich habe ein gutes gefühl sonst würden die mir von Klarna nicht sagen das ich die sachen schicken soll  
Ich halte euch am laufen  
Falke
Eggy092 schrieb am 30.04.2021 um 21:02 Uhr:
Ich habe ein gutes gefühl sonst würden die mir von Klarna nicht sagen das ich die sachen schicken soll  
Ich halte euch am laufen  

Ich würd an deiner Stelle trotzdem immer wieder im Chat nachhacken was denn nun los ist. 
Eggy092
Ganz ehrlich ich scheiss auf das Geld von denen klarna wird es mit zurück holen und ab da an nie wieder mit hohen einsätzen spielen wie 10€-50€  :) 
Geld verdiene ich gut aber hab jetzt mit der sache gemerktt es ist sinnlos einfach.
Diese Corona zeit hat mich am meisten dazu regelmäßiger gezwungen ^^ 
Aber never ever 
Katharina2
Eggy092 schrieb am 29.04.2021 um 19:17 Uhr:
18.000€ eingezahlt

Oh....... ....bin fast umgefallen....das ist eine Hausnummer, verlange deine 22000,
schon wegen der sittenwidrigen Erklärung, die du unterschreiben sollst. Alles Gute.
j****e
Katharina2 schrieb am 01.05.2021 um 13:27 Uhr:
Oh....... ....bin fast umgefallen....das ist eine Hausnummer, verlange deine 22000,
schon wegen der sittenwidrigen Erklärung, die du unterschreiben sollst. Alles Gute.

Ich glaube eher nicht das Klarna das Geld erstattet. Das würde mich sehr wundern da es sich ja bei den Einzahlungen quasi  um Überweisungen handelt. Das Kasino wird dich hinhalten und dir auch nichts zurückzahlen
j****e
Eggy092 schrieb am 01.05.2021 um 11:16 Uhr: Ganz ehrlich ich scheiss auf das Geld von denen klarna wird es mit zurück holen und ab da an nie wieder mit hohen einsätzen spielen wie 10€-50€  :) 
Geld verdiene ich gut aber hab jetzt mit der sache gemerktt es ist sinnlos einfach.
Diese Corona zeit hat mich am meisten dazu regelmäßiger gezwungen ^^ 
Aber never ever 

....Du bist aber optimistisch. Wenn klappt das nur über einen Anwalt und selbst das ist unwahrscheinlich.....
j****e
Eggy092 schrieb am 29.04.2021 um 00:40 Uhr: Hallo,

bin neu hier ich habe bei einer Online Casino seite  eine Einzahlung gemacht und habe gewonnen leider hat es immer mit der Verifizierung nicht geklappt obwohl ich alles belegen konnte und ich habe dem Online Casino eine Mail geschrieben das die das gewonnen geld behalten sollen und meine Einzahlung zurück erstatten.
Dann kommt die Antwort wir können nur 10% des geldes zurück erstatten plus diesen Formular ausfüllen und zu denen schicken.

Mein Name ist () (), Geburtstagsdatum (), aktuelle Adresse (). Ich habe mich bereitwillig bei Mr.Bet Online Casino (https://mr.bet/) angemeldet und registriert. Dieses Dokument ist eine rechtliche Vereinbarung zwischen mir () () und Mr.Bet Online Casino (https://mr.bet/). Ich stimme hiermit der Summe von () zu, die meinem Konto gutgeschrieben wird. Hiermit erkläre ich, dass wir einvernehmlich vorankommen und keine Beschwerde oder Klage gegen das Mr.Bet Online Casino (https://mr.bet/) einreichen werden. Ich werde auch keine negativen Bewertungen oder Informationen in der Presse bereitstellen. Hiermit entbinde ich das Mr.Bet Online Casino von allen bekannten und unbekannten Ansprüchen, die vor dem heutigen Datum (_) auftreten und möglicherweise im Zusammenhang mit dem Mr.Bet Online Casino bestehen. Hiermit entbinde und entlasse ich Mr.Bet und die Firma Faro Entertainment NV für immer von allen Arten von Handlungen, Klagegründen, Klagen, Verfahren, Schäden, Ansprüchen und Forderungen jeglicher Art in Gesetz oder Billigkeit, die gegen die besagten Mr.Bet und Faro Entertainment NV sein werden können.

Die wollen mich doch verarschen oder? 
Die haben doch glaub ich angst das ich die verklage oder was ? 

....die lachen sich kaputt. Du wirst es kaum schaffen überhaupt eine Klage durchzusetzen und selbst wenn sind die Erfolgschancen mehr als gering. Du gehst denen völlig am Arsch vorbei. Wie kann man nur so einfältig sein bei einer solchen Bude soviel einzuzahlen? Unfassbar.

Aktuelle Themen28.07.2021 um 22:25 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2021 GambleJoe.com

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun