Begbie
Natürlich ist es möglich. Warum auch nicht? Das 100% aller regelmäßigen Zocker im Minus sind, da sagt mir schon der gesunde Menschenverstand, dass das nicht so ist. Menschen mit Disziplin soll es schließlich geben und wenn sie dann auch noch etwas Glück hatten...
Tribeholz

Chillaqueen92 schrieb am 19.09.2020 um 11:18 Uhr:
Irgendwann reicht es! Seit mai dieses Jahres angemeldet und dann so ne grosse Fresse haben. Das geht gar nicht! 

Warum so grantig?

Wieder mal 4k in 10Euro Schritten eingezahlt und keine Wildline geschossen?

Ne aber im Ernst, ich habs dir doch vorgerechnet. Deine Uploads in Summe ergeben aufgerundet 42k Gewinn.
Für deine erwähnten ausgezahlten 158K fehlen da noch 116000 Euronen. Auch wenn du nebenbei dazu noch 200 x 50€ ausgecasht hast reicht das noch lange nicht.

Um deine "Theorie" zu festigen fehlen hier noch 4 Gewinne a 25k. Oder 3 Gewinne a 33k. Oder 2 Gewinne a.....na du weißt schon.

Übrigens: Weiß nicht warum, aber wenn du so rum geiferst erinnerst du mich absolut an Ludio früher



ChillEffect
Tribeholz schrieb am 19.09.2020 um 11:47 Uhr:

Warum so grantig?

Wieder mal 4k in 10Euro Schritten eingezahlt und keine Wildline geschossen?

Ne aber im Ernst, ich habs dir doch vorgerechnet. Deine Uploads in Summe ergeben aufgerundet 42k Gewinn.
Für deine erwähnten ausgezahlten 158K fehlen da noch 116000 Euronen. Auch wenn du nebenbei dazu noch 200 x 50€ ausgecasht hast reicht das noch lange nicht.

Um deine "Theorie" zu festigen fehlen hier noch 4 Gewinne a 25k. Oder 3 Gewinne a 33k. Oder 2 Gewinne a.....na du weißt schon.

Übrigens: Weiß nicht warum, aber wenn du so rum geiferst erinnerst du mich absolut an Ludio früher




Ich hatte mein Bild über Ein und Auszahlungen gerade online. Da war es klar ersichtlich! 

Jetzt kannst mich nicht mehr schlecht reden. Hatte über 30 Aufrufe also nerv mich nicht weiter.. 
Tribeholz

Chillaqueen92 schrieb am 19.09.2020 um 11:55 Uhr:
Ich hatte mein Bild über Ein und Auszahlungen gerade online. Da war es klar ersichtlich! 

Jetzt kannst mich nicht mehr schlecht reden. Hatte über 30 Aufrufe also nerv mich nicht weiter.. 

Du amüsierst mich richtig...

Aber in deiner Rechnung fehlen immer noch 100000 EUR!!
Egal was du für Kassenzettel hochlädst und gleich wieder löschst.
ChillEffect
Okay ich geb es zu hab nur 2x 10 euro eingezahlt und damit deine errechneten 40 tausend erspielt. Da bin ich ja dann sogar noch vielmehr im Plus als nur 2.5k 😂😂
Tribeholz

Chillaqueen92 schrieb am 19.09.2020 um 12:09 Uhr: Okay ich geb es zu hab nur 2x 10 euro eingezahlt und damit deine errechneten 40 tausend erspielt. Da bin ich ja dann sogar noch vielmehr im Plus als nur 2.5k 😂😂

Das wäre sogar wahrscheinlicher als deine Zahlen weiter oben



Stromberg
Ich würde da jetzt mal unterscheiden zwischen Geld verdienen und im Plus sein. Klar kann man im Plus sein. 
Als mit zocken Geld verdienen würde ich das aber nicht bezeichnen, da dem ganzen keine sichere Strategie zugrunde liegen kann.
Klar kann man zb einzahlen, wenn nach dem erforderlichen Mindestumsatz von 1x nichts gekommen ist den Rest wieder auszahlen. Und wenn sich ein Gewinn einstellt bzw man die Einzahlung verdoppeln konnte oder mehr direkt auszahlen. Dazu nur mit guten Angeboten einzahlen, zb umsatzfreie Freespins. Trotzdem benötigt man immer mal wieder gute Treffer über 500x oder 1000x oder höher. Sonst rutscht man auch schnell wieder ins minus wenn mal ein paar Wochen gar nichts geht. Und auf diese hits kann man sich halt nicht verlassen. Mit Disziplin und etwas Glück kann man daher denk ich schon zumindest mittelfristig im Plus sein,langfristig verbreitet es die RTP eigentlich. Aber mit verdienen hat das nichts zu tun!

Etwas anders sieht es bei Sportwetten aus, da gibt es tatsächlich wenige Leute, die damit Geld verdienen. Aber das ist dann auch deren Job, beschäftigen zt Mitarbeiter für Analysen etc. Das ist dann ein System das seit Jahren funktioniert und auf Statistiken und Mathematik basiert. Da würde ich dann von verdienen sprechen. 
ShakhtarD
Stromberg schrieb am 19.09.2020 um 13:50 Uhr: Ich würde da jetzt mal unterscheiden zwischen Geld verdienen und im Plus sein. Klar kann man im Plus sein. 
Als mit zocken Geld verdienen würde ich das aber nicht bezeichnen, da dem ganzen keine sichere Strategie zugrunde liegen kann.
Klar kann man zb einzahlen, wenn nach dem erforderlichen Mindestumsatz von 1x nichts gekommen ist den Rest wieder auszahlen. Und wenn sich ein Gewinn einstellt bzw man die Einzahlung verdoppeln konnte oder mehr direkt auszahlen. Dazu nur mit guten Angeboten einzahlen, zb umsatzfreie Freespins. Trotzdem benötigt man immer mal wieder gute Treffer über 500x oder 1000x oder höher. Sonst rutscht man auch schnell wieder ins minus wenn mal ein paar Wochen gar nichts geht. Und auf diese hits kann man sich halt nicht verlassen. Mit Disziplin und etwas Glück kann man daher denk ich schon zumindest mittelfristig im Plus sein,langfristig verbreitet es die RTP eigentlich. Aber mit verdienen hat das nichts zu tun!

(...)

So siehts aus! Das beschreibt meine Situation bspw. am besten. 
Bei Blitzino bspw. zahle ich seit Jahren fast jeden Tag 50€ ein, setze diese einmal um und spiele die umsatzfreien Freispiele.

In diesem Jahr:

Anzahl Einzahlungen: 245
Anzahl Auszahlungen: 223
Wert Einzahlungen: -12.858€
Wert Auszahlungen: +14.951€

Saldo: +2.093€

Kann durchaus funktionieren so.
schwede666
Azix97 schrieb am 17.09.2020 um 17:52 Uhr: Wollt ma fragen ob ihr alle im Minus seid?

Kommt darauf an wie & was man spielt und ob man sich mit einem System stets innerhalb eines für einen selbst noch verträglichen Rahmens bewegt. Mit der notwendigen Umsetzungskompetenz & Professionalität lässt sich beispielsweise beim Pokern, Blackjack oder Roulette schon Geld verdienen, ob man davon leben kann oder sogar reich wird steht auf einem völlig anderen Blatt - ich denke eher nicht.

Wenn ich zocke, dann zur Unterhaltung und für den Thrill. Totalverlust einkalkuliert, keine Chance Geld zu verdienen aber dann & wann mal was gewinnen mit der Option das 1x ein fetter Jackpot dabei ist...würde das Minus bestimmt kleiner machen.
ChillEffect
Wenn man es beim roulette schaffen würde sicher täglich auch nur 1 euro zu gewinnen dann würde man reich werden. Das ist gänzlich unmöglich genauso wenig wie mit slots seinen Lebensunterhalt zu finanzieren. 

Aktuelle Themen21.10.2020 um 06:38 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2020 GambleJoe.com

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Alles über Cookies auf GambleJoe

Das bietet dir ein kostenloser Account:

  • Bewerten von Online Casinos
  • Hochladen von Gewinnbildern & Videos
  • Nutzung der Kommentarfunktion
  • Beiträge im Forum schreiben
  • Private Nachrichten senden
  • Spiele bewerten
  • Aktivitätspunkte sammeln
Leider ist die Registrierung vorübergehend deaktiviert

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun