Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest Du eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Du kannst deine Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

Katharina2
XXLEONIDASXX schrieb am 18.06.2021 um 11:35 Uhr: Ja aber was kann man machen, wenn diese ganzen casinos nun deutsche Spieler ausschließen?? 

Du kannst nur andere Casinos suchen, die uns zulassen. Wir haben ein Überangebot 
an Casinos. Bekommen wir hin......
Carsten92
Hallo zusammen,

ich glaube es sieht schlecht aus für uns noch in Casinos zu spielen, welche eine MGA Lizenz haben.
Habe nun von folgenden Casinos Nachrichten bekommen, dass es zum 30.06 nicht mehr möglich sein wird sich einzuloggen:

- Casinojefe
- Luckydino
- Slotsmillion
- Amok Casino
- Mount Gold
- Casino.me

Aktuell spielbar ist bei mir noch:

- Casoo
- iBet
- Fastpay-Casino
- Ultracasino
Klempo77
Betfair ist auch weg. 
DerJaeger2019
Bei jetbull auch weiterhin möglich 
Falko
Vielleicht kann dazu mal hier ein Artikel geschrieben werden, warum sich die Anbieter ohne Beschränkungen alle verabschieden und was passieren würde, wenn sie das nicht machen würden. Da muss ja ein großer Druck auf sie ausgeübt werden, anders lässt sich das doch gar nicht erklären. Ich dachte immer EU Recht steht ganz oben und darauf können sie sich in dieser Situation berufen. Übt hier die Malta Lizenzbehörde den Druck mit aus verabschieden vom deutschen Markt, ansonsten MGA Lizenz in Gefahr ? 
tEquilA
Falko schrieb am 28.06.2021 um 20:13 Uhr: Vielleicht kann dazu mal hier ein Artikel geschrieben werden, warum sich die Anbieter ohne Beschränkungen alle verabschieden und was passieren würde, wenn sie das nicht machen würden. Da muss ja ein großer Druck auf sie ausgeübt werden, anders lässt sich das doch gar nicht erklären. Ich dachte immer EU Recht steht ganz oben und darauf können sie sich in dieser Situation berufen. Übt hier die Malta Lizenzbehörde den Druck mit aus verabschieden vom deutschen Markt, ansonsten MGA Lizenz in Gefahr ? 

Denke die Banken und Wallet Anbieter werden die Casinos kontaktiert haben, dass ihnen in Deutschland Konsequenzen seitens des Staates drohen, sollten Transaktionen mit nicht genehmigten Casinos abgewickelt werden. Denke die Zahlungsabwickler sagen „keine Transaktionen nach Deutschland mehr, oder ihr müsst euch einen neuen Partner suchen“. Und selbst wenn der Abwickler im Ausland sitzt, würde dir Regierung richtig Druck machen, dass die Regierung des Abwicklers dessen Geschäfte doch bitte unterbindet, ansonsten irgendwelche Sanktionen politischer Art. 

Spätestens seit Wirecard ist man „oben“ aufgewacht, wieviel Geld da so im Umlauf ist. 
Stromberg
Falko schrieb am 28.06.2021 um 20:13 Uhr: Vielleicht kann dazu mal hier ein Artikel geschrieben werden, warum sich die Anbieter ohne Beschränkungen alle verabschieden und was passieren würde, wenn sie das nicht machen würden. Da muss ja ein großer Druck auf sie ausgeübt werden, anders lässt sich das doch gar nicht erklären. Ich dachte immer EU Recht steht ganz oben und darauf können sie sich in dieser Situation berufen. Übt hier die Malta Lizenzbehörde den Druck mit aus verabschieden vom deutschen Markt, ansonsten MGA Lizenz in Gefahr ? 

Ich denke auch mal, dass dieses Argument mit der Dienstleistungsfreiheit in der EU nicht mehr wirklich zählt, wenn man die Anbieter ihre Dienstleistung anbieten lässt, aber halt zu bestimmten Regeln. 
Bonusbaron
Könnte mir auch gut vorstellen, dass die MGA es den Casinos untersagt, weiterhin Kunden aus Deutschland zu bedienen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ab Donnerstag so gut wie alle MGA Casinos ohne die Regeln für Spieler aus Deutschland tabu sind, natürlich hoffe ich aber das ich mich täusche.
tEquilA
Bonusbaron schrieb am 28.06.2021 um 22:24 Uhr: Könnte mir auch gut vorstellen, dass die MGA es den Casinos untersagt, weiterhin Kunden aus Deutschland zu bedienen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ab Donnerstag so gut wie alle MGA Casinos ohne die Regeln für Spieler aus Deutschland tabu sind, natürlich hoffe ich aber das ich mich täusche.

Casino.me lässt auch keine Deutschen mehr zu. Das ist aber ein Curacau Casino. Denke nicht, dass das von der MGA kommt.
Katharina2
Stromberg schrieb am 28.06.2021 um 20:54 Uhr:
Ich denke auch mal, dass dieses Argument mit der Dienstleistungsfreiheit in der EU nicht mehr wirklich zählt, wenn man die Anbieter ihre Dienstleistung anbieten lässt, aber halt zu bestimmten Regeln. 

Die Sache mit der Dienstleistungsfreiheit zählt immer noch. Die Casinos brauchen nur 
Lizenz in DE zu nehmen. So stellen sie es sich jedenfalls vor. Casinos sind da völlig frei. 
Spieler auch, denn es gibt kein Verbot nicht Europäer sein zu dürfen. Der kann unter
allen Lizenzen und Casinos wählen. DE ist nur ein Lizenzgeber unter vielen. Da sie uns 
den Europäer nicht verbieten können, machen sie es auf die linke Tour und haben nur
die Zahlungsanbieter die illegal von legal kontrollieren können und damit auch die Spieler. 
Allerdings hat der BAFIN- Chef abgelehnt, das mit seinen Banken zu übernehmen. Einen
Fahrplan oder Anleitung wie man dennoch in den vielgeliebten MGA Casinos spielen kann,
gibt es nicht. Nicht offiziell. Außerdem sollten wir die wenigen Stunden noch geduldig sein
und abwarten, wie die Spielelandschaft Donnerstag ausschaut. Sind noch Casinos mit Malta
Lizenz da, hilft das herzlich wenig, da die Überprüfung der Zahlungen Ländersache ist und
damit unsicher für Spieler.

Aktuelle Themen28.07.2021 um 18:50 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2021 GambleJoe.com

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun