Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest du eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Du kannst ganzen Kategorien zustimmen oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

Online Casinos allgemein: Casinos wo man auf keinen Fall spielen sollte (Verlust ist kein Grund!) (Seite 12)

Thema erstellt am 16.12.2021 | Seite: 12 von 74 | Antworten: 731 | Ansichten: 206.941
t****o

Knochen schrieb am 07.02.2022 um 09:52 Uhr: Dieser Thread ist so unfassbar sinnbefreit.

Fast jeder Beitrag hier, wohlgemerkt meist ohne Absätze dafür mit mehr als fragwürdiger Interpunktion und Grammatik, verfehlt das eigentliche Thema. Nicht dass es mich persönlich interessiert. Ich spiele, wenn überhaupt noch, bei 2-3 Casinos, die seriös sind und sicher auszahlen.
Gefrustete Spieler die ihr Geld im Online Casino verzockt haben und diesem danach im Forum die Seriosität abschreiben sind ein so alter Hut, es langweilt nur noch. Ihr Sherlocks, natürlich verliert ihr Geld. Das ist Glücksspiel. Jeder Spin verliert statistisch betrachtet. Selbst ein 1x Win ist schon positiver als der Erwartungswert.

Das Platincasino ist nicht unseriös, nur weil ein spielsüchtiger Spinner keine Freispiele bekommt. Unseriöse Casinos haben keine Lizenz, arbeiten mit gefälschter Software und verkaufen Deine Kreditkarten-Informationen an die organisierte Kriminalität.
Ich schwöre, wenn der nächste hier wieder ankommt und erklärt, warum dieses oder jenes Casino unseriös ist, weil er ach so lange keine Freispiele hatte und das ja nicht mit rechten Dingen zugehen kann, werde ich, als offensichtlich nicht ganz so durch Glücksspiel Gehirngeschädigter, auch noch verrückt.
Es ergibt einfach keinen Sinn und das hat es auch nie. Eröffnet doch einen neuen Thread. Vorgeschlagene Überschrift: Casinos in denen ich ganz doll verloren habe.
Überhaupt ist es doch schlichtweg ein Zeichen von gefährlicher Spielsucht, dass man der Annahme unterliegt, man müsse andere Spieler vor einem Casino warnen, in dem man selbst verloren hat. Verlieren ist der Normalzustand. Wer das nicht mehr sieht, steckt gefährlich tief drin im kaputten Erwartungshorizont.

Schöne Grammatik und Interpunktion von Dir. Deswegen ist der Beitrag aber auch nicht besser und schlechter als andere. Zumindest

inhaltlich.

Hier ist ein Forum, folglich tauscht man sich aus. Ich sage ja auch nicht, bei dem nächsten Gewinnthread flippe ich aus.
Also größeren Müll gibts kaum. Das es auch negative Beiträge gibt, logisch, oder?

Und wenn es mehrere bei einem Casino sind, sollte man mal drüber nachdenken, ob da was dran ist, oder nicht.
Anstatt hier pauschal die Moralkeule zu schwingen, und alle als Idioten abzustempeln.

Und das ist der größte Schwachsinn, den ich hier je gelesen habe:Überhaupt ist es doch schlichtweg ein Zeichen von gefährlicher Spielsucht, dass man der Annahme unterliegt, man müsse andere Spieler vor einem Casino warnen, in dem man selbst verloren hat.

Professor Knochen, da muss ich sie leider enttäuschen, es ist keine Spielsucht. Es ist lediglich ein Austausch im Forum.
Wenn man das nicht lesen möchte, sollte man das sein lassen.

Im übrigen möchte ich hier keine Gewinnthreads mehr sehen. Laut Professor Baum ist das ein Zeichen höchstgradiger
Spielsucht, wenn man Gewinne mit anderen teilt.
sippi
Experte
Knochen schrieb am 07.02.2022 um 09:52 Uhr: Ich schwöre, wenn der nächste hier wieder ankommt und erklärt, warum dieses oder jenes Casino unseriös ist...

Oft wird ja gar nix erklärt; es werden nur Casinos in den Raum geworfen, aber das Warum, das fehlt dann in dem Post.
Knochen
Elite

sippi schrieb am 07.02.2022 um 10:40 Uhr:
Oft wird ja gar nix erklärt; es werden nur Casinos in den Raum geworfen, aber das Warum, das fehlt dann in dem Post.

Das ist ein so simpel gestricktes Denkmuster.


"Ich bei Videoslots verloren. Ich dachte gewinnen. Videoslots Betrug. Ich Stamm warnen".

Gibt doch tausend Threads in die man schreiben kann, wo und wie viel man verloren hat. Aber deshalb pauschal zu sagen, dass jeder in diesem Casino auf keinen Fall spielen sollte, ist schon irre.
Astral201
Einsteiger
Knochen schrieb am 07.02.2022 um 09:52 Uhr: Dieser Thread ist so unfassbar sinnbefreit.

Fast jeder Beitrag hier, wohlgemerkt meist ohne Absätze dafür mit mehr als fragwürdiger Interpunktion und Grammatik, verfehlt das eigentliche Thema. Nicht dass es mich persönlich interessiert. Ich spiele, wenn überhaupt noch, bei 2-3 Casinos, die seriös sind und sicher auszahlen.
Gefrustete Spieler die ihr Geld im Online Casino verzockt haben und diesem danach im Forum die Seriosität abschreiben sind ein so alter Hut, es langweilt nur noch. Ihr Sherlocks, natürlich verliert ihr Geld. Das ist Glücksspiel. Jeder Spin verliert statistisch betrachtet. Selbst ein 1x Win ist schon positiver als der Erwartungswert.

Das Platincasino ist nicht unseriös, nur weil ein spielsüchtiger Spinner keine Freispiele bekommt. Unseriöse Casinos haben keine Lizenz, arbeiten mit gefälschter Software und verkaufen Deine Kreditkarten-Informationen an die organisierte Kriminalität.
Ich schwöre, wenn der nächste hier wieder ankommt und erklärt, warum dieses oder jenes Casino unseriös ist, weil er ach so lange keine Freispiele hatte und das ja nicht mit rechten Dingen zugehen kann, werde ich, als offensichtlich nicht ganz so durch Glücksspiel Gehirngeschädigter, auch noch verrückt.
Es ergibt einfach keinen Sinn und das hat es auch nie. Eröffnet doch einen neuen Thread. Vorgeschlagene Überschrift: Casinos in denen ich ganz doll verloren habe.
Überhaupt ist es doch schlichtweg ein Zeichen von gefährlicher Spielsucht, dass man der Annahme unterliegt, man müsse andere Spieler vor einem Casino warnen, in dem man selbst verloren hat. Verlieren ist der Normalzustand. Wer das nicht mehr sieht, steckt gefährlich tief drin im kaputten Erwartungshorizont.

Ich glaube eher Sie arbeiten für die Online Casinos oder spielen nicht so lange. Weil am Anfang zahlen die Casinos gut und nach dem man den ersten großen Gewinn hat, schaltet sich das System aus. Sie sollten da wirklich aufpassen und nicht so viel Geld dort rein investieren. Ich spiele seid 8 Jahren und weiß wovon ich rede und ich habe nie jeden Tag gespielt, meine Verluste liegen bei Minimum 20000€ , ok ich habe mich nie verschuldet durch Glücksspiel weil ich immer Einzahlungslimits eingestellt habe aber die 20000€ sind nun Mal weg und ich habe noch nie Mal 10000€ gewonnen wie auf YouTube. Immer wenn ich auf 10€ Einsatz Freispiele erhalten habe, bekam ich gerade so die Hälfte meiner Verluste zurück, dass waren vielleicht nach 1000€ Verlust 500€. Oder das aller schlimmste sind diese scam Freispiele wo man auf 5€ Einsatz Freispiele bekommt und die Slots nur 50€ auszahlen. Einen Bekannten von mir ist was Schlimmeres Passiert, nach 1000€ Verlust bekommt er mit dem letzten Dreh auf 5€ Einsatz Freispiele und was Zahlt das Spiel aus 50€ und das ist leider Betrug. Da können sich die Betreiber die 94% RTP wohl sonst wohin schieben. Egal wer hier online Casinos in Schutz nimmt hat keine Ahnung was da abgeht. 
Astral201
Einsteiger
Eins möchte ich noch hinzufügen um euch zu beweisen, dass alles von Anfang an betrug gewesen ist. Ich habe bei Platin Casino jeden Monat 100€ eingezahlt und 8 Monate lang nichts gewonnen, mit nichts meine ich nicht Mal 50€ ausgezahlt nur einmal habe ich 50€ mit einem 100% Bonus eingezahlt und hatte 100€ und nach einem Plus von 234€ war dann auch alles weg, da ich weiter spielen musste Wegen Umsatzbedingungen, danach habe ich Platin Casino völlig zurecht gesperrt. Bei Casumo 600€ investiert nicht an einem Tag aber an mehreren Tagen im Monat nicht Mal 50€ gewonnen völlig zurecht gesperrt. Bei NetBet 1000€ verloren über zwei Monate nicht einmal ein 300€ Gewinn völlig zurecht gesperrt. Casino Sieger 1500€ verloren nicht ein einziges Gewinn über 200€ immer verloren. Bei Vera und John 2800€ an einem Tag verloren immerhin gab's da nach 2800€ Verlust 580€ Gewinn aber trotzdem nicht ausgezahlt wegen den Verlusten völlig zurecht gesperrt. 21.com und bei deren kompletten Gruppe 1000€ verloren immerhin einmal 200€ gewonnen und Ausgezahlt trotzdem völlig zurecht gesperrt. Leute, dass sind nur Verluste an den ich mich erinnere, da sind noch mehr unglaublich unseriöse Dinge passiert und ich lüge wirklich nicht. Normalerweise müsste Malta wenn es ein Seriöses und zuverlässiger Behörde ist endschädigen. Habe denen Screenshots geschickt von gewinnen in Freispielen. Zum Beispiel auf 2€ Einsatz legacy of dead 2,80€ Gewinn in 8 Freispielen oder Razor shark wie oft auf 1€ Einsatz nach 200€ Verlust 0€ ausgezahlt einfach so und das sind nur wenige von prank Freispielen die ich hier aufgelistet habe. Trotz dieser beweise und Screenshots die ich an MGA gesendet habe meinten die ich sei spielsüchtig😂😂😂👍
MisterL
Experte
Astral201 schrieb am 08.02.2022 um 02:27 Uhr: Eins möchte ich noch hinzufügen um euch zu beweisen, dass alles von Anfang an betrug gewesen ist. Ich habe bei Platin Casino jeden Monat 100€ eingezahlt und 8 Monate lang nichts gewonnen, mit nichts meine ich nicht Mal 50€ ausgezahlt nur einmal habe ich 50€ mit einem 100% Bonus eingezahlt und hatte 100€ und nach einem Plus von 234€ war dann auch alles weg, da ich weiter spielen musste Wegen Umsatzbedingungen, danach habe ich Platin Casino völlig zurecht gesperrt. Bei Casumo 600€ investiert nicht an einem Tag aber an mehreren Tagen im Monat nicht Mal 50€ gewonnen völlig zurecht gesperrt. Bei NetBet 1000€ verloren über zwei Monate nicht einmal ein 300€ Gewinn völlig zurecht gesperrt. Casino Sieger 1500€ verloren nicht ein einziges Gewinn über 200€ immer verloren. Bei Vera und John 2800€ an einem Tag verloren immerhin gab's da nach 2800€ Verlust 580€ Gewinn aber trotzdem nicht ausgezahlt wegen den Verlusten völlig zurecht gesperrt. 21.com und bei deren kompletten Gruppe 1000€ verloren immerhin einmal 200€ gewonnen und Ausgezahlt trotzdem völlig zurecht gesperrt. Leute, dass sind nur Verluste an den ich mich erinnere, da sind noch mehr unglaublich unseriöse Dinge passiert und ich lüge wirklich nicht. Normalerweise müsste Malta wenn es ein Seriöses und zuverlässiger Behörde ist endschädigen. Habe denen Screenshots geschickt von gewinnen in Freispielen. Zum Beispiel auf 2€ Einsatz legacy of dead 2,80€ Gewinn in 8 Freispielen oder Razor shark wie oft auf 1€ Einsatz nach 200€ Verlust 0€ ausgezahlt einfach so und das sind nur wenige von prank Freispielen die ich hier aufgelistet habe. Trotz dieser beweise und Screenshots die ich an MGA gesendet habe meinten die ich sei spielsüchtig😂😂😂👍

wenn die erstmal wissen wie hoch dein einkommen und das vermögen ist
Anonym
Astral201 schrieb am 08.02.2022 um 02:27 Uhr: Eins möchte ich noch hinzufügen um euch zu beweisen, dass alles von Anfang an betrug gewesen ist. Ich habe bei Platin Casino jeden Monat 100€ eingezahlt und 8 Monate lang nichts gewonnen, mit nichts meine ich nicht Mal 50€ ausgezahlt nur einmal habe ich 50€ mit einem 100% Bonus eingezahlt und hatte 100€ und nach einem Plus von 234€ war dann auch alles weg, da ich weiter spielen musste Wegen Umsatzbedingungen, danach habe ich Platin Casino völlig zurecht gesperrt. Bei Casumo 600€ investiert nicht an einem Tag aber an mehreren Tagen im Monat nicht Mal 50€ gewonnen völlig zurecht gesperrt. Bei NetBet 1000€ verloren über zwei Monate nicht einmal ein 300€ Gewinn völlig zurecht gesperrt. Casino Sieger 1500€ verloren nicht ein einziges Gewinn über 200€ immer verloren. Bei Vera und John 2800€ an einem Tag verloren immerhin gab's da nach 2800€ Verlust 580€ Gewinn aber trotzdem nicht ausgezahlt wegen den Verlusten völlig zurecht gesperrt. 21.com und bei deren kompletten Gruppe 1000€ verloren immerhin einmal 200€ gewonnen und Ausgezahlt trotzdem völlig zurecht gesperrt. Leute, dass sind nur Verluste an den ich mich erinnere, da sind noch mehr unglaublich unseriöse Dinge passiert und ich lüge wirklich nicht. Normalerweise müsste Malta wenn es ein Seriöses und zuverlässiger Behörde ist endschädigen. Habe denen Screenshots geschickt von gewinnen in Freispielen. Zum Beispiel auf 2€ Einsatz legacy of dead 2,80€ Gewinn in 8 Freispielen oder Razor shark wie oft auf 1€ Einsatz nach 200€ Verlust 0€ ausgezahlt einfach so und das sind nur wenige von prank Freispielen die ich hier aufgelistet habe. Trotz dieser beweise und Screenshots die ich an MGA gesendet habe meinten die ich sei spielsüchtig😂😂😂👍

Was sollen das denn für Beweise sein? Du hast gespielt und du hast verloren. Das passiert nun mal wenn man Glücksspiel betreibt. Das scheinst du nicht verstanden zu haben. So wie du hier schreibst würde ich auch denken, dass du ein Problem mit dem spielen hast. 
DieWunderharke5000
Stamm-User
Das sind ja mal wieder handfeste Beweise das alles Betrug ist! 

Du solltest deine Screenshots von schlechten Bonusrunden nicht nur an die MGA, sondern auch gleich auch den Bundesgerichtshof und am besten gleich an den europäischen Gerichtshof schicken. Bei der Beweislage sollte ja alles klar sein. 


B****6
DieWunderharke5000 schrieb am 08.02.2022 um 10:19 Uhr: Das sind ja mal wieder handfeste Beweise das alles Betrug ist! 

Du solltest deine Screenshots von schlechten Bonusrunden nicht nur an die MGA, sondern auch gleich auch den Bundesgerichtshof und am besten gleich an den europäischen Gerichtshof schicken. Bei der Beweislage sollte ja alles klar sein. 



Oder er hätte am besten nichts gesagt. Dann hätte er aber wahrscheinlich nicht eure Aufmerksamkeit.😭
Astral201
Einsteiger
Leute ich verstehe wirklich nicht wie die Spieler auf YouTube so viele Freispiele bekommen und überhaupt sich leisten können auf einsetzen wie 100€ zu spielen. Al Gear müsste schon längst pleite sein bei den Auszahlungsquoten in online Casinos. Ich bin fest davon überzeugt dass eines Tages die Behörden aus Malta hinter Gittern landen werden und die Online Casinos alle Spieler endschädigen müssen. Es wird nicht mehr lange so bleiben irgendwann werden die ersten Spieler klagen.

Aktuelle Themen16.04.2024 um 00:53 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher, an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers, sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
Glücksspiel kann süchtig machen. Bitte spiele verantwortungsvoll.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2024 GambleJoe.com

Du hast dein Passwort vergessen?

Erstelle hier ein neues Passwort

  • 1. Fülle die 3 Felder sorgfältig aus und klicke auf den grünen Button
  • 2. Schaue in deinem E-Mail Postfach nach einer Nachricht von GambleJoe
  • 3. Klicke in der E-Mail den Bestätigungslink an und dein neues Passwort ist dann sofort aktiv