Jubla2014
Servus in die Runde!


Wenn Du es nicht zurückzahlst, wird Dich dieses Casino und alle anderen innerhalb dieser Gruppe lebenslang sperren!

Und bei weitem nicht nur diese, Dein Name wird in allen anderen auch "rot" geflaggt sein, keine Frage!


Wenn Du also weiterhin, in welchem Casino auch immer, online zocken willst, bleibt Dir nichts anderes übrig, als diese Summe zurückzuzahlen!



Schönen Tag noch!
MarcT22186
gamble1 schrieb am 14.05.2020 um 13:26 Uhr: Was genau macht euch alle denn so sicher das sich nicht doch was über EU Recht und Anwälte drehen lässt ? 

Ich bin der Meinung und auch wenn viele es nicht nachvollziehen können man sollte sehr wohl Geld das einem nicht zusteht zurück Zahlen 

In deutschem Recht gibt es sogar den Begriff "unrechtmäßige Bereicherung" dafür und ist Strafbar in wie weit sich das jetzt auf ein EU land ausweiten lässt ist natürlich Fraglich trotzdem wäre ich mir nicht so sicher es geht schließlich laut TE um 9.000 € 

Mir wurden einmal von einem Casino 900 € Ausgezahlt obwohl meine Bank die Überweisungen aufgrund eines Fehler Storniert hatte in Höhe von 1.500 € 

Ich habe es im Chat gemeldet und auf mein Konto eingezahlt das nennt man übrigens Fair bleiben nicht jedes Casino ist ein Unternehmen das wie Dagobert Duck in Geld badet dort hängen bei vielen auch Existenzen dran 

So genug Moral Apostel gespielt 


Richtig, das Problem ist aber in dem Fall schon die Tatsache, dass Casinos in DE illegal sind und somit eine Klage einfach nicht zugelassen wird.
EUGh? Für 9000€? Die lachen einmal laut und antworten darauf bestenfalls mit einem Emoji wie 🤣.

Nun kann man über den Punkt Moral natürlich diskutieren, aber in der heutigen Zeit über Moral zu diskutieren ist glaube ich sinnlos.
Moral besteht doch heute nirgendwo mehr, nichtmal in langjährigen Beziehungen! 
MarcT22186
Jubla2014 schrieb am 14.05.2020 um 13:37 Uhr: Servus in die Runde!


Wenn Du es nicht zurückzahlst, wird Dich dieses Casino und alle anderen innerhalb dieser Gruppe lebenslang sperren!

Und bei weitem nicht nur diese, Dein Name wird in allen anderen auch "rot" geflaggt sein, keine Frage!


Wenn Du also weiterhin, in welchem Casino auch immer, online zocken willst, bleibt Dir nichts anderes übrig, als diese Summe zurückzuzahlen!



Schönen Tag noch!

Bullshit hoch 10! In der Gruppe vielleicht, aber bei allen anderen?
Wie kommt man auf so einen Blödsinn? 
Kleinkariert
gamble1 schrieb am 14.05.2020 um 13:26 Uhr: Was genau macht euch alle denn so sicher das sich nicht doch was über EU Recht und Anwälte drehen lässt ? 

Ich bin der Meinung und auch wenn viele es nicht nachvollziehen können man sollte sehr wohl Geld das einem nicht zusteht zurück Zahlen 

In deutschem Recht gibt es sogar den Begriff "unrechtmäßige Bereicherung" dafür und ist Strafbar in wie weit sich das jetzt auf ein EU land ausweiten lässt ist natürlich Fraglich trotzdem wäre ich mir nicht so sicher es geht schließlich laut TE um 9.000 € 

Mir wurden einmal von einem Casino 900 € Ausgezahlt obwohl meine Bank die Überweisungen aufgrund eines Fehler Storniert hatte in Höhe von 1.500 € 

Ich habe es im Chat gemeldet und auf mein Konto eingezahlt das nennt man übrigens Fair bleiben nicht jedes Casino ist ein Unternehmen das wie Dagobert Duck in Geld badet dort hängen bei vielen auch Existenzen dran 

So genug Moral Apostel gespielt 


Ich hatte bei Fortune Legends auch 100 € auf meinen Konto zu viel, die haben mich schon ordentlich warten lassen obwohl es um ihr Geld ging. Aber wegen 100 € wollte ich jetzt kein Casino verlieren das ich zu der Zeit als gut empfunden habe (mittlerweile mittelmäßig in meinen Augen, meine Gewichtung ist sehr stark auf Auszahlungsdauer angelegt. Sonst gefallen mir die umsatzfreien Spins eigentlich sehr.).

Bei 9000 € würde ich aber vllt. anders denken. Vielleicht eine Dankes Mail mit den Worten <Vielen Dank für den großartigen Bonus der auf Ihrer Casino Seite groß beworben wird. Nun weiß ich das Sie halten was Sie versprechen. Ich werde mich nun vom Casino Spiel zurückziehen, leider werde ich deswegen alle Kontakte blockieren und meinen Namen umändern. So kann ich ein neues Leben beginnen ohne Spielsucht.

Vielleicht hätte ich es auch einfach zurückgezahlt, wenn man so viel Geld hat dann neigt man dazu es ohnehin mehr zu verzocken. Am Ende hat man dadurch mehr Schaden. Ein richtiges Urteil kann ich mir da nicht bilden ohne selbst in der gleichen Lage zu sein.
gamble1
MarcT22186 schrieb am 14.05.2020 um 13:39 Uhr:
Richtig, das Problem ist aber in dem Fall schon die Tatsache, dass Casinos in DE illegal sind und somit eine Klage einfach nicht zugelassen wird.
EUGh? Für 9000€? Die lachen einmal laut und antworten darauf bestenfalls mit einem Emoji wie 🤣.

Nun kann man über den Punkt Moral natürlich diskutieren, aber in der heutigen Zeit über Moral zu diskutieren ist glaube ich sinnlos.
Moral besteht doch heute nirgendwo mehr, nichtmal in langjährigen Beziehungen! 

Natürlich gebe ich dir da recht aber man muss es ja nicht provozieren meines Erachtens nach 

Was das Thema mit Moral angeht mir ist aufgefallen das gerade die Leute wo einen Fi**** auf Moral geben die Leute sind die im Falle von Karma am lautesten Schrein 
Mimi51
-- Dieser Beitrag wurde gelöscht --
Mimi51
-- Dieser Beitrag wurde gelöscht --
gamble1
Kleinkariert schrieb am 14.05.2020 um 13:46 Uhr:
Ich hatte bei Fortune Legends auch 100 € auf meinen Konto zu viel, die haben mich schon ordentlich warten lassen obwohl es um ihr Geld ging. Aber wegen 100 € wollte ich jetzt kein Casino verlieren das ich zu der Zeit als gut empfunden habe (mittlerweile mittelmäßig in meinen Augen, meine Gewichtung ist sehr stark auf Auszahlungsdauer angelegt. Sonst gefallen mir die umsatzfreien Spins eigentlich sehr.).

Bei 9000 € würde ich aber vllt. anders denken. Vielleicht eine Dankes Mail mit den Worten <Vielen Dank für den großartigen Bonus der auf Ihrer Casino Seite groß beworben wird. Nun weiß ich das Sie halten was Sie versprechen. Ich werde mich nun vom Casino Spiel zurückziehen, leider werde ich deswegen alle Kontakte blockieren und meinen Namen umändern. So kann ich ein neues Leben beginnen ohne Spielsucht.

Vielleicht hätte ich es auch einfach zurückgezahlt, wenn man so viel Geld hat dann neigt man dazu es ohnehin mehr zu verzocken. Am Ende hat man dadurch mehr Schaden. Ein richtiges Urteil kann ich mir da nicht bilden ohne selbst in der gleichen Lage zu sein.

Ich kann mir schon vorstellen das die Versuchung da ist das Geld einfach zu behalten aber mir Persönlich wäre dort auch mein Gewissen zu schade dafür um es mit so unnötigen Sorgen zu belasten 

Wenn es Dumm läuft hat man am ende kein Geld mehr und ein paar Anzeigen am hals dann hätte man wegen sowas sein selben unnötig erschwert 

Es muss nichts passieren klar es ist vill auch nicht sehr warscheinlich aber keine Regel ohne Ausnahme 
Mimi51
Mir hat ein Casino schon einmal 2000 Euro Zuviel überwiesen. 
Hab mich ruhig verhalten. Nach ca. 4 Wochen haben sie es gemerkt.
Sie haben mich freundlich darauf aufmerksam gemacht.  Habe nicht reagiert.
Danach hab ich aber nie mehr in diesem Casino gespielt. Die Sache liegt schon 
3 Jahre zurück.  Es scheint öfters zu passieren.
MarcT22186
gamble1 schrieb am 14.05.2020 um 13:51 Uhr:
Natürlich gebe ich dir da recht aber man muss es ja nicht provozieren meines Erachtens nach 

Was das Thema mit Moral angeht mir ist aufgefallen das gerade die Leute wo einen Fi**** auf Moral geben die Leute sind die im Falle von Karma am lautesten Schrein 

Keine Frage und ja genau so sieht es aus. Wer einen f**k auf Moral gibt, der schreit in der Tat am lautesten, wenn Karma in zur Bitch macht.
Muss ich mir gerade in meinem engeren Umfeld auch, mehr oder weniger amüsiert, ansehen...

Ich wollte auch nur darauf hinaus, dass darüber zu diskutieren, sinnlos ist. Einfach schon weil Moral erschreckend wenig gelebt, aber dafür umso heftiger gefordert wird.

Aktuelle Themen19.09.2020 um 14:12 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2020 GambleJoe.com

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Alles über Cookies auf GambleJoe

Das bietet dir ein kostenloser Account:

  • Bewerten von Online Casinos
  • Hochladen von Gewinnbildern & Videos
  • Nutzung der Kommentarfunktion
  • Beiträge im Forum schreiben
  • Private Nachrichten senden
  • Spiele bewerten
  • Aktivitätspunkte sammeln
Leider ist die Registrierung vorübergehend deaktiviert

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun