Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest Du eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Du kannst deine Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

Thomas2401
Hallo Platincasino hat mein konto gesperrt und meinen gewinn über 2700 € storniert grund ist der weil ich kein paysafekonto habe hat meine schwiegertochter die aufladung für mich über ihr paysafekonto gemacht 
Gigi55
Erfahrene
Tja selber schuld ganz ehrlich, es ist bekannt und steht auch in den agb dass man nicht von fremden Kontos einzahlen darf.. es ist doch auch ganz leicht ein paysafekonto zu errichten.. 
Royal777
Experte
Du benötigst eine Offizielle Vollmachtbescheinigung zu dem Konto, dann könnte es mit der Auszahlung noch klappen.
sippi
Experte

Gigi55 schrieb am 28.09.2022 um 17:37 Uhr: Tja selber schuld ganz ehrlich, es ist bekannt und steht auch in den agb dass man nicht von fremden Kontos einzahlen darf.. es ist doch auch ganz leicht ein paysafekonto zu errichten.. 

Naaaa ja, das mit den AGBs mag ja stimmen, aber wer liest die schon? Und bekannt ist das auch nur bei "uns". Der normale oder Gelegenheitsspieler tummelt sich nicht in Foren oder informiert sich im Internet 🐰
gamble1
Elite
sippi schrieb am 28.09.2022 um 21:40 Uhr:

Naaaa ja, das mit den AGBs mag ja stimmen, aber wer liest die schon? Und bekannt ist das auch nur bei "uns". Der normale oder Gelegenheitsspieler tummelt sich nicht in Foren oder informiert sich im Internet 🐰

Naja zum Teil ist das aber auch logisch ich kann auch nicht als Hans Jürgen über das Bankkonto von Franz Hans an Börsen Kryptos kaufen oder Bei der Bank Wertanlagen kaufen 

Gerade in der heutigen Zeit sehen die das alle ja ganz streng 

@TE Das passiert vielen versuch das mit der Vollmacht aber wenn das nichts bringt kannst du leider nichts machen außer die Einzahlung zurück zu erhalten das ist reine Kulanz solltest du dein Geld bekommen und benutzte künftig nur Zahlungsmethoden die auf deinen Namen laufen 
Hidaruma
Stamm-User
Immer wieder lustig diese Geschichten.

Bevor ich einen Freund/Bekannten/WE wegen einer Einzahlung frage, schaue ich doch erstmal, ob ich nicht eine andere Einzahlungsmethode bedienen kann.

Viel Erfolg mit der Vollmacht und der ganzen Bürokratie. Vielleicht lernen die Leute nur aus Schmerzen.
Fariin76
Amateurin
Das mit der Vollmacht würde ich auch versuchen.

Bei mir hat es damals nicht geklappt.
Ich hatte mal  mit der Kreditkarte meines Mannes eingezahlt. 
Wir haben nur die eine und nutzen diese zusammen.
Ich wusste zu dem Zeitpunkt auch nicht das man, das nicht darf. Ok, nach längerem überlegen macht das das ja Sinn.

Das war aber schon bestimmt ein Jahr her. 
Dann hatte ich mit MuchBetter eingezahlt und  mit einen Dreh bei jokerizer 600€ gewonnen und wollte diese auszahlen.
Die Auszahlung wurde dann verweigert, weil ich irgendwann mal mit der Kreditkarte meines Mannes eingezahlt hatte.

Ich habe dann alles eingereicht, Ausweis meines Mannes und Vollmacht usw. 
Ich selber war da schon lange verifiziert 

Platin hat sich weiter standhaft geweigert das Geld auszuzahlen.
Seitdem ist Platin für mich passé.

Aber wie gesagt, ein Versuch ist es wert. 



gamble1
Elite
Fariin76 schrieb am 29.09.2022 um 10:53 Uhr: Das mit der Vollmacht würde ich auch versuchen.

Bei mir hat es damals nicht geklappt.
Ich hatte mal  mit der Kreditkarte meines Mannes eingezahlt. 
Wir haben nur die eine und nutzen diese zusammen.
Ich wusste zu dem Zeitpunkt auch nicht das man, das nicht darf. Ok, nach längerem überlegen macht das das ja Sinn.

Das war aber schon bestimmt ein Jahr her. 
Dann hatte ich mit MuchBetter eingezahlt und  mit einen Dreh bei jokerizer 600€ gewonnen und wollte diese auszahlen.
Die Auszahlung wurde dann verweigert, weil ich irgendwann mal mit der Kreditkarte meines Mannes eingezahlt hatte.

Ich habe dann alles eingereicht, Ausweis meines Mannes und Vollmacht usw. 
Ich selber war da schon lange verifiziert 

Platin hat sich weiter standhaft geweigert das Geld auszuzahlen.
Seitdem ist Platin für mich passé.

Aber wie gesagt, ein Versuch ist es wert. 




Das ist ja aber auch nicht ok wenn die Auszahlung nicht im direkten Zusammenhang zur Einzahlung steht sonst hättest du ja 10 mal danach einzahlen können und beim 11 mal hättest du gewonnen und du bekommst vom 11 mal die Einzahlung zurück und was ist mit den anderen malen wo du schon keine Chance hattest was zu gewinnen ? 

In der Regel bekommt man doch wenn man die Methode wo nicht einem selbst gehört früher mal benutzt hat nur den Finger mit einer deutlichen Verwarnung gezeigt 

Also das hätte ich von Platin echt nicht erwartet 
Fariin76
Amateurin

gamble1 schrieb am 29.09.2022 um 11:00 Uhr:
Das ist ja aber auch nicht ok wenn die Auszahlung nicht im direkten Zusammenhang zur Einzahlung steht sonst hättest du ja 10 mal danach einzahlen können und beim 11 mal hättest du gewonnen und du bekommst vom 11 mal die Einzahlung zurück und was ist mit den anderen malen wo du schon keine Chance hattest was zu gewinnen ? 

In der Regel bekommt man doch wenn man die Methode wo nicht einem selbst gehört früher mal benutzt hat nur den Finger mit einer deutlichen Verwarnung gezeigt 

Also das hätte ich von Platin echt nicht erwartet 

War aber leider so. Aber wie gesagt, ich hab halt gegen die AGB‘s verstossen, von daher korrekt.

Ich hatte  da auch mal über Bankkonto eingezahlt, dann halt mit Kredit und zum Schluss mit MB
Verifiziert war ich da schon als ich ich mit Konto eingezahlt hatte. 
Aber gut. 

Nur hätte ich gewusst, dass die trotzdem nicht auszahlen, hätte ich die Daten meines Mannes nicht geschickt.
Darüber hab ich mich halt mega geärgert.


evopower140
Stamm-User

Fariin76 schrieb am 29.09.2022 um 11:33 Uhr:

War aber leider so. Aber wie gesagt, ich hab halt gegen die AGB‘s verstossen, von daher korrekt.

Ich hatte  da auch mal über Bankkonto eingezahlt, dann halt mit Kredit und zum Schluss mit MB
Verifiziert war ich da schon als ich ich mit Konto eingezahlt hatte. 
Aber gut. 

Nur hätte ich gewusst, dass die trotzdem nicht auszahlen, hätte ich die Daten meines Mannes nicht geschickt.
Darüber hab ich mich halt mega geärgert.



Das ist aber mal wieder lustig könntest also 100 mal einzahlen das kein Problem aber sobald mal eine Auszahlung kommt nein LOL typisch Casino. Ich vermisse so sehr die alten Zeiten mit denn richtig guten Casinos Mrgreen Wildz und Rizk das hattest du auch bei 20 K kein Bauchweh und die waren mega kulant und schnell 

Aktuelle Themen02.12.2022 um 03:27 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2022 GambleJoe.com

Du hast dein Passwort vergessen?

Erstelle hier ein neues Passwort

  • 1. Fülle die 3 Felder sorgfältig aus und klicke auf den grünen Button
  • 2. Schaue in deinem E-Mail Postfach nach einer Nachricht von GambleJoe
  • 3. Klicke in der E-Mail den Bestätigungslink an und dein neues Passwort ist dann sofort aktiv