Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest Du eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Du kannst deine Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

Ingo6666
Es waren wohl noch 7 Cent Bonus Guthaben da als ich die Einzahlung storniert habe.

Karuen00
So eine Frechheit Wahnsinn 
Mammon
Hatte das gleiche nicht vor ca. 2 Wochen schonmal jemand bei DrückGlück? Eventuell kann man da was nachlesen.
Ingo6666
Hmm ich habe Mal gesucht ... Leider nichts gefunden... 
Vielleicht kannst man einen Link schicken.

Hier ein Auszug der AGB 's 

Wenn Sie einen Bonus genutzt/storniert/verfallen lassen haben, entweder durch das System oder aufgrund eigener Anfrage, und die Einsatzanforderungen wurden nicht erfüllt, werden alle Gewinne, einschließlich der ausstehenden/nicht eingeforderten Gewinne aus Spielen/Aktionen entfernt, die Sie während des Bonusbesitzes gespielt haben.

Der Bonus war nicht aktiv als ich gewonnen habe. Da können sie mir auch nichts streichen.. oder wie seht ihr das ?
tontoo2
Irgendwie kann ich Deine Geschichte nicht nachvollziehen.

Du zahlst häppchenweise 900 Euro ein, ohne einen Bonus in Anspruch zu nehmen. Gewinnst 2500 Euro, kannst es dann aber nicht lassen, irgendwelche Boni zu aktivieren. Neben den Freispielen, tauchen noch "irgendwie" 50 Euro auf? Wie denn?
Weiterhin schreibst Du von 1600 Punkten zur Einlösung, was überhaupt nicht passt. Für 1500 Punkte brauchst Du eine Einzahlung in Höhe von 50 Euro samt 100% Bonus. Oder einen 50 Euro no-deposit Bonus. Wie man auf 1600 Punkte kommt, kann ich nicht nachvollziehen.

Bist Du Dir sicher bei den "Ersteinzahlungen" keinen Bonus beansprucht zu haben? So wie ich DrückGlück kenne, schreiben die keinen Bonus "einfach so" dem Kontostand gut, die mußt Du aktivieren.
Für mich liesst sich Deine Geschichte in Wahrheit in etwa so: Du hast einen Einzahlungsbonus beansprucht, schätze 100% plus Freispiele. Die Freispiele hast Du ruhen lassen, mit Bonus gespielt (die Anzeige zeigt Gewinne zwar als Echtgeld an, aber sticky-Bonus). Dann hast Du versucht den Gewinn auszuzahlen und hast die FS gespielt, dann storniert.

Schätze, die Auszahlung wäre ohnehin storniert worden, einerseits weil Du Einzahlungsboni-FS nicht "aufsparen" kannst. Die FS mußt Du nach Einzahlung für welche diese gewährt wurden spielen, andererseits, weil Du den Einzahlungsbonus (komplett, oder die FS) nicht umgesetzt hast.

Ich spiele ganz gern mit Boni bei DrückGlück, finde diese sehr seriös, sehr häufig werden 100% angeboten bei 30x Umsatz. Was mir gefällt: Es sind während aktivem Bonus alle Slots spielbar, es gibt keine Fallstricke nach der Art "Du hast Slot xy gespielt, Regelbruch". Lediglich manche nur mit dem Echtgeldanteil (Jackpotspiele).

Verlorene Boni werden weiteren Einzahlungen nicht angehängt, hatte ich noch nie.
tontoo2

Ingo6666 schrieb am 31.01.2020 um 18:14 Uhr: Es waren wohl noch 7 Cent Bonus Guthaben da als ich die Einzahlung storniert habe.


Das kann auch nicht sein. Ähliches kenne ich von bwin, dergleichen. Sogar bei einem Kontostand von 0 kann es da passieren, daß nicht erfüllte Umsatzbedingungen auf die Folgeeinzahlung angehängt werden, wobei da nicht einmal der Support durchblickt wie und warum.


Bei DrückGlück kannst Du Boni mit maximal 5 Euro, oder max. 10% Bonusbetrag spielen, plus, minimal mit 0,10 Euro. Wenn Dein Kontostand unter 10 Cent fällt, ist der Bonus verwirkt und weg. Die 7 Cent wären zu Echtgeld gewandelt, der Bonus lediglich in der Historie zu sehen, jednoch nicht aktiv.
tontoo2
Man möge mir die Mehrfachpostings entschuldigen, habe Interesse an solchen Gegebenheiten; glaube nun einen möglichen Hintergrund Deiner Wischi-Waschi-Darstellung des Falls zu erkennen:

Also, ich schätze, Du hast einen Einzahlungsbonus genutzt, 100% plus Freispiele. 50 Euro eingezahlt, ergibt 1500 Soll-Umsatzpunkte, plus ca. 100 Punkte aus den FS, also 1600 Punkte oder 3200 Euro notwendiger Umsatz.
Dann hast Du auf max. Einsatz gewonnen, den Gewinn in eine Auszahlung "geparkt", weil es Dir zu unsicher erschien auf solch hohen Einsätzen den Umsatz ohne hohes Risiko zu schaffen, d.h. gesichert, und dann versucht die Umsatzbedingungen mit den 50 Euro vom Bonuskontostand plus die FS wegzudrücken bis Verfall.
Wärst Du mit den Einsätzen deutlich heruntergegangen, würde dies gleich risikolosen Wetten kommen, also unfaires Spiel.

Als Du auf 7 Cent warst und der Bonus unter normalen Umständen hätte weg sein sollen, hast Du die Auszahlung storniert, um zu prüfen, ob dies auch tatsächlich der Fall ist, oder die nicht erfüllten Umsatzbedingungen reaktiviert werden. Das, um sicherzustellen, dass es nicht beim Auszahlungsvorgang auffällt und alles weg ist, sondern im Fall der Fälle veruchen kannst umzusetzen, oder Druck auszuüben.

Das scheint mir plausibel zu Deiner Geschichte.
Ingo6666
Nein das stimmt so auf keinen Fall.

Ich hatte keinen aktiven Bonus bei meinem Gewinn.

Wie auch, sonst hätte ich nach mehreren Stunden des Spielens und bei Einzahlungen von 900 Euro ja schon viel der Umsatzbedienungen erfüllt oder nicht. 

Auch konnte ich die 2500 ohne Probleme zur Auszahlung stellen. 
Dieses geht ja nun gar nicht mehr da ein Bonus aktiv ist. 
Ich kann also meine 2500 Euro Echtgeld gar nicht zur Auszahlung bringen. Es kommt eine Fehlermeldung. Die hätte ja dann vorher auch kommen müssen.

Ich weiss auch gar nicht warum du so an meiner Darstellung zweifelst, meinst du wirklich ich eröffne hier ein Thema mit der Bitte um Hilfe wenn ich absichtlich Versuche Bonusbedingungen zu umgehen.

Ich fühle mich einfach betrogen da ich nur mit Echtgeld einen Gewinn erzielt habe, und durch einen Bonus den ich danach verspielt habe dann keine Auszahlung erhalten soll.

Ingo6666
Aber du hast Recht, es.sind 1500 Punkte.

Ich habe allerdings niemals 50 Euro eingezahlt, sondern immer mind 100 Euro.

Die Punkte für die Freispiele sind 75.

Ich habe stand jetzt 54 Punkte erspielt. Also kann der Bonus ja gar nicht aktiv gewesen sein.

Ich meine 4 Stunden auf mindest 1 Euro Einsatz müsste ja deutlich mehr sein. 

Oder nicht ??? 
tontoo2
Warum die Zweifel. Ich möchte Dir nichts unterstellen, versuche lediglich den Fall zu verstehen.
Dabei ist Deine Darstellung sehr seltsam. Du schilderst den Vorgang, erwähnst den Bonus und die FS jedoch sehr schwammig und nebenbei, waren halt irgendwie auf einmal da, wobei dies die Schlüsselfrage ist.

Das 50 Euro Bonus einfach aus dem Nichts auftauchen, gibt es nicht. Und da Du ein erfahrener Spieler bist, hättest Du schon beim Support gefragt wo der Bonus denn bitte herkommt, oder nicht.
Mit DrückGlück habe ich Erfahrung und die ist sehr gut. Wenn ich einen no-deposit Bonus/FS erhalten habe, kam die Nachricht per Mail und ich musste den Bonus im entsprechenden Menü annehmen oder ablehnen. Da wird nichts dem Guthabenkonto einfach untergejubelt. Auch wenn ich einen Einzahlungsbonus annehme, dann weiss ich das. Geht gar nicht anders.

Und wenn Du 900 Euro einzahlst, dann sind das keine 30 Euro, sondern schon ordentliches Geld und ich glaube nicht, dass Du so lapidar, blauäugig und unbeholfen durch die Regeln stolpern würdest.

Wo kommt also der Bonus her? Frag doch einfach nach. Ich glaube nicht, dass untergejubelt, genausowenig, dass Du einen 50 Euro no-deposit Bonus bei 900 Einzahlung und 1600 Reingewinn bekommen hast. "Sie haben gewonnen, herzlichen Glückwunsch, bitte, hier haben Sie noch 50 Euro." Gibt es nicht.

Aktuelle Themen23.01.2022 um 20:22 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2022 GambleJoe.com

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun