MontanaBlack hat wieder einmal im Online Casino WILDZ gespielt, damit es noch ein wenig mehr Aktion und Aufregung gibt, war der Casino Streamer Knossi bei ihm in Buxtehude. Sie sind erst durch die Stadt gegangen und haben dann im Casino gezockt.

Über MontanaBlack und seine Casino Streams hatte ich, als er damit angefangen hat, berichtet. Damals hatte er einen Deal mit Lapalingo. Nach einer längeren Pause hat er erst bei verschiedenen Online Casinos wie Tipico oder Pokerstars gespielt. Damals wollte er um Punkte oder Chips für Echtgeldgewinne spielen. In dem Artikel zu den neuen Casino Streams von MontanaBlack hatte ich es thematisiert.

Jetzt hat er mit Wildz scheinbar eine neue Vereinbarung und spielt regelmäßig mit einem 500% Bonus, den er 7- oder 8-mal umsetzen muss. Neu ist, dass er mit TheRealKnossi eine Session gemacht hat. Vorher hat er ihm noch seinen Heimatort Buxtehude vorgestellt. Knossi und Monte – der Irrsinn geht in eine neue Runde. Im Folgenden zeige ich ein paar Ausschnitte dieses neuen Twitch-Formats.

TheRealKnossi – wer steckt dahinter?

TheRealKnossi heißt eigentlich Jens Heinz Richard Knossalla und wurde 1986 in Malsch in Baden-Württemberg geboren. 2011 gewann er bei der Castingshow „PokerStars sucht das PokerAss“ auf Prosieben und erlangte dadurch Bekanntheit.

2013 spielte Knossi bei den World Series of Poker im Rio All-Suite Hotel and Casino in Las Vegas. Im $ 10,000 World Championship - No Limit Hold'em konnte er Platz 240 von 6.352 belegen. Das Preisgeld soll 40.000 US-Dollar betragen haben. Fernsehluft schnupperte er sich bei Rollen in Shows wie Richter Alexander Hold, Richterin Barbara Salesch sowie Gute Zeiten, schlechte Zeiten.

Hauptaugenmerk liegt aber inzwischen auf seinem Twitch-Kanal TheRealKnossi, dort hat er fast 300.000 Follower. Meist streamt er Slots und hat ebenfalls Affiliate-Links zu verschiedenen Online Casinos. Mit Monte hat er ebenfalls ein Video von Buxtehude gemacht, teilweise wie sie mit dem Lamborghini durch die Stadt fahren.

In seinem Stream hat er meist seine charakteristische Knossi-Krone auf und schreit deutlich mehr rum als alle anderen Streamer. Er versucht krampfhaft und überspitzt lustig zu sein. Mit dieser überspitzten Rolle versucht er seine Community und Follower zu entertainen. Insgesamt gehört zu den erfolgreichsten deutschen Streamern.

Was hat die Knossi-MontanaBlack-Session gezeigt?

Mit dem neuen Stream hat MontanaBlack mit seinem Kanal neue Rekorde gebrochen. Zeitweise hatte er bei dem gemeinsamen Casino Stream 180.000 Zuschauer. Außerdem führt MontanaBlack88 derzeit den Real Twitch Sub Count an. Das hat er auch im Live Stream festgehalten.

Begegnung mit Kindern oder Jugendlichen in Buxtehude

Vor dem eigentlichen Stream sind Knossi und MontanaBlack zum Schnellimbiss „Wachtel Imbiss“ gegangen. Dort haben sie zwei Kinder angetroffen. Interessant war, dass diese Monte und Knossi gefragt haben, ob heute Abend wieder „die Sonne lacht“. Knossi erinnerte zwar daran, dass die Streams erst ab 18 Jahren sind, der Junge meinte aber relativ keck, dass er 19 Jahre alt sei (was garantiert nicht den Tatsachen entspricht).

An dieser Begegnung sieht man einmal mehr, welchen Einfluss MontanaBlack auf die heutige Jugend hat. Nicht alle, die seinen Stream Live verfolgen, sind wirklich volljährig, sodass seine Streams einen faden Beigeschmack erhalten. Zumal er mittlerweile Fortnite spielt. Das Game spielen viele jüngere Spieler ab 12 Jahren. In Sachen Kinder- und Jugendschutz zeigt sich MontanaBlack folglich nicht gerade von der ehrenwerten Seite.

Wie war der Casino Stream von Knossi und Monte?

Knossi war begeistert von der Anzahl an Live-Zuschauern und schrie diese immer wieder im Stream. Monte schob es auf den natürlichen „Monte-Effekt“, sobald er im Stream sind, gibt es immer mehr Zuschauer als ohne ihn.

 

Insgesamt unterschied sich der neue Stream nicht von den anderen Streams. Zwei Leute schrien bei Gewinnen an den Slots – einer der besten Gewinne war 9.000€ bei Freispielen bei Wild Swarm von Push Gaming. Die komischste Szene war bei Book of Dead, als es endlich Freispiele gab. Knossi hat Monte kurzerhand geküsst. Die Highlights habe ich im folgenden Video einmal zusammengeschnitten. Am Ende muss man gestehen, es gab andere Streams von Monte, die wesentlich besser gelaufen sind. Anbei findet ihr ein Video von einem eher erfolgreichen Casino-Stream von Monte.

Fazit: Es wird immer abgedrehter bei den Casino Streamern

Ich habe mich bereits daran gewöhnt, dass Casinostreamer immer etwas schräg sind. Von Roshtein ist man schon viel gewöhnt und weiß auch, dass es immer nur schlimmer wird, vor allem, was die Einsätze betrifft.

MontanaBlack und Knossi haben aus meiner Sicht eine neue Ebene des Wahnsinns erreicht. Ich kann mittlerweile nicht mehr verstehen, warum sich jemand diese Streams antut, aber letztlich bin ich dabei wahrscheinlich eher eine Minderheit. Matthias sieht sich MontanaBlack Clips zum Einschlafen an, Julian genießt sie scheinbar beim Chillen und Daniel findet Monte inzwischen auch nicht schlecht – vielleicht macht die Sonne Maltas alles besser. Bei Monte lacht die Sonne auf jeden Fall wieder.

Wie gefällt dir der Artikel?