Obwohl sich an der Grauzone in Sachen Online Glücksspiel in Deutschland nichts ändern wird, denken die Verantwortlichen bei der 888 Holdings über den Rückzug vom deutschen Markt nach. Das Unternehmen schiebt dabei vor allem die „enttäuschende“ rechtliche Situation in Deutschland als Grund vor, aber es gibt deutlich größere Probleme, die die Firma belasten.

Die 888 Holdings ist die Holdingsgesellschaft der 888 Gruppe. Neben dem 888casino hat man einen Poker und Sportbereich, sowie verschiedene Bingo-Angebote und weitere Online Casinos. Laut eigenen Angaben zählt die 1997 gegründete Gruppe mehr als 25 Millionen registrierte Benutzer in allen Portalen und zählt somit zu den größten Betreibern im Bereich der Online Glücksspiele. Dennoch kann man mit den verschiedenen Bingo-Angeboten eine klare Ausrichtung auf den britischen Markt erkennen.

Welche Gründe hat die 888 Holdings für das Einstellen des Angebots in Deutschland

Die Betreiber geben zumindest offiziell an, dass sie von der derzeitigen rechtlichen Situation in Deutschland enttäuscht sind. Hintergrund ist, dass einem Tochterunternehmen der 888 Holdings vom Land Baden-Württemberg das Anbieten von Online Glücksspiel untersagt wurde. Dieses Verbot wurde vom Bundesverwaltungsgericht in Leipzig zwar bestätigt, aber die Begründung weist derart viele Unstimmigkeiten auf, dass man davon ausgeht, dass das Urteil nicht mit dem EU-Recht vereinbar ist. Genauere Details dazu finden sich in einem meiner vorherigen Artikel. Dieser Grund ist vom Unternehmen lediglich vorgeschoben, da man vor dem Europäischen Gerichtshof mit dem Drängen auf Dienstleistungsfreiheit relativ einfach den Streit für sich entscheiden könnte.

Weitaus wichtiger ist, dass das Unternehmen zwar eine Umsatzsteigerung von 4 % auf 541,8 Millionen US-Dollar verzeichnen konnte, die Gewinne vor Steuern sanken jedoch um 68 % auf 18,8 Millionen Dollar. Man spricht hier über außergewöhnliche Belastungen. Dazu gehört auch die Rekordstrafe von 7,8 Millionen Pfund (8,5 Millionen Euro) gegen das 888casino, weil man nicht auf den Spielerschutz geachtet hatte. Hinzu kommen außerdem rund 45 Millionen Dollar (36,7 Millionen Euro), die als Steuern an den deutschen Staat abgeführt werden. Für jeden eingezahlten Euro bei einem Online Casino muss der Anbieter nämlich 19 % Umsatzsteuer entrichten.

An dieser Stelle sollte man schon sagen, dass das Angebot vom 888casino in Deutschland nicht so beliebt ist, wie in vielen anderen Ländern. Letztlich bietet man vor allem Spielautomaten und Games des eigenen Softwareherstellers Dragonfish an. Ansonsten hat man lediglich eine geringe Auswahl an NetEnt-Spielen, wobei meist die neuesten Titel gefehlt haben und man sich eher auf die Klassiker beschränkte.

Wird die 888 Holdings eine große Lücke in Deutschland hinterlassen?

Fakt ist: In Deutschland waren vor allem Merkur und Novoline als Spielautomatenhersteller in der Vergangenheit sehr beliebt. Der Wegfall der Games von den beiden Herstellern war durchaus problematisch, da darunter viele Spielhallenklassiker waren. Dennoch gibt es gute Alternativen von Play’n GO, Thunderkick, Big Time Gaming, EGT oder auch Lionline, sodass man einen angemessenen Ersatz finden kann. Teilweise haben andere Games sogar ein weitaus größeres Gewinnpotenzial.

Das Spielangebot vom 888casino umfasste vor allem die hauseigene Software von Dragonfish mit The Big Lebowski Online Slot oder Millionaire Genie, NetEnt Klassiker wie Twin Spin oder Gonzo’s Quest und einige WMS Slots wie Raging Rhino. Die Auswahl an NetEnt Casinos ist relativ groß und die meisten anderen Anbieter haben auch die aktuellsten Slots im Portfolio. Raging Rhino, Kiss oder Bier Haus werden derzeit ebenfalls von vielen WMS Casinos angeboten, sodass es hier ebenfalls keine Probleme gibt.

Einzig die Dragonfish Software kann kaum ersetzt werden. Allerdings konnten die Spiele in Deutschland nie großen Kult-Charakter erreichen, sodass hier keine riesen Probleme entstehen sollten. Insgesamt wird man das 888casino nicht gerade vermissen.

Meine Erfahrungen mit dem 888casino

Ich habe vor mehr als einem Jahr das Casino einmal ausprobiert und dort gespielt. Ich muss gestehen, dass die Slots mich damals nur wenig interessierten, ich habe eigentlich nur den Live Bereich von Evolution Gaming genutzt. Zumindest der Stream war relativ stabil, sodass ich damals dort 50 € einzahlte. Blackjack und Roulette hatte ich gespielt - ich habe dort zum ersten Mal die Blackjack Party ausprobiert. Insgesamt war der Live Bereich nicht überragend, aber auch nicht schlecht. Ich habe mich langsam hochgespielt, irgendwann 150 € ausgezahlt und 50 € dann an den Slots eingesetzt. Ich erinnere mich, dass ich The Big Lebowski und Millionaire Genie gespielt hatte. Große Gewinne gab es nicht, das Geld war irgendwann einfach weg.

An die Auszahlung kann ich mich noch recht gut erinnern. Ich musste trotz der eher geringen Summe einen ID-Check durchführen. Der ganze Prozess hat sich eine Woche hingezogen, weil Dokumente nicht akzeptiert wurden. Dann war es bewilligt und trotz der Ein- und Auszahlung via PayPal, brauchte es 3 Tage, bis das Geld endlich auf meinem PayPal-Konto war. Danach war ich so gefrustet von 888casino, dass ich mich hab sperren lassen. Im Bereich der Auszahlungen gibt es folglich bessere Online Casinos.

Die besten 888casino Alternativen

Man kann relativ schnell Ersatz finden, wenn man im 888casino nicht mehr spielen möchte. Letztlich gibt es viele gute Anbieter, die Games von WMS und NetEnt bereitstellen und wesentlich schneller ein- und auszahlen. Hier eine kleine Übersicht mit den aus meiner Sicht besten Alternativen:

  SlotsMillion Logo
SlotsMillion
Rizk Logo
Rizk
LeoVegas Logo
LeoVegas
An ­zahl Spie ­le 2.123 495 585
Spiel ­geld ­modus ja ja ja
Spielen ­ ohne
An ­mel ­dung
ja ja ja
Erster Bonus 100 % bis 100 € 200 % bis 50 € 200 % bis 3.000 €
Umsatzrate 35x Bonus 45x Bonus 35x Bonus
Auszahlungsdauer 24 Stunden 24 Stunden ca. 24 Stunden
Max. Auszahlungen
pro Monat
unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
Auszahlungen am
Wochenende
nein ja ja
Hauptwährung Euro Euro Euro
Lizenziert in Malta (Europa) Malta (Europa) Malta (Europa)
Live-Chat ja ja ja
Supportqualität Gut Gut Durchschnittlich
 

Zum Casino

Zum Casino

Zum Casino

 

Was zeichnet die einzelnen Casinos im Detail aus?

Bei SlotsMillion handelt es sich um das beste Automaten-Casino, was es derzeit auf dem Markt gibt. Hier finden sich über 2.000 Slots von großen Herstellern wie Microgaming, NetEnt, WMS oder Thunderkick, aber auch kleinere Provider wie Noble Gaming, Saucify oder Foxium. Die Auszahlung ist meist innerhalb von 24 Stunden erledigt, Ausnahme ist das Wochenende, hier kann es etwas länger dauern. Einziges Manko: In Deutschland hat man immer noch kein Live Casino, aber in anderen Ländern gibt es das schon, daher ist es nur eine Frage der Zeit. Das Beste: Wenn man mit Bonus spielt, kann man nicht gegen die Regeln verstoßen, die Software lässt es nicht zu. Daher kann man hier auch mal einen Bonus annehmen, wenn man möchte.

Rizk hat die schnellen Auszahlungen perfektioniert, Matthias mag das Casino sehr. Auszahlungen von 5-stelligen Beträgen werden in wenigen Stunden bearbeitet, sodass man schnell an sein Geld kommt. Neben Automaten von NetEnt, Microgaming, Thunderkick, Play’n GO oder Quickspin findet sich auch ein Live Casino mit Tischen von Evolution Gaming und NetEnt. Im Bereich des Bonus ist das Wheel of Rizk erwähnenswert, da man hier bei jedem Levelaufstieg umsatzfreie Boni gewinnen kann.

Das LeoVegas Casino ist eines der wenigen Anbieter mit PayPal. Man hat ein reichhaltiges Angebot an Spielen von Play'n GO, Pus Gaming, Big Time Gaming, Betsoft, Pragmatic Play, Red Tiger, Yggdrasil und vielen weiteren Softwareherstellern. Man bietet einige Slots exklusiv an, so hatte man als erstes Casino Extra Chilli. Weiterhin hat man einige Live Tische von Evolution Gaming, die sonst kein anderes Online Casinos bietet. Der Bonus mit bis zu 3.000 und einem Umsatz von 35-mal den Bonusbetrag ist nicht überragend, aber in Ordnung.

Es geht auch ohne die 888-Gruppe

Sicherlich war die Ankündigung der 888 Holdings für viele Spieler erst einmal ein Schock, aber dennoch kann man an dieser Stelle nur sagen, dass sich vor allem die anderen Online Casinos freuen werden. Letztlich ist das Angebot nie besonders außergewöhnlich gewesen, sodass es sich problemlos kompensieren lässt. Es gibt keine Informationen, dass die Entscheidung von 888 andere Online Casinos beeinflusst. Die meisten haben die rechtliche Situation in Deutschland sehr positiv aufgefasst. Die Grauzone bleibt erhalten. Daher müssen andere Gründe für diese Reaktion verantwortlich sein. Selbst wenn alle Produkte der 888 Holdings abgezogen werden, wird sich folglich im deutschen Online Glücksspielmarkt nicht viel ändern!

Zur besten 888casino Altertnative

Du hast Fehler in unseren Daten entdeckt?

Um einen Fehler zu melden musst du dich zuerst bei GambleJoe .

Wie gefällt dir der Artikel?