Vor allem zu Ostern stellt sich immer wieder die Frage, ob und wann Spielhallen, Automaten Casinos oder Spielbanken geöffnet haben. Im Folgenden möchte ich kurz vorstellen, in welchen Bundesländern das Spielen auch zu den Osterfeiertagen problemlos möglich ist und wo man eher über andere Alternativen nachdenken sollte.

Grundsätzlich gehört in Deutschland Karfreitag (30. März 2018) zu den stillen Feiertagen. Somit müssen an diesem Tag Party-Locations wie Discos, Clubs oder auch Spielhallen geschlossen bleiben. Eine Ausnahme gibt es lediglich in Schleswig-Holstein, da hier Spielhallen und Spielbanken geöffnet bleiben dürfen, allerdings darf keine Musik gespielt werden. Im Rest Deutschlands kann man bis Gründonnerstag um 23.59 Uhr in Spielhallen und Spielbanken spielen, ab 0 Uhr müssen sie geschlossen bleiben. Am Karsamstag, Ostersonntag sowie Ostermontag sollten die Spielotheken und Casinos zu den üblichen Zeiten wieder geöffnet werden. In einigen Bundesländern wie Bayern oder Sachsen gibt es aber auch hier einige Ausnahmen. Im Folgenden möchte ich versuchen, die geltenden Regelungen der Bundesländer so übersichtlich wie möglich darzustellen.

Es gibt einen neuen Artikel zu Spielhallen- und Spielbank-Öffnungszeit 2019

 

Öffnungszeiten der Spielbanken in Deutschland zu Karfreitag und Ostern

Grundsätzlich haben die Spielbanken lediglich Karfreitag geschlossen und nehmen dann ihren normalen Spielbetrieb wieder auf. Dennoch gibt es einige Ausnahmen, die ich in den folgenden Tabellen versucht habe, möglichst übersichtlich zusammenzufassen. Die Öffnungszeiten beziehen sich dabei meist auf das Automatenspiel. In Städten mit mehreren Standorten wie Berlin oder Hamburg habe ich die frühesten Öffnungszeiten und spätesten Schließzeiten der Standorte angegeben.

Baden-Württemberg

Spielbank Gründonnerstag Karfreitag Karsamstag Ostersonntag Ostermontag
Stuttgart 12 - 24 Uhr geschlossen 12 - 3 Uhr 12 - 2 Uhr 12 - 2 Uhr
Baden-Baden 12 - 24 Uhr geschlossen 12 - 3 Uhr 12 - 2 Uhr 12 - 2 Uhr
Konstanz 11 - 24 Uhr geschlossen 11 - 3 Uhr 11 - 2 Uhr 11 - 2 Uhr

Bayern

Spielbank Gründonnerstag Karfreitag Karsamstag Ostersonntag Ostermontag
Bad Wiessee geschlossen geschlossen geschlossen 15 - 2 Uhr 15 - 2 Uhr
Garmisch-Partenkirchen geschlossen geschlossen geschlossen 12 - 2 Uhr 12 - 2 Uhr
Bad Kissingen geschlossen geschlossen geschlossen 13 - 2 Uhr 13 - 2 Uhr
Bad Reichenhall geschlossen geschlossen geschlossen 12 - 2 Uhr 12 - 2 Uhr
Bad Steben geschlossen geschlossen geschlossen 13 - 2 Uhr 13 - 2 Uhr
Feuchtwangen geschlossen geschlossen geschlossen 12 - 2 Uhr 12 - 2 Uhr
Lindau geschlossen geschlossen geschlossen 12 - 2 Uhr 12 - 2 Uhr
Bad Füssing geschlossen geschlossen geschlossen 12 - 2 Uhr 12 - 2 Uhr
Bad Kötzting geschlossen geschlossen geschlossen 13 - 2 Uhr 13 - 2 Uhr

Berlin und Brandenburg

Spielbank Gründonnerstag Karfreitag Karsamstag Ostersonntag Ostermontag
Berlin 11 - 24 Uhr geschlossen 11 - 5 Uhr 11 - 5 Uhr 11 - 5 Uhr
Potsdam 11 - 24 Uhr geschlossen 11 - 3 Uhr 11 - 3 Uhr 11 - 3 Uhr
Cottbus 14 - 24 Uhr geschlossen 14 - 3 Uhr 14 - 3 Uhr 14 - 3 Uhr

Hessen

Spielbank Gründonnerstag Karfreitag Karsamstag Ostersonntag Ostermontag
Kassel 9 - 24 Uhr geschlossen 9 - 3 Uhr 9 - 3 Uhr 9 - 3 Uhr
Wiesbaden 12 - 24 Uhr geschlossen 12 - 4 Uhr 12 - 4 Uhr 12 - 4 Uhr
Bad Homburg 12 - 24 Uhr geschlossen 12 - 4 Uhr 12 - 4 Uhr 12 - 4 Uhr
Bad Wildungen 14 - 24 Uhr geschlossen 12 - 1 Uhr 12 - 1 Uhr 12 - 1 Uhr

Niedersachsen

Spielbank Gründonnerstag Karfreitag Karsamstag Ostersonntag Ostermontag
Bad Pyrmont 14 - 24 Uhr geschlossen 14 - 2 Uhr 14 - 1 Uhr 14 - 1 Uhr
Hannover 10 - 24 Uhr geschlossen 10 - 3 Uhr 10 - 3 Uhr 10 - 3 Uhr
Bad Bentheim 14 - 24 Uhr geschlossen 14 - 2 Uhr 14 - 2 Uhr 14 - 2 Uhr
Bad Harzburg 13 - 24 Uhr geschlossen 13 - 2 Uhr 13 - 2 Uhr 13 - 2 Uhr
Bad Zwischenahn 14 - 24 Uhr geschlossen 14 - 2 Uhr 14 - 2 Uhr 14 - 2 Uhr
Norderney 14 - 22.30 Uhr geschlossen 14 - 22.30 Uhr 11 - 0.30 Uhr 11 - 0.30 Uhr
Seevetal 11.30 - 24 Uhr geschlossen 11.30 - 4 Uhr 11.30 - 3.30 Uhr 11.30 - 3 Uhr
Wolfsburg 13 - 24 Uhr geschlossen 13 - 2 Uhr 13 - 2 Uhr 13 - 2 Uhr
Göttingen 14 - 24 Uhr geschlossen 14 - 3 Uhr 14- 3 Uhr 14 - 3 Uhr
Osnabrück 11 - 24 Uhr geschlossen 11 - 3 Uhr 11 - 2 Uhr 11 - 2 Uhr

Nordrhein-Westfalen

Spielbank Gründonnerstag Karfreitag Karsamstag Ostersonntag Ostermontag
Aachen 11 - 24 Uhr geschlossen 11 - 3 Uhr 11 - 3 Uhr 11 - 3 Uhr
Bad Oeynhausen 12 - 24 Uhr geschlossen 12 - 3 Uhr 12 - 3 Uhr 12 - 3 Uhr
Duisburg 11 - 24 Uhr geschlossen 11 - 3 Uhr 11 - 3 Uhr 11 - 3 Uhr
Dortmund-Hohensyburg 11 - 24 Uhr geschlossen 11 - 3 Uhr 11 - 3 Uhr 11 - 3 Uhr

Rheinland-Pfalz

Spielbank Gründonnerstag Karfreitag Karsamstag Ostersonntag Ostermontag
Bad Neuenahr 11 - 24 Uhr geschlossen 11 - 3 Uhr 11 - 3 Uhr 11 - 2 Uhr
Bad Dürkheim 14 - 24 Uhr geschlossen 14 - 3 Uhr 14 - 3 Uhr 14 - 2 Uhr
Bad Ems 13 - 24 Uhr geschlossen 13 - 2.30 Uhr 13 - 2.30 Uhr 13 - 2.30 Uhr
Mainz 13 - 24 Uhr geschlossen 13 - 4 Uhr 13 - 4 Uhr 13 - 4 Uhr

Saarland

Spielbank Gründonnerstag Karfreitag Karsamstag Ostersonntag Ostermontag
Saarbrücken 11 - 24 Uhr geschlossen 11 - 4 Uhr 11 - 4 Uhr 11 - 4 Uhr
Nennig 11 - 24 Uhr geschlossen 11 - 4 Uhr 11 - 4 Uhr 11 - 4 Uhr
Neunkirchen 11 - 24 Uhr geschlossen 11 - 4 Uhr 11 - 4 Uhr 11 - 4 Uhr
Homburg 16 - 24 Uhr geschlossen 16 - 24 Uhr 16 - 24 Uhr 16 - 24 Uhr
Saarlouis 12 - 24 Uhr geschlossen 12.30 - 0.30 Uhr 12.30 - 0.30 Uhr 12.30 - 0.30 Uhr

Schleswig-Holstein

Spielbank Gründonnerstag Karfreitag Karsamstag Ostersonntag Ostermontag
Flensburg 12 - 3 Uhr 12 - 3 Uhr 12 - 3 Uhr 12 - 2 Uhr 12 - 2 Uhr
Kiel 12 - 3 Uhr 12 - 3 Uhr 12 - 3 Uhr 12 - 3 Uhr 12 - 3 Uhr
Schenefeld 10 - 3 Uhr 10 - 3 Uhr 10 - 3 Uhr 10 - 3 Uhr 10 - 3 Uhr
Lübeck 12 - 2.30 Uhr 12 - 2.30 Uhr 12 - 2.30 Uhr 12 - 2.30 Uhr 12 - 2.30 Uhr
Westerland 11 - 2.30 Uhr 11 - 2.30 Uhr 11 - 2.30 Uhr 11 - 2.30 Uhr 11 - 2.30 Uhr

Sachsen und Sachsen-Anhalt

Spielbank Gründonnerstag Karfreitag Karsamstag Ostersonntag Ostermontag
Leipzig 13 - 24 Uhr geschlossen 13 - 24 Uhr geschlossen 13 - 3 Uhr
Dresden 13 - 24 Uhr geschlossen 13 - 24 Uhr geschlossen 13 - 3 Uhr
Chemnitz 13 - 24 Uhr geschlossen 13 - 24 Uhr geschlossen 13 - 2 Uhr
Magdeburg 10 - 24 Uhr geschlossen 10 - 4 Uhr 10 - 3 Uhr 10 - 3 Uhr
Leuna-Günthersdorf 11 - 24 Uhr geschlossen 11 - 4 Uhr 11 - 3 Uhr 11 - 3 Uhr

Bremen, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern

Spielbank Gründonnerstag Karfreitag Karsamstag Ostersonntag Ostermontag
Bremen 12 - 24 Uhr geschlossen 12 - 3 Uhr 12 - 3 Uhr 12 - 3 Uhr
Hamburg 10 - 24 Uhr geschlossen 10 - 4 Uhr 10 - 4 Uhr 10 - 4 Uhr
Stralsund 11 - 24 Uhr geschlossen 11 - 3 Uhr 11 - 3 Uhr 11 - 3 Uhr

In Thüringen gibt es derzeit keine Spielbank mehr. Selbst der Standort in Erfurt wurde geschlossen.

Sind Spielhallen und Spielotheken zu Karfreitag und Ostern ebenfalls geschlossen?

Im Bereich der Spielhallen und Spielotheken ist es weitaus schwieriger, konkrete Angaben zu finden. Teilweise hängen die Öffnungszeiten von den jeweiligen Kommunen und Städten ab, sodass ich an dieser Stelle nur kurz vorstellen möchte, welche Regelungen es in den einzelnen Bundesländern geben kann. Übergreifend bleiben in 15 Bundesländern (Ausnahme ist Schleswig-Holstein) alle Spielhallen am Karfreitag geschlossen.

  • Baden-Württemberg: Ostermontag sind einige Spielhallen erst von 11 bis 24 Uhr geöffnet, ansonsten gelten die normalen Öffnungszeiten.
  • Bayern: Gründonnerstag und Karsamstag sind die Spielhallen zusätzlich geschlossen. Am Ostersonntag sind sie teilweise ab 0 Uhr bis 3 Uhr und danach wieder normal wie an Sonntagen geöffnet. Für den Ostermontag gilt ebenfalls meist der Feiertagsbetrieb wie am Sonntag.
  • Berlin: Lediglich Karfreitag geschlossen, sonst gelten die normalen Öffnungszeiten.
  • Brandenburg: Karfreitag sind Spielhallen den ganzen Tag geschlossen, danach gelten die normalen Öffnungszeiten, teilweise öffnet man Karsamstag ab 0 Uhr.
  • Bremen: Karsamstag öffnen einige Spielhallen bereits um 0 Uhr, ansonsten gelten die normalen Öffnungszeiten.
  • Hamburg: Karfreitag hat man geschlossen, ab 0 Uhr am Karsamstag wird der Spielbetrieb wieder aufgenommen. Ansonsten gibt es keine Einschränkungen.
  • Hessen: Zusätzlich zum Karfreitag hat man am Ostersonntag geschlossen. Dafür öffnen einige Automaten Casinos am Karsamstag und Ostermontag ab 0 Uhr.
  • Mecklenburg-Vorpommern: Lediglich am Karsamstag gibt es weitere Sonderöffnungszeiten (ab 18 Uhr erst geöffnet), die anderen Tage sind nicht betroffen.
  • Niedersachsen: Es ist nur der Karfreitag ist betroffen, danach haben einige Betreiber ab 0 Uhr geöffnet, andere Spielhallen öffnen jedoch erst am Vormittag.
  • Nordrhein-Westfalen: Lediglich am Freitag ist hier der Spielbetrieb unterbrochen, am Samstag öffnen die meisten Spielhallen am Vormittag.
  • Rheinland-Pfalz: Zusätzlich zum Karfreitag ist auch am Ostersonntag geschlossen. Karsamstag und Ostermontag wird der Spielbetrieb teilweise ab 0 Uhr wiederaufgenommen.
  • Saarland: Lediglich am Karfreitag müssen die Spielotheken schließen, am Samstag wird nachts der Spielbetrieb wiederaufgenommen.
  • Sachsen: Lediglich am Freitag vor Ostern bleiben die Spielhallen zu, danach wird am Samstag in der Regel erst am Morgen geöffnet.
  • Sachsen-Anhalt: Der Freitag ist betroffen, ansonsten gelten normale Öffnungszeiten, teilweise werden die Spielhallen nachts geöffnet.
  • Schleswig-Holstein: In Schleswig-Holstein sind zumindest bei den Spielhallen die Pforten geöffnet. Einzige Ausnahme: Musik darf nicht in den Spielotheken abgespielt werden, ansonsten darf der reguläre Spielbetrieb aufgenommen werden.
  • Thüringen: In Thüringen sind lediglich Freitag vor Ostern die Spielhallen geschlossen, danach wird der Spielbetrieb zu den regulären Zeiten wieder aufgenommen.

 

Fazit: Karfreitag sind Casinos meist geschlossen, Ostern sieht es besser aus

Zusammenfassend kann man sagen, dass am Karfreitag in 15 von 16 Bundesländern Spielhallen und Spielbanken geschlossen bleiben müssen. Gründonnerstag und Karsamstag kann man lediglich in Bayern nicht spielen, ab Ostersonntag kann man in 15 Bundesländern dann ungehindert spielen (Ausnahme bleibt Rheinland-Pfalz).

Wem die Suche nach einer geeigneten Spielbank oder Spielhalle die an Ostern offen hat, zu viel Zeit kostet, sollte über die Nutzung eines Online Casinos nachdenken. Sie haben immer geöffnet, deutlich mehr Slots und meist ebenfalls einen Live Bereich mit Roulette, Blackjack, Poker und Baccarat. Es handelt sich folglich um eine gute Alternative, vor allem, wenn man am Karfreitag Lust auf Casinospiele verspürt.

Zu den besten Online Casinos

Du hast Fehler in unseren Daten entdeckt?

Um einen Fehler zu melden musst du dich zuerst bei GambleJoe .

Wie gefällt dir der Artikel?