Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest Du eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Du kannst deine Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

Autonym
Thorin2017 schrieb am 08.03.2021 um 12:08 Uhr:
Richtig. Denn genau auf solche Spieler setzen die Casinos🙄😑.
Langfristig verbrennst Du einfach viel mehr Geld. 

ich glaube, ich verbrenne genauso viel und nicht wie alle anderen hier^^
Bonusbaron

Thorin2017 schrieb am 08.03.2021 um 09:31 Uhr:
Lapalingo, Videoslots, sunmaker, sunnyplayer, Frank&fred, Casumo, ganz neu Leovegas.
Sind nur die mir gerade eingefallen sind, deshalb Liste nicht abschließend. 

Naja liegt halt leider auch viel an den neuen Regeln für den deutschen Markt, da viele Spieler weg bleiben, wird logischer Weise auch der RTP weniger.
Steinlaus
RTP hin oder her, es ist seit Monaten kaum noch was zu holen. Ich erinnere mich noch ziemlich gut, vor ca. zwei Jahren habe ich in den OC`s, genauer gesagt 4 Stamm Casinos noch Spaß gehabt, weil ich mit 10,- Einzahlung locker über eine Stunde spielen konnte, nicht nur mit 10 Cent Einsätzen sondern auch mal 20-50 Cent. Damals hatte ich im Schnitt in der Woche bei mindestens 1 Casino um die 100,- Gewinn machen können. Ab und an auch mal Gewinne zwischen 200 und 900 Euro waren drin. Und jetzt bin ich froh wenn´s mal 20 oder 50 Euro einmal im Monat rausspringt.
Aber Seit Monaten geht das Geld weg wie auf einer geölten Rutsche runter. Ich jammere nicht, ist ja auch mein Geld was ich verspiele. Möchte hiermit einfach nur sagen, das die OC`S einfach nicht mehr das sind was sie mal waren. Zum Glück habe ich keine Schwierigkeiten was das Geld angeht. Kann mich zurückhalten wenn ich merke es geht nichts. 
Herould

Antiheld1335 schrieb am 08.03.2021 um 09:08 Uhr:
Yippieh; noch schneller das Guthaben verdaddelt xD...

ich muss lachen,echt geil,stimmt .
Herould

Steinlaus schrieb am 08.03.2021 um 16:59 Uhr: RTP hin oder her, es ist seit Monaten kaum noch was zu holen. Ich erinnere mich noch ziemlich gut, vor ca. zwei Jahren habe ich in den OC`s, genauer gesagt 4 Stamm Casinos noch Spaß gehabt, weil ich mit 10,- Einzahlung locker über eine Stunde spielen konnte, nicht nur mit 10 Cent Einsätzen sondern auch mal 20-50 Cent. Damals hatte ich im Schnitt in der Woche bei mindestens 1 Casino um die 100,- Gewinn machen können. Ab und an auch mal Gewinne zwischen 200 und 900 Euro waren drin. Und jetzt bin ich froh wenn´s mal 20 oder 50 Euro einmal im Monat rausspringt.
Aber Seit Monaten geht das Geld weg wie auf einer geölten Rutsche runter. Ich jammere nicht, ist ja auch mein Geld was ich verspiele. Möchte hiermit einfach nur sagen, das die OC`S einfach nicht mehr das sind was sie mal waren. Zum Glück habe ich keine Schwierigkeiten was das Geld angeht. Kann mich zurückhalten wenn ich merke es geht nichts. 

Steinlaus da muss ich dir Recht geben,ich hatte früher auch viel mehr gewonnen,die Casinos müssen ja platzen vor so viel Geld ,was die zur Zeit einsacken.Spassfaktor ist schon lange nicht mehr gegeben.Ich halte mich jetzt auch mehr zurück mit den Einzahlungen,blos was ich nicht verstehe,haben die Casinos keinen Verstand?Wenn zuviele Beschwerden oder zuviele Verluste die Spieler haben,da muss man doch eigendlich umdenken.Wer spielt denn noch gerne und mit einer ordentlichen Einzahlung.Oder können die Casinos auf so manchen Spieler verzichten.Ich weiss es nicht,alles sehr komisch.
Klempo77
Ich denke es ist auch zu beachten dass bei manchen Providern, auch wenn RTP gleich geblieben ist, maximal Gewinn deutlich geringer ist. Wie zb bei " Dog house", oder " Extra juicy". 
Antiheld1335
Herould schrieb am 09.03.2021 um 00:31 Uhr:

Steinlaus da muss ich dir Recht geben,ich hatte früher auch viel mehr gewonnen,die Casinos müssen ja platzen vor so viel Geld ,was die zur Zeit einsacken.Spassfaktor ist schon lange nicht mehr gegeben.Ich halte mich jetzt auch mehr zurück mit den Einzahlungen,blos was ich nicht verstehe,haben die Casinos keinen Verstand?Wenn zuviele Beschwerden oder zuviele Verluste die Spieler haben,da muss man doch eigendlich umdenken.Wer spielt denn noch gerne und mit einer ordentlichen Einzahlung.Oder können die Casinos auf so manchen Spieler verzichten.Ich weiss es nicht,alles sehr komisch.

Guter Punkt; eigentlich sollte man meinen, dass OCs von halbwegs intelligenten Menschen betrieben werden, anscheinend geht es aber den allermeisten Betreibern um den Reibach, der jetzt generiert werden kann. Würde mehr mittel- und langfristig gedacht, dann wäre selbst einem dressierten Affen klar, dass die Art und Weise, wie hier mittlerweile der Spieler ausgenommen wird, nicht ewig funktioniert. 

Was aber sicher auch ein Problem ist: 

Es regen sich Viele auf, zurecht, aber die allermeisten ziehen keine Konsequenzen aus ihren negativen Erfahrungen, sprich: es wird weiter munter eingezahlt. Aber sicher ist eins: Jeder Süchtige sucht nach dem "Kick", wie beim ersten Mal; das gilt für Spieler, Fixer und alle Anderen. Bleibt das Erfolgserlebnis zu lange aus, dann wird sich selbsr der schlimmste Süchtel eine Alternative suchen.

Und bis dahin kassieren die seriösen Geschäftsleute auf Malta weiter fröhlich ab und lachen sich insgeheim kaputt über die dämlichen Spieler.
gamble1
Antiheld1335 schrieb am 10.03.2021 um 07:50 Uhr:
Guter Punkt; eigentlich sollte man meinen, dass OCs von halbwegs intelligenten Menschen betrieben werden, anscheinend geht es aber den allermeisten Betreibern um den Reibach, der jetzt generiert werden kann. Würde mehr mittel- und langfristig gedacht, dann wäre selbst einem dressierten Affen klar, dass die Art und Weise, wie hier mittlerweile der Spieler ausgenommen wird, nicht ewig funktioniert. 

Was aber sicher auch ein Problem ist: 

Es regen sich Viele auf, zurecht, aber die allermeisten ziehen keine Konsequenzen aus ihren negativen Erfahrungen, sprich: es wird weiter munter eingezahlt. Aber sicher ist eins: Jeder Süchtige sucht nach dem "Kick", wie beim ersten Mal; das gilt für Spieler, Fixer und alle Anderen. Bleibt das Erfolgserlebnis zu lange aus, dann wird sich selbsr der schlimmste Süchtel eine Alternative suchen.

Und bis dahin kassieren die seriösen Geschäftsleute auf Malta weiter fröhlich ab und lachen sich insgeheim kaputt über die dämlichen Spieler.

Naja es kommt ja immer eine neue Ladung "Kunden" 

Neue Generationen kennen das tolle auf 1-100 € Einsätzen ohne Limit nicht und folglich macht denen auch die Regelung nichts aus 

Einen Dummen werden die Oc´s immer finden genau das gleiche mit Spielhallen ich teile jetzt mal Menschen in zwei Kategorien 

1) Die Normalen nicht Zocker

2) Die Zocker 

Ein Normaler nicht Zocker kann es nicht fassen wie man nur einen cent in diese Kisten stecken kann für die Zocker ist es das normalste von der Welt ob süchtig oder nicht ist dabei völlig egal 

Die Chance das kein Mensch mehr in einem Casino einzahlt geht gegen Null und auch wenn diese "zocker Generation" zum größten Teil verloren ist oder geht juckt es die Casinos nicht weil neue kommen werden und sie eh nichts machen können um diese "No Limit" Generation zu halten weil die Regeln ja leider der Staat macht 

Da wird eher auf die Zukunft spekuliert kann ich mir vorstellen
Gamble4food
Ja, früher konnte man durchaus öfter mal was auszahlen, hängt aber meiner Meinung nach mehr mit den immer volatileren Spielen zusammen. Da gab es eben mehr Slots ala Starburst oder big Bad Wolf, heute lockt man die Leute mit immer höheren maxwins wie bei Jammin, San Quentin oder money train. Da werden die Auszahlungen zwar rarer, aber dafür kann es eben für einige wenige Zocker richtig scheppern. 
Das gehört für mich wieder ein bisschen besser gebalanced, sonst bleibt für zu viele der Spaß auf der Strecke. Ich für meinen Teil hab dadurch immerhin mein Spielverhalten von vielleicht 15 bullets im Monat auf 5,6 runtergefahren. 

Aktuelle Themen30.07.2021 um 22:00 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2021 GambleJoe.com

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun