Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest Du eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Du kannst deine Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

Off-Topic & Smalltalk: VR Bank Androhung Kündigung Konto Alternative Einzahlmethoden? (Seite 2)

CasinoReuber
Sebi123 schrieb am 12.05.2021 um 12:14 Uhr:
Bin ganz neu hier im Forum bzw.schon seit 2 Jahren stiller Mitleser hier im Forum.

Seit circa 2 Jahren spiele ich auch schon in online Casinos hauptsächlich Roulette.
Bin bei der Postbank und habe mir sehr unregelmäßig gewinne aufs Bankkonto auszahlen lassen höchstens 300 Euro im Monat kam nie irgendwas hat immer geklappt.Nun hört man aber immer mehr im Forum von Konto Kündigungen.Habe jetzt zur Sicherheit vor 2 Wochen noch ein Konto bei der N26 Bank eröffnet um das zum Spielen verwenden zu können.Hat mit denen noch jemand gute Erfahrungen gemacht?
Oder anders gefragt welche Banken dulden(bis jetzt)Glückspiel?

Nutze auch nur n26 zum Ein und Auszahlen, und dass jetzt schon seit ca. 3 Jahren. Bis jetzt noch nie Probleme gehabt, Kartenumsatz für Glücksspiel meist 10-30 k im Monat, dass einzige was ziemlich stört ist die Glücksspiel Gebühr. Diese Gebühr wird leider auch bei Auszahlungen vom E-Wallet erhoben ...
gamble1
Sebi123 schrieb am 12.05.2021 um 12:14 Uhr:
Bin ganz neu hier im Forum bzw.schon seit 2 Jahren stiller Mitleser hier im Forum.

Seit circa 2 Jahren spiele ich auch schon in online Casinos hauptsächlich Roulette.
Bin bei der Postbank und habe mir sehr unregelmäßig gewinne aufs Bankkonto auszahlen lassen höchstens 300 Euro im Monat kam nie irgendwas hat immer geklappt.Nun hört man aber immer mehr im Forum von Konto Kündigungen.Habe jetzt zur Sicherheit vor 2 Wochen noch ein Konto bei der N26 Bank eröffnet um das zum Spielen verwenden zu können.Hat mit denen noch jemand gute Erfahrungen gemacht?
Oder anders gefragt welche Banken dulden(bis jetzt)Glückspiel?

Naja kann man so genau nicht beantworten keine Bank würde sagen ja uns juckt das nicht zumindest öffentlich 

Man kann nur seine Erfahrungen weitergeben und da gibt es sowohl Postbanken als auch Sparkassen und Volksbanken die es nicht juckt aber auch einzelne Filialen die es juckt ist im Moment ganz schwierig 

Ansonsten mal die Banken in der EU checken soll auch leicht gehen habe ich mal gelesen 
danny005
CasinoReuber schrieb am 12.05.2021 um 13:03 Uhr:
Nutze auch nur n26 zum Ein und Auszahlen, und dass jetzt schon seit ca. 3 Jahren. Bis jetzt noch nie Probleme gehabt, Kartenumsatz für Glücksspiel meist 10-30 k im Monat, dass einzige was ziemlich stört ist die Glücksspiel Gebühr. Diese Gebühr wird leider auch bei Auszahlungen vom E-Wallet erhoben ...

Die Glücksspielgebühr bei N26 kannst Du doch umgehen, indem Du per Trusty oder Sofort einzahlst und dann per Trustly oder Banküberweisung auszahlst.
CasinoReuber
danny005 schrieb am 12.05.2021 um 13:09 Uhr:
Die Glücksspielgebühr bei N26 kannst Du doch umgehen, indem Du per Trusty oder Sofort einzahlst und dann per Trustly oder Banküberweisung auszahlst.

Das ist komisch, den Tipp habe ich schon öfters bekommen. Bei mir wird die Gebühr jedoch fast immer auch bei Trustly oder Sofort abgezogen.Selbst Auszahlungen vom E-Wallet (Ecopayz) werden in 80% der Fälle erkannt und die Gebühr erhoben.
danny005
CasinoReuber schrieb am 12.05.2021 um 13:17 Uhr:
Das ist komisch, den Tipp habe ich schon öfters bekommen. Bei mir wird die Gebühr jedoch fast immer auch bei Trustly oder Sofort abgezogen.Selbst Auszahlungen vom E-Wallet (Ecopayz) werden in 80% der Fälle erkannt und die Gebühr erhoben.

Nein, nur bei Kreditkarten-Transaktionen mit entsprechendem Merchant-Code wird die Gebühr bei N26 fällig.
CasinoReuber
danny005 schrieb am 12.05.2021 um 14:00 Uhr:
Nein, nur bei Kreditkarten-Transaktionen mit entsprechendem Merchant-Code wird die Gebühr bei N26 fällig.

Vielen, vielen Dank. Bin Grad Mal jede Gebühr der letzten Monate durchgegangen, so viele unnötige Gebühren bezahlt... 😅
Sebi123
CasinoReuber schrieb am 12.05.2021 um 13:03 Uhr:
Nutze auch nur n26 zum Ein und Auszahlen, und dass jetzt schon seit ca. 3 Jahren. Bis jetzt noch nie Probleme gehabt, Kartenumsatz für Glücksspiel meist 10-30 k im Monat, dass einzige was ziemlich stört ist die Glücksspiel Gebühr. Diese Gebühr wird leider auch bei Auszahlungen vom E-Wallet erhoben ...

3 Jahre N26 für ein-und Auszahlung verwendet und es ka nichts von wegen Konto Kündigung usw.das ist ja schon Mal beruhigend.
Du gibst 10 bis 30.000 im Monat für Glückspiel über n26 Kreditkarte aus?

Hatte Mal Testweise 100 Euro über n26 Kreditkarte in ein Casino eingezahlt(orientxpress Casino)trotz Curacao Lizenz finde ich die gut  und mir wurde glaube ich 2,50dafur als Glückspiel Gebühr seitens n26 berechnet.
Kommt die Glückspiel Gebühr auch bei einer Auszahlung auf n26 Kreditkarte seitens n26 auf einen zu?Oder eben nur bei einer Einzahlung mit dieser Kreditkarte?

Wie lädst du dein n26 Konto auf?
Ich habe eine Überweisung vom Terminal der Postbank (Girokonto)an n26 überwiesen iBAN usw.Weiss halt nur nicht ob eine Bank das so gerne sieht wenn man wohl noch bei einer anderen Bank ein Konto haben zu sein scheint und dahin Geld überweist.Aber vielleicht mache ich mir da auch zu viele Gedanken.

Weil hatte auch Probiert mit Neteller Skrill und ecopayz Kreditkarte auf n26 Konto einzuzahlen hat aber leider nicht funktioniert.

Was ich an n26 gut finde das es mit einem Girokonto verbunden ist für Daueraufträge usw.was ja leider bei Skrill Neteller und ecopayz nicht möglich ist.

Katharina2
Solange man in legalen Casinos spielt, wird keine Bank etwas sagen. Bei 'illegal'
kommen sie alle noch, keine Angst. Ab 1.7. sieht die Bankenwelt wieder anders
aus und jeder versteht, dass es nur legal geht, denn keine deutsch lizenzierte
Bank wird die illegalen Casinos bedienen.  N 26 hat übrigens auch deutsche 
Lizenz. Selbst wenn illegale Casinos bis Obergrenze-Anschlag in DE sich tummeln,
kommt man mit deutsch - lizenzierten Zahlungsanbietern kein Stück weiter.
Außer auch illegal und das ist eine sehr kurze Geschichte und aus die Maus.
Was nicht passt, wird kurzerhand verboten. Siehe PayPal.
supermode
CaNna09 schrieb am 11.05.2021 um 21:18 Uhr: Hy


So daher meine Frage
Ich spiele knapp 20 Jahre und habe sogut wie jedes e wallet sprich eco,neteller und skrill.Alle 3 wurden gesperrt in DE und damit auch die Prepaidkarten von denen(Mastercard).
Paysafecard fällt mir da noch ein... aber wenn ich das aufs Bankkonto sende was passiert dann?Gibt es noch andere Möglichkeiten?

Erkär mal bitte kurz den Punkt zu den E-Wallets, hast du die selbst gesperrt oder haben die jeweiligen Anbieter dich dort gesperrt, die VR Bank wird ja wohl kaum E-Wallets sperren können?
Katharina2
supermode schrieb am 12.05.2021 um 18:38 Uhr:
Erkär mal bitte kurz den Punkt zu den E-Wallets, hast du die selbst gesperrt oder haben die jeweiligen Anbieter dich dort gesperrt, die VR Bank wird ja wohl kaum E-Wallets sperren können?

E-Wallets werden schlicht nicht mehr bedient von deutsch lizenzierten Banken.
Das Verbot für Banken schließt diese mit ein. Schrieb ich schon.
Für PaysafeCard vermute ich i-wann auch ein Verbot. Noch geht es.

Aktuelle Themen20.06.2021 um 23:55 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2021 GambleJoe.com

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun