Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest du eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Du kannst ganzen Kategorien zustimmen oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

News & Hinweise: GambleJoe: Neues Feature - Fehler melden und GJ Coins sammeln (Seite 42)

Thema erstellt am 07.09.2020 | Seite: 42 von 43 | Antworten: 427 | Ansichten: 63.937
Iknowyou
Erfahrener
Also die meisten Fehler sehe ich ja bei Gewinnbildern. Aber dort sehe ich nie eine Möglichkeit dies zu melden. 
Falko
Ikone
Iknowyou schrieb am 31.10.2023 um 15:27 Uhr: Also die meisten Fehler sehe ich ja bei Gewinnbildern. Aber dort sehe ich nie eine Möglichkeit dies zu melden. 

Stimmt so nicht, denn man kann auch bei Gewinnbildern Fehler melden.
R0UNDER
Stamm-User

Matthias schrieb am 31.10.2023 um 12:15 Uhr: Liebe Community,

...

Dies ist keine endgültige Entscheidung und kann sich z.B. durch die Einstellung eines neuen GambleJoe-Teammitglieds wieder ändern.

...

Viele Grüße
Matthias


Schön, dass ihr euch dazu entschlossen habt, die Funktion der Vergütung für das Melden von Fehlern nicht endgültig von der Seite zu entfernen und für immer zu begraben. So bleibt für mich etwas Hoffnung, diese Vergütungsmöglichkeit vielleicht schon bald wieder nutzen zu dürfen. Denn meiner Meinung nach gibt es noch sehr viele Artikel auf GambleJoe, in denen sich noch immer zahlreiche Fehler befinden. Gemeint sind grobe Fehler bei der Grammatik, Rechtschreibung sowie einfache Tippfehler, welche bis heute sehr einfach und mit geringen Zeitaufwand gefunden und gemeldet werden konnten.

Wie dem auch sei ... Eure Idee der Community diese Funktion anzubieten und genau so umzusetzen, wie ihr es getan habt, war einfach nur spitze.

Dafür einen dicken 👍


Grüße!

R0UNDER 🖐️
Chewi
Stamm-User
Ab heute gibt's auch für mich keine Coins mehr für eingereichte Fehler. Finde ich sehr schade, habe diese Möglichkeit täglich in Anspruch genommen und mir dadurch meine Casino Einzahlungen "erarbeitet". 

Vielen, vielen Dank, GambleJoe 


Falls die Vergütung zu einem späteren Zeitpunkt wiedereingeführt wird,  kann GJ die Vorgaben entsprechend anpassen,  sodass z.B. fehlende Leerzeichen nicht mehr bezahlt werden oder ein Fehler weniger (0,25 Euro) wert ist.
Donnie
Experte
Ich hab noch nie nach Fehlern gesucht oder darauf geachtet, für sowas sollte es überhaupt keine Vergütung geben, dann lieber ein paar Leute mehr in der Verlosung berücksichtigen oder n Tippspiel mehr veranstalten😉
Sarkasto
Experte
Absolut verständlich, es sind ohnehin die gröbsten Fehler korrigiert und weitere zu finden erfordert inzwischen viel Geduld und ne Menge Pingeligkeit. 
Mich würd vielleicht noch interessieren, wie viele Fehler in diesem Rahmen insgesamt gemeldet und korrigiert worden sind.😁
Langhans
Experte

Donnie schrieb am 01.11.2023 um 09:02 Uhr: Ich hab noch nie nach Fehlern gesucht oder darauf geachtet, für sowas sollte es überhaupt keine Vergütung geben, dann lieber ein paar Leute mehr in der Verlosung berücksichtigen oder n Tippspiel mehr veranstalten😉

Das Interesse seitens GJ eine fehlerfreie (inhaltlich und orthografisch) Plattform anbieten zu können, dürfte verständlicherweise etwas höher angesiedelt sein, als noch mehr Geldgeschenke zu verteilen, als es ohnehin schon sind. Eine einwandfreie Homepage ist das Aushängeschild eines Unternehmens und mir wäre das als Unternehmer auch sehr viel wichtiger, als Interwetten-Gutschein-Junkies oder X10-Gwinnbild-Hochladern noch 30€ hinterherzutragen 
Matthias
Experte

Sarkasto schrieb am 01.11.2023 um 12:49 Uhr: Absolut verständlich, es sind ohnehin die gröbsten Fehler korrigiert und weitere zu finden erfordert inzwischen viel Geduld und ne Menge Pingeligkeit. 
Mich würd vielleicht noch interessieren, wie viele Fehler in diesem Rahmen insgesamt gemeldet und korrigiert worden sind.😁

Insgesamt haben wir bis heute über 40.000 gemeldete Fehler bearbeitet und jede davon mit wenigstens 1 Euro pro Fehlermeldung vergütet.

Schon heftig, wenn man dann die Ausmaße sieht, auch die Arbeitszeit für viele User und unsere Zeit, wenn man von durchschnittlich 3 Minuten pro bearbeiteter Fehlermeldung ausgeht (lesen, verstehen, anpassen, vergüten, wegsortieren).
Das GJ Team hat mit der Bearbeitung der Fehlermeldungen sicher 2000 Arbeitsstunden investiert - und das mal den Mindestlohn, den wir zahlen (:-D kleiner Scherz)...
War schon ne teure Aktion, aber irgendwie auch hilfreich - nur wurde es am Ende jetzt einfach zu viel Arbeit bei zu geringem Mehrwert.
Ich denke die Arbeitszeit kann man bestimmt besser in die Weiterentwicklung der Webseite investieren und das gesparte Geld mittelfristig auch für andere Aktionen auf der Plattform nutzen.

Danke für euer Verständnis und wir beobachten natürlich weiter, welche User uns Fehler melden, ohne eine Vergütung zu erhalten.
Begbie
Elite
40000 Fehler. Unfassbar. Da hätte ich den Mitarbeitern aber schon längst mal auf die Finger geklopft, zur Not Texte auch mehrmals Korrektur lesen lassen bevor sie online gehen. Da habt ihr echt Kohle verschleudert..
gamble1
Legende

Begbie schrieb am 02.11.2023 um 08:02 Uhr: 40000 Fehler. Unfassbar. Da hätte ich den Mitarbeitern aber schon längst mal auf die Finger geklopft, zur Not Texte auch mehrmals Korrektur lesen lassen bevor sie online gehen. Da habt ihr echt Kohle verschleudert..

Manchmal schleichen sich auch Fehler mit Updates ein sogar fast immer und in der Regel werden immer Leute bezahlt diese zu finden 

Aktuelle Themen16.06.2024 um 16:26 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher, an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers, sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
Glücksspiel kann süchtig machen. Bitte spiele verantwortungsvoll.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2024 GambleJoe.com

Du hast dein Passwort vergessen?

Erstelle hier ein neues Passwort

  • 1. Fülle die 3 Felder sorgfältig aus und klicke auf den grünen Button
  • 2. Schaue in deinem E-Mail Postfach nach einer Nachricht von GambleJoe
  • 3. Klicke in der E-Mail den Bestätigungslink an und dein neues Passwort ist dann sofort aktiv