Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest du eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Du kannst ganzen Kategorien zustimmen oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

News & Hinweise: GambleJoe: Information zu den Paysafekarten bzw. euren Umtauschanträgen

Thema erstellt am 25.04.2023 | Seite: 1 von 2 | Antworten: 29 | Ansichten: 2.909
Matthias
Experte
Liebe Community,

gestern ist es leider wieder passiert: Wir hatten noch 34x 10 EUR Paysafekarten im System und diese Karten waren älter als 30 Tage und daher wurden bei allen Karten jeweils 3 Euro Guthaben von Paysafe abgezogen.

Da Paysafe mittlerweile so hart gegen das Sammeln von PSC-Codes vorgeht und schon nach einem Monat Gebühren abzieht, ist es für uns schwierig, immer genau die richtige Anzahl an Paysafekarten im System zu haben, die von euch per Umtauschantrag angefordert werden.
Außerdem möchten wir vermeiden, dass ihr euch über eine 10 Euro- oder 25 Euro PSC freut und dann Probleme bekommt, weil ein paar Tage später 3 Euro von eurem Guthaben abgezogen werden.

Aus diesem Grund werden wir in Zukunft noch mehr darauf achten, nicht zu viele Paysafecards im System zu lagern, sondern immer "frisch" beim Anbieter zu bestellen, sobald nicht mehr genügend Karten im System sind.

Dadurch kann es in Ausnahmefällen vorkommen, dass ihr 2-3 Tage auf die Bearbeitung eures Umtauschantrags warten müsst, aber ihr könnt sicher sein, dass die Karten frisch vom Lieferanten kommen und die Haltbarkeit gewährleistet ist.

Wir hoffen auf euer Verständnis

Viele Grüße
Matthias
gamble1
Legende
Matthias schrieb am 25.04.2023 um 13:39 Uhr: Liebe Community,

gestern ist es leider wieder passiert: Wir hatten noch 34x 10 EUR Paysafekarten im System und diese Karten waren älter als 30 Tage und daher wurden bei allen Karten jeweils 3 Euro Guthaben von Paysafe abgezogen.

Da Paysafe mittlerweile so hart gegen das Sammeln von PSC-Codes vorgeht und schon nach einem Monat Gebühren abzieht, ist es für uns schwierig, immer genau die richtige Anzahl an Paysafekarten im System zu haben, die von euch per Umtauschantrag angefordert werden.
Außerdem möchten wir vermeiden, dass ihr euch über eine 10 Euro- oder 25 Euro PSC freut und dann Probleme bekommt, weil ein paar Tage später 3 Euro von eurem Guthaben abgezogen werden.

Aus diesem Grund werden wir in Zukunft noch mehr darauf achten, nicht zu viele Paysafecards im System zu lagern, sondern immer "frisch" beim Anbieter zu bestellen, sobald nicht mehr genügend Karten im System sind.

Dadurch kann es in Ausnahmefällen vorkommen, dass ihr 2-3 Tage auf die Bearbeitung eures Umtauschantrags warten müsst, aber ihr könnt sicher sein, dass die Karten frisch vom Lieferanten kommen und die Haltbarkeit gewährleistet ist.

Wir hoffen auf euer Verständnis

Viele Grüße
Matthias

Also für mich persönlich (ist nur meine Meinung) wär es auch egal wenn ihr immer nur die Karten an einem Tag besorgt was so anfällt dann könntet ihr zb. von Mo-So sammeln und dann am nächsten Montag die Karten auszahlen 

Dauert dann halt länger aber dann würde es nicht mehr zu solchen Problemen kommen   
RiverSong
Legende
gamble1 schrieb am 25.04.2023 um 14:02 Uhr: Also für mich persönlich (ist nur meine Meinung) wär es auch egal wenn ihr immer nur die Karten an einem Tag besorgt was so anfällt dann könntet ihr zb. von Mo-So sammeln und dann am nächsten Montag die Karten auszahlen 

Dauert dann halt länger aber dann würde es nicht mehr zu solchen Problemen kommen   

würde bei dir, mir und einigen anderen funktionieren.

jedoch gibts viele, die hier den code am liebsten schon hätten noch bevor sie den auftrag eingegeben haben, verstehste
gamble1
Legende

RiverSong schrieb am 25.04.2023 um 15:18 Uhr:
würde bei dir, mir und einigen anderen funktionieren.

jedoch gibts viele, die hier den code am liebsten schon hätten noch bevor sie den auftrag eingegeben haben, verstehste

Ja schon verstehe ich und habe ich auch schon dran gedacht aber ist doch kein unerschütterliches Argument man ist ja schließlich nicht der Nabel der Welt  
Anonym

gamble1 schrieb am 25.04.2023 um 15:25 Uhr:

Ja schon verstehe ich und habe ich auch schon dran gedacht aber ist doch kein unerschütterliches Argument man ist ja schließlich nicht der Nabel der Welt  

Find deine Idee eigentlich auch ganz gut… 

Und diejenigen, die nach fünf Minuten schon Suchtdruck kriegen und hier rumkrakehlen sind eh meist dieselben paar Leute
Begbie
Elite
Hättest die Codes ja auch an langjährige Nutzer verschenken können anstatt die Kohlen Paysafe hinterher zu werfen. Da musst du wohl nochmal eine Schulung machen Matthias.
Frankey
Erfahrener

Matthias schrieb am 25.04.2023 um 13:39 Uhr: Liebe Community,

gestern ist es leider wieder passiert: Wir hatten noch 34x 10 EUR Paysafekarten im System und diese Karten waren älter als 30 Tage und daher wurden bei allen Karten jeweils 3 Euro Guthaben von Paysafe abgezogen.

Da Paysafe mittlerweile so hart gegen das Sammeln von PSC-Codes vorgeht und schon nach einem Monat Gebühren abzieht, ist es für uns schwierig, immer genau die richtige Anzahl an Paysafekarten im System zu haben, die von euch per Umtauschantrag angefordert werden.
Außerdem möchten wir vermeiden, dass ihr euch über eine 10 Euro- oder 25 Euro PSC freut und dann Probleme bekommt, weil ein paar Tage später 3 Euro von eurem Guthaben abgezogen werden.

Aus diesem Grund werden wir in Zukunft noch mehr darauf achten, nicht zu viele Paysafecards im System zu lagern, sondern immer "frisch" beim Anbieter zu bestellen, sobald nicht mehr genügend Karten im System sind.

Dadurch kann es in Ausnahmefällen vorkommen, dass ihr 2-3 Tage auf die Bearbeitung eures Umtauschantrags warten müsst, aber ihr könnt sicher sein, dass die Karten frisch vom Lieferanten kommen und die Haltbarkeit gewährleistet ist.

Wir hoffen auf euer Verständnis

Viele Grüße
Matthias

Danke fürs Update. Blöd von Paysafecard. Um zu vermeiden das eure Inboxen  mit Nachrichten von Mitgliedern überlaufen, die ihre hart erarbeiteten , ehrlich verdienten Paysafecard codes haben wollen. Und zwar vorgestern!!  Und nach ungefähr 20  Totenkopf/ Teufel  Emoji wird Klartext geschrieben!!!  Das man Bescheid wüsste, weil man seit längerem vermutet das GJ mit 'denen da' zusammen arbeitet. Man sei nicht blöde. Also her mit dem Codes.!!!  Blah, blah f.... g Blah 🙄


Um Druck und schlechte Laune in der Inbox,  im GJ Team und im Forum zu vermeiden,  warum nicht einfache Regeln zur 'Code Ausgabe ' festlegen?  ' Paysafe Card codes werden nur 2 mal im Monat verschickt. Gewinner bekommen ihren also entweder vor dem 15. oder danach' ....So eine Regel. Oder etwas ähnliches. 





Hightower
Stamm-User
Denke das man da auch 24-48Std dann auf seine Paysafe warten kann!Oder mehr Umfragen und Coins Raushauen,dann gehen auch die Paysafs weg
R3hab
Experte
Meine jeder ist da geduldig und kann auf seine psc paar tage warten, Ist ja kein deal 
Brieftaube2607
Erfahrener
Find ich auch vollkommen ok wenn es so kommt , hab ich keinerlei Probleme mit 
Matthias
Experte

Begbie schrieb am 25.04.2023 um 17:27 Uhr: Hättest die Codes ja auch an langjährige Nutzer verschenken können anstatt die Kohlen Paysafe hinterher zu werfen. Da musst du wohl nochmal eine Schulung machen Matthias.


Haha, geht's dir gut?

Was du mit deiner Nachricht zum Ausdruck bringen willst, erschließt sich mir nicht.
Wir hatten 34 "alte" PSC Codes im System, die jeweils 3 Euro an Guthaben verloren haben, also sind der Firma rund 100 Euro an Guthaben verloren gegangen.
Wo wird da Paysafe die Kohle hinterhergeworfen? Vielleicht übertreibst du etwas aus Unwissenheit.

Die Tatsache, dass ich überhaupt auf deinen Beitrag antworte, dient hauptsächlich dazu, andere interessierte Mitglieder darüber zu informieren, wie viel Geld tatsächlich verloren gegangen ist.
BinGOLDiG
Expertin

Matthias schrieb am 25.04.2023 um 21:40 Uhr:


Haha, geht's dir gut?

Was du mit deiner Nachricht zum Ausdruck bringen willst, erschließt sich mir nicht.
Wir hatten 34 "alte" PSC Codes im System, die jeweils 3 Euro an Guthaben verloren haben, also sind der Firma rund 100 Euro an Guthaben verloren gegangen.
Wo wird da Paysafe die Kohle hinterhergeworfen? Vielleicht übertreibst du etwas aus Unwissenheit.

Die Tatsache, dass ich überhaupt auf deinen Beitrag antworte, dient hauptsächlich dazu, andere interessierte Mitglieder darüber zu informieren, wie viel Geld tatsächlich verloren gegangen ist.

Och härmeli.. Ich dachte der Begbie ist hier der Harlekin unter den Clowns?!

Das war doch niemals ernst gemeint!?!? 
Begbie
Elite
Für wie einfältig hältst du die Leute hier? Der Verlust war schon aus den Infos aus dem Eingangspost ersichtlich. Eine weitere Erklärung total unnötig. Aber danke dass du dafür extra vom Thron herab gestiegen bist. Nun gut, um es dir konstruktiv zu vermitteln, den Hunni Verlust an Paysafe hättet ihr euch sparen können durch vorherige Weitergabe an die Leute hier mittels zb coins für Umfragen. Hätte gute Publicity gegeben, die Leute hier wären zufrieden, ihr zufrieden und Paysafe hätte nix von ihrem dreisten Gebühren Modell gehabt. Ein guter Geschäftsmann kommt ganz von alleine auf so Aktionen. Brauchste halt noch bischen Übung..
ruhrpott
Experte
Begbie schrieb am 25.04.2023 um 22:04 Uhr: Für wie einfältig hältst du die Leute hier? Der Verlust war schon aus den Infos aus dem Eingangspost ersichtlich. Eine weitere Erklärung total unnötig. Aber danke dass du dafür extra vom Thron herab gestiegen bist. Nun gut, um es dir konstruktiv zu vermitteln, den Hunni Verlust an Paysafe hättet ihr euch sparen können durch vorherige Weitergabe an die Leute hier mittels zb coins für Umfragen. Hätte gute Publicity gegeben, die Leute hier wären zufrieden, ihr zufrieden und Paysafe hätte nix von ihrem dreisten Gebühren Modell gehabt. Ein guter Geschäftsmann kommt ganz von alleine auf so Aktionen. Brauchste halt noch bischen Übung..

Dein Post ist  eine einzige Frechheit. 
Wenn du alles so viel besser weißt, dann mach doch einfach nen eigenes Forum auf, veranstalte Gewinnspiele, plane mit deinen Paysafekarten wie du willst und laber nicht so abwertend. Das ist ja unglaublich was man hier mittlerweile desöfteren lesen muss.
Hanshanshans
Experte
Begbie schrieb am 25.04.2023 um 22:04 Uhr: Für wie einfältig hältst du die Leute hier? Der Verlust war schon aus den Infos aus dem Eingangspost ersichtlich. Eine weitere Erklärung total unnötig. Aber danke dass du dafür extra vom Thron herab gestiegen bist. Nun gut, um es dir konstruktiv zu vermitteln, den Hunni Verlust an Paysafe hättet ihr euch sparen können durch vorherige Weitergabe an die Leute hier mittels zb coins für Umfragen. Hätte gute Publicity gegeben, die Leute hier wären zufrieden, ihr zufrieden und Paysafe hätte nix von ihrem dreisten Gebühren Modell gehabt. Ein guter Geschäftsmann kommt ganz von alleine auf so Aktionen. Brauchste halt noch bischen Übung..


Und warum soll GJ jetzt zusätzlich zu den 100 Euro Verlust, klar ärgerlich aber kann passieren, quasi die Karten "verschenken"?
Gab es doch vor kurzem erst so eine Aktion, als angebrochene Karten für Casinobewertungen verteilt wurden, als gäbe es kein Morgen mehr. Top👍
Und jetzt gibt's dann 7 Euro Karten im Shop. Ist doch auch prima. Vielen fehlen eventuell gerade ein paar Coins für ne 10er Karte. So erfüllen die dann doch noch nen klasse Zweck. 
Bei solchen Posts echt nur zum Kopfschütteln...

Aktuelle Themen18.07.2024 um 23:33 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher, an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers, sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
Glücksspiel kann süchtig machen. Bitte spiele verantwortungsvoll.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2024 GambleJoe.com

Du hast dein Passwort vergessen?

Erstelle hier ein neues Passwort

  • 1. Fülle die 3 Felder sorgfältig aus und klicke auf den grünen Button
  • 2. Schaue in deinem E-Mail Postfach nach einer Nachricht von GambleJoe
  • 3. Klicke in der E-Mail den Bestätigungslink an und dein neues Passwort ist dann sofort aktiv