Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest du eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Du kannst ganzen Kategorien zustimmen oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

Feedback: Großen Dank an Matthias (Seite 2)

Thema erstellt am 14.02.2020 | Seite: 2 von 3 | Antworten: 25 | Ansichten: 6.595
chriss1808
Erfahrener
mal blöd gefragt worum geht es hier grade 
Marqes
Experte
chriss1808 schrieb am 15.02.2020 um 10:12 Uhr: mal blöd gefragt worum geht es hier grade 

LoL.

Gamblejoe Mitglied Matthias hat 500 Euro an einen Streamer gespendet.
Dieser Streamer streamt wohl auch zur Tageszeit wo viele Kinder den Stream gucken.

Das finden einige verwerflich, da Christoph erst einen Artikel in den News verfasst hat,indem er schreibt wie schlimm es ist das Kinder und Jugendliche Streams von Casinos im Internet anschauen.

Da Matthias ein tüchtiger Geschäftsmann ist und beim Stream wo er die Spende gespendet hat der Name des Spenders groß auftaucht, werden viele den Namen Gamblejoe suchen und somit wird auch wieder mehr Profit gemacht.

Das alles ist aber seine Sache.

Ist ja in der Filmbranche auch so...so oft gibt es versteckte Produktplatzierungen um die Kunden indirekt auf das Produkt aufmerksam zu machen.

Vielleicht hat er den Donate (Spende) auch einfach aus purer nächstenliebe gemacht.

Jedenfalls regen sich darüber viele auf.

Ist halt so,  wie wenn man als Vegetarier lebt und es groß rausposaunt wie schlimm es ist Tiere zu essen,  andersrum aber 500 Euro an McDonalds spendet .( Ja ich weiß Macces hat nen Veggieburger, war auch nur ein Beispiel 😁)
gagapapamama
Experte
Ich gebe ihm Recht, durch die Spende wird die Seite bekannter und wird auch ein bisschen Zulauf bekommen.
Die Jugendlichen die da zusehen kannst Du sowieso nicht davon abhalten, als Eltern ein Verbot aussprechen bringt auch nichts, denkt mal daran was wir früher für Sachen gemacht haben, wir haben uns auch nicht an die Vorgaben gehalten.
chriss1808
Erfahrener
Marqes schrieb am 15.02.2020 um 11:11 Uhr:
LoL.

Gamblejoe Mitglied Matthias hat 500 Euro an einen Streamer gespendet.
Dieser Streamer streamt wohl auch zur Tageszeit wo viele Kinder den Stream gucken.

Das finden einige verwerflich, da Christoph erst einen Artikel in den News verfasst hat,indem er schreibt wie schlimm es ist das Kinder und Jugendliche Streams von Casinos im Internet anschauen.

Da Matthias ein tüchtiger Geschäftsmann ist und beim Stream wo er die Spende gespendet hat der Name des Spenders groß auftaucht, werden viele den Namen Gamblejoe suchen und somit wird auch wieder mehr Profit gemacht.

Das alles ist aber seine Sache.

Ist ja in der Filmbranche auch so...so oft gibt es versteckte Produktplatzierungen um die Kunden indirekt auf das Produkt aufmerksam zu machen.

Vielleicht hat er den Donate (Spende) auch einfach aus purer nächstenliebe gemacht.

Jedenfalls regen sich darüber viele auf.

Ist halt so,  wie wenn man als Vegetarier lebt und es groß rausposaunt wie schlimm es ist Tiere zu essen,  andersrum aber 500 Euro an McDonalds spendet .( Ja ich weiß Macces hat nen Veggieburger, war auch nur ein Beispiel 😁)

ahhh okay danke
Marqes
Experte
chriss1808 schrieb am 15.02.2020 um 11:37 Uhr:
ahhh okay danke

Gern.
x00NY
Elite
Peinliche Aktion... 
Marqes
Experte
Seniorfips schrieb am 15.02.2020 um 12:32 Uhr: Peinliche Aktion... 

😁😁😁
Ichbins2018
Stamm-User
Mittlerweile haben sich die Jungs von GJ zu einem Teil der Glücksspiel-Lobby entwickelt.
Verwerflich ist das natürlich nicht, schließlich leben sie davon -und das mit Sicherheit im Gegensatz zu den meisten hier... verdammt gut.

Da kann es dann natürlich auch mal etwas Sauer aufstoßen wenn eine als Spende deklarierter Geldbetrag dazu verwendet wird um ein Streamer zu unterstützen.
 
Das eigentliche Ziel der Lobby geht öfters an vielen vorbei, sollte aber jemand glaubten das GJ nur aus Gütigkeit bzw. Jux und Tollerei mit spenden um sich streut, der hat von der Glücksspielindustrie und deren Methoden, vor allem wenn es darum geht  "neue Glücksspieler" heranzuzüchten noch nichts kapiert! 

Geschäftlich gesehen, 
gut gemacht GJ -und ich bin mir auch ziemlich sicher sich diese "Investition" früher oder später verdammt gut bezahlt macht. 

Menschlich gesehen....unter aller Sau.
Und was deine geliebte Streamer betrifft, da fällt mir nur eins zu ein:  Vorsicht Falle - Nepper -Schlepper und Bauernfänger!
Mammon
Amateur
Marqes schrieb am 15.02.2020 um 11:11 Uhr:
LoL.

Gamblejoe Mitglied Matthias hat 500 Euro an einen Streamer gespendet.
Dieser Streamer streamt wohl auch zur Tageszeit wo viele Kinder den Stream gucken.

Das finden einige verwerflich, da Christoph erst einen Artikel in den News verfasst hat,indem er schreibt wie schlimm es ist das Kinder und Jugendliche Streams von Casinos im Internet anschauen.

Da Matthias ein tüchtiger Geschäftsmann ist und beim Stream wo er die Spende gespendet hat der Name des Spenders groß auftaucht, werden viele den Namen Gamblejoe suchen und somit wird auch wieder mehr Profit gemacht.

Das alles ist aber seine Sache.

Ist ja in der Filmbranche auch so...so oft gibt es versteckte Produktplatzierungen um die Kunden indirekt auf das Produkt aufmerksam zu machen.

Vielleicht hat er den Donate (Spende) auch einfach aus purer nächstenliebe gemacht.

Jedenfalls regen sich darüber viele auf.

Ist halt so,  wie wenn man als Vegetarier lebt und es groß rausposaunt wie schlimm es ist Tiere zu essen,  andersrum aber 500 Euro an McDonalds spendet .( Ja ich weiß Macces hat nen Veggieburger, war auch nur ein Beispiel 😁)

Wieso tüchtiger Geschäftsmann? Es kam doch aus seinem Privatvermögen nicht vom GJ-Vermögen. 

Somit hat es eigentlich garnichts mit GJ zu tun. 

Ja es wird immer verzwickter
Max1303
Erfahrener
Durch die ganzen Streamer entsteht doch nicht nur die Illusion von stetigen Gewinnen. Vielmehr wird doch das ganze Glückspiel absolut krass verharmlost. Ich bin der Meinung, dass Glückspiel erwas ist, was man ab und zu mal tun kann. Wie ein Kinobesuch zum Beispiel. Wer jeden Tag/ jeden zweiten Tag einzahlt, wird auf Dauer deutlich im Minus sein. Streamer streamen aber fast jeden Tag oder sogar 24 Stunden täglich. Dadurch wird doch der Eindruck erweckt, dass es absolut cool ist, so exzessiv zu spielen.

Das Gamblejoe jetzt zum zweiten Mal in diese Richtung geht und Streamer unterstützt, finde ich absolut nicht cool. Nur meine Meinung! Und obs jetzt private Gelder waren, spielt doch keine Rolle. Die Donation wurde doch im Namen von Gamblejoe gemacht. Gamblejoe ist doch aber auch die Community. Kaum einer aus der Community findet diese Streamerdonations gut.

Marketing und wirschaftliches Weiterkommen alles schön und gut, aber diese Aktionen und dann dann folgende Rumgelabber finde ich peinlich.

Aktuelle Themen21.04.2024 um 00:29 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher, an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers, sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
Glücksspiel kann süchtig machen. Bitte spiele verantwortungsvoll.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2024 GambleJoe.com

Du hast dein Passwort vergessen?

Erstelle hier ein neues Passwort

  • 1. Fülle die 3 Felder sorgfältig aus und klicke auf den grünen Button
  • 2. Schaue in deinem E-Mail Postfach nach einer Nachricht von GambleJoe
  • 3. Klicke in der E-Mail den Bestätigungslink an und dein neues Passwort ist dann sofort aktiv