Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest du eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Du kannst ganzen Kategorien zustimmen oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

Feedback: Casino Testberichte

Thema erstellt am 29.06.2022 | Seite: 1 von 2 | Antworten: 18 | Ansichten: 2.685
hustlehoff
Experte
Die sind ja alle vom selben User, wie unglaubwürdig ist das denn ^^

Oke wa alles.
Caro
Expertin
Hey hustlehoff, damals wurden unsere Testberichte von unserem Content-Writer Christoph geschrieben. Seit kurzem haben wir einen neuen Content-Writer Kevin, der neue sowie "alte" Casinos für uns ausgiebig testet und dazu einen Bericht verfasst. Nach und nach werden auch für die bereits aufgenommen Casinos einen neuen bzw aktuellen Testbericht geschrieben. Es ist also nicht "irgendein" User, sondern ein Content-Writer wie es auch damals Christoph war. Unterhalb Kevin's Avatar ist dies auch vermerkt.
hustlehoff
Experte
Aber ist ein Bezahlschreiber nicht super unglaubwürdig? Das meine ich ja .. wieso lässt man das nicht von normalen Usern schreiben dann wäre es authentisch.
Xavi22
Experte
Fand die eigentlich ganz gut. Recht informativ. Und warum kann man nicht mehrere Casinos testen? Was ist daran unglaubwürdig? Er macht das ja im Auftrag von GJ, vllt kriegt er dafür auch die ein oder andere PSC.
Falko
Ikone
hustlehoff schrieb am 29.06.2022 um 15:04 Uhr: Aber ist ein Bezahlschreiber nicht super unglaubwürdig? Das meine ich ja .. wieso lässt man das nicht von normalen Usern schreiben dann wäre es authentisch.

Du kannst ja mal als normaler User so ein Bericht schreiben, du tust ja so als wenn das total einfach wär, wenn du hier schreibst das können auch normale User machen.
sippi
Experte
hustlehoff schrieb am 29.06.2022 um 15:04 Uhr: Aber ist ein Bezahlschreiber nicht super unglaubwürdig? Das meine ich ja .. wieso lässt man das nicht von normalen Usern schreiben dann wäre es authentisch.

Die Leute, die z.B. in Magazinen Games, PCs, Smartphones & Co testen, sind ja auch bezahlte Schreiber. Ist bei denen ja auch nicht automatisch schlecht. Und GJ ist ja nun auch nicht unbedingt mit den anderen trillionen Affiliate-Seiten vergleichbar - denen würde ich auch nicht trauen   Und wie bereits gesagt: du als User kannst ebenfalls deinen Senf in Form eines kleinen Testberichts beisteuern.
Saphira
Expertin
Christophs Testberichte waren übrigens super und ich finde es bis heute schade, dass er gegangen ist. An der Stelle hoffe ich, es geht ihm gut. 

Die Berichte von Kevin hab ich mir noch nicht durchgelesen, aber finde es auch völlig normal, dass ein und dieselbe Person für uns Testberichte verfasst. War bei Christoph ja nicht anders und er schrieb auch in den Text, wenn ihm was nicht gefallen hat. Für mich klang das immer sehr authentisch. 
Justin
Amateur
Ich hoffe ihr glaubt nicht, dass der bezahlte Schreiber irgendwas testet.

Der schaut sich die Seite an und krizelt runter, was er sieht.

Aber da wird sonst NIX getestet. Da werden keine Fragen an den Support gestellt, versucht sich zu verifizieren oder gar Ein- und Auszahlungen gemacht.
Vielleicht ist ja GJ so nett und legt auf die Schreiberpauschale einen Fuffi bei bestimmten Casinos obendrauf, zum Verzocken. Wenn ich einige der Berichte lese, glaub ich das nicht, das liest sich aus der Luft gegriffen.

Es geht darum eine bestimmte Anzahl an Wörtern zu schreiben und die Keywords entsprechend zu plazieren. und dann gibts eine pauschale Kohle oder ein paar Euro für eine bestimmte Wortanzahl.

hustlehoff
Experte
Justin schrieb am 30.06.2022 um 02:42 Uhr: Ich hoffe ihr glaubt nicht, dass der bezahlte Schreiber irgendwas testet.

Der schaut sich die Seite an und krizelt runter, was er sieht.

Aber da wird sonst NIX getestet. Da werden keine Fragen an den Support gestellt, versucht sich zu verifizieren oder gar Ein- und Auszahlungen gemacht.
Vielleicht ist ja GJ so nett und legt auf die Schreiberpauschale einen Fuffi bei bestimmten Casinos obendrauf, zum Verzocken. Wenn ich einige der Berichte lese, glaub ich das nicht, das liest sich aus der Luft gegriffen.

Es geht darum eine bestimmte Anzahl an Wörtern zu schreiben und die Keywords entsprechend zu plazieren. und dann gibts eine pauschale Kohle oder ein paar Euro für eine bestimmte Wortanzahl.


Genau das meinte ich. Komm mir echt schon komisch vor, wie so ein verrückter teilweise hier xD, vor allem wenn paar Leute angeschissen kommen und es noch verteidigen und das nur ich das so sehe anscheinend, bzw gar nicht verstanden wurde was ich mit dem Thread meine / ausdrücken möchte, danke!
Xavi22
Experte
Also nochmal:

Ich will jetzt nicht für irgendjemanden Partei ergreifen, aber ich bin mir relativ sicher, dass GJ ihm den Auftrag gibt, die Casinos wirklich zu testen.
Ob er das am Ende macht oder nicht, kann ich natürlich nicht mit 100% Gewissheit sagen. Aber wenn er eine entsprechende Vergütung dafür erhält, sollte das wohl drin sein.

Sein letzter Text von gestern hatte rund 2.000 Wörter. Ein angemessener Preis im Texter-Bereich inkl. Recherche wären wohl ca. 3 Cent pro Wort. Das heißt, er kriegt hier wohl mindestens 60 Euro pro Text, evtl sogar mehr, wenn ihm das Geld zum Testen auch noch gegeben wird und wenn GJ noch fairer bezahlt. Da würde ich persönlich schon das ganze Prozedere unterlaufen, viel einfacher kann man das Geld ja nicht verdienen.

Und natürlich gibt es viele Dinge in den Texten, die auch mit einfacher Recherche ohne Anmeldung möglich zu wissen sind. Aber ihr könnt euch ja mal selbst fragen, wie viele "Insiderinfos" ihr über eure Stammcasinos habt, die man ohne Anmeldung nicht erfährt. Da gibt es wohl nicht viele.

Also nur dadurch davon auszugehen, dass die Texte ausschließlich ohne Testen "dahergeschrieben" sind, finde ich ein wenig unfair. Wenn euch die Texte keinen Mehrwert geben, lasst sie doch einfach Außen vor.

Aktuelle Themen22.06.2024 um 20:42 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher, an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers, sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
Glücksspiel kann süchtig machen. Bitte spiele verantwortungsvoll.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2024 GambleJoe.com

Du hast dein Passwort vergessen?

Erstelle hier ein neues Passwort

  • 1. Fülle die 3 Felder sorgfältig aus und klicke auf den grünen Button
  • 2. Schaue in deinem E-Mail Postfach nach einer Nachricht von GambleJoe
  • 3. Klicke in der E-Mail den Bestätigungslink an und dein neues Passwort ist dann sofort aktiv