Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest Du eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Du kannst deine Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

ErikS
Hallo,

ich habe eben erst verstanden, dass der Glücksspielvertrag auch für das Pokern gilt.
Habe ca 20 Jahre bei Pokerstars gespielt (nur kleines Geld und sehr selten). Nun eingeloggt und mich schon geärgert, dass ich auf einmal wieder viele Angaben machen musste.
Dann habe ich eingezahlt und nun bekomme ich mein Geld nicht wieder. Muss lesen, dass die Einsätze auch dort begrent sind und es einen höheren Rake gibt.

Meine Einzahlungsmethoden waren bekannt und werden seit 20 Jahren benutzt. Einzahlen durfte ich auch. Aber Auszahlen geht nicht. In dem Fall über MuchBetter. Meine Handynummer, welche nochmal verifiziert wurde und die mit Muchbetter logischerweise zusammenhängt, ändert daran leider auch nichts.
Das Geld is wohl futsch. Support anschreiben wird nichts bringen da die nur Standis senden denke ich.

Diese Doppelmoral mit "Wir halten uns an Gesetze" aber dann eine Einzahlung zuzulassen aber die Auszahlung zu sperren ist echt sowas von unseriös! Auch wenn das wohl Gang und Gebe ist! Ausserdem kann man mir das bitte mitteilen, wenn man nach 20 Jahren alles ändert!

Also meine Frage: Wo kann man mal 10-50 Euro im Jahr verpokern ohne so ein Riesentheather zu haben?
Liquid
In einer staatlichen Spielbank (Was auch der Sinn hinter dem Glücksspielstaatsvertrag is )
Royal777
ErikS schrieb am 26.07.2021 um 17:32 Uhr: Hallo,

ich habe eben erst verstanden, dass der Glücksspielvertrag auch für das Pokern gilt.
Habe ca 20 Jahre bei Pokerstars gespielt (nur kleines Geld und sehr selten). Nun eingeloggt und mich schon geärgert, dass ich auf einmal wieder viele Angaben machen musste.
Dann habe ich eingezahlt und nun bekomme ich mein Geld nicht wieder. Muss lesen, dass die Einsätze auch dort begrent sind und es einen höheren Rake gibt.

Meine Einzahlungsmethoden waren bekannt und werden seit 20 Jahren benutzt. Einzahlen durfte ich auch. Aber Auszahlen geht nicht. In dem Fall über MuchBetter. Meine Handynummer, welche nochmal verifiziert wurde und die mit Muchbetter logischerweise zusammenhängt, ändert daran leider auch nichts.
Das Geld is wohl futsch. Support anschreiben wird nichts bringen da die nur Standis senden denke ich.

Diese Doppelmoral mit "Wir halten uns an Gesetze" aber dann eine Einzahlung zuzulassen aber die Auszahlung zu sperren ist echt sowas von unseriös! Auch wenn das wohl Gang und Gebe ist! Ausserdem kann man mir das bitte mitteilen, wenn man nach 20 Jahren alles ändert!

Also meine Frage: Wo kann man mal 10-50 Euro im Jahr verpokern ohne so ein Riesentheather zu haben?

PartyPoker verfügt weiterhin über ein vernünftiges Angebot für Spieler aus Deutschland. Dort gibt es mehrere Auszahlungsmöglichkeiten zB Skrill, Neteller, Banküberweisung, PSC, VISA etc.
Aktuell läuft dort noch eine interessante Turnierserie
Xavi22
Was ist mit GG Poker? Mittlerweile aber auch mit Steuer.
ErikS
Der Tipp mit Partypoker war gut.
Allerdings kann ich mich dort nicht verifizieren ohne Webcam oder Onlinebanking.
Wieder meine Daten umsonst rausgeschleudert.
Support schickt nur Standies anstatt meine Frage richtig durchzulesen.

Chrizzi
HeyErik, 

Welche Einzahlungsmethode hast du denn verifiziert um das Geld senden zu können?
Warum besteht nicht die Möglichkeit dorthin auszuzahlen.

Standardverifizierung geht mein ich mit AutoID. App dann mit Handycam auf Formulare halten. 
Ähnlich wie Webcam aber für schüchterne.
ErikS
Hi Chrizzi,

 bei Pokerstars haben sie die Einzahlungsmethoden gelöscht sodass die als Neu geflaggt werden und sie verifiziert werden müssen.
Einzahlen ging trotzdem. Auszahlen nicht mehr. War MuchBetter welches ich schon dort benutzte.

Bei Partypoker war ich schlauer und habe nicht eingezahlt. Habe dem Support gesagt dass ich keine Webcam und kein Onlinebanking nutze. Auf der Webseite stand nur Klarna und Onlinebanking

Support:

Ab dem 15.10.2020 haben Sie auch die Moeglichkeit, sich auf verschiedenen Methoden aufgrund der neuen deutschen Regulation zu verifizieren. Diese finden Sie auf der Webseite (IDnow, SOFORT, GBG-check + Einzahlung per Bank). Leider sind das die angebotenen Optionen. MuchBetter fuer diesen Zweck zu benutzen, ist nicht akzeptabel.

Aktuelle Themen20.09.2021 um 15:54 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2021 GambleJoe.com

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun