Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest Du eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Du kannst deine Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

KarloKrasso
Moin!
Ich habe mir vor kurzem ein MuchBetter Account angelegt und dieser wurde auch verifiziert.
Bisher ist noch keine Einzahlung auf MuchBetter erfolgt.
Jetzt würde ich gerne per GiroPay eine Einzahlung auf MuchBetter vom Konto meiner Frau tätigen.
(Zwischenfrage: Ist das erlaubt? Die AGBs sind etwas unübersichtlich.)

Das eingezahlte Geld sollte ja sofort verfügbar sein, ich hoffe es zumindest, da ich das eingezahlte Geld für eine Aufladung bei Platincasino nutzen wollte.


Jetzt zur eigentlichen Frage => 

Es wäre soweit ich weiß nicht erlaubt direkt über das Girokonto meiner Frau bei PlatinCasino einzuzahlen, da es nicht meins ist. Also Umweg über ein e-Wallet. 
(Habe zwar im Dokumentenbereich vom Casino etwas über Ausweis d. fremden Kontoinhabers u. Vollmacht gelesen, aber ich trau dem Braten nicht so ganz, bin relativ neu im Online-Glücksspiel.)



Ist es Platincasino möglich zu sehen woher das eingezahlte Geld von MuchBetter stammt bzw. riskiere ich dadurch Komplikationen bei einer Auszahlung bei Gewinnen / Kontoschließungen?


Ich bin so ein richtiger kleiner Schisser, wenn es darum geht etwaige "Vorteile" zu riskieren.


P.S. - Auszahlungsgeschwindigkeit bei Freischaltung von Gewinnen beim PlatinCasino (Silber Status) auf MuchBetter oder per Trustly / RapidTransfer auf ein reguläres Girokonto - wer kommt zuerst ins Ziel?





Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich Euch
R0UNDER
Ich mach es kurz... lass es. Das Muchbetter Konto muss auf deinen Namen laufen.
KarloKrasso
Danke für die Antwort!
Das MuchBetter Konto läuft verifiziert über meinen Namen, es geht mir lediglich um die einmalige "Fremdeinzahlung" durch das Konto meiner Frau.
Oder ist genau das damit gemeint?

Ah ich sehe gerade die Optionen des Nachweises "Erklärung des Inhabers der verwendeten Zahlungsmethode" - das wird wohl die bessere Alternative zu MuchBetter sein. Wie würde so eine Erklärung denn aussehen? Hat da jemand Erfahrungen mit?
Popi2099
Ich sehe keine Probleme bei eWallet  kann man auch Geld von anderen bekommen beispielsweise wenn mann was verkauft hat also NO Problem 
danny005
Popi2099 schrieb am 18.10.2020 um 08:13 Uhr: Ich sehe keine Probleme bei eWallet  kann man auch Geld von anderen bekommen beispielsweise wenn mann was verkauft hat also NO Problem 

eWallet ist aber kein Bankkonto. Bei MuchBetter würde ich davon abraten, da der Kontoinhaber abgeglichen wird.
KarloKrasso
Nochmals vielen Dank!
Ich lass lieber die Finger davon. Bin jetzt auf Cash To Code umgestiegen und ich muss sagen, es "fühlt" sich gut an.


Schönen Abend noch  
Tobias
Mach doch einfach eine Echtzeit Überweisung von deiner Frau auf dein Konto und dann von dein Konto auf muchbetter.
Autonym
ich schließe mich an: lieber sein lassen, weils im zweifelsfall zu deinem nachteil sein könnte
Falko
Aber er möchte doch nur sein Mutchbetter Konto aufladen von einem Fremdkonto und nicht von einem Fremdkonto in ein Casino einzahlen. Die Casinos sehen doch nicht, woher das Geld stammt was er auf auf sein Mutchbetter Konto hin transferiert. Verstehe nicht, was daran jetzt schlimm sein soll. 
gamble1
Du loggst dich über Giropay ja bei der Bank im System ein also dürfte keiner Probleme machen du bist ja scheinbar autorisiert dazu sonst hättest du ja die Daten nicht

Dürfte Muchbetter wenig bis gar nicht jucken 

Kannst aber auch beim Support mal nachfragen aber im Umkehrschluss die Bank juckt es ja auch nicht wenn du auf deinen Namen etwas bezahlst von dem Konto deiner Frau 

Aktuelle Themen26.07.2021 um 05:56 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2021 GambleJoe.com

Passwort vergessen

Hiermit können Sie Ihr Passwort zurücksetzen

  • 1. Fülle das Formular aus
  • 2. Schaue im Postfach nach einer Mail von mir
  • 3. Bestätigungslink anklicken
  • 4. Have Fun