Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest du eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Du kannst ganzen Kategorien zustimmen oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

Online Casinos allgemein: Stargames erfahrungen (Seite 77)

Thema erstellt am 04.01.2022 | Seite: 77 von 168 | Antworten: 1.676 | Ansichten: 216.198
garfield68
Elite

Hightower schrieb am 05.08.2023 um 11:53 Uhr: Wann kommen den die Rausgenommenen Spiele wie zb Red Lady usw wieder zurück??Die Überprüfung kann ja eigentlich nicht so lange Dauern

bei eye of horus multi,lucky ladys charms extra spins und book of ra extra spins dauert diese überprüfung nun auch schon monate...  zumindest ist jetzt wenigstens wieder fishing frenzy multi da. 
btssultan
Erfahrener

gamble1 schrieb am 04.08.2023 um 16:31 Uhr:
Oder wir glauben einfach die Verantwortlichen sind zu doof eine gescheite Lizenz zu machen man bedenke was sie mit der tollen Tr.5 aus den Spielhallen gemacht haben 

Ich denke es gibt nur zwei Möglichkeiten 
1) Die verarschen uns absichtlich um alleine durch Ihre Spielbanken zu kassieren die komischerweise über jedem Gesetz stehen obwohl sie den gleichen Spielerschutz bieten wie alle anderen 
2) Die wissen es wirklich nicht besser was im Hinblick auf die internationale Verfügbarkeit von Glücksspiel echt traurig ist da nicht besser vergleichen zu können 

Fakt ist sie nehmen Millionen Menschen den Spaß und die freie Entscheidung und da wird auch nichts gelockert werden solange das System läuft es wird sich erst was ändern wenn die Anbieter diese Lizenz abstoßen 

TR.5  hat gezeigt, dass man in Spielhallen nur noch am Einzahlen ist, gleiche wie auch bei den ganzen deutschen Anbietern. 

Habe bei StarGames gut 10.000 € insgesamt eingezahlt, laut Transaktionshistorie von Stargames selbst! Ausgezahlt nur ca. 4000 €. Und ist nicht nur bei Stargames so, sondern bei sämtlichen lizenzierten deutschen Anbietern. 

Einzahlen, einzahlen und nur verlieren wie auch in den Spielhallen, wo man auch 100 Freispielrunden haben kann und meist nur 2,40 €, 4,40 € gewinnt. Da wo sich der Staat einmischt und Vorgaben macht, da braucht man dann auch nicht mehr zu spielen. Und nach meinen ganzen Verlusten bei deutschen Dr###buden ist auch Schluss mit dem Vertrauen in die GGL, daher ganz klar, JA! zu illegalem Glückspiel, NEIN! zu legaler und staatlicher Abzocke!

Spielerschutz...  aber schön in Dauerschleife Werbung im Fernsehen und auf zig. Webseiten mit Banner posieren, damit noch mehr Menschen Geld in die Kassen spülen und auf die Lüge hereinfallen.

Vor TR.5 konnte man noch regelmäßig gewinnen, danach war Schluss damit und so ist es auch bei dem lizenzierten GGL-Anbieter.
gamble1
Legende
btssultan schrieb am 05.08.2023 um 14:31 Uhr:

TR.5  hat gezeigt, dass man in Spielhallen nur noch am Einzahlen ist, gleiche wie auch bei den ganzen deutschen Anbietern. 

Habe bei StarGames gut 10.000 € insgesamt eingezahlt, laut Transaktionshistorie von Stargames selbst! Ausgezahlt nur ca. 4000 €. Und ist nicht nur bei Stargames so, sondern bei sämtlichen lizenzierten deutschen Anbietern. 

Einzahlen, einzahlen und nur verlieren wie auch in den Spielhallen, wo man auch 100 Freispielrunden haben kann und meist nur 2,40 €, 4,40 € gewinnt. Da wo sich der Staat einmischt und Vorgaben macht, da braucht man dann auch nicht mehr zu spielen. Und nach meinen ganzen Verlusten bei deutschen Dr###buden ist auch Schluss mit dem Vertrauen in die GGL, daher ganz klar, JA! zu illegalem Glückspiel, NEIN! zu legaler und staatlicher Abzocke!

Spielerschutz...  aber schön in Dauerschleife Werbung im Fernsehen und auf zig. Webseiten mit Banner posieren, damit noch mehr Menschen Geld in die Kassen spülen und auf die Lüge hereinfallen.

Vor TR.5 konnte man noch regelmäßig gewinnen, danach war Schluss damit und so ist es auch bei dem lizenzierten GGL-Anbieter.

Schau mal in mein Profil was da an TR.4 gewinne hochgeladen sind und das ist nur ein Bruchteil wo die Kamera lief an Tr.5 ist nur die Neuaufstellung gut gewesen wo es für 1-2 Monate mal geil lief jetzt kommt meist genau das was du geschrieben hast 

Vor kurzem gab es einen Sonderfall jemand hat in der Halle auf 0,20 Einsatz mit 300 Freispielen 2k Gewonnen  
Simbda
Stamm-User

btssultan schrieb am 05.08.2023 um 14:31 Uhr:

TR.5  hat gezeigt, dass man in Spielhallen nur noch am Einzahlen ist, gleiche wie auch bei den ganzen deutschen Anbietern. 

Habe bei StarGames gut 10.000 € insgesamt eingezahlt, laut Transaktionshistorie von Stargames selbst! Ausgezahlt nur ca. 4000 €. Und ist nicht nur bei Stargames so, sondern bei sämtlichen lizenzierten deutschen Anbietern. 

Einzahlen, einzahlen und nur verlieren wie auch in den Spielhallen, wo man auch 100 Freispielrunden haben kann und meist nur 2,40 €, 4,40 € gewinnt. Da wo sich der Staat einmischt und Vorgaben macht, da braucht man dann auch nicht mehr zu spielen. Und nach meinen ganzen Verlusten bei deutschen Dr###buden ist auch Schluss mit dem Vertrauen in die GGL, daher ganz klar, JA! zu illegalem Glückspiel, NEIN! zu legaler und staatlicher Abzocke!

Spielerschutz...  aber schön in Dauerschleife Werbung im Fernsehen und auf zig. Webseiten mit Banner posieren, damit noch mehr Menschen Geld in die Kassen spülen und auf die Lüge hereinfallen.

Vor TR.5 konnte man noch regelmäßig gewinnen, danach war Schluss damit und so ist es auch bei dem lizenzierten GGL-Anbieter.

Gebe dir da voll und ganz recht. 
Daniel1988
Stamm-User

garfield68 schrieb am 01.08.2023 um 21:35 Uhr: wenigstens kann man nun wieder fishing frenzy multi spielen,warte nun noch auf lucky ladys charms und book of ra extra spins... 

Bonus Spins mag Ich lieber, da konnte Ich bei Dolphins Pearl mal über 300 Freispiele sammeln 😁

garfield68
Elite
naja,ich persönlich mag das gar nicht,da habe ich das gewonnene geld lieber sofort auf dem konto und kann selbst entscheiden wieviele spins ich noch an dem Slot mache. 
WhatAboutTism
Einsteiger

btssultan schrieb am 05.08.2023 um 14:31 Uhr:

Und nach meinen ganzen Verlusten bei deutschen Dr###buden ist auch Schluss mit dem Vertrauen in die GGL, daher ganz klar, JA! zu illegalem Glückspiel, NEIN! zu legaler und staatlicher Abzocke!

Spielerschutz...  aber schön in Dauerschleife Werbung im Fernsehen und auf zig. Webseiten mit Banner posieren, damit noch mehr Menschen Geld in die Kassen spülen und auf die Lüge hereinfallen.

Hätte man nicht besser zusammenfassen können.
StarGames_Official
Erfahrener
Max_Bet schrieb am 04.08.2023 um 15:58 Uhr:

Warum wollt ihr euer Angebot nicht konkurrenzfähig machen. Bzw. warum müsst ihr das eigentlich nicht? 
Weil der Staat einfach alles, was international ein besseres Angebot bietet, verbietet & unter Strafe stellt. Ganz einfach. 

Definiere bitte die Aussage "besseres Angebot". Haben illegale Anbieter mehr Spiele als die legalen? Ja. Ist das damit automatisch ein besseres Angebot? Nicht unbedingt. 

Ja, vielfalt ist gut und das haben die legalen Anbieter momentan nicht. Aber ob wir auch 50+ Spielhersteller auf der Seite brauchen? Wir bei StarGames sind auf der Meinung, dass wir das nicht brauchen. 

Es ist tatsächlich so, dass die meiste Spieler bestimmte Titel von bestimmten Spielherstellern spielen. Ja, es würde uns ein paar neue Spieler bringen, wenn wir 1-2 neue Spielhersteller integrieren, aber nicht so viel, wie du denkst und auch vielleicht nicht so viel, was sich geschäftlich lohnt, diese Integrationen zu priorisieren.
Rainmann
Elite

StarGames_Official schrieb am 16.08.2023 um 09:55 Uhr:
Definiere bitte die Aussage "besseres Angebot". Haben illegale Anbieter mehr Spiele als die legalen? Ja. Ist das damit automatisch ein besseres Angebot? Nicht unbedingt. 

Ja, vielfalt ist gut und das haben die legalen Anbieter momentan nicht. Aber ob wir auch 50+ Spielhersteller auf der Seite brauchen? Wir bei StarGames sind auf der Meinung, dass wir das nicht brauchen. 

Es ist tatsächlich so, dass die meiste Spieler bestimmte Titel von bestimmten Spielherstellern spielen. Ja, es würde uns ein paar neue Spieler bringen, wenn wir 1-2 neue Spielhersteller integrieren, aber nicht so viel, wie du denkst und auch vielleicht nicht so viel, was sich geschäftlich lohnt, diese Integrationen zu priorisieren.

Nimmt mal "No Limit" ins Angebot auf👍
gamble1
Legende

Rainmann schrieb am 16.08.2023 um 09:58 Uhr:

Nimmt mal "No Limit" ins Angebot auf👍

Nolimit mit 5 sec. Regel ja dann mal viel spaß   

Aktuelle Themen22.06.2024 um 21:04 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher, an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers, sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
Glücksspiel kann süchtig machen. Bitte spiele verantwortungsvoll.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2024 GambleJoe.com

Du hast dein Passwort vergessen?

Erstelle hier ein neues Passwort

  • 1. Fülle die 3 Felder sorgfältig aus und klicke auf den grünen Button
  • 2. Schaue in deinem E-Mail Postfach nach einer Nachricht von GambleJoe
  • 3. Klicke in der E-Mail den Bestätigungslink an und dein neues Passwort ist dann sofort aktiv