Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen auf unserer Webseite einige Cookies. Einige sind essentiell, während andere uns helfen, unser Portal für dich zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Hier findest du eine Übersicht aller verwendeten Cookies. Du kannst ganzen Kategorien zustimmen oder dir weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Essenziell (6)

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken (3)

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Werden die Statistik Cookies nachträglich abgewählt, bleiben diese bis zum Ablaufdatum auf dem Rechner. Sie werden jedoch weder aktualisiert, noch ausgewertet.

Online Casinos allgemein: Gewinne verspielt

Thema erstellt am 30.12.2023 | Seite: 1 von 2 | Antworten: 17 | Ansichten: 1.517
Verlierer2023
Ich liege bis jetzt ungefähr 15-16.000 Euro im Minus. Schulden habe Ich keine . Auszahlungen hatte Ich wenn es hoch kommt 5 . Maximal. Ich habe meine Gewinne wieder verspielt und dadurch wahrscheinlich weniger Einzahlungen gemacht und weniger verspielt als es eigentlich sein sollte.....Mein höchster Gewinn den Ich verspielt habe waren an die 8.000 Euro . Ich spiele Sportwetten und Casino. Gestern wieder 950 Euro versenkt. Auf dem Konto waren 1.100 Euro.  Auszahlung schon in Bearbeitung und wieder abgebrochen.  Was macht man am besten um in Zukunft diese Gewinne sauber auszuzahlen und wie besiegt man seine Gier in dem Moment ? Einfach die Logindaten jemanden anderen geben bis die Auszahlung abgeschlossen ist ? Hatte gestern mein Smartphone meiner Freundin gegeben aber mir dummerweise wieder genommen und Ihr nicht die Logindaten gegeben .... Hatte auch saubere gewonnene Sportwetten mit 6.000 Euro . Aber Iangsam glaube Ich das ist die Sucht und das Leiden und der Werdegang eines Sportwetten und Glücksspiel Süchtigen oder spielenden.
gambler67
Erfahrener
Limit auf 1 Euro setzten und Dich mit Deiner Freundin beschäftigen
Verlierer2023
Guter Rat der bei einer Sucht aber wenig hilft .
Langhans
Experte
Auszahlen, Freude empfinden und sich zurecht als Gewinner fühlen. Excel-Liste führen, wo man Ein- und Auszahlungen einträgt. Du bist erst ein Sieger, wenn die Liste im Plus ist. Alles andere sind nur Momentaufnahmen und nichts wert, solange es sich nur um Buchgeld handelt. Zum Abreagieren/Runterkommen ggf. irgendwo einen Fuffi- oder Hunderter einzahlen (anderes Casino) und mit der Balance nebenher auf kleinen Einsätzen rumdaddeln, falls es weiterhin in den Fingern juckt. Die großen Beträge nicht anrühren, bis das Geld da ist.
Verlierer2023
Habe Ich mir auch schon überlegt . Ich denke nicht das Ich der Einzige bin der massiv im Minus ist . Derzeitig bin Ich ungefähr die Summe die Ich oben gesagt habe im Minus und versuche irgendwie auf einen grünen Zweig zu kommen und zu lernen mich zu kontrollieren. Deine Tipps sind auf jeden Fall schon mal nicht verkehrt. Hast du auch Tipps für gute Casinos ? Aber eigentlich kann man das Glücksspiel genauso wie die Sportwetten nicht kontrollieren und landet dauerhaft unter dem Strich doch immer wieder im Minus oder ?
Langhans
Experte
Verlierer2023 schrieb am 30.12.2023 um 19:32 Uhr: Habe Ich mir auch schon überlegt . Ich denke nicht das Ich der Einzige bin der massiv im Minus ist . Derzeitig bin Ich ungefähr die Summe die Ich oben gesagt habe im Minus und versuche irgendwie auf einen grünen Zweig zu kommen und zu lernen mich zu kontrollieren. Deine Tipps sind auf jeden Fall schon mal nicht verkehrt. Hast du auch Tipps für gute Casinos ? Aber eigentlich kann man das Glücksspiel genauso wie die Sportwetten nicht kontrollieren und landet dauerhaft unter dem Strich doch immer wieder im Minus oder ?

Casinos oder Anbieter zu empfehlen, würde jetzt den Rahmen sprengen: dazu gibt es hier auf der Seite unendlich viele nützliche Themen, die schnell abrufbar sind  Klar kann man sein Spiel kontrollieren: Budget setzen in einer Höhe, die man sich leisten kann und dieses eisern einhalten wäre der wichtigste Schritt. Was das Minus betrifft...Nicht jeder und nicht zwangsläufig macht Verluste, aber der überwiegende Teil der Spieler landet im Minus über kurz oder lang...das stimmt. Dessen sollte man sich bewusst sein und sein Verlustrisiko daher begrenzen.
Verlierer2023
Habe Ich denn mit meinen aktuellen 15-16.000 Euro Minus überhaupt wieder in die richtige Spur zu kommen beziehungsweise ins Plus. Ich wollte jetzt da Ich Ja noch keine Schulden habe und aktuell noch etwas Reserven erstmal eine Pause machen und es dann mit einem eisernen Limit und Kombination von Sportwetten und Kasino eventuell nochmal versuchen. Das schlimme ist auch das Ich ein Kind habe und mir auch deswegen Vorwürfe mache wegen dem Minus. Aber Ich glaube mein Minus ist noch relativ überschaubar wenn Ich hier so lese was andere für Beträge verspielt haben. Aber klassisch für eine Sportwetten oder Kasino Sucht ist der Kontrollverlust. Habe gerade gestern 1.000 Euro im Kasino gewonnen und wieder verspielt und hatte etwas über 1.000 Euro eingezahlt . Mit dem dummen Gedanken noch mehr zu gewinnen anstatt auszuzahlen . Habe die Auszahlung dummerweise abgebrochen und dachte der kann doch nicht dein ganzes Geld fressen. Spiele eigentlich nur Tome of Madness 😏
Langhans
Experte
Verlierer2023 schrieb am 30.12.2023 um 19:54 Uhr: Habe Ich denn mit meinen aktuellen 15-16.000 Euro Minus überhaupt wieder in die richtige Spur zu kommen beziehungsweise ins Plus. Ich wollte jetzt da Ich Ja noch keine Schulden habe und aktuell noch etwas Reserven erstmal eine Pause machen und es dann mit einem eisernen Limit und Kombination von Sportwetten und Kasino eventuell nochmal versuchen. Das schlimme ist auch das Ich ein Kind habe und mir auch deswegen Vorwürfe mache wegen dem Minus. Aber Ich glaube mein Minus ist noch relativ überschaubar wenn Ich hier so lese was andere für Beträge verspielt haben. Aber klassisch für eine Sportwetten oder Kasino Sucht ist der Kontrollverlust. Habe gerade gestern 1.000 Euro im Kasino gewonnen und wieder verspielt und hatte etwas über 1.000 Euro eingezahlt . Mit dem dummen Gedanken noch mehr zu gewinnen anstatt auszuzahlen . Habe die Auszahlung dummerweise abgebrochen und dachte der kann doch nicht dein ganzes Geld fressen. Spiele eigentlich nur Tome of Madness 😏

Ich bin nur ein kleiner Taschengeldzocker und habe von Beratung keinerlei fundierte Ahnung. Was ich aber weiß: du wirst keine reelle Chance haben, die 15.000€ zurückzugewinnen. Hör lieber heute als morgen komplett damit auf und investiere das Geld in dich und deine Familie - dort ist es wirklich sinnvoll angelegt. Das ist eigentlich der einzige und beste Ratschlag, den ich gerade guten Gewissens für dich habe. 
Edit: und vergiss mein Geschreibsel von der Excel-Liste....erst danach wurde dein Kommentar freigeschaltet, in dem du dich selbst als spielsüchtig bezeichnest. Das hätte ich dir so ganz sicher nicht empfohlen.
Rainmann
Experte
Limit beim Anbieter setzen und auf die Auszahlung warten. Wenn du dann abbrichst kannst es nur pro Tag in 1 Euro Schritten verspielen. Immerhin hast du keine Schulden 👍 guten Rutsch ins neue Jahr 😃
Verlierer2023
Eine reale Chance sehe Ich auch nicht mehr das Geld zurück zu gewinnen.
Verlierer2023
Man gewinnt natürlich auch öfters und hat auch öfters hohe Gewinne.  Aber man verliert genauso oft und landet eben auf lange Sicht im Minus.
frapi07
Experte

Verlierer2023 schrieb am 30.12.2023 um 20:51 Uhr: Eine reale Chance sehe Ich auch nicht mehr das Geld zurück zu gewinnen.

Vielleicht ist dir das bewusst, aber insgeheim erhofft du dir das. Du redest deine Sucht klein (15-16.000€ sind ja nicht viel in Vergleich zu anderen). Ich kann daher den lieben LangHans nur zustimmen. Du hast ein Spielsuchtproblem. Eine Pause reicht dir vermutlich nicht, da du ja auch schon erwähnt hast es noch einmal versuchen zu wollen.

Auch wenn es schwer fällt, rede mit jemanden darüber. Frau/Partnerin und wenn du davor Angst, dann mit jemanden, der dir wirklich helfen kann. Versuch dich auf andere Gedanken zu bringen, setzte dir andere Ziele fest. Spielsüchtig wirst du immer bleiben, die Rückfallquote liegt etwas über 99%. Was du aber lernen musst ist diese Sucht zu widerstehen. Ist ne mentale Sache, die man alleine schaffen kann, aber wenn man Hilfe hat, dann fühlt man sich nicht alleine. Das kann oft dir Motivationsboosts geben.

So wie ich es gelesen habe hat es zumindest bei mir den Anschein, dass du unbedingt dein Minus rausholen willst - egal was es kostet. Das erklärt auch dein Spielverhalten. Selbst wenn du dir diese 1€ Limits setzt, wirst du das Geld auszahlen und dann in ein paar Tagen wieder versuchen. Solange, bis du dein Gesamtverlust zurückgeholt hast. Kann ich auch persönlicher Erfahrung sprechen. 

Die allermeisten Spieler sind im Minus, also bist du zum einen kein Verlierer, sondern ein Normaler. Die wenigen, die im Plus sind haben einfach Glück gehabt. Ob man sie als Gewinner bezeichnen kann, weiß ich ehrlich gesagt auch nicht.


Saphira
Expertin
Würde zuerst mal den Namen "Verlierer2023" abändern. Damit manifestiert man doch schon das ganze Elend.  Ansonsten kann ich nur Langhans und Frapi07 zustimmen. Solange du das Gefühl hast, den Verlust unbedingt zurückholen zu müssen, wirst du es wahrscheinlich auch in nächster Zeit versuchen. Um aufzuhören und/oder den festen Willen zu haben, etwas zu ändern, müsste der Schock über den Kontrollverlust größer sein als der finanzielle Verlust. 
ExSpielsuchti
Amateur
Das Gefühl kenne ich, man ladet 100 - 1000€ auf, hat eigentlich nen guten Win, drückt auf Auszahlung nur um in den nächsten Stunden wieder abzubrechen.

Das geht bei dir in eine Gefährliche Richtung. Heute hast du keine Schulden aber es geht ganz schnell, mal in 2 Jahren 20k aufwärts Schulden zu haben. 

Ich habe 2023 so gut wie gar nicht gespielt. Und wenn es mal einen win gab, habe ich den immer zur Auszahlung gebracht.

Nur einmal gab es einen Fall von Scam wo mir ein 4 - 5k Gewinn storniert worden ist.
Seitdem bin ich eh ziemlich abgekühlt.

Ich bin einfach nach dem drücken auf Auszahlung raus gegangen, was unternehmen, spazieren oder Sport machen. Um runter zu kommen.

Mir hat es geholfen und 2024 wird kein einziger Euro mehr da landen, weder in der wettbude noch in casinos oder spielhallen.

Mittlerweile habe ich sämtliche ewallets gesperrt und kreditkarten gekündigt. 
Marieangels
Amateurin

Verlierer2023 schrieb am 30.12.2023 um 19:54 Uhr: Habe Ich denn mit meinen aktuellen 15-16.000 Euro Minus überhaupt wieder in die richtige Spur zu kommen beziehungsweise ins Plus. Ich wollte jetzt da Ich Ja noch keine Schulden habe und aktuell noch etwas Reserven erstmal eine Pause machen und es dann mit einem eisernen Limit und Kombination von Sportwetten und Kasino eventuell nochmal versuchen. Das schlimme ist auch das Ich ein Kind habe und mir auch deswegen Vorwürfe mache wegen dem Minus. Aber Ich glaube mein Minus ist noch relativ überschaubar wenn Ich hier so lese was andere für Beträge verspielt haben. Aber klassisch für eine Sportwetten oder Kasino Sucht ist der Kontrollverlust. Habe gerade gestern 1.000 Euro im Kasino gewonnen und wieder verspielt und hatte etwas über 1.000 Euro eingezahlt . Mit dem dummen Gedanken noch mehr zu gewinnen anstatt auszuzahlen . Habe die Auszahlung dummerweise abgebrochen und dachte der kann doch nicht dein ganzes Geld fressen. Spiele eigentlich nur Tome of Madness 😏

Nein, hast du nicht. Das habe ich früher jedes Jahr verloren. Es kommt nicht zurück. Es ist weg. So deutlich muss ich es dir sagen. So, wie Hans Tabellen führen, sehr genau oder aufhören. Es sei denn, du bist reich und es ist dir egal, das Geld zu verzocken. 

Aktuelle Themen22.05.2024 um 03:21 Uhr

GambleJoe richtet sich ausschließlich an Besucher, an deren aktuellen Aufenthaltsort das Mitspielen in Online Casinos legal ist und nicht gegen die gültige Gesetzeslage verstößt.
Es unterliegt der Verantwortung des Besuchers, sich über die aktuelle Rechtslage zu informieren. Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten.
Glücksspiel kann süchtig machen. Bitte spiele verantwortungsvoll.
GambleJoe ist eine in der EUIPO eingetragene Marke der GJ International Ltd.

© 2012-2024 GambleJoe.com

Du hast dein Passwort vergessen?

Erstelle hier ein neues Passwort

  • 1. Fülle die 3 Felder sorgfältig aus und klicke auf den grünen Button
  • 2. Schaue in deinem E-Mail Postfach nach einer Nachricht von GambleJoe
  • 3. Klicke in der E-Mail den Bestätigungslink an und dein neues Passwort ist dann sofort aktiv